DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du das hier lesen kannst, ist dein Gehirn zu Meisterleistungen fähig

13.07.2016, 06:48

Du kennst doch bestimmt die Texte, in denen jeweils nur der erste und der letzte Buchstabe eines jeden Wortes an der richtigen Stelle stehen und der Rest wild durcheinander gewürfelt wurde. Obwohl wir bei genauerem Betrachten erkennen, dass die Buchstaben vertauscht worden sind, können wir solche Texte – mehr oder weniger – einwandfrei lesen. 

Das ist noch einfach, oder?

Doch es gibt noch eine Steigerung davon. Wenn du auch den folgenden Text lesen kannst, dann ist dein Hirn echt fit.

Und, wie schaut's hier aus?

Konntest du die beiden Texte flüssig lesen?

Im Anschluss folgen die Auflösungen.

Text 1:

Echt krass! Gemäss einer Studie einer Universität, ist es nicht wichtig, in welcher Reihenfolge die Buchstaben in einem Wort sind, das einzige was wichtig ist, dass der erste und der letzte Buchstabe an der richtigen Position sind. Der Rest kann totaler Blödsinn sein, trotzdem kann man ihn ohne Probleme lesen. Das ist so, weil wir nicht jeden Buchstaben einzeln lesen, sondern das Wort als ganzes erkennen. Echt krass! Das geht wirklich! Und dafür gehen wir jahrelang in die Schule!

Text 2:

Diese Mitteilung zeigt dir, zu welchen grossartigen Leistungen unser Gehirn fähig ist. Am Anfang war es sicher noch schwer, das zu lesen, aber mittlerweile kannst du das wahrscheinlich schon ganz gut lesen, ohne dass es dich wirklich anstrengt. Das leistet dein Gehirn mit seiner enormen Lernfähigkeit. Beeindruckend, oder? Du darfst das gerne kopieren, wenn du auch andere damit begeistern willst.

(viw)

Rätsel

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

20 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Dogbone
13.07.2016 07:40registriert August 2014
Leute, echt jetzt. Der mit diesen Texten ist ja sowas von unglaublich alt. Ist trotzdem immer wieder witzig, wie einfach das funktioniert. Allerdings habe ich den finsteren Verdacht, dass ich kein einzigartiges Genie bin und praktisch jeder das problemlos lesen kann🤔
1691
Melden
Zum Kommentar
avatar
It's-a-me, Mario
13.07.2016 08:22registriert Dezember 2015
100% können beide Texte problemlos lesen, ist wohl doch nicht so was aussergewöhnliches, wenn man das kann ^^
1471
Melden
Zum Kommentar
avatar
Flurina Laflamme
13.07.2016 08:41registriert Januar 2015
Es ist statistisch erwiesen, dass 1337 von 100'000 Personen diesen Text lesen können.
781
Melden
Zum Kommentar
20
Wie Ziegel aus Abfall die Umwelt retten sollen

Müll für Mauern: Forscher und Designer aus Belgien und England haben einen nachhaltigen Ziegelstein aus regionalem Abfall entwickelt. Er soll beim Bau eines neuen Gebäudes des Design Museums im belgischen Gent eingesetzt werden. Das Baumaterial bestehe zu 63 Prozent aus regionalem Müll, teilte das Museum mit.

Zur Story