Spass

Das Grauen hat einen Namen: Worst of Chefkoch.de

Bild: Chefkoch.de

Besorgt, die Festtags-Kilos werden nicht so schnell abgespeckt? Dann zieh dir das hier rein – da vergeht dir garantiert jeglicher Appetit!

02.01.18, 13:33 03.01.18, 02:30

Ach, Chefkoch.de – an sich ist das gar keine schlechte Sache. Eine Community, die ihre Rezepte teilt, damit uninspirierte Feierabend-Köche auf Znacht-Ideen kommen. Eine grossartige Service-Leistung. 

Schade nur, dass das, was dort von der Community zusammengetragen wird, nicht selten so was von unappetitlich ist! Im besten Fall sind die Rezepte ganz in Ordnung, die Bilder aber abstossend. Und im schlechtesten Fall ... na, in diesem Fall tritt der Tumblr Worst of Chefkoch auf den Plan, der «das Schlimmste, was aus der kulinarischen Hölle von chefkoch.de an die Oberfläche gespült wird», akribisch dokumentiert.

Hier eine Auswahl:

«Krautkuchen mit Ananas, Mandarinen und Fleisch»

Tja, mit dem Titel ist eigentlich alles gesagt. Und? Wer hat Lust? Auch niemand? 

«Liebes-Metttorte»

Schaut mal, wie liebevoll aus Salzstengel und Rohschinken zwei Rosen gefertigt wurden! Und die Nummer 24 aus Gewürzgurken erst! Richtig spannend wird aber dieses aufwändige Rezept («Zubereitungszeit: 2,5 Std.») beim Abschnitt «Jetzt beginnt das Zusammensetzen der Torte!» ...

«1. Schicht: Zwiebeln; 2. Schicht: gekochte Eier; 3. Schicht: gebratener Schinken; 4. Schicht: Fleischsalat».

Selbstredend wird jede Schicht noch mit Kräuterbutter und – ha! – Mett bestrichen und ... ach, darf ich nun aufhören, bitte?

«Die deftigen 4»

Diese Delikatesse wird als «norddeutsche Schlachtplatte» angepriesen. Ehrlicher wäre: «Blutwurst, Leberwurst, Sauerkraut und Kartoffelstampf möglichst grusig angerichtet mit einer wässrigen Sauce». 

«Vegane Spaghetti-Muffins mit Tomatensauce»

«So einfach wie Spaghetti mit Tomatensauce!» Okay, lassen wir einmal unbewertet, dass die Tomatensauce u. a. mit Paprikapulver und etwas namens «Pflanzensahne vegan» zubereitet wird, und fragen uns stattdessen, weshalb zum Geier zwingt man das Ganze dann in Muffin-Förmchen und backt sie im Ofen? Wohl weil «everything is a muffin if you’re brave enough», wie es Worst of Chefkoch beschreibt.

«Panierte Salami im Parmesanmantel mit Möhren-Melonen-Gemüse zu Lebkuchensauce»

Wie viele verschiedene unpassende Geschmäcker kann man gleichzeitig auf einem Teller vereinen? Wir hätten hier glaub einen Sieger!

«Ameisen im Sand»

«Butterkekse mit Nudelholz oder Mixer so fein wie möglich zerbröseln. Schokostreusel unterheben oder darüberstreuen.» Und danach dem Ganzen den wohl unappetitlichsten Namen ever geben.

«Blumenkohl-Bombe»

«Blumenkohl in einer Hackfleisch- und Baconhülle. Geeignet für Low-Carb bzw. Insulin-Trennkost.» Ungeeignet für: Alle, die ein klein wenig sinnliches Vergnügen am Essen erleben möchten.

«Gebackener Mettigel Hawaii»

«Garantiert mehr als nur ein Häufchen Hack!», so der Beschreib. Jap, wo sie Recht haben, haben sie Recht: In der Tat mehr als nur ein Häufchen Hack. Vielmehr ein riesiger Haufen Kack.

«Sandwicheis à la Fantasy-Sonja»

Keine Ahnung wer Fantasy-Sonja ist. Eventuell eine Dame mit Vorliebe für Elfenwelten, Conan the Barbarian und dergleichen. Beim Kochen indes beweist sie nicht gerade viel Fantasie. Nein, dort nimmt sie zwei Kekse und klemmt etwas Vanilleeis dazwischen. 

«Wurstring im Ofen»

«German food – what's it like?»
«Expect ze Wurst!»

Yeah, hier haben wir einen Gewinner, was die Anzahl User-Pics betrifft! Unzählige Chefkoch.de-User haben dieses Rezept ausprobiert und ihre Fotos gepostet. Unser Favorit: die Nummer 7 mit den Spaghetti als Beilage 😂

«‹Knössant› – das Knödel-Croissant!»

Die Amis mögen jenes Cronut-Unding, ein Hybrid zwischen Croissant und Donut, erfunden haben. Die Deutschen haben den Knössant

«Hackbraten mit Banane»

Sally verstand nie, weshalb sie Dieter urplötzlich verlassen hatte. Wir hätten da eine Vermutung.

«Strammer-Reiswaffel-Max à la Didi»

Was hat denn der arme Max verbrochen, dass ihm Didi derart Schlimmes antut?

«Gebackenes Blut»

Schweineblut, Milch, Fleischbrühe – das alles gebacken und gratiniert. Wieso denn?

«Überraschungsrolle»

Mmmh, von aussen sieht das aus wie ein leckerer Schinken mit Brotkruste ... aber: Überraschung! Es ist ... irgendwas. Irgendwas Grauenhaftes.

«Weihnachts-Lasagne»

Eine eher normale Lasagne ... nur mit Zimt und Glühwein. Weil Weihnacht. Nicht weil besonders fein.

Happy New Year und eine glückliche Abnehm-Diät, allerseits!

Ein weiterer Rezept-Tipp aus dem Hause Emily National:
Das absolut unschweizerischste Produkt mit Label «Swiss»!

2m 39s

Wir haben es gefunden – das absolut unschweizerischste Produkt mit Label «Swiss»!

Video: watson

Hier nun aber feines Essen! Yeah!

Weil du es dir verdient hast: Die 21 besten Comfort Foods für die kalten Tage

Food-Trends 2018: Welche bleiben sollten, welche gehen sollten und welche kommen sollten

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Das Grauen hat einen Namen: Worst of Chefkoch.de

Pizza ist jetzt Welt-Kulturerbe! Hört also mit diesem Blödsinn hier auf!

Ok, Foodies: Wer diese 15 Koch-Quiz nicht schafft, muss ohne Znacht ins Bett

Zum Tod von Antonio Carluccio – meine 9 Lieblingsrezepte des Commendatore

Wir haben den Lidl-Mikrowellen-Burger getestet, damit ihr's nicht tun müsst

Das ist also Zürichs bestes Restaurant. Wir waren dort ... und sind überrascht

Portugal – Schweiz? Tja, da hat Portugal eigentlich schon gewonnen – zumindest kulinarisch

Die 10 eisernen Gebote des italienischen Essens

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Weisst du aus welchem Land diese Weltmarken ursprünglich sind?

Wie schlimm (oder gut!) ist dein Food-Geschmack?

Das isst Team watson zum Zmittag – und du so?

«You Did Not Eat That»: Hier wird die Heuchelei von Foodbloggern entlarvt

Hipster-Espresso für 5 Stutz, der erst noch gruusig ist? Du kannst mich mal!

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Wer bei diesem Pasta-Quiz weniger als 8 Punkte hat, muss Büchsen-Ravioli essen

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

Wir haben das BESTE. GUETZLI. EVER. ermittelt. Es war harte Arbeit

Könner in der Küche? Schau erst mal, wie viele dieser Gerichte du im Griff hast!

Alle Artikel anzeigen

Hast du den Food-Push abonniert? Los! So geht's!

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
83
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
83Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tapa 04.01.2018 11:19
    Highlight Manche Rezepte sind vielleicht ungeniessbar, andere sehr wohl lecker! Den Blumenkohl hab ich schon so zubereitet, und das eingekochte Blut ist ein leckeres Tapa, das man in Andalusien in guten Tapas Bars kriegt, einfach himmlisch! Und, man kombiniert ja in manchen Ländern auch Exotisches, z. Bsp. Zimt mit Fleisch ist in arabischen Ländern wunderbar. Auch Zwetschgensauce passt zu Fleisch, eine Delikatesse in Brasilien!
    Ein bisschen mehr Toleranz gegenüber innovativer Küche!
    7 1 Melden
  • Neemoo 03.01.2018 13:48
    Highlight Leider etwas unglücklich in Szene gesetzt ist die Blumenkohl-Bombe.
    Schmeckt wirklich sehr lecker, leider sieht es auf dem Bild nicht so aus...
    13 0 Melden
    • capako 03.01.2018 14:32
      Highlight Kann ich dir nur beipflichten, die war bei uns nicht so dunkel und mit den richtigen Gewürzen sogar sehr lecker.
      5 0 Melden
    • Neemoo 03.01.2018 14:57
      Highlight Dazu noch eine Bechamelsauce (mit Curry) echt lecker!
      3 3 Melden
  • Angelle 03.01.2018 11:54
    Highlight Bin ich wirklich die einzige, welche die Blumenkohl-Bombe ausprobieren will?! 😕 klingt doch im Gegensatz zum ganzen Rest echt lecker...
    28 3 Melden
    • Neemoo 03.01.2018 14:30
      Highlight Die ist lecker, dass garantier ich dir.
      9 0 Melden
    • capako 03.01.2018 14:33
      Highlight Ich empfehle dir sie auszuprobieren, und nicht so dunkel werden zu lassen, wie auf dem Bild hier. War wirklich lecker.
      6 0 Melden
    • Neemoo 03.01.2018 14:58
      Highlight Sauce nicht vergessen!
      2 2 Melden
    • Angelle 03.01.2018 19:39
      Highlight Danke euch beiden für die Tipps! Dann werde ich mir dieses Rezept wirklich mal ausprobieren 😄
      5 0 Melden
  • Follower 03.01.2018 10:37
    Highlight Wenn ich manchmal Resten aufwärme, sieht das auch nicht immer hochtrabend aus. Diese „Rezepte“ schlagen mich alle. Erstaunlich, was sich Menschen antun um zu essen. Einzig die Reiswaffel mit Spiegelei und Cornichons, kann ich für einen Singlehaushalt noch nachvollziehen.
    8 0 Melden
  • Aaamolni 03.01.2018 08:38
    Highlight Knössant=Schinkengipfel?
    In jeder gut bestückten Bäckerei zu finden imfall...
    2 3 Melden
  • Herren 03.01.2018 08:10
    Highlight Mir geht die arrogante Art von diesem Baroni auf dem Keks. Auf chefkoch.de ist die Dichte von guten und hilfreichen Rezepten um einiges grösser als gute oder hilfreiche Artikel von Baroni auf Watson.
    16 25 Melden
    • obi 03.01.2018 10:29
      Highlight Gern geschehen :-)
      29 7 Melden
    • Dharma Bum(s) 03.01.2018 15:24
      Highlight Baroni ist bloss ehrlich, und was sich auf chefkoch.de tummelt ist eher palliativ.
      11 3 Melden
  • Olaf! Team #JaBillag 03.01.2018 01:13
    Highlight "Ameisen im Sand" More like "Katzenklo, seit einer Woche nicht gereinigt".
    27 0 Melden
  • Zing1973 03.01.2018 00:31
    Highlight 🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤢
    2 1 Melden
  • Spooky 03.01.2018 00:03
    Highlight Wähhhhhh 😱💩🕷
    2 0 Melden
  • Toerpe Zwerg 02.01.2018 23:11
    Highlight Beim Rezepte Googeln nie das -Chefkoch und das -kochbar vergessen. Oder gleich -.de
    11 1 Melden
  • LeChef 02.01.2018 23:00
    Highlight Bitte, nehmt diesen Leuten das Internet weg.. ^^
    8 1 Melden
  • Sama 02.01.2018 21:36
    Highlight Strammer Max auf Reiswaffel ist eher merkwürdig, Glacé zwischen Butterkes öde, die Spaghetti-Muffins und die Sandameisen lächerlich und die panierten Salami mit Melonenkarottengemüse an Lebkuchensauce eine Herausforderung (vielleicht schmeckt es aber?).
    Blutkuchen und -wurst jedoch sind äusserst leckere Landküche, Mettigel und -torten in allen Varianten waren in den 50er Jahren chic und ich hab die auch immer gern gegessen, auch die gebackene Wurst mit Ananas oder der Krautkuchen mit Dosenmandarinen klingen nach Mutters Küche - das alles ist oder klingt lecker, wenn man es deftig mag.
    16 21 Melden
  • Djego 02.01.2018 21:28
    Highlight Also mein Liebling aus dieser Tumblr-Seite sind die Hühnerherzen:
    https://worstofchefkoch.tumblr.com/post/164710531556/heilige-schei%C3%9Fe-karen-was-stimmt-mit-dir-nicht
    7 0 Melden
  • Michael Bär 02.01.2018 20:54
    Highlight Warnhinweis:
    Der Besuch dieser Website kann zu einem qualvollen Erstickungstod durch übermässiges Lachen führen.
    (Mein Bruder ist als tragisches Beispiel zu nennen).
    Halten sie auf jeden Fall ein paar Bilder kranker Katzenbabies bereit, um sich sofort beruhigen zu können.
    Jede Haftung wird abgelehnt.
    12 2 Melden
  • Falco #BILLAGbruuchts 02.01.2018 20:14
    Highlight Pizza von "Chefkoch" Falco 😋: in Olivenöl gedünsteter Lauch, Tomaten, Kapern, Oliven, Gorgonzola. Und ab in den Ofen!
    37 22 Melden
  • Crissie 02.01.2018 20:11
    Highlight Zu was ist die ehemals gute alte deutsche Küche verkommen...? Und es gibt unglaublicherweise tatsächlich Leute, die das noch gut finden! Siehe auch "Futtern" auf Facebook.... , das Schlimmste ever!!
    12 11 Melden
  • DanielaK 02.01.2018 20:07
    Highlight Ich finde immer wieder was tolles auf Chefkoch. Allerdings lese ich immer genau was steht. Hab schon einige 'Pannen' umgehen müssen. Zum Ideen holen top, aber als Anfänger kann man zum Teil ziemlich reinfallen. Und: manchmal ist Lachen auch gut.
    26 0 Melden
  • #10 02.01.2018 19:10
    Highlight Gruuusig vom Feinsten! Habe ja selber schon viele Ko-----Anleitungen gesehen auf Chefkoch, aber bin dann jeweils schon weg, wenn der berüchtigte "Teelöffel Zucker" kommt. Drum, Gratulation, die Liste musste Baron erst mal recherchieren. - Noch ein Vorschlag: man könnte hier auch mal eine Story machen über besser qualifizierte Rezeptsammlungen auf Apps etc. -
    7 11 Melden
  • Avalanche89 02.01.2018 19:04
    Highlight Gebackenes Blut🤢🤮 Ameisen im Sand😂 Wer kommt auf solche Ideen? Gebackener Mettigel Hawaii😵
    Lieber verhungern als das essen.
    19 12 Melden
  • Psychonaut1934 02.01.2018 16:38
    Highlight Jetzt habe ich Hunger. Übrigens, die Metttorte ist lecker, die Form ist einfach falsch.
    18 23 Melden
  • iNo 02.01.2018 16:29
    Highlight Alles besser als Domes "Fleischwurst-Zucker-Bratfett-Salat"

    42 3 Melden
  • iNo 02.01.2018 16:25
    Highlight Macht mal halblang mit diesem Chefkoch.de Bashing.
    Dort kann jeder seine eigenen Rezepte posten und diverse dieser Gerichte sind hervorragend.
    Die Speisen aus dem Beitrag hier haben allesamt unterirdische Ratings und die mit den besten Bewertungen sind wirklich sehr lecker.
    50 43 Melden
    • emc2 02.01.2018 17:12
      Highlight Bashing? Wo?
      52 12 Melden
    • Dharma Bum(s) 03.01.2018 15:28
      Highlight Niemand basht, wir lachen uns bloss krumm ....
      7 0 Melden
    • dmark 04.01.2018 22:20
      Highlight Ist ja gut, @iNo... welches dieser o.g. Rezepte war von dir?
      3 1 Melden
  • Robi14 02.01.2018 16:24
    Highlight haha, die blumenkohlbombe hat der grillchannel meines vertrauens mal als halloweenspecial gemacht!
    25 0 Melden
    • Hugeyun 02.01.2018 23:56
      Highlight Zugegeben, habe ich auch mal ausprobiert. War echt noch sehr schmackhaft, würde ich weiter empfehlen.
      5 1 Melden
  • Commander 02.01.2018 16:01
    Highlight Die "Ameisen im Sand" sehen aus wie ein benutztes Katzenklo 😅
    63 1 Melden
    • EvilBetty 02.01.2018 17:20
      Highlight Dann würde ich mal das Futter deiner Katze umstellen.
      38 1 Melden
    • iss mal ein snickers... 02.01.2018 17:30
      Highlight ....oder ein Hamsterkäfig vor dem Ausmisten
      28 0 Melden
  • QueenNiin 02.01.2018 15:35
    Highlight Wiiiiiiiiiiieso???? :-(
    16 3 Melden
  • Thomas_v_Meier 02.01.2018 15:30
    Highlight Ich gehe davon aus der Herr Baroni die Rezepte gekopcht und gekostet hat um seine fachliche Kritik abgegeben zu dürfen ..........
    122 33 Melden
    • Chrutondchabis 02.01.2018 17:54
      Highlight Herr Baroni hat doch immer was zu mötzeln wenns nicht um italienische Küche geht 😂
      31 8 Melden
    • myso 02.01.2018 21:07
      Highlight Willst du ihn umbringen? 😷

      Mir hat die Auflustung hier echt schockiert.
      6 2 Melden
    • myso 02.01.2018 23:19
      Highlight *Auflistung
      2 1 Melden
    • obi 03.01.2018 10:28
      Highlight Sorry nein bin nicht lebensmüde.
      12 4 Melden
  • Adualia 02.01.2018 15:25
    Highlight Auch sehr zu empfehlen von chefkoch: Apfelwurst!
    41 5 Melden
    • lilas 02.01.2018 19:02
      Highlight Und passt auch noch zur Tischdecke!
      36 0 Melden
    • Eagle 02.01.2018 22:18
      Highlight @lilas: made my day, lol 😂
      8 0 Melden
  • H.P. 02.01.2018 15:13
    Highlight Deutsche halt..Haben eh immer so komische Menüs.Ich sag nur "Pizzas im Ausland"..schaut euch mal an was die für zeugs drauf schmeissen..Pizza mit Wurstel / Pommes / Nutella..😷🤢 einfach zum Kotzen!!!!
    45 58 Melden
    • DerTaran 02.01.2018 15:52
      Highlight Pizza mit Wurstel / Pommes / Nutella gibt es alles auch in Italien. Aber Hauptsache die eingebildete eigene Ueberlegenheit ausleben. Für ein Land wie unsere Schweiz ohne eigene Kochkultur eigentlich ein Unding. Sogar unser Nationalgericht: Fondue ist von den Franzosen geklaut.
      52 49 Melden
    • Waedliman 02.01.2018 16:14
      Highlight Oh ja, dagegen ist die Schweizer Kochkunst wirklich hervorragend. Stinkender Käse und öde Rösti - alles andere ist importiert. Also mal nicht so hochnäsig, auch wenn ich selbst kein Fan der deutschen Küche bin :-)
      25 63 Melden
    • Pana 02.01.2018 16:20
      Highlight Nutella und Pommes tun die in Italien auf die Pizza ;)
      15 2 Melden
    • Hosch 02.01.2018 16:23
      Highlight Ich möchte weder unsere Schweiz noch Frankreich schlecht machen aber der Ursprung von Fondue ist nicht genau belegt und ein Streitpunkt. Geklaut ist es sicher nicht von den Franzosen. Es ist ein Sennen-, Hirtengericht welches in Norditalien, der Westschweiz und Frankreich die ältesten Belege hat. Es gibt aber sogar Belege in Nordspanien.
      51 0 Melden
    • Joe Smith 02.01.2018 17:19
      Highlight Ich vermute jetzt mal wild, dass die Käsesuppe auf verschiedenen Alpen immer wieder neu erfunden wurde, denn so wahnsinnig weit hergeholt erscheint die Idee ja nicht. Ah, und @ Waedliman: Die urschweizerische Röschti ist erst seit frühestens 1493 urschweizerisch. (Willhelm Tell musste noch ohne Röschti auskommen (aber vielleicht ass er ja stattdessen das erste Fondue).
      25 0 Melden
    • Maracuja 02.01.2018 18:48
      Highlight @DerTaran

      Schweizer mögen keine Kochkultur haben, aber Schweizer Armeleute-Gerichte wie Rheintaler Ribel, Basler Fastenwähe, Gomser Cholera u.ä. sind im Gegensatz zu diesen auf Chefkoch präsentierten Kochverbrechen durchaus appetitlich.
      33 3 Melden
    • DerTaran 02.01.2018 19:12
      Highlight @Maracuja, entschuldige den Rant, man kann bei uns in der Schweiz hervorragend essen. Das kann man aber auch in Deutschland. Mir geht nur die Ueberheblichkeit auf den Geist.
      Die vorgestellten Chefkoch.de Gerichte sind grausig, aber wegen diesen außergewöhnlich unappetitlichen Gerichten auf die Deutsche Kochkultur (oder auf die Qualität von Chefkoch.de) zu schließen ist unfair.
      32 2 Melden
    • Helona 03.01.2018 03:25
      Highlight @Joe Bis caMitte 18. Jh. wusste man bei uns mit der Knolle nichts anzufangen. Was der Bsuer nicht kennt ... erst als es dann gar nichts mehr gab, begann der Siegeszug der Kartoffel bei uns.
      1 0 Melden
  • Echo der Zeit 02.01.2018 15:12
    Highlight Würg. Johnny hat auch immer Tolle Rezepte -
    10 2 Melden
  • niklausb 02.01.2018 15:06
    Highlight Sorry aber ist black pudding nicht so ziemlich das Selbe wie dieses gebackene Blut? Also nicht zwingend was Deutsches....
    51 1 Melden
    • roterriese Team #NoBillag 02.01.2018 17:13
      Highlight Doch isses 😂 einfach ohne gerste
      9 4 Melden
  • Emanzipator 02.01.2018 15:04
    Highlight Bizeli Paprika in der Tomatensauce ist an sich nicht verwerflich...

    40 7 Melden
  • Joe Smith 02.01.2018 14:58
    Highlight Ich sehe jetzt eigentlich nichts, was gegen «gebackenes Blut» sprechen würde. Falls das Rezept was taugt. (Für den Durchschnittsstädter dürfte die Schwierigkeit allerdings darin bestehen, überhaupt an frisches Blut zu kommen.)
    31 7 Melden
    • roterriese Team #NoBillag 02.01.2018 16:52
      Highlight Gibts wenn wildsaison ist oder beim metzger
      8 3 Melden
  • roterriese Team #NoBillag 02.01.2018 14:44
    Highlight Gebackenes Blut / Schwaas ist nix anderes als Blutwurst ohne Darm. Also durchaus essbar.
    48 10 Melden
  • BaDWolF 02.01.2018 14:31
    Highlight Jetzt hab ich Hunger auf Ameisenkuchen. Ne, doch nicht...
    12 0 Melden
  • Walter Sahli 02.01.2018 14:26
    Highlight Spätestens dann wenn mir der stramme Max zublinzeln würde, gäbe es ein Tischmassaker!

