Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es geht uns allen gleich: 17 Sätze, die du nicht hören willst, wenn du verkatert bist

«Ja, ich lasse dich in Ruhe», «Hier eine Flasche Wasser» und «Du machst das alles ganz toll» – jegliche andere Aussage ist im akuten Katerzustand bereits heikel. Aber es gibt spezifische Sätze, die einfach mal gar nicht gehen.



Starten wir doch gleich direkt, Freunde der Sonne!

«Hey, wo bisch? Mier warted uf dich bim Zügle!»

Du wirst von einem Anruf aus deinem katastrophal unruhigen Schlaf geweckt, die Übelkeit gewinnt im Nu die Oberhand und von der anderen Seite der Leitung ertönt der obige Satz.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«So, fangemer aa ufruume?»

Nach einer Homeparty. Dieser Satz. Pfui.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Mini Eltere chömed no rasch verbii.»

Vorausgesetzt man wohnt mit der Partnerin oder dem Partner zusammen. Dieser Satz? Das Verderben.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: reactiongifs

«Sorry, mier liefered ersch ab 50 Franke.»

Auf den üblen Katermagen eine übelst fettige Pizza. Ohne sich von der Couch zu bewegen. Dann das.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Weisch, muesch eifach es Konterbier ne!»

Dieser eine Kumpel. Unsäglich.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

«Mier händ Personalengpäss, du muesch iispringe.»

Kommt tendenziell selten vor. Aber dieses eine Mal, als es passierte (oder wenn es passieren wird, hehe)? Blanker Horror.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

«Ja, das chunnt halt devo wämmer gaht go suufe.»

Beliebter Satz unter Müttern. Auch sonst gerne mal von jemand anderem auf die eigene Katermisere drauf gepackt. In jedem Falle gilt: Diese Bemerkung in dieser Situation ist unterste Schublade.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Chum, bi dem schöne Wätter gömmer doch chli use.»

Gerade eine Position auf dem Sofa gefunden, in der es sich einigermassen vernünftig leiden lässt? Dann kommt garantiert dieser Satz.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Fehlermeldung: Keine Internetverbindung»

Wenn es ausfällt, dann aber bitte wenn es so richtig weh tut.

Du zuerst so:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: reactiongifs

Und dann:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: ractiongifs

«Läck isch das staubig bi eus – ich suuge rasch.»

Das Staubsaugergeräusch – ohnehin eine grässliche Sache – gleicht im Ausnüchterungsstadium einer seelischen Folter.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Wetsch nöd chli d'Store ufetue?»

Was gibt's Schöneres als grelles Sonnenlicht in die geröteten, müden, verkaterten Augen?

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

«Ah, sorry, ha s'letschte Aspirin weggworfe, wills abgloffe isch.»

Im äussersten Notfall kann man ja auch zur Medizin greifen. Wenn du aber Pech hast und mit einer verantwortungsbewussten Person zusammenwohnst, kann es durchaus zu einer Äusserung wie dieser kommen.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

(Betrunkene) Menschen, die im Ausgang einen «Promi» getroffen haben – ah, nein, warte mal ...

«Mier händ doch mal abgmacht zum hüt id IKEA z'ga, oder?»

Irgendwann, vor zirka neun Wochen, hast du mal zugesagt in ein schwedisches Möbelhaus zu gehen und dies wieder vergessen, wie es sich gehört. Jetzt bekommst du die Rechnung dafür und musst in die IKEA, um eine Diskussion zu vermeiden darfst in die IKEA. An einem regnerischen Samstag. Yay.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

«Es hät dänn kei WC-Papier me, müsstisch no go poste, tschü-hüss!»

Kurz bevor dein Mami/Schatz/WG-Gspänli/Wasauchimmer die Wohnung verlässt, wird dieser Satz beiläufig durch die ins Schloss fallende Tür bei dir deponiert.

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

«Chasch mer ächt rasch mini Cumulus-Charte zrug ge, wo ich der usglehnt han?»

Die Frage an sich ist nicht besonders heikel, aber man beachte die dadurch ausgelöste Assoziationskette: Cumulus-Karte ist im Portemonnaie. Wo ist das Portemonnaie? Und war ich nicht auch mit dem Handy unterwegs? Ich hatte doch auch meine Aktentasche mit all den geheimen Dokumenten dabei? Wo zur Hölle ...

