Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

OMG OMG OMFG! Neu gibt es den geilsten Mini EVER (und meine Chefin will ihn 😍😍😍)

Bild: david brown automotive



 Das, verehrte Damen und Herren, ist kein gewöhnlicher Mini.

Gewiss, die Form – eigentlich alles daran – scheint haargenau dem Original von Auto-Designer Alec Issigonis zu gleichen.

Doch ein paar Details verraten: Hier ist was neu.

Der Kühlergrill … hmm.

Und die Rückleuchten, … die haben sich, öh, vermehrt?

Leute, hier handelt es sich um den Mini Remastered, der heute, im Jahr 2017, in liebevoller Detailarbeit von der edlen Automanufaktur David Brown Automotive hergestellt wird.

Jap, der David Brown, der über Jahrzehnte das Getriebe für Aston Martin baute – und deswegen auch mit den Initialen DB in etlichen Aston-Modellen verewigt wurde. Aktuell ist David Brown ausserdem Hersteller dieses Wunderdings:

Aber zurück zum Mini, pardon, zum Mini Remastered: Du willst den klassischen Mini-Look? Und nicht die abscheulichen Verballhornungen dessen, was unter «Mini» in der aktuellen Modell-Palette der BMW-Tochter durchgeht? Kannst du haben.

Und zwar ohne, dass man dabei die veraltete Technik in Kauf nehmen muss: David Brown stattet den Mini Remastered mit allem Hightech-Krimskrams aus, den man heutzutage erwarten darf: Navigations-System, Unterhaltungselektronik, Klima etc. – hey, das Ding bekommt gar einen Becherhalter!

Ausserdem ist er rundum rigider, leiser und zuverlässiger. Und dann kommt noch hinzu, dass man den eigenen Wagen so ziemlich nach Lust und Laune personalisieren darf: Da stehen eine Auswahl an Leder-Kombinationen, Farb-Schemata, sowie hübsche Details wie Ledergurte für die Motorhaube im Angebot.  

Auch gibt es streng auf nur 25 Stück limitierte Sondereditionen: Café Racer

… und Monte Carlo.

Grossartig, nicht? Kein Wunder entfuhr es nicht wenigen (und meiner – doch sehr, sehr stylischen nein, ich bin hier nicht am Schleimen – Chefin Madeleine als Allererste): «Boah, den will ich!»

Nochmals: Kannste haben! WENN du um die 70’000 Kröten übrig hast (ein offizieller Preis wurde noch nicht bekanntgegeben). Soviel kostet nun mal akribische Handarbeit im Jahr 2017.

Aber, hey, billiger als die 750’000 Franken für den oben erwähnten Speedback GT vom gleichen Hersteller ist das noch allemal!

Auto #unfucked

Oldtimer mit moderner Technik – diese 9 Firmen kreieren automobile Kunst

Link zum Artikel

Zum 110-Jährigen von Alfa Romeo gibt's hier tonnenweise Bilder schöner Italiener

Link zum Artikel

Das beste Gegenmittel für Corona-Überdruss: Diese sibirischen Spinner mit ihren Auto-Mods

Link zum Artikel

Europäische Autos mit US-Power – ein exklusiver Club

Link zum Artikel

Wieso sind Autofarben soooo langweilig geworden? Ein Experte erklärt

Link zum Artikel

Klappscheinwerfer, Handschaltung und Co. – 12 Sachen, die wir an neuen Autos vermissen

Link zum Artikel

Die unglaubliche wahre Geschichte hinter «Le Mans 66»

Link zum Artikel

«Und hier ist unser neues Flagschiff, der Subaru F.U.C.K.S.»

Link zum Artikel

Truck. Yeah.

Link zum Artikel

17 Auto-Designs, die ähnlich polarisierten wie der Tesla-Truck

Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

Link zum Artikel

Sex and Vans and Rock'n'Roll

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film – die Tricky-Ausgabe!

Link zum Artikel

Die wohl coolste Fussnote der Automobilgeschichte: Mini-Jeeps!

Link zum Artikel

Ich fuhr eine Woche lang Offroader und war wider Erwarten total begeistert

Link zum Artikel

Die wunderbare Welt der sowjetischen Sportwagen; Marke Eigenbau

Link zum Artikel

Und NUN: Rückwärts-Autorennen! Weil geil.

Link zum Artikel

24 Stunden Vollgas: Unglaubliche Bilder aus 96 Jahren Le Mans

Link zum Artikel

Ich wage mal die steile These: Ist Subaru die heimlich kultigste Automarke EVER?

Link zum Artikel

Das kleinste Auto der Welt wird wieder gebaut – und wir wollen SO SEHR EINS!

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film!

Link zum Artikel

Mit Vollgas wider den Klassenfeind: 12 coole Sowjet-Autos, von denen du garantiert noch nie gehört hast

Link zum Artikel

11 grauenhafte Autos, ... die aber trotzdem irgendwie gopfnomoll cool sind

Link zum Artikel

«Bonzen an die Kasse» – oder weshalb es ein philosophischer Akt ist, einen Rolls-Royce zu driften

Link zum Artikel

Wie das Auto eines Hollywood-Stars von Luzern via USA und Südafrika zurück in die Schweiz kam

Link zum Artikel

Diesmal etwas schwieriger: Hier kommt das allseits beliebte watson-Filmauto-Quiz, Teil II!

Link zum Artikel

Auto-Design: Früher war die Zukunft besser

Link zum Artikel

Klischeehafte Berichte, sexistische Idioten und kistenweise Bier – watsons erster Autotest

Link zum Artikel

«Baroni soll mal einen gut recherchierten Artikel über Toyota Hybrid schreiben!» Voilà: Powerslide mit dem Prius

Link zum Artikel

15 an sich gute Autos, die ein heavy Imageproblem haben. Nein, ehrlich, so was darfst du einfach nicht fahren!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Derweil, in Torino, sagt man: Buon compleanno, Fiat 500!

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Architects_ms 20.04.2017 01:07
    Highlight Highlight Ähnlich wie die Porsche's von Singer Design. Handgemacht, alter Style, neue Technik, genial
  • Zeit_Genosse 19.04.2017 19:43
    Highlight Highlight Eine schöne Replica bleibt eine Replica, auch wenn Remastered besser tönt. Diese Replica ist zweifelsohne cool und mit diesem Preis für handgetriebenes Blech überpreisig. Ein Original kostet rund CHF 12000.- Dieses könnte man mit weiteren Originalteilen innen und aussen für 10000.- (oder mehr) aufhübschen. Damit hat man ein Original und Einzelstück zugleich für 22000.- mit Wertsteigerungspotential. Aber dann halt nicht mit Navi-Schnickschnack und so. Originale Oldtimmer sind nicht jedermanns(-frau) Sache. Aber Echtheit hat was.
  • der nubische Prinz 19.04.2017 18:32
    Highlight Highlight Ähm dieser David Brown hat nichts mit dem Aston Martin David Brown zu tun. Die hier machten früher Kleider oder so was in der Art glaube ich.
    • Samst4r 20.04.2017 19:36
      Highlight Highlight Word!
  • Lindros88 19.04.2017 17:27
    Highlight Highlight 🙋🏼‍♂️ ähm, wenn ich mal etwas lehrerhaft tun darf:
    Die Initialen von David Brown kennzeichnen auch heute noch viele Aston Martin Modelle nicht wegen der Fertigung von Getrieben. Sondern weil der Traktorenhersteller David Brown die Firma Aston Martin kaufte und so vor der sicheren Pleite rettete!!
    Die Firma David Brown Automotive hat mit dem ursprünglichen Traktorenfirma gar nichts zu tun.
    Sowas könnte man auch recherchieren, bevor man den Bericht schreibt, Herr Baroni!
  • Bynaus 19.04.2017 16:05
    Highlight Highlight Jetzt müsste es nur noch ein Stromer sein...
    • Froggr 19.04.2017 16:29
      Highlight Highlight Ja genauso wie das original.. Moment mal..?
    • Aladdin 19.04.2017 17:37
      Highlight Highlight An Froggr: Doch, doch, das passt schon. Wenn das Innenleben mit GPS und Klimaanlage der Zeit angepasst wird, dann darf es ruhig auch ein zeitgemässer Motor ( = Elektro ) sein.
    • Froggr 19.04.2017 19:59
      Highlight Highlight Elektro ist heute noch überhauptnicht zeitgemäss. Und lass doch denen, die freude haben an schönen Benzinmotoren ihre Freude. Bei den Petrolheads versuchen den CO2 Ausstoss zu minimieren ist völlig sinnlos. Man nimmt ihnen den Spass und der von ihnen verursachte CO2 Ausstoss ist irrelevant klein.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Asmodeus 19.04.2017 15:48
    Highlight Highlight Es klang interessant bis der Preis genannt wurde.

    Ein Mini zum Preis eines Dodge Ram?

    Wenn ich im Lotto gewinne kauf ich vielleicht beide. Den Mini als Stadtauto und den Ram um den Mini von Stadt zu Stadt zu transportieren.
    • Froggr 19.04.2017 16:29
      Highlight Highlight Ich kauf mir den RAM als stadtauto. :-D
    • Me, my shelf and I 19.04.2017 19:28
      Highlight Highlight Hä? RAM kostet doch höchstens 200.- ?
      #confused
  • Eileena 19.04.2017 15:09
    Highlight Highlight Die Café racer Sonderedition... Schnappatmung!
  • esmereldat 19.04.2017 14:43
    Highlight Highlight Very nice indeed! 😍
  • Calvin Whatison 19.04.2017 14:40
    Highlight Highlight Schnuckeltrucke 😂😍😍😂
  • Sveitsi 19.04.2017 14:18
    Highlight Highlight Lovely!
  • Matrixx 19.04.2017 14:12
    Highlight Highlight Ich bin mir nicht sicher, wie's mit der Sicherheit aussieht. Zumal die limitierten Auflagen scheinbar mit dazu passendem Helm ausgeliefert werden...
    • obi 19.04.2017 14:42
      Highlight Highlight Die in style.
    • Froggr 19.04.2017 16:30
      Highlight Highlight Hell yea
  • Luca Brasi 19.04.2017 14:06
    Highlight Highlight Das hat Stil und Klasse. Wie Frau Sigrist eben. *schleim* ;)

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel