DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Militärfahrzeug kippt in Bremgarten AG in Reuss: Drei Verletzte

17.09.2018, 16:3017.09.2018, 17:25

Bei Arbeiten an einer Brücke über die Reuss ist am Montag in Eggenwil bei Bremgarten AG ein Mobilkran der Schweizer Armee in den Fluss gekippt. Drei Armeeangehörige wurden verletzt.

Zwei Personen hätten leichte Verletzungen erlitten und seien zur Kontrolle ins Spital gebracht worden, sagte Daniel Reist, Sprecher der Schweizer Armee, auf Anfrage. Eine Person habe einen Schock erlitten. Reist bestätigte eine entsprechende Meldung des Onlineportals 20min.ch.

Wie Mario Camelin, Sprecher der Militärjustiz, auf Anfrage der Agentur Keystone-SDA sagte, stürzte der Mobilkran um 11.59 Uhr bei Arbeiten an einer Stahlträgerbrücke in die Reuss.

Verletzt worden seien der Kranführer, der sich in der Führerkabine befunden habe, sowie ein Soldat auf der Brücke. Einen Schock erlitten habe der Baggerfahrer, der sich am Ufer aufhielt. Dieser Soldat sei vor Ort betreut worden. Die Militärjustiz leitete eine Untersuchung ein. (sda)

Armee fliegt kostenlos Trinkwasser auf die Alp

Video: srf

Beste Armee der Welt

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dieb klaut in der Garderobe des Berufsbildungszentrums Luzern

Die Polizei hat einen Mann geschnappt, der mehrere Einschleichdiebstähle im Berufsbildungszentrum beim Bahnhof Luzern begangen haben soll. Der 25-Jährige liess dabei Geld und Kleider mitgehen und machte dafür seine kleptomanische Veranlagung verantwortlich.

Zur Story