Und du:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: reactiongifs

«Isches normal, dass d'Kafimaschine ‹Service kontaktieren› azeigt?»

Es gibt (für Kaffeetrinker zumindest) zahlreiche Situationen, in denen ein Kaffee wirklich unentbehrlich ist. Aber das ist ziemlich sicher diese eine Situation, in der Kaffee wirklich WIRKLICH unentbehrlich ist.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

«Überraschigs-Party!»

Adé, merci!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

... Aber weil du einen Kater hast, sieht wohl auch das eher so aus:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Na, welcher Satz ist dein Nemesis im Katerzustand?

Aber bevor es ans Katern geht: Eine durchzechte Nacht mit diesen 10 Party-Typen! Whoopwhoop.

Video: watson

Bieridee oder Erfinderperle: Warum zum Henker haben diese 23 Erfindungen die Welt nicht im Sturm erobert?

Die beliebtesten Listicles auf watson

Was unser Leben am besten beschreibt? Diese 17 Plattencover-Memes!

Link zum Artikel

Die 7 Phasen eines jeden Büro-Jobs, den du je haben wirst

Link zum Artikel

9 Netflix-Serien, die niemand abfeiert – obwohl sie es verdient hätten

Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

Link zum Artikel

Das sind die 80 grössten Trümpfe im Kampf gegen den Klimawandel

Link zum Artikel

17 fragwürdige Yoga-Trends, die noch «hipstriger» als normales Yoga sind

Link zum Artikel

7 (nicht ganz ernst gemeinte) Tipps für deine perfekte Work-Life-Balance

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Damit du nicht in die Kostenfalle tappst: 7 Tipps zum Bezahlen auf Reisen

Link zum Artikel

7 der teuersten Serienflops der TV-Geschichte

Link zum Artikel

Das meistverkaufte Bier (das niemand kennt) und 9 weitere Bier-Fakten zum Tag des Biers

Link zum Artikel

14 Bilder, die zeigen, wie es ist, (endlich) zu Hause auszuziehen

Link zum Artikel

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

5 traurige Beispiele, wie Menschen für Likes die Natur zerstören

Link zum Artikel

Wenn du diese 18 Dinge tust, bist du ein richtiger Tubel*

Link zum Artikel

5 Liebeserklärungen an 5 Serien aus meiner Kindheit

Link zum Artikel

«Wie grün waren die Nazis?» und 15 weitere kuriose Bücher, die du noch nicht gelesen hast

Link zum Artikel

7 Situationen, die du kennst, wenn du schon mal mit dem Nachtzug unterwegs warst

Link zum Artikel

8 Rituale rund um Sex, Lust und Liebe aus aller Welt, die dich sprachlos machen werden

Link zum Artikel

11 skurrile Dinge, die du tatsächlich im Internet kaufen kannst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Hier kommen 28 Dinge, die dich sentimental machen, wenn du ein 80er/90er-Schulkind warst

Link zum Artikel

5 Dinge, die uns Schweizern die Ferien direkt versauen

Link zum Artikel

Siehst du den Fehler? 14 irrsinnige Insta-Fails von Influencern und Möchtegerns

Link zum Artikel

Einfach 10 kleine Smartphones, falls du gerade eines suchst

Link zum Artikel

Liebe Pharmakonzerne, diese 9 Medikamente würden uns wirklich etwas bringen

Link zum Artikel

9 Filme, bei denen deine Gefühle Achterbahn fahren – und zwar so richtig

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der Knigge für jeden Beziehungsstreit ever – in 5 Punkten

Link zum Artikel

10 Browser-Games, die dich den schlimmsten Tag im Büro überstehen lassen

Link zum Artikel

13 interessante Auto-Gadgets, die sich (bisher) nicht richtig durchsetzen konnten

