DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Also gut, ich mach's. Ich probiere auch mal diese virale #TikTokFetaPasta

Mann darf nicht vor TikTok-Rezepten die Nase rümpfen, denn aktuell sind sie gewissermassen das, was gemeinschaftlichem Essen am nächsten kommt. Probieren wir also den neusten viralen Rezept-Hit!
26.02.2021, 16:33

OMG, OMG du musst UNBEDINGT mal dieses Feta-Tomatenpasta-Rezept ausprobieren, das derzeit auf TikTok viral geht!

Verehrte Userschaft, die Rede ist hier von Baked Feta Pasta:

Die am häufigsten gesehenen Videos dieses Rezepts haben jeweils bereits mehr als 2 Millionen Views/Likes. Insgesamt kommt der Hashtag #FetaPasta auf 597 Millionen Views. Alle lieben dieses Rezept, wie's scheint.

Der seit ein paar Wochen vorherrschende Trend geht auf ein TikTok-Video einer finnischen Foodbloggerin namens Liemessä zurück, dessen Beliebtheit tatsächlich zu einer akuten Feta-Knappheit in Finnland geführt haben soll. Halten wir uns also an ihr Rezept, das sie «uunifetapasta» nennt ... seht selbst in obenstehendem Video!

Übrigens: Mann darf nicht vor TikTok-Rezepten die Nase rümpfen, denn aktuell sind sie gewissermassen das, was gemeinschaftlichem Essen am nächsten kommt. Zudem hat mich der letzte TikTok-Trend – der mit dem Tortilla Wrap Hack – vollends überzeugt.

Was mich eher abtörnt, ist der Soundtrack von «AMAZING!», «AWESOME!!!» und «SOOOOO GOOD!!!». Jaja, chillets mal. Aber hey, vielleicht ist das nun halt mal die Stilsprache der TikTok-Kultur und ihrer Influencer. Dort scheint es Usus zu sein, Banales als unvorstellbar grossartig zu vokalisieren. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass sehr viele TikToker unglaublich jung sind und deshalb noch nicht die grösste Ess-Erfahrung besitzen und gebackene Cherrytomaten mit Feta deshalb tatsächlich eine noch nie erlebte Geschmackserfahrung darstellen. Was der Erfolg dieses Rezepts aber ganz bestimmt darstellt, ist die ausserhalb Italiens weit verbreitete Meinung, ein Pasta-Gericht müsse möglichst cremig und deftig daherkommen ... aber, eben, SCHAUT SELBST unser Video ...

Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Food! Essen! Yeah!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Baroni isst

1 / 14
Baroni isst
quelle: facebook/obi / facebook/obi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Baroni mixt einen Appletini

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

55 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
MeinSenfHierUndJetzt
26.02.2021 16:56registriert August 2019
Haha, das erinnert mich an die Zeit, als ich selbst gebackenen Feta entdeckt habe. War auch ziemlich jung und frisch von zu Hause ausgezogen. Und ich war auch ziemlich begeistert: Gebackener Feta mit Ofengemüse, haben ne Weile lang so ziemlich alle Gäste vorgesetzt bekommen... Und ich mag das heute noch!!
1717
Melden
Zum Kommentar
avatar
Michele80
26.02.2021 16:58registriert April 2019
Find ich ein cooles Format! Der Vorteil an diesen viral gehenden Rezepten ist ja, dass sie meistens sehr einfach sind. Für mich als sosolala Kocherin daher meistens gut geeignet und oftmals mit einem Twist und daher anders als der Tiptopf.
8011
Melden
Zum Kommentar
avatar
The Snitcher
26.02.2021 19:01registriert Oktober 2015
Uff....
Hassverbrechen an Pizzen: Diese 27 Bilder bringen jeden Italiener zum Weinen\nUff das gibt mir den Rest. 


... Aber trotzdem habe ich jetzt lust auf Pizza..
536
Melden
Zum Kommentar
55
Nach Verfolgungsjagd im Kugelhagel getötet – Bodycam-Video belastet US-Polizisten

Am Wochenende gingen in der Stadt Akron im US-Bundesstaat Ohio hunderte Menschen auf die Strasse, um gegen die Erschiessung des 25-jährigen Jayland Walker zu protestieren.

Zur Story