    Der Artikeltitel sollte übrigens "Rezepte für Gäste, die man nur einmal bewirten will" lauten.
    71 3 Melden
  • Maracuja 02.01.2018 14:25
    Highlight „Ameisen im Sand“? Sieht eher aus wie Katzenklo.
    Auf jeden Fall vielen Dank Herr Baroni, die Bilder haben ihren Zweck erfüllt und mir jeglichen Appetit verdorben.
    32 1 Melden
  • dmark 02.01.2018 14:25
    Highlight Grusig... Ich fordere mehr Respekt mit dem Umgang von Lebensmitteln. Kein Wunder, wenn man diese Bilder sieht, dass so viel weg geworfen.
    37 6 Melden
    • dmark 02.01.2018 15:37
      Highlight Reiche ein "wird" nach...
      30 1 Melden
  • FKAL 02.01.2018 14:22
    Highlight Wieso machen Menschen sowas? 🤢
    28 3 Melden
  • DerTaran 02.01.2018 14:20
    Highlight Zur Ehrerettung von Chefkoch.de sei gesagt, es gibt dort auch viele gute Rezepte und die zwei Rezepte, die ich mir angesehen habe, haben katastrophale Bewertungen.
    53 0 Melden
  • 90er 02.01.2018 14:18
    Highlight Das sieht mein Schnitzel Auflauf den ich mal gemacht habe, ja wie eine Delikatesse aus, im Vergleich zu diesen Rezepten
    11 3 Melden
  • chnobli1896 02.01.2018 14:12
    Highlight Ekelhaft!

    Wie bitteschön kommt man auf die Idee Möhren-Melonensalat mit Lebkuchensauce und panierten Salami zu essen?!
    43 3 Melden
    • dmark 02.01.2018 15:36
      Highlight Durch Langeweile, entsprechender Menge Alkohol oder sonstiges, sowie leerem Kühlschrank? ;)
      26 1 Melden
  • Tilman Fliegel 02.01.2018 14:08
    Highlight Zimt ist übrigens in jeder Fertiglasagne und richtig dosiert durchaus fein in einem Ragu.
    32 3 Melden
    • dmark 02.01.2018 18:21
      Highlight Etwas Zimt - aber bitte nur den aus Ceylon - kommt auch in einer Tomatensosse recht gut.
      Zimt wird bei uns immer gerne mit "Süssem" in Zusammenhang gebracht, schmeckt aber zu vielen herzhaften Gerichten sehr fein. Probiert einfach mal Zimt pur, da ist nichts süss.
      15 4 Melden
  • Sheez Gagoo 02.01.2018 14:05
    Highlight Das "Ameisen im Sand" Gericht sieht aus wie ein vollgekacktes Katzenklo.
    16 0 Melden
    • Eagle 02.01.2018 18:00
      Highlight Ja, überall sheez gagoos! 😉
      6 0 Melden
    • Sheez Gagoo 02.01.2018 21:16
      Highlight Das sind keine echten Sheez Gagoos. Wenn du einem echten Sheez Gagoo begegnest, wirst du es wissen.
      3 0 Melden
  • pedrinho 02.01.2018 14:05
    Highlight hab ich doch glatt den wahrnhinweis im titel uebersehen, mich wüürgts so stark, hab dafuer extra das "ü" gesucht.
    8 3 Melden
  • Waedliman 02.01.2018 13:54
    Highlight Bei diesen Bildern ist mir soeben übel geworden. Vielen Dank Chefkoch.de und euren Kochkünstlern
    193 12 Melden
  • Karl Müller 02.01.2018 13:52
    Highlight Also für mich bitte einmal die deftigen vier! Und wenn noch Platz ist, nehm ich auch gerne von dem gebackenen Blut.
    111 14 Melden
    • Siebenstein 02.01.2018 14:09
      Highlight Da mache ich mit! 😄
      10 2 Melden
    • DanielaK 02.01.2018 20:05
      Highlight Würd ich auch testen, allerdings bezüglich Optik teile ich hier die Meinung von watson.
      6 1 Melden

Wir haben Uno unser Leben lang falsch gespielt! 😱

Du lebst dein Leben nach deinen eigenen Regeln? Dann wirst du erstaunt sein, was im Regelheft von Uno eigentlich steht.

Sie ist die meistgefürchtete Karte im Uno-Universum:

Der Spieler, der über diese mächtige Karte verfügt, bestimmt nicht nur die darauf folgende Farbe, er zwingt seinen Nachfolger dazu, nicht weniger als 4 Strafkarten aufzunehmen und seinen Zug auszusetzen.

Und das Schlimmste: Er kann die Karte, so wie die Wunschkarte, jederzeit spielen, da sie keine bestimmte Farbe hat.

Oder?

ODER?!

FALSCH! Denn laut den offiziellen Uno-Regeln darf man die +4-Karte nur dann spielen, wenn man keine andere Karte …

Artikel lesen