International

Um fast 150 Kilo hat dieser Kürbis den Weltrekord-Halter geschlagen. Bild: EPA/DPA

Woah! Dieser Kürbis wiegt 1,2 Tonnen und schlägt damit den Weltrekord

Beim Kürbis-Wettwiegen hat ein belgischer Züchter den Weltrekord gebrochen. Der Kürbis von Matthias Willemijns habe 1190,5 Kilo gewogen und damit den bisherigen Höchstwert um fast 150 Kilo übertroffen.

09.10.16, 17:46 09.10.16, 18:01

«Das ist Wahnsinn, ich bin positiv konsterniert», sagte Mitorganisator Stefan Hinner. Der Kürbis von Matthias Willemijns schlug den Rekordhalter um fast 150 Kilo.

Willemijns bekommt den Angaben zufolge 1500 Euro als Prämie für den Sieg bei den Europameisterschaften und 10'000 Euro für den Weltrekord. Bei der Europameisterschaft hatten 18 Züchter aus sieben Ländern mitgemacht, darunter auch aus der Schweiz. Veranstalter sind die Gartenschau Blühendes Barock und der Schweizer Erlebnisbauernhof Jucker Farm.

Schlüssel zum Erfolg bei der Zucht von Riesenkürbissen ist laut Kürbisexperte Hinner neben Züchter-Wissen äusserst penible Arbeit. «Man muss alle Früchte einer Pflanze abschneiden bis auf eine und nachwachsende Früchte immer wieder abschneiden - damit die Kraft in dem etwa 100-tägigen Wachstum nur in eine Frucht geht.»

Bis Anfang November ist der Riesenkürbis im Park des Ludwigsburger Schlosses zu sehen, danach wird er Züchter-Rekordhalter Willemijns übergeben. (dwi/sda/dpa)

Wikinger-Kurs: Kochen, schmieden, kämpfen

Food! Essen! Yeah!

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

17 wohlig-wärmende Suppen, die den Winter halbwegs erträglich machen

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

22 mexikanische Gerichte to #MakeMexicoGreatAgain

Weil du es dir verdient hast: Die 21 besten Comfort Foods für die kalten Tage

Hello, Foodporn! Das treiben 16 Spitzenköche auf Instagram

Mit diesen Menüs kriegst du sie oder ihn rum

Wenn das die Food-Trends für 2017 sein sollen, kann man sich gleich die Kugel geben

Was war dein Lieblings-Kinderessen? Hier kommt die Erwachsenen-Version davon!

Und NUN: 23 foodpornöse Schokoladen-GIFs zum Drübersabbern

Bist du Gourmet und Kenner? Wie viele dieser 100 Gerichte hast du schon mal gegessen?

Das beste Pesto der Welt ist ... DEINS. Und es geht ganz einfach – You Can Do It!

Ich habe mich mit Kurkuma-Milch gesund getrunken und du solltest es auch tun

Raclette-Reste? Wir hätten da ein paar Tipps, wie du sie verwerten kannst

Tiefkühl-Gemüse ungesund? 3 Liter Wasser am Tag ein Muss? Schluss mit diesen Mythen!

Ich habe Murmeltier gegessen und nun wollt ihr bestimmt wissen, wie das so war

Jubelt! Käse dürfte der Schlüssel zu einem gesunden Leben sein

Fleisch oder Fruchtfleisch? Erkennst du dein Essen in der Nahaufnahme?

Zum Welt-Eier-Tag: Hier kommen 17 Eier-Rezepte für ein besseres Leben!

Waaaasss, die Briten können nicht kochen? Das ist 29-mal gelogen!

Schweizer Retro-Food oder das moderne Gegenstück: Was hättest du lieber?

Nie wieder Essen wegschmeissen! Wir zeigen dir die feinsten Resten-Rezepte ever

Weshalb Schweinefleisch am Ende eben doch GROSSARTIG ist

Würdest du diesen blauen Hamburger essen? Und diese 13 anderen bunten Skurrilitäten auch?

Geständnis: Ich esse Erdnussbutter direkt aus dem Glas. Wie Joghurt. Ihr so?

21 Stock-Fotos, die beweisen: Äpfel sind BESSER ALS SEX

Voilà, 20 Food-Fakten (damit auch du beim Essen mit deinen Freunden bluffen kannst)

Wie dick machen diese Dickmacher wirklich? Hier das krasse Kalorien-Quiz!

Bananen-Schinken-Rouladen mit Käse-Senf-Sauce, irgendwer?

11 Food-Trends, die ich mir in der Schweiz WIRKLICH wünsche

15 appetitliche Tipps, um deinen Pasta-Alltag zu verbessern

Carbonara – vermutlich hast du sie dein ganzes Leben lang falsch gemacht

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Veganer bringen Schweizer Spitäler in die Bredouille

Schweizer Spitäler gehen unterschiedlich mit der neuen Ernährungsform um: Zum Teil wird den vegan lebenden Patienten ein Ernährungsberater zur Seite gestellt. In Bern und Basel gibt es vegane Mahlzeiten auf der Speisekarte.

Geschätzte 80'000 Menschen ernähren sich in der Schweiz vegan. und verzichten somit auf Fleisch und alle weiteren tierischen Produkte wie Milch oder Eier. Veganer sind überzeugt: Sie tun mit ihrem Verzicht nicht nur etwas Gutes für die Umwelt und die Tiere, sondern sie leben damit auch viel gesünder. Doch was passiert, wenn Veganer ins Spital müssen? Wie gehen die Kliniken mit dem neuen Phänomen um?

Im Berner Inselspital hat sich seit Mitte Dezember die Antwort auf diese Frage geändert. Die …

Artikel lesen