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • benjo46 03.07.2017 11:32
    Highlight Highlight Ein Konterbier bringt wirklich was auch wenn man 3h dafür braucht. Bessere Konter-Cocktails sind gerne erwünscht.
    Aaaaber: Das soll nicht zur Gewohnheit werden und max. 2 Konterbiere beinhalten.
  • AnnaBanana 02.07.2017 22:54
    Highlight Highlight "Mami, wänn stahsch äntli uuf? s'isch imfall scho halbi 7i, dörfi fernsehluege?"
  • Ich hol jetzt das Schwein 02.07.2017 21:14
    Highlight Highlight "I 10 Minute ir komplette Uniform füre Festakt bereit!" An. Jedem. Einzelnen. Tambouren-/Musikfest! Mit ca. 7 Promille Reatalkohol und nach gefühlten 5 Minuten Schlaf...
    • JFH 03.07.2017 00:19
      Highlight Highlight Schön, dass hier jemand mal die 7 promille eingesteht, die man offenbar intus haben muss bei tambourenfesten.
      War gerade in Wädenswil eins, Waterboarding ist nichts dagegen..
    • Ich hol jetzt das Schwein 03.07.2017 12:04
      Highlight Highlight Och, du Armes! Wettsch es Nastüechli? Zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten, deshalb kann ich über deinen Kommentar nur lächeln. Btw.: Die 7 Promille erarbeitet man sich NACH den Auftritten.
    • D(r)ummer 03.07.2017 13:18
      Highlight Highlight Kenn' ich auch nur zu gut.
      Nur ein kleiner Unterschied...
      Ich habe jeweils gefühlt 7 Promille und ca. 5 Minuten Schlaf. ;)
  • Pasch 02.07.2017 17:00
    Highlight Highlight Noch schlimmer als zum schwedischen Möbelhaus zu gehen (wo die Kater-Dogs warten), ist wenn die Nachbarn schon um 9e dahin sind, genau wissen was sie wollen, und vor dem Mittag schon mit dem Aufbau beginnen...
  • Gender Bender 02.07.2017 13:04
    Highlight Highlight Der Jodok und der Jovin könnten zusammen eine Seite rausgeben. Dreamteen oder so, mit links zur Bravo und zum Pony (es gibt sicher irgendwas das Pony heisst, mit Glitzer und kleinen lustigen Kleberlein).
  • Julietta 02.07.2017 12:36
    Highlight Highlight "miau" "schnurr" 😂

    Die Katze, die einem auf dem Bauch rumtappst und einem das Gesicht ableckt...
    • dmark 02.07.2017 14:01
      Highlight Highlight Hunger. Fressen. Haben. Jetzt.
  • YesImAMillenial 02.07.2017 11:10
    Highlight Highlight "wo bisch? mir hend i 45 minute boarding?!"
  • pali2 02.07.2017 11:06
    Highlight Highlight "chli früschi luft tuter sicher guet" öööööööööh nein.
  • chnobli1896 02.07.2017 10:59
    Highlight Highlight Haha jetzt bin ich gerade mit etwas Kopfschmerzen aufgewacht und habe dank diesem Artikel Lust Pizza zu bestellen :-(
    • dmark 02.07.2017 13:36
      Highlight Highlight Sorry, mier liefered ersch ab 50 Franke... ;)
  • TheRabbit 02.07.2017 10:40
    Highlight Highlight "Wer chan trinke, chan au ufstah!"

    Ehm... nei
    • seeKy 02.07.2017 11:25
      Highlight Highlight ich vergleiche dann immer damit: "Wer am Abend vögelt, kann am nächsten Tag auch nicht fliegen!"

      und ja, heute ist Katertag...
    • unverbesserlich 02.07.2017 12:54
      Highlight Highlight Stimmt nööd! Wer am Obe vöglet, cha au ned flüge am nerchschte Tag!
    • Lichtblau 02.07.2017 19:01
      Highlight Highlight Hört man am Morgen danach auch gern, wenn man 1x (EINMAL!!!) ein bisschen über die Stränge geschlagen hat: "Ich bin nicht sauer, Schatz, nur ein bisschen ... enttäuscht?"

Wer die Corona-Skepsis-Demonstranten sind: Eine Einordnung in 7 Typen

Auf was wartest du noch? Aluhut auf und los geht's!

Demonstrationen in Zeiten des Social Distancing. Nicht nur anderswo, sondern auch bei uns. Bei vielen führt dieses fahrlässige Verhalten den Mitmenschen gegenüber zu intensiven Kopfschüttelanfällen. Daran kann man nichts ändern.

Was man ändern kann, ist diese obskure Vereinigung verschiedener Strömungen etwas aufzuschlüsseln. In der Hoffnung, dass dies wenigstens ein wenig Erleuchtung bringen könnte.

Diese Gilde beinhaltet ausschliesslich Menschen, deren Natur von unbeeinflussbarem Scharfsinn, …

Artikel lesen
Link zum Artikel