Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Katersonntag in 8 heilsam tröstlichen Grafiken

Umsonst geht nur die Sonne auf! Und darum muss auch ein ausgiebiges Fest bezahlt werden. Nicht nur finanziell, sondern vor allem mit körperlichen Querelen. Um diesen Grundzustand zu fassen, haben wir ihn für dich in leicht verdauliche Grafiken gepackt. 



Der Mageninhalt

Am Abend:

Bild

Bild: watson / unsplash

Am Kater-Morgen:

Bild

bild: watson / unsplash

Der Kopf

Das gesunde Hirn:

Bild

Bild: watson / unsplash

Das verkaterte Hirn:

Bild

bild: watson / unsplash

Die Gemütsskala

Bild

bild: watson / unsplash

Gängigkeit der katersonntäglicher Gedanken*

Bild

*Zeitspannen variieren je nach Alter, Anmd. d. Red. Bild: watson / unsplash

Prädiktives Aktivitäten-Modell

Bild

Bild: watson / shutterstock

Nur falls du dich gefragt hast, was gestern so abgelaufen ist:

Eintrittswahrscheinlichkeits-Skala von Ereignissen

Bild

Bild: watson / unsplash

Der Lebensraum

Ungefähres Bewegungsmuster an einem normalen «faulen» Sonntag

Bild

Bild: watson / pixabay

Idealtypisches Bewegungsmuster an einem Katersonntag:

Bild

bild: watson / pixabay

Die Quintessenz

Bild

Bild: watson / unsplash

Bonus: Visualisierung deiner Kater-Diät

Bild

Bild: watson / imgflip

Wie es zu einem Kater kommen könnte: Shot Happens! watson mixt Cocktails

Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Gegen den Kater und für ein tieferes Stresslevel: 22 WCs mit grossartiger Aussicht

Da, schau! Etwas seichte Unterhaltung!

10 Browser-Games, die dich den schlimmsten Tag im Büro überstehen lassen

Link zum Artikel

Das meistverkaufte Bier (das niemand kennt) und 9 weitere Bier-Fakten zum Tag des Biers

Link zum Artikel

11 skurrile Dinge, die du tatsächlich im Internet kaufen kannst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Einfach 10 kleine Smartphones, falls du gerade eines suchst

Link zum Artikel

17 fragwürdige Yoga-Trends, die noch «hipstriger» als normales Yoga sind

Link zum Artikel

Siehst du den Fehler? 14 irrsinnige Insta-Fails von Influencern und Möchtegerns

Link zum Artikel

5 Dinge, die uns Schweizern die Ferien direkt versauen

Link zum Artikel

7 (nicht ganz ernst gemeinte) Tipps für deine perfekte Work-Life-Balance

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Hier kommen 28 Dinge, die dich sentimental machen, wenn du ein 80er/90er-Schulkind warst

Link zum Artikel

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

Link zum Artikel

9 Netflix-Serien, die niemand abfeiert – obwohl sie es verdient hätten

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Damit du nicht in die Kostenfalle tappst: 7 Tipps zum Bezahlen auf Reisen

Link zum Artikel

13 interessante Auto-Gadgets, die sich (bisher) nicht richtig durchsetzen konnten

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

9 Filme, bei denen deine Gefühle Achterbahn fahren – und zwar so richtig

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das sind die 80 grössten Trümpfe im Kampf gegen den Klimawandel

Link zum Artikel

14 Bilder, die zeigen, wie es ist, (endlich) zu Hause auszuziehen

Link zum Artikel

Der Knigge für jeden Beziehungsstreit ever – in 5 Punkten

Link zum Artikel

Die 7 Phasen eines jeden Büro-Jobs, den du je haben wirst

Link zum Artikel

5 Liebeserklärungen an 5 Serien aus meiner Kindheit

Link zum Artikel

7 Situationen, die du kennst, wenn du schon mal mit dem Nachtzug unterwegs warst

Link zum Artikel

7 der teuersten Serienflops der TV-Geschichte

Link zum Artikel

5 traurige Beispiele, wie Menschen für Likes die Natur zerstören

Link zum Artikel

«Wie grün waren die Nazis?» und 15 weitere kuriose Bücher, die du noch nicht gelesen hast

Link zum Artikel

Was unser Leben am besten beschreibt? Diese 17 Plattencover-Memes!

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Wenn du diese 18 Dinge tust, bist du ein richtiger Tubel*

Link zum Artikel

Liebe Pharmakonzerne, diese 9 Medikamente würden uns wirklich etwas bringen

Link zum Artikel

8 Rituale rund um Sex, Lust und Liebe aus aller Welt, die dich sprachlos machen werden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Janis Joplin 28.05.2018 09:14
    Highlight Highlight Bei ganz schlimmen Kombinationen wie Hausgebranntem (50% +) und Champagner (da ersteres Getränk plötzlich verdampft war) kann es zu Karussellsicht kommen, aber DANN erlöse ich mich lieber und gähne in Technicolor...
  • achsoooooo 27.05.2018 19:15
    Highlight Highlight Selbst (oder gerade) ab einem Katersonntag kommt man wohl kaum um den Gang ins Bad 😅
  • sichernit 27.05.2018 17:24
    Highlight Highlight #7 bei einem so richtigen Bombenkater....ist das Bewegungsfeld eher zwischen Bad und irgendetwas...zusätzlich ist der Körper auch nicht immer sicher, ob das Zeug lieber oben oder unten raus will/soll....
  • Quatonik 27.05.2018 13:25
    Highlight Highlight Schön und gut wenn sich Leute besaufen wollen aber hinterher jeden Sonntag jammern.. wie bescheuert kann man sein?
    • Red4 *Miss Vanjie* 28.05.2018 16:58
      Highlight Highlight Fast so bescheuert wie am Sonntag um 13:25 Uhr einen Kommentar zu verfassen um gegen Leute zu wettern die einen Kater haben...

Der grosse Report: So dröhnt sich die Schweiz zu

Ritalin ist auf dem Vormarsch und junge Frauen trinken sich doppelt so viel in den Rausch, das zeigt das neuste Suchtpanorama. So konsumiert die Schweiz Drogen – die wichtigsten Fakten in 19 Punkten.

Gestützt auf verschiedene nationalen und internationalen Studien präsentiert die Stiftung Sucht Schweiz in dem am Dienstag erschienenen Suchtpanorama einen Überblick über Abhängigkeiten in den Bereichen Alkohol, Tabak, illegale Drogen, Medikamente, Glücksspiel und Internet-Konsum. Hier die wichtigsten Fakten des Berichts:

Der jährliche Pro-Kopf-Konsum beim Alkohol nahm in den letzten 20 Jahren stetig ab. Im Jahr 2018 tranken Herr und Frau Schweizer noch 7.7 Liter reiner Alkohol pro Jahr. Auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel