Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Kevin Prince Boateng wurde beim FC Barcelona bereits vorgestellt.  bild: fcbarcelona

5 Dinge, die du wissen musst, wenn Real-Verehrer Boateng plötzlich zu Barça wechselt



Es ist der bisherige Transfer-Hammer des Winters: Der FC Barcelona holt Kevin-Prince Boateng bis Ende Saison und bezahlt Sassuolo eine Leihgebühr von zwei Millionen Euro. Im Sommer haben die Katalanen die Option, den 31-jährigen Ghananer für 8 Millionen Euro fest zu verpflichten. 

Ist Boateng nicht Anhänger von Real Madrid?

In einem Interview zum «Clásico» vor knapp zwei Jahren wurde der gebürtige Berliner gefragt, ob er lieber für Real Madrid oder den FC Barcelona spielen würde. Seine Antwort damals: «Wenn, dann für Real Madrid. Schon seit ich ein kleines Kind war, hat mich das weisse Trikot immer gepackt.»

epa07307365 (FILE) - Sassuolo's Kevin-Prince Boateng with a red mark on his face against violence against women during the Italian Serie A soccer match Parma Calcio1913 vs US Sassuolo at Ennio Tardini Stadium in Parma, Italy, 25 November 2018 (reissued 21 January 2019). According to reports, Spanish side FC Barcelona on 21 January 2019 confirmed the transfer of Kevin-Prince Boarteng from Italian side Sassuolo. Boateng joins Barcelona with immediate effect on loan until the end the season  EPA/ELISABETTA BARACCHI *** Local Caption *** 54799101

Das Kronen-Tattoo am Hals ist kaum zu übersehen. Bild: EPA/ANSA

Mehr noch: Boateng hat sich an seinem Hals ein prominentes Kronen-Tattoo stechen lassen, weil sich Real Madrid die Königlichen nennen. 2014 erklärte er der «Bild-Zeitung»:

«Als Kind habe ich immer Real Madrid im Fernsehen geschaut. Es war mein Kindheitstraum, eines Tages für Real zu spielen. Dort waren Stars wie Figo, Ronaldo oder Zidane, die ich bewundert habe. Mit 19, 20 Jahren habe ich mir dann gedacht: Madrid nennt man doch ‹die Königlichen›. Dazu passt auch ein wenig mein zweiter Vorname. Somit habe ich mir in Anlehnung an beides dieses Tattoo stechen lassen.»

Kevin Prince Boateng

Was sagt Boateng heute?

«Ein grosser Traum wird wahr. Es ist eine grosse Ehre für mich, für diesen Klub spielen zu dürfen. Für jedes Kind, das mit Fussball beginnt, ist es ein grosser Traum, für einen Verein wie Barcelona zu spielen. Speziell für mich.»

Boateng nach seiner Ankunft in Barcelona

Seine Liebe zu Real Madrid ist mit einem Schlag wie weggewsicht:

«Fragen Sie mich nicht nach Real – das ist Vergangenheit. Ich will mich nur auf Barcelona konzentrieren und hoffe, beim nächsten Clásico im Bernabeu zu treffen.»

Kevin-Prince Boateng

Warum holt ihn der FC Barcelona?

Offiziell schreibt der FC Barcelona auf seiner Homepage:

«Er ist ein Spieler, der Erfahrung in vier der fünf grossen Ligen hat und seine Tore gemacht hat, wo auch immer er war. Er ist sehr flexibel einsetzbar, kann als Flügel, Stürmer oder auch als hängende Spitze spielen.»

Barça-Trainer Ernesto Valverde war seit Monaten auf der Suche nach einem Backup-Stürmer für Luis Suarez. Weil Kandidaten wie Timo Werner oder Luka Jovic aber im Winter zu schwer zu verpflichten und zu teuer waren, musste Plan B her: Ein etwas älterer, dafür billiger Angreifer. Unter den Anwärtern waren neben Boateng auch Cristhian Stuani von Girona oder Tottenhams Fernando Llorente.

Wenn er nur halb so heroisch spielt, wie er empfangen wird ...

Ist Boateng gut genug?

Als Spieler für die Breite kann der 31-jährige Ghanaer dem FC Barcelona tatsächlich helfen. Mit Philippe Coutinho, Ousmane Dembélé, Lionel Messi, Malcolm und Luis Suarez ist die Offensive von Barcelona zwar überragend, aber bei allfälligen Verletzungen doch ziemlich dünn besetzt. 

Boateng hat dem FC Barcelona auch schon weh getan.

abspielen

Sein schönstes Tor – 2017 für Las Palmas.  Video: streamja

Die Karriere von Kevin-Prince Boateng

2005-2007 Hertha BSC
2007-2008 Tottenham Hotspur
2009: Borussia Dortmund
2009-2010: FC Portsmouth
2010-2013: AC Mailand
2013-2015: Schalke 04
2016: AC Mailand
2016-2017: Las Palmas
2017-2018: Eintracht Frankfurt
2018: US Sassuolo
Seit Januar 2019: FC Barcelona

Wie wurde Boateng zur Legende?

