Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die neue «Game of Thrones»-Serie nimmt Formen an – diese 10 Stars sind dabei

Elisabeth Kochan / watson.de



Während sich «Game of Thrones» allmählich dem Ende neigt, kommt unter Fans Nervosität auf: Wie soll es nach der finalen Schlacht um Westeros weitergehen?

Nicht verzagen, Kinder, denn natürlich hat HBO kein Interesse daran, sein finanzielles Flaggschiff sang- und klanglos untergehen zu lassen. Nein, «Game of Thrones» geht weiter – in Form einer bisher unbetitelten Vorgeschichte, die Tausende Jahre vor ihrer Mutterserie spielen soll.

Das bedeutet: Neue Schauspieler müssen her! Die ersten zehn davon stehen jetzt fest, und worum wollen wir wetten, dass du mindestens die Hälfte davon bereits kennst...?

Naomi Watts

Jury member Naomi Watts poses for photographers at the premiere of the film 'At Eternity's Gate' at the 75th edition of the Venice Film Festival in Venice, Italy, Monday, Sept. 3, 2018. (Photo by Joel C Ryan/Invision/AP)

Bild: Joel C Ryan/Invision/AP/Invision

Naomi Watts' Casting für das Prequel ist schon seit längerer Zeit bekannt. Mit 50 Jahren ist sie die Älteste der bereits Gecasteten, dafür aber auch sicherlich die Bekannteste, die schon in vielen Hollywood-Filmen («King Kong», «Birdman», «Ring») mitspielte.

Ihre (Haupt-)Rolle in der neuen «Game of Thrones»-Serie ist ausserdem die einzige, zu der es schon eine Beschreibung gibt: Eine «charismatische Prominente, die ein dunkles Geheimnis verbirgt» («Hollywood Reporter»).

Toby Regbo

SAN DIEGO, CA - JULY 24:  Actor Toby Regbo attends the Nintendo Lounge on the TV Guide Magazine Yacht during Comic-Con International 2014 #TVGMYacht on July 24, 2014 in San Diego, California.  (Photo by Mike Windle/Getty Images for TV Guide Magazine)

Bild: Getty Images North America

Wer auf historische Dramen steht, wird dieses Gesicht kennen: In der Serie «Reign» spielte Toby Regbo (27) den französischen Kronprinzen und späteren König Francis, in der Netflix-Serie «The Last Kingdom» mimte er den Æthelred, ebenfalls (Vize-)König. Und wer in «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1» und «Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen» genau hingeschaut hat, wird ihn auf Fotos und in Flashbacks als jungen Dumbledore gesehen haben.

Zwar wissen wir von keinem dieser Schauspieler, welche Rolle sie im «Game of Thrones»-Prequel spielen werden, aber zumindest anhand von Toby Regbos bisherigen Seriencharakteren lässt sich eine königliche Rolle vermuten...

Naomi Ackie

Zugegeben: Naomi Ackie ist bisher nicht allzu vielen Leuten ein Begriff – das wird sich aber spätestens Ende diesen Jahres ändern, da die 27 Jahre alte britische Schauspielerin im letzten Teil der aktuellen «Star Wars»-Trilogie mitspielt, wobei wir auch da nicht wissen, in welcher Rolle. 

Georgie Henley

epa02474170 British actress and cast member Georgie Henley arrives at the Royal Film Performance 2010 'The Chronicles Of Narnia: The Voyage Of The Dawn Treader' world film premiere held at the Odeon Leicester Square in Central London, Britain, 30 November 2010. Royals and cast members are due at an annual charity screening in aid of Cinema & Television Benevolent Fund. This year's film is the final outing of British writer  CS Lewis's fantasy series, directed by British director Michael Apted. Released in UK cinemas on 10 December 2010.  EPA/DANIEL DEME

Bild: EPA

Kommt sie dir vage bekannt vor? Das hat einen Grund – denn diese britische Schauspielerin wurde als Kind berühmt, war danach aber nicht mehr in grossen Produktionen zu sehen.

Na, hat's geklickt? Georgie Henley spielte in «Die Chroniken von Narnia» die kleinste Schwester Lucy. Der letzte Teil der Reihe ist mittlerweile neun Jahre her, und als inzwischen 23-Jährige taucht Georgie Henley jetzt ins «GoT»-Universum ab.

Sheila Atim

Sheila Atim ist wohl noch nicht vielen ein Begriff – was daran liegt, dass sie bisher hauptsächlich in britischen Shakespeare-Verfilmungen zu sehen war, und das erst seit zwei, drei Jahren. Auf Twitter hat sie rund 3'000 Follower – warten wir mal ab, wie sich das verändert, sobald sie im «Game of Thrones»-Prequel zu sehen ist...

Jamie Campbell Bower

Actor Jamie Campbell Bower attends TNT's

Bild: Brent N. Clarke/Invision/AP/Invision

Auch dieser 30-jährige englische Herr war in «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes» und «Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen» zu sehen – als junger Grindelwald. In einer anderen Filmreihe hatte er eine grössere Rolle: In den «Twilight»-Filmen mimte er den Volturi-Bruder Caius, und auch in «Sweeney Todd» spielte er mit. Wir vermuten daher mal, dass er auch im «GoT»-Prequel eine etwas dunklere Rolle bekommt...

Denise Gough

epa07013449 Irish actress and cast member Denise Gough arrives for the screening of the movie 'Colette' during the 43rd annual Toronto International Film Festival (TIFF) in Toronto, Canada, 11 September 2018.  EPA/WARREN TODA

Bild: EPA/EPA

Denise Gough ist eine der (bisher) wenigen etwas älteren Darstellerinnen für das Prequel: 38 Jahre alt ist die Irin, die vor allem britische Theaterbesucher kennen dürften.

Ivanno Jeremiah

Auch Ivanno Jeremiah ist noch ein weitestgehend unbeschriebenes Blatt: Bis auf Gastrollen in «Black Mirror» und «Doctor Who» hatte der Engländer bislang (zumindest hierzulande) noch keine grossen Auftritte. 

Alex Sharp

Alex Sharpe poses with the award for best performance by an actor in a leading role in a play for “The Curious Incident of the Dog in the Night-Time” in the press room at the 69th annual Tony Awards at Radio City Music Hall on Sunday, June 7, 2015, in New York. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP)

Bild: Evan Agostini/Invision/AP/Invision

Der Engländer Alex Sharp ist erst 29 Jahre alt – und der jüngste Tony-Preisträger der Auszeichnung «Best Actor in a Play». Auch er kommt ursprünglich aus der Theaterbranche und war bereits am New Yorker Broadway erfolgreich – und langsam merken wir, dass sich HBO gern Theaterdarsteller ins Serien-Boot holt...

Josh Whitehouse

Diesen Mann kennt man vor allem, wenn man in letzter Zeit auf britischen Strassen unterwegs war – denn dort hängt er auf Werbeplakaten von Burberry und wirbt für dessen neues Parfum. Auch seine Besetzung im «GoT»-Prequel ist seit einigen Monaten bekannt – im Gegensatz zu Naomi Watts ist er allerdings, abgesehen von kleineren Rollen in britischen TV-Produktionen, ein eher unbekanntes Gesicht. Was sich jedoch mit einer Hauptrolle im Prequel ändern dürfte...

Und was können wir erwarten?

George R.R. Martin, creator of the success drama series Game of Thrones, speaks at the 14th edition of the Neuchatel International Fantastic Film Festival, NIFF, in front of many fans during a lecture at the Theatre du Passage  in Neuchatel, Switzerland, on Thursday, July 10, 2014. (KEYSTONE/Sandro Campardo)

Bild: KEYSTONE

«Game of Thrones»-Erschaffer und Autor der Buchreihe George R. R. Martin will bisher selbst nicht zu viel verraten, deutete aber bereits an, dass das Prequel in einer Ära spielen könnte, die als «The Long Night» («Die lange Nacht») bekannt ist – was Martin selbst als potentiellen Serientitel nannte.

Und auch HBO konnte die Serien-Pläne natürlich nicht vollkommen unkommentiert lassen und veröffentlichte diesen kurzen Text zur Handlung: «Nur eines steht fest: Von den furchtbaren Geheimnissen der Geschichte von Westeros bis zum wahren Ursprung der Weissen Wanderer, von den Mysterien des Ostens zu den legendären Starks – es ist nicht die Geschichte, die wir zu kennen glauben.»

Wir sind gespannt...

Keine Drachen, dafür ein sechs Meter langes Krokodil:

abspielen

Cartoons im richtigen Leben:

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

4 filmreife Storys, die sich NICHT Hollywood ausgedacht hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Millionenklage! «Black Mirror»-Film könnte für Netflix ganz schön teuer werden

Link zum Artikel

Wenn der Stiefvater zur «Massage» bittet: Hollywoodstar Sally Field über ihr Leben

Link zum Artikel

Die neue «Game of Thrones»-Serie nimmt Formen an – diese 10 Stars sind dabei

Link zum Artikel

Als die US-Serie «Holocaust» Deutschland veränderte 

Link zum Artikel

Flirt mit Verfallsdatum – diese Dating-App ist so gruselig wie ihr «Black Mirror»-Vorbild

Link zum Artikel

Eine Lehrerin wagt mit ihrer Klasse ein Sozialexperiment – das Ergebnis ist beängstigend

Link zum Artikel

HBO verrät dir (und Roger Federer und allen anderen) deinen «Sopranos»-Mafia-Nickname

Link zum Artikel

«The Uncivil War»: Ein Dokudrama erzählt die wahre Geschichte des Brexit

Link zum Artikel

«Inception», «Skyfall» & Co.: Dieses Paar stellt Filmszenen nach – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Diese 50 SRF-Sendungen haben in den letzten 6 Jahren am meisten Menschen gesehen

Link zum Artikel

Happy Birthday «Tim und Struppi»! 9 Fakten zum 90-jährigen Jubiläum

Link zum Artikel

Voll der süsse... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' «You – Du wirst mich lieben»

Link zum Artikel

«Green Book» und «Bohemian Rhapsody» räumen bei Golden Globes ab

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie «Aufräumen mit Marie Kondo» motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

Der Film «Bird Box» löst eine gefährliche Challenge aus – jetzt warnt sogar Netflix davor

Link zum Artikel

Ich hab mir eure Kommentare zum Netflix-Film «Bandersnatch» zu Herzen genommen

Link zum Artikel

Der interaktive «Black Mirror»-Film «Bandersnatch» ist Quatsch. Very bad job, Netflix!

Link zum Artikel

Kevin ist noch einmal «Allein zu Haus» – aber diesmal mit Hightech 😜

Link zum Artikel

«Mortal Engines» und 8 weitere Kinofilme, die in einem finanziellen Fiasko endeten

Link zum Artikel

Carlton-Dance geklaut? «Prinz von Bel-Air»-Darsteller verklagt Fortnite

Link zum Artikel

Mit diesen 9 Filmfakten kannst du an Weihnachten deine Verwandten nerven

Link zum Artikel

«Cold War» gewinnt Europäischen Filmpreis – Furz an die Adresse Russlands

Link zum Artikel

Snoopy kehrt zurück – Apple produziert «Peanuts»-Zeichentrickserie neu

Link zum Artikel

Eine Studie beweist: Filme mit weiblichen Leitfiguren bringen mehr Geld

Link zum Artikel

Diese 10 Netflix-Serien haben 2018 am schlimmsten süchtig gemacht

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

Der neue Spider-Man-Film ist wie ein LSD-Trip ab 6 Jahren

Link zum Artikel

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

Link zum Artikel

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Link zum Artikel

«Avengers 4»: Hier ist der erste Trailer des wohl meisterwarteten Kinofilms 2019

Link zum Artikel

Jetzt ist endlich der erste richtige «Game of Thrones»-Teaser für Staffel 8 da

Link zum Artikel

Damit du nicht den gleichen Fehler wie wir machst: Diese 7 Serien kannst du dir sparen!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Walter Sahli 13.01.2019 10:58
    Highlight Highlight Hat es Martin eigentlich aufgegeben, das 6. Buch zu schreiben? (Ja, GoT war ursprünglich eine Buchreihe, die bis zu den 4. Bänden auch richtig gut war...)
    • Pascal Scherrer 13.01.2019 13:37
      Highlight Highlight Martin hat gegen Ende letzten Jahres gesagt, er habe eine Schreibblockade seit die Serie so enorm populär sei.

      Der öffentliche Druck und die Erwartungen seien einfach zu viel.

      Von daher würde ich nicht so bald mehr mit einem sechsten Band rechnen.
  • Shadowking 13.01.2019 10:17
    Highlight Highlight Naomi Watts! Und wo sind die anderen neun Stars?
  • Mch 13.01.2019 07:50
    Highlight Highlight Es sterben ganz sicher 9 der Figuren in der 1. staffel.
  • G.Oreb 13.01.2019 01:56
    Highlight Highlight Ivanno Jeremiah brilliert in der Britischen Serie Humans in einer Hauptrolle! Die Serie ist absolut empfehlenswert, da sie praktisch die gleichen Themen behandelt welche momentan in der Flüchtlingspolitik diskutiert werden. Sie zeigt sehr ausdrücklich, dass egal was kommt, Ungewohntes grundsätzlich zuerst einmal abgelehnt wird. Eine der besten Serien der letzten Jahre!
  • miarkei 13.01.2019 00:49
    Highlight Highlight Nr. 4 definitiv meiner neuer Celeberty Crush 😅

«Der König der Löwen» kommt als Realfilm – einen ersten Eindruck gibt's im neuen Teaser

25 Jahre nach dem legendären Trickfilm «Der König der Löwen» wird Disney die Geschichte als Realfilm erneut in die Kinos bringen. Nun hat der Mauskonzern den ersten Teaser zum 2019 erscheinenden Megablockbuster veröffentlicht. Darin dürfen wir nicht nur einen ersten Blick auf Rafiki und Simba werfen, sondern auch auf die beeindruckende, computergenerierte Tierwelt Afrikas.

Interessant ist, dass Disney sich beim Teaser des Realfilms fast eins zu eins am Teaser des Trickfilms von 1994 orientiert …

Artikel lesen
Link zum Artikel