DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Büne Huber spricht Hockey-Fans aus dem Herzen: «Fussball ist doch ein Pussy-Sport!»

06.04.2016, 06:3706.04.2016, 20:14

Da rechnet einer knallhart mit dem modernen Fussball ab! Büne Huber, der Frontmann der Band Patent Ochsner, gibt in der Drittelspause des Eishockey-Playoff-Finals zwischen Bern und Lugano (1:0) ein Interview. Als ihn «Teleclub»-Moderatorin Annette Fetscherin auf die Young Boys anspricht, teilt Huber aus:

«Ich habe die Schnauze voll von Fussballern, von tätowierten Unterarmen und Pussys, die im Strafraum immer stürzen!»

Huber regt sich auch über Schwalben auf und über die Marotten der Stars, welche von Kindern übernommen würden:

«Wenn ich in Italien den Buben am Strand beim tschutten zuschaue, stehen bei einem Freistoss alle so hin wie Ronaldo. Und alle spucken herum. Dann gibt es einen Scheissball, der irgendwo in die Gelateria fliegt und dann grännen alle herum.»

Das sei alles, redet sich Huber weiter in Rage, «so Pussy-Züüg»:

«Ich kann da gar nicht mehr zuschauen. Ich werde wahrscheinlich auch die EM nicht mehr schauen, die WM schon lange nicht mehr. Ich gehe mich in dieser Zeit betrinken! Es ist ein Scheiss-Sport geworden.»

Der Rundumschlag des Sängers ist noch nicht vorbei. Auch der Weltverband kriegt sein Fett ab:

«Und die ‹Bschiiss-Sieche› vo dä FIFA, alles, alles ist abgekartet und blöd. Das regt mich auf.»

(ram)

Was hältst du von Büne Hubers Aussagen?

Das ist der moderne Fussball

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

116 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
BigMic
06.04.2016 09:10registriert Januar 2014
Ich spiele selber Fussball, bin aber absolut gleicher Meinung! Obwohl Büne wahrscheinlich schon ein paar Bierchen hatte spricht er mir aus dem Herzen. Das schlimmste finde ich dass die Kids tatsächlich die Stars imitieren. Schwalben gehören eh mit mehreren Spielsperren bestraft, das ist Betrug am Fussball!!
1304
Melden
Zum Kommentar
avatar
alessandro
06.04.2016 09:24registriert März 2014
man vergleicht ja nicht den sport, sonder das verhalten der einzelnen. jetzt mal ehrlich, schaut euch den zirkus doch mal an... das beispiel vom italienischen strand hab ich echt auch schon so gesehen.
für mich sind schwalben etc richtig heftige regelverstösse und gehen auch voll gegen die fairness. ich finde das sollte mit rot abgestraft werden.
1225
Melden
Zum Kommentar
avatar
joe
06.04.2016 07:55registriert Januar 2014
Eishockeyspieler spielen Fussball zum aufwärmen...! :-D
10612
Melden
Zum Kommentar
116
Mit welchem Vergleich sich Katars Botschafter in der Schweiz gegen Kritik wehrt
Bei einem Empfang in der katarischen Botschaft freuen sich alle auf die umstrittene Fussball-WM. Botschafter Mohammed Al Kuwari verteidigt sein Land, und auch ein SVP-Nationalrat verliert kaum ein kritisches Wort.

Draussen, in der weiten Welt, ist es gerade garstig für die FIFA und Katar. Etwa zwei Monate noch, dann geht es los mit der Fussball-WM, die so umstritten ist wie keine vor ihr. Es ist schon länger beachtlich, in welchem Takt Kritik und Kontroversen auf den Anlass einprasseln. Jetzt, wo die WM näher rückt, wird er noch höher.

Zur Story