Unvergessen ist Kevin-Prince Boateng auch dank Tiziano Crudeli. Der Fernseh-Kommentator und passionierte Milan-Fan drehte durch, als der eingewechselte Boateng 2011 für die AC Milan einen Hattrick schoss und half, gegen die US Lecce einen 0:3-Pausenrückstand noch in einen 4:3-Sieg zu verwandelt. Boa- Boa- Teng, Teng Teng!

abspielen

Crudeli in seinem Element. Video: YouTube/LiveBloopers

Die wichtigsten Transfers des Winters 2019

Das ist der moderne Fussball

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

Über Goldsteaks, eingeflogene Coiffeure und unsere Hassliebe zum Fussball

Link zum Artikel

«Beleidigung des Sports» – italienischer Drittligist kassiert eine 0:20-Klatsche

Link zum Artikel

GC-Trainer liess sich angeblich von den Eltern junger Talente schmieren

Link zum Artikel

Gareth Bale, das Problemkind – nur noch Ersatzspieler und von den Teamkollegen verspottet

Link zum Artikel

Die FIFA ist endlich die Korruption losgeworden – aber nicht so wie du denkst

Link zum Artikel

Was VAR denn da los? In 1½ von 6 Fällen lag der Videobeweis gestern daneben

Link zum Artikel

So viele Schweizer Klubs hätte Liverpool statt Shaqiri kaufen können

Link zum Artikel

Fussball im Jahr 2018 ist, wenn statt der Münze eine Kreditkarte geworfen wird

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Vorfall in Paris: Autolenker geht auf Blinden los

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Kieferbruch: E-Zigi explodiert in Mund von Jungen

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pago 22.01.2019 15:45
    Highlight Highlight Unvergessen auch sein grobes Foul an Ballack kurz vor der WM10.
  • Der_Infant 22.01.2019 15:36
    Highlight Highlight Sein bisher schönstes Tor steht immer noch im Schatten des Vorbereiters.
    Obwohl man den auch erst so machen muss klar.
  • deedee 22.01.2019 12:48
    Highlight Highlight Hach der gute alte Crudeli, absolute Legende der Typ :D
  • c_meier 22.01.2019 12:45
    Highlight Highlight wenn er mit den Transfers so weitermacht, gehts nächstens irgendwann zu Inter Mailand und von dort dann zu Real :)
  • Ketchum 22.01.2019 12:33
    Highlight Highlight Transfer-Hammer des Winters? Wegen eines Backup-Stürmers? Das ist höchstens ein Hämmerli
  • My Senf 22.01.2019 12:29
    Highlight Highlight Es sieht so aus als ob sie sich bei Barca auf bissigere spiele einstellen! Denn so verbissen wie Prince spielen nicht viele

    Nach Vidal eigentlich konsequent
    • McStem 22.01.2019 14:47
      Highlight Highlight Buchstäblich mehr Biss hat nur Suarez.
  • Hein Doof 22.01.2019 12:27
    Highlight Highlight Bei Dortmund und bei Schalke gespielt und jetzt mit Real Madrid Tattoo zu Barca?

    #Ehrenmann
    • My Senf 23.01.2019 18:09
      Highlight Highlight Hast die RMA Krone aber noch nie richtig gesehen oder?
  • Simon Probst 22.01.2019 12:12
    Highlight Highlight Für eine halbe Quadrillion bei Barca auf der beheizten Bank sitzen, und dann im der Barca-Wellnessoase ausspannen?

    Auf jeden Fall würd ich das auch machen!
  • Pladimir Wutin 22.01.2019 11:43
    Highlight Highlight Habe seit ich das gestern gelesen habe einen durchgehenden Lachflash. Barca.. RLY??! 😂😂
  • Linus Luchs 22.01.2019 11:23
    Highlight Highlight "Der bisherige Transfer-HAMMER des Winters..." Für eine Leihgebühr von ZWEI Millionen Euro. 😯 Die Hämmer waren auch schon grösser.
  • Boss93 22.01.2019 10:53
    Highlight Highlight Wird sich zeigen, ob er viel Spielzeit bekommt. Ich traue Ihm eine Überraschung wie bei Paulinho durchaus zu.
  • Holy Crèpe 22.01.2019 10:12
    Highlight Highlight Der Typ hatte noch nie Klasse

Bürsten-Eklat – türkische Fussballer wüten wegen «inakzeptabler» Behandlung auf Island

Vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen der Türkei und Island soll es bei der Einreisekontrolle der türkischen Nationalmannschaft am Flughafen von Keflavik zu einem Eklat gekommen sein.

Das Team habe etwa zwei Stunden an der Passkontrolle warten müssen und sei strengen Sicherheitskontrollen unterzogen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Spieler aus dem Team von Nationaltrainer Senol Günes berichteten in Sozialen Medien und türkischen Zeitungen über intensive …

Artikel lesen
Link zum Artikel