Spass
Native

Wie du dir deine Beziehung vorstellst und wie sie wirklich ist: 11 wunde Punkte

Wie du dir deine Beziehung vorstellst – und wie sie wirklich ist: 11 wunde Punkte

Präsentiert von
Branding Box
Präsentiert von
Branding Box
Eine Beziehung kann etwas Wunderschönes sein – eine Bereicherung, ein Lernfeld, eine Mutprobe, eine Herausforderung, ein Segen. Eines ist sie aber ganz sicher nicht. Nämlich so, wie du dir sie vorstellst. Wetten?
22.05.2017, 11:4425.06.2018, 09:48
Jodok Meier
Folge mir

Gemeinsam kochen

Wie man es sich vorstellt:

Bild
bild: shutterstock / watson

Wie man es erlebt:

Bild
bild: shutterstock / watson

Gemeinsame Selfies machen

Wie du es dir wünschen würdest:

Bild
Bild: imgur

Wie es tatsächlich ist:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Gleich geht's weiter mit dem kleinen aber feinen Unterschied zwischen Wunschvorstellung und Realität, vorher ein kurzer Hinweis:

Bei uns bleiben keine Wünsche offen!

Das neue «inOne» ist ab sofort erhältlich. Wechsel noch heute und profitiere von vielen Vorteilen:

  • Flexibilität: Wähle nur, was du wirklich brauchst
  • Bis zu 40 Franken Vorteil pro Monat auf «inOne mobile» XL–S
  • Telefonie & Data: Unlimitiert telefonieren, SMS, MMS und surfen (im Inland)
  • Mehr Roaming: Weltweit SMS inklusive und 100 MB Datenvolumen pro Jahr gratis
  • Multi Device: Surfen und telefonieren mit bis zu zwei weiteren Geräten unter der gleichen Nummer

Mehr Infos unter www.swisscom.ch/inone >>

Und nun zurück zu dir und deiner Beziehung ...

Sex – wann immer du willst!

Ziemlich sicher, dass es so sein wird:

Bild
Bild: shutterstock / watson

Ziemlich sicher, dass es so ist:

Bild
bild: shutterstock / watson

Kuscheln

In deiner Wunschvorstellung:

Bild
bild: shutterstock / watson

In der Realität:

Bild
bild: shutterstock / watson

Sich ein Bett teilen

Wie es sein müsste:

Bild
bild: shutterstock / watson

Wie es ist:

Bild
bild: shutterstock / watson

Zusammen Tanzen gehen

Das imaginäre Tanzbein schwingen:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Das reale Tanzbein schwingen:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Keine Geheimnisse mehr voreinander haben

Geheimnisse, wie man sie sich vorstellt zu teilen:

Bild
bild: shutterstock / watson

Geheimnisse, die tatsächlich geteilt werden:

Bild
bild: shutterstock / watson

Gemeinsame Filmabende

Soll:

Bild
bild: shutterstock / watson

Ist:

Bild
bild: shutterstock / watson

Gemeinsam duschen

Wie man es sich vorstellt:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif. giphy

Wie es tatsächlich aussieht:

Bild
bild: shutterstock / watson

Tiefgründige Gespräche

Um was sich die Gespräche gemäss deiner Wunschvorstellung drehen:

Bild
bild: shutterstock / watson

Um was sich die Gespräche in Realität drehen:

Bild
bild: shutterstock / watson

Die persönlichen Geburtstagsgeschenke

Traumhafte Geschenke:

Bild
bild: shutterstock / watson

Reale Geschenke:

Bild
bild: shutterstock / watson

Passend dazu: Wie es ist, in einer Beziehung zu sein – in 25 Cartoons

1 / 27
Diese 25 Cartoons zeigen perfekt, wie es ist, in einer Beziehung zu sein
Bild via Imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Hier gibt es noch viel mehr Spass!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
27 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
The oder ich
22.05.2017 14:52registriert Januar 2014
und am Ende ...
Animiertes GIFGIF abspielen
2032
Melden
Zum Kommentar
avatar
LeChef
22.05.2017 16:18registriert Januar 2016
Jawohl, Rose 😂😂
1771
Melden
Zum Kommentar
avatar
0ne
23.05.2017 11:18registriert März 2015
Ich bi sehr beiidruckt vo dr Kreativität bi dr Namensgäbig.
1682
Melden
Zum Kommentar
27
Wenn du Yoga blöd findest, wirst du diese Frau lieben

Sie heisst Zarna Garg. Und weil sie indisch-stämmig ist, weiss sie natürlich, wovon sie redet. Denn Yoga, die ursprüngliche Lehre des «Anschirrens» vom Körper an die Seele, dem Einswerden, kommt aus ihrer südasiatischen Heimat. Weil sie aber in New York lebt, weiss sie auch, was «white people» unter jenem Begriff alles so treiben.

Zur Story