Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn wir im wahren Leben so wie auf Tinder und Co. flirten würden

Die Technologie ist unser neuester bester Wingman, wenn es um das eigene Kopulationsverhalten geht. Zwei, drei Klicks, ein paar Swipes und schon stösst man auf Gleichgesinnte. Was wäre aber, wenn wir dieses Verhalten auch im echten Leben an den Tag legen würden? Eine Gesellschaftsstudie in neun Akten.



Die Macht des Swipes

Bild

Wichtig im Tinder-Jargon: ons = One Night Stands bild: watson / shutterstock / unsplash

Bild

Bild: watson / shutterstock / unsplash

bild: watson / shutterstock / unsplash

Das grundlegende Prozedere

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Die Verwendung von Emoji-Symbolen

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Der Schein des Seins

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Die eigenartige Dynamik von Ansprüchen

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Zuneigungsbekenntnisse im 21. Jahrhundert

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Kommunikationsmodell 2.0

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Der Selektionsprozess und seine Tücken

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Des Problemes Lösung:

Korruption! In the name of ... love? Oder so. bild: watson / shutterstock

Tinder-Tipp: Lass die Finger von diesen 11 Tinder-Typen!

abspielen

Video: watson/Lya Saxer, Knackeboul, Madeleine Sigrist

Diese Herren und Damen sind übrigens auch auf Tinder ...

Die beliebtesten Listicles auf watson

Wenn der Grippevirus ein Freund von dir wäre – in 8 Situationen

Link zum Artikel

Das sind die 9 Gebote unserer Generation

Link zum Artikel

8 schweizerische Dinge, die man erst ab einem bestimmten Alter sagen darf

Link zum Artikel

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

7 Feel-Good-Verschwörungstheorien, die wir eigentlich verdient hätten

Link zum Artikel

Schlussmachen im Social-Media-Zeitalter? Wir hätten da noch ein paar Ideen ...

Link zum Artikel

11 friedliche Banner, damit du deine Mannschaft konstruktiv unterstützen kannst

Link zum Artikel

9 Zügeltypen des Grauens

Link zum Artikel

Mit diesen 9 psychologischen Lifehacks lässt du dein Gegenüber nach deiner Pfeife tanzen

Link zum Artikel

Wenn Schweizer Parteien die Lehrmittel selber verfassen würden ...

Link zum Artikel

10 Typen, mit denen jeder schon zusammengearbeitet hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

8 Dinge, die dein Chef nur tut, wenn er Satan persönlich ist

Link zum Artikel

10 Naturgesetze unseres Alltags, die dringend mal niedergeschrieben werden mussten

Link zum Artikel

Was das Schweizer Sorgenbarometer WIRKLICH über uns aussagt 😉

Link zum Artikel

Du musst dich neu bewerben? Dann mach's wie diese Alltagsgegenstände!

Link zum Artikel

7 kultige Webseiten aus unserer Jugend, die es (leider) nicht mehr gibt

Link zum Artikel

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Link zum Artikel

9 Tipps gegen die Kälte, damit dein Zipfeli nicht abfriert

Link zum Artikel

Wie du dir das Familienleben vorstellst, und wie es wirklich ist

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Einfach 31 der lustigsten Tweets von 2018

Link zum Artikel

Alleine in der Winterzeit? So kriegst du deinen Schwarm – wenn es nach Filmen geht ...

Link zum Artikel

9 Adventskalender, die wir dieses Jahr wirklich brauchen

Link zum Artikel

9 Situationen, in denen du merkst, dass du eher 30 als 20 bist ...

Link zum Artikel

Studenten und Faulenzer aufgepasst! Die 7 goldenen Regeln des Hinausschiebens

Link zum Artikel

Diese 24 Momente aus 2018 sind so richtig zum Fremdschämen

Link zum Artikel

Diese 11 gelöschten Film-Szenen hätten wir gerne auf der Leinwand gesehen

Link zum Artikel

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link zum Artikel

10 Horrorfilme, vor denen wir WIRKLICH Angst hätten

Link zum Artikel

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link zum Artikel

Senioren, zahlt es den Enkeltrickbetrügern heim! So bringst du die Jungen um ihr Geld

Link zum Artikel

9 Gesundheits-Extremisten, die wir alle in unserem Umfeld haben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die schwerste Zeit für Pendler ist angebrochen – so (über-) lebst du in vollen Zügen

Link zum Artikel

«Danke, dass du mich nicht überfährst» – was uns Alltagsgesten wirklich sagen wollen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerSimu 13.04.2018 10:12
    Highlight Highlight Bin ichbeigentlcih der einzige, der tinder und co. nicht nutzt und seine freundin ganz normal auf einem festival kennen gelernt hat?
    • Schnäggebei 13.04.2018 11:31
      Highlight Highlight Nein!
    • EvilBetty 13.04.2018 13:04
      Highlight Highlight Bei 7 Mia. Menschen auf der Kugel kann man sich Fragen die mit «Bin ich der/die einzige ...» grad selber mit Nein beantworten.
    • Laut_bis_10 14.04.2018 09:22
      Highlight Highlight Bin ich der Einzige in meiner Wohnung?

      Ohoh ...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Don Quijote 13.04.2018 09:38
    Highlight Highlight Wenn Tinder ab und zu down ist, dann geh ich zum Ausgleich jeweils in die Bahnhofstrasse und schiebe entgegenkommende Frauen entweder links oder rechts an mir vorbei.
  • Rectangular Circle 13.04.2018 08:09
    Highlight Highlight Naja, in Clubs ist das ja eigentlich nicht viel anders.

    Alle aufgedonnert, reden dummes Zeug und am nächsten Tag erschrickt man unter Umständen, wenn man die Person ohne Alkohol- und Stylingfilter sieht. 😉
    • phreko 13.04.2018 10:47
      Highlight Highlight Tja, selber Schuld wer an Orten verkehrt, wo alle bis zur unkenntlichkeit aufgedonnert sind.
  • BenFränkly 13.04.2018 08:06
    Highlight Highlight Absolut treffend! :)
  • Sveitsi 13.04.2018 07:58
    Highlight Highlight 🤣
  • Capoditutticapi 13.04.2018 07:12
    Highlight Highlight Bitte engagiert einen Berner für solche Memes. Mir bluten ob des unsäglichen Züri-tüüütsch langsam die Augen.
    • nödganz.klar #161 13.04.2018 08:27
      Highlight Highlight Um Himmelswille, bitte nöd!
    • Hoppla! 13.04.2018 08:34
      Highlight Highlight jobs@watson.ch -> go for it!

      Also nicht, dass ich als Berner den Regionalismus verstehe...
    • a-minoro 13.04.2018 08:36
      Highlight Highlight Dialektfascho! Als ob Berndeutsch das Mass aller Dinge ist.
    Weitere Antworten anzeigen

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen
Link zum Artikel