Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...



Ich schau recht viel Netflix. HBO. Amazon Prime. Filme, klassisch im Kino. Ich versuche, bei meiner Auswahl kein Snob zu sein. Die Filmemacher kriegen mich genauso mit Cashcows wie «Fantastic Beasts and Where To Find Them» und «Embrace» wie auch mit dem neuen Projekt von Charlotte Gainsbourg.  

Sie kriegen mich mit der Neuauflage von «Dynasty» und sie bekommen mich mit dem BBC-Drama «Doctor Foster». Letztens war ich sogar bereit, mir «Anon» anzusehen, weil mein Freund an den Filmeffekten beteiligt war. Hauptsache, ich werde unterhalten.  

Doctor Foster, Dynasty, Anon

Bild: BBC/The CW/Netflix

Auf den ersten Blick ...

... haben die drei Projekte nichts gemeinsam. «Dynastie» ist eine wahnsinnig schlecht gescriptete Soap-Opera, die mich fesselt wie einst «Desperate Housewives» und in der jeder mit jedem bumst oder verwandt ist. «Doctor Foster»geschrieben von Autor Mike Bartlett und tatsächlich angelehnt an die griechische Tragödie «Medea» – handelt von einer Frau und Mutter, die betrogen wird und sich daraufhin in eine paranoide Vermutung nach der anderen verrennt. Und «Anon» handelt von ... ja, was eigentlich, war der dystopische Sci-Fi-Film doch so langweilig, dass ich mir lieber fünfmal hintereinander «Matrix» reingezogen hätte, als bis zum Ende dranzubleiben.

Plot-Kurzfassung: Ein geschiedener Detektiv Mitte 40 ist auf der Suche nach Anon, einem professionellem Hacker, dessen Bewusstsein mysteriöserweise nicht automatisch in einen cloud-ähnlichen Ether geladen wird wie von allen anderen Erdbewohnern, und inszeniert sich letztlich selbst als Köder, um die geheimnisvolle Person – «eine mysteriöse junge Frau» – zu catchen.  

Auf den zweiten Blick ...

... vögeln in allen drei Werken schon wieder alte Kerle mit halb so alten Frauen, ohne, dass dieser Fakt irgendwem negativ aufgefallen wär.

In «Dynastie» heiratet der faltige +-55-jährige Blake Carrington seine model'eske PR-Managerin Cristal, die rein alterstechnisch auch seine Tochter sein könnte und von ebendieser tagein, tagaus dafür gemobbt wird.

Der Denver-Clan

Blake und sehr viel jüngere Cristal. Bild: The CW

«Doctor Fosters» Ehemann betrügt seine 38-jährige Ärztin-Ehefrau mit einer 21-jährigen Kellnerin und – als ob das nicht schon reichen würde – schwängert diese nebenbei, ohne, dass er einmal in zwei Jahren den Mumm gehabt hätte, seiner Ehefrau selbst etwas davon zu erzählen.

Und der geschiedene Detektiv aus «Anon» schafft es schliesslich auch wieder, seinen deutlich jüngeren und schlaueren Counterpart ins Bett zu kriegen: die von der 31-jährigen Amanda Seyfried gespielte Hackerin.  

Was mich daran stört?

Wir leben im Jahr 2018 – und ich habe langsam keine Lust mehr, mir die vergangenheitsgetränkten Sexfantasien von Drehbuchautoren wie beispielsweise Andrew Niccol («Anon») zu geben, die die Menschheit schon viel zu lange mit falschen Vorstellungen der Wirklichkeit infiltrieren.

Oder, anders gesagt: Wieso kenne ich in meinem gesamten Umfeld – von Wien bis Berlin nach Zürich – nicht eine einzige u30-Frau, die lieber mit dem 50-jährigen Abteilungsleiter vögeln würde als mit ihrem gleichaltrigen, hotten Kollegen? Wieso haben alle meine Bekannten ungefähr gleichaltrige Partnerinnen und Partner? Und ich rede dabei durchaus von Altersunterschieden von bis zu zwölf Jahren. Sie 25, er 35 – ja, das gibt es. Er 28, sie 40. Auch das ist nicht ungewöhnlich. Aber ganz ehrlich:

 Die Altersunterschiede auf den Screens sind teilweise absurd.

Die Frau, für die Doctor Fosters Ehemann seine langjährige Partnerin verlässt, ist 21. Einundfuckingzwanzig.

Kate Doctor Foster

Darf ich vorstellen: Kate, 21 Jahre alt, steht auf verheiratete Männer über 40. Bild: BBC

Welche reiche, 21-jährige Frau bei Verstand würde sich einen 40+ Mann mit Kind anlachen, der noch dazu verheiratet ist, wo so viele ledige gleichaltrige Konkurrenten existieren?

Und selbst wenn: Lieben wie diese mögen in der Realität zwar vereinzelt vorkommen. Aber bei Weitem nicht so oft und nicht so selbstverständlich, wie ich das schon in Serien erlebt habe, wohingegen genderverkehrte Fälle von älteren Frauen, die 21-jährige Kerle lieben, quasi non-existent sind. Also, abseits von Melissa Broders neuem Roman.

In Mainstream-Serien, da scheint es das natürlichste der Welt, dass sich schöne Twenty-Somethings zu habgierigen, distanzierten A-löchern hingezogen fühlen, die ...

... oder d) gleich alles zusammen sind, während jede Frau ihrer Freundin in der Realität von solchen romantischen Vorhaben abraten würde.

Feministischen Bestrebungen und Selbstwert sei Dank. Auch in «Dynastie» ist die junge Cristal viel Kritik ausgesetzt. Ihr wird vorgeworfen, sie sei nur auf Blakes Geld aus, während er natürlich nach wie vor sein Imperium regiert und von den meisten respektiert und gefürchtet wird. Na, gratuliere!

Warum ich den Scheiss trotzdem schau? Aus denselben Gründen, warum ich mich nicht ausschliesslich von Bioprodukten ernähre: es ist kostspielig, rechercheintensiv und die Auswahl an qualitativ hochwertigen Alternativen begrenzt.

Sobald ich eine queere Indie-Serie («Please like me» <3) durchgesüchtelt habe, sind gefühlt drei neue Trash-Hydras mit weniger nuancierten Charakteren und Beziehungsgefügen erschienen. Und leider, manchmal schmecken sie mir trotzdem besser als zuckerfreie Schokoriegel, obwohl ich die Produktionsbedingungen kenne. Trash hat auch seine Berechtigung. 

Nur, weil ich Serien und Filme kritisch konsumiere, heisst das nicht, dass es andere auch tun. Da sind immer noch zu viele junge Frauen und Burschen da draussen, die 10 Jahre nach meiner eigenen Jugend mit seltsamen Serien-Paarkonstellationen auf dem Bildschirm aufwachsen, obwohl wir längst in einer anderen Zeit leben. Dachte ich zumindest. 

Ich finde:

Manches muss heutzutage wirklich nicht noch einmal wiederholt werden.

Es muss nicht sein, dass ...

Wenn schon Scheisse gebaut wird, vor den Augen Hunderter, dann macht doch bitte das Beste draus, liebe Drehbuchautoren, und verfallt nicht vor lauter brancheninternem Desinteresse in jahrhundertealte Klischees, die auf der Couch nur noch für müde Gähner sorgen. Über Trash lässt sich streiten. Über Cliffhanger, Intrigen und schlechte Explosionen. Aber nicht über Sexismus des Sexismus Willen, der nirgendwo hinführt, der keinen Zweck hat – anders als in «Mad Men».

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Giphy

Zum Glück gibt es immer mehr Serien, die bewusst auf Klischees verzichten oder diese zumindest reduzieren («Nola Darling», «The OA», «Good Girls», «Love») und sie erfreuen sich trotzdem – Überraschung, Überraschung – einer so grossen Beliebtheit, dass die Trope «Alter Mann vögelt junge Frau» an anderen Stellen beinahe unbeachtet sein Unwesen treiben muss. Die Frage ist: wie lange noch? 

Die Auswahl auf Netflix lässt vermuten, dass Rezipientinnen keinen Bock mehr auf verstaubte Narrative haben – und Produzenten langsam aber stetig anfangen, ausgelutschte Genres neu zu interpretieren. So zum Beispiel Reese Witherspoon, unter deren Produktionsfirma Pacific Standard schon Filme wie «Gone Girl», «Wild» und die HBO Dramaserie «Big Little Lies» produziert wurden.  

Also, los geht’s an die Drehbuchkorrekturen. Produziert Romance, produziert Trash, produziert Comedy. Aber bitte ohne, dass sich 50 Prozent der Zuseher dabei ekeln müssen.

Was gucken eigentlich die watson-User gerne?

So poetisch zerstört diese Inderin sexistische Kackscheisse:

Play Icon

Video: watson

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

7 Kinofilme, welche für die Zuschauer einfach zu heftig waren

Link to Article

5 Spiele, die Weltkriege auf dem Spielbrett thematisieren

Link to Article

Nur wahre Sprachtalente bestehen dieses knallharte Quiz über Redewendungen

Link to Article

10 Situationen, die jeder beim Einkaufen kennt – in witzigen Comics

Link to Article

Warum du nie am Samstag fliegen solltest – und was du beim Buchen noch beachten sollst

Link to Article

Ex-Sex, Silvester-Dramen und andere Unfälle

Link to Article

Diese Serienausstiege haben wir nie verkraftet. Nie, nie, nie, nie, nie!

Link to Article

7 Musikfilme, die du gesehen haben musst (und die keine Musicals sind)

Link to Article

Ich habe das hipsterigste Gericht der Welt gekocht und bin begeistert

Link to Article

Der «Breaking Bad»-Film kommt – und das sind die ersten Details zur Handlung

Link to Article

14 Bilder, die das Amerika zeigen, das Trump gerne verleumdet

Link to Article

Die 11 schönsten Thermen der Welt, um dich von den «Midterms» zu erholen

Link to Article

30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht. Doris Wagner war eine davon, sie befreite sich

Link to Article

Welch Ironie! Netflix bringt jetzt eigene Filme ins Kino

Link to Article

Das war die peinlichste Geschichte aus meiner Lehrzeit – 6 Personen erzählen

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Facebook macht Netflix Konkurrenz – 7 Dinge, die du darüber wissen musst

Link to Article

Herzschmerz bei Italiens Vize-Premier Salvini: Freundin macht Schluss – via Instagram

Link to Article

Fleisch-Attacke! Leute im «Bachelor», was zu viel ist, ist zu viel

Link to Article

Die Spice Girls geben ihr Comeback – nur Eine macht nicht mehr mit 

Link to Article

«Früher war alles besser» – denken zwei Drittel der Europäer

Link to Article

Camila Cabello räumt bei den MTV Europe Music Awards ab – und wie

Link to Article

7 bekannte Gerichte und Leckereien, die du alle auch mit Kürbis zubereiten kannst 🤤

Link to Article

Boah, hier gibt es eine ganze Western-Stadt zu kaufen! Komm doch! Mach mit!

Link to Article

7 einfache Gerichte, die du mit altem Brot zubereiten kannst

Link to Article

6 Leute erzählen uns, warum es toll ist, Single zu sein

Link to Article

Diese 7 Personen haben zusammen schon über 85 Milliarden gespendet

Link to Article

Wie HBO Schauspielern Sexszenen erleichtern will

Link to Article

Anfrage aus der Hölle: Dieser Mann wurde gefragt, ob er als «Freak» auftreten wolle

Link to Article

Ein Influencer legt sich mit Snapchat an – und kriegt jetzt mächtig aufs Dach

Link to Article

Der Bisexuelle, der mit mir UND einem Mann gehen will

Link to Article

12 Comics, die nur wahre Leseratten verstehen

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

105
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
105Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Katherina J. 16.08.2018 21:50
    Highlight Highlight leute.
    reißt euch mal am Riehmen.
    Es ist so so richtig, was sie schreibt. Unpackbar wie unfähig manche Männer sind sich kritisch mit solchen Themen auseinanderzusetzen. Hat Bianca gesagt, dass es großen Altersunterschied im realen Leben nicht gibt?
    Nein.
    Es geht hier rein um die nicht wahrheitsgetreue Darstellung. Punkt. Und wie beschissen der Sexismus dabei ist. Ich könnte mich stundenlang darüber aufregen, und schaue trotzdem Trash.
    Ich bin nämlich eine freie Person und darf kritisch konsumieren, und danach meine Meinung kund tun. Bianca übrigens auch!
    Was im Umlauf ist, braucht Kritik.
    6 13 Melden
  • Narzyss 16.08.2018 20:44
    Highlight Highlight Bei Dynasty hat es doch mit Jeff und Alexis Colby auch ein "Paar", das mit jungem Mann und älterer Frau als Gegenstück dienen kann. Die restlichen Serien kenn ich nicht. Aber Grundsätzlich ist das Zeugs ja in jedem Berreich völlig an der Realität von jedem Normalbürger vorbei.

    Und zum Thema Altersunterschied, ob bei alternden Rockstars oder Madonna, Heidi Klum etc.
    Wieso stört einem das Leben fremder Menschen, niemand zwingt irgendwen sich mit deren Leben auseinander zu setzten und es geht uns alle auch überhaupt nichts an was die machen.
    3 1 Melden
  • Menel 16.08.2018 07:34
    Highlight Highlight Wir schauen uns halt die Phantasien von Männern an. Aber auch das ändert sich gerade, man muss einfach etwas Geduld haben ☺

    14 17 Melden
  • DerTaran 15.08.2018 22:05
    Highlight Highlight Sorry Bianca, du überschätzt das Niveau deine Geschlechtsgenossinnen. Gerade vorhin bin ich wieder an einem Porsche Cabrio vorbeigefahren, Er: 50+, Sie: vielleicht 25? Alter Sack mit junger Frau sieht man doch überall, mach deine Augen auf.

    Das ist übrigens nicht unbedingt finanziell begründet. Viele Frauen halten sich selber für so viel reifer als gleichaltrige Männer, dass sie sich vor lauter Arroganz nur viel ältere Männer suchen.

    Ich bin selber 50+ und finde junge Frauen intellektuell uninteressant, aber nicht jeder Mann ist so anspruchsvoll wie ich.
    45 6 Melden
    • Menel 16.08.2018 07:26
      Highlight Highlight Könnte es nicht auch seine Tochter gewesen sein?
      12 22 Melden
  • Balois 15.08.2018 12:06
    Highlight Highlight Genau auf den Punkt gebracht.
    Hey, diesbezüglich fand ich american beauty einfach Hammer.
    20 42 Melden
  • Alterssturheit 15.08.2018 11:47
    Highlight Highlight Kann die Überlegungen teilweise nachvollziehen. Aber, dies ist ja nur ein kleiner Teil eines Films - auch der Rest ist ja häufig im echten Alltag nicht zu sehen. Ich kenne keine 20+jährigen, die alle gut aussehen und bereits florierende Firmen haben, Menschen, die jeden Tag andere verprügeln/töten ohne selbst je die kleinste Verletzung davon zutragen, dabei immer einen kecken Spruch auf der Lippe, etc. etc.
    Film ist eben Film - da wollen die meisten eben nicht den Alltag sehen, den haben wir ja vor und nach dem Filmkonsum und er ist häufig wenig interessant.
    79 5 Melden
  • Micha Moser 15.08.2018 11:29
    Highlight Highlight Verstehe das es komisch aussieht für Leute die solche Personen nicht im Freundeskreis haben, aber diese Fantasie haben sehr viele junge Frauen.
    64 21 Melden
  • Gawayn 15.08.2018 11:13
    Highlight Highlight Niemand zwingt einen auch eine der Dutzenden Sendungen an zu sehen.

    Aber Hand aufs Herz.
    Wie Viele wollen ein 70 Jähriges Muttchen sehen, die es mit einem 20 Jährigen treibt?

    Genau. NIEMAND!
    Ausserdem wäre es dann genauso sexistisch.

    Ausserdem, ich wüsste zwar 1000 Dinge die so Rebell Frauen NICHT sehen wollen.
    Hab aber noch nie gehört, was sie gerne sehen würden.

    Liebe Watson Kritiker zum gefühlt 100en Mal.
    Schreibt mal was ihr haben, nicht was ihr nicht haben wollt!
    65 24 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 19:02
      Highlight Highlight Wie viele wollen ein 70 Jähriges Opachen sehen, das es mit einer 20 Jährigen treibt?

      Genau. NIEMAND!
      Und trotzdem seh ich es. Boulevardmagazine verkaufen es als das Selbstverständlichste der Welt, wenn Alt-Rocker Kinder zeugen, beispielsweise, mit 25-jährigen.
      32 19 Melden
    • honesty_is_the_key 15.08.2018 20:31
      Highlight Highlight Und wieviele wollen eine 20 jährige Frau sehen, die von einem 70 Jahren alten Typen gevögelt wird ? Das ist für mich genauso "speziell" (sehr sehr nett gesagt). Findest du das weniger gruusig ? Sorry, aber du klingst für mich extrem eindimensional

      Wenn es für beide stimmt und beide Partner alt genug dafür sind, dann ist alles für mich okay.

      Liebe kann grenzenlos und alterlos sein. Wenn es für beide stimmt, dann ist ja alles gut.
      Egal in welche Richtung das geht, ich finde das sehr schön.

      19 6 Melden
    • Gawayn 16.08.2018 06:51
      Highlight Highlight Beim Film geht es immer darum, was sich besser verkauft.

      Ganz sicher nicht was wir sinnvoller finden.
      Sollte eines Tages die grosse Mehrheit Interesse an Filmen haben, wo alte Frauen junge Männer vernaschen, wird es solche Filme auch geben.

      Ist nicht eindimensional mein Denken.
      Ist schlicht und ergreifend Fakt
      4 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Beobachter 15.08.2018 11:10
    Highlight Highlight Sie haben recht. Diese Szenarien sind recht unrealistisch bzw. rar. Genauso wie der ganze Rest der Stories und Setups der meisten dieser Serien. Und darüber regt sich offenbar dann niemand auf.
    67 2 Melden
  • _PP_ 15.08.2018 09:41
    Highlight Highlight Preach it! Sie hat sowas von recht! Kann es wirklich auch nicht mehr sehen!!!
    37 86 Melden
  • Lost_dreams 15.08.2018 09:21
    Highlight Highlight Was genau ist denn daran so schlimm wenn eine junge Frau mit einem älteren Mann oder umgekehrt Sex hat? Ich meine, solang es doch einvernehmlich ist und beide daran spass haben, lasst die doch einfach in Ruhe ihr Ding machen. Klar, in den Filmen muss es nicht immer sein aber man wählt ja selbst aus was man anschaut oder? Wenn sich doch beide lieben und glücklich sind, dann versteh ich die Nörgelei nicht ganz. Mann kann auch mit älteren Männern schlafen weil man den Mann liebt und nicht weil Frau unbedingt einen Vorteil möchte.
    71 16 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 19:03
      Highlight Highlight Ich glaub, du hast nur die Headline gelesen von dem Artikel. Stimmt's? :)
      19 24 Melden
  • MsIves 15.08.2018 09:16
    Highlight Highlight please like me ist eine der besten serien dieses jahrhunderts ❤️ und ja ich finde, du hast recht. wir alle konsumieren viel zu unbewusst diese veralteten rollenbilder.
    30 19 Melden
  • just sayin' 15.08.2018 08:39
    Highlight Highlight danke für die beschreibung deiner welt bianca.
    meine ist anders.

    und sollten drehbücher nicht „angebot und nachfrage“ folgen?
    60 15 Melden
    • _PP_ 15.08.2018 09:50
      Highlight Highlight Ja klar. Als hätte das Angebot überhaupt keinen Einfluss auf die Nachfrage...
      20 25 Melden
  • Stichelei 15.08.2018 08:03
    Highlight Highlight Ja, Bianca. Ihr Frauen seid doch in der Mehrheit. Wenn ihr nun solche Serien und Filme nicht mehr anschaut, dann wird sich das ja schnell ändern. Die Filmindustrie funktioniert doch fast ausschliesslich nach kapitalistischen Prinzipien. Was nicht konsumiert wird, wird nicht produziert. Ihr habt es also in der Hand, bzw. im Auge.
    72 7 Melden
    • Yossarián_ 16.08.2018 11:23
      Highlight Highlight Das verstehst du nicht. Der Mensch ist schlecht und er soll verbessert werden. Deshalb braucht es emotionale Debatten, Quoten und Hashtags. Und weil das mit den Quoten so gut funktioniert könnte man das doch ausweiten.
      0 2 Melden
  • Luca Sieber 15.08.2018 07:56
    Highlight Highlight Ich sage nur Vaterkomplex.
    44 22 Melden
  • winglet55 15.08.2018 05:47
    Highlight Highlight Vielleicht muss Du nur mal genau hinschauen, eventuell siehst Du dann auch die Paare mit erheblichem Altersunterschied. Es gibt auch Frauen die mit gleichaltrigen nichts am Hut haben, und umgekehrt genau gleich. Also, im richtigen Leben gibts das, nicht nur im Film.
    101 5 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 19:04
      Highlight Highlight Ich kopier hier jetzt einfach die Standard-Meldung für Kommentare dieser Sorte ein: Off-Topic. Es geht hier weder um den individuellen Beziehungsstatus der Nutzer, noch darum, ob Beziehungen mit unterschiedlichem Altersunterschied grundsätzlich (!) zum Scheitern verurteilt sind. Lest bitte den Text.
      9 24 Melden
    • Yossarián_ 16.08.2018 11:30
      Highlight Highlight @Bianca - du hast allerdings nirgends erklärt, warum Filme die Realität abbilden sollten. Soweit ich informiert bin, folgen Filme eher unseren (un-) bewussten Wünschen. Und gerade Frauen haben Richard Gere sehen wollen - stets mit sehr viel jüngeren Frauen. Das mag zwar nicht deinen Fantasien entsprechen - aber schieb es doch dann nicht auf Typen.
      6 1 Melden
    • Bianca_Jankovska 16.08.2018 14:44
      Highlight Highlight " folgen Filme eher unseren (un-) bewussten Wünschen" - also sorry, das ist ganz bestimmt keiner meiner unbewussten Wünschen. Deshalb fordere ich ja auch, dass es aufhört und mir was präsentiert wird, das ICH sehen will. Und viele andere Frauen* auch.

      Wer sagt denn, dass Frauen Richard Gere mit jüngeren frauen sehen wollten? Ich denke eher, dass alte Männer Richard Gere mit jüngeren frauen sehen wollten. Weil halt alte Frauen überall in unserer Kultur aussortiert werden - anders, als Männer.
      2 7 Melden
  • Hayek1902 15.08.2018 02:56
    Highlight Highlight George Clooney (1961) + Amal Clooney (1978);
    Donald Trump (1946) + Melania Trump (1970);
    Leonardo diCaprio (1974) + Camila Morrone
    (1997);
    Mick Jagger (1943) + Melanie Hamrick (1987);
    Henry V (1487) + Jane Seymour (1508) / Anne of Cleves (1515) / Catherine Howard (1523) / Catherine Parr (1512)
    Lothar Matthäus (1961) + Anastasia Klimko (1988)
    Also so ungewöhnlich ist das nicht, wenn der Mann einen gewissen Status hat.
    109 18 Melden
    • Baccara - Team Nicole 15.08.2018 07:41
      Highlight Highlight Du zitierst Stars und Sternchen?

      Denk mal drüber nach, warum wohl so junge Girls mit so alten Typen rummachen.

      (und ich bin älter als mein Partner. 12 Jahre)
      34 29 Melden
    • Citation Needed 15.08.2018 10:51
      Highlight Highlight Du meinst Henry VIII.
      :-)

      20 0 Melden
  • Astrogator 15.08.2018 00:52
    Highlight Highlight Zwei Paare im Bekanntenkreis, er ü60 sie 40. Er Mitte 40 sie 20, so selten scheint mir das nicht.
    89 4 Melden
    • _PP_ 15.08.2018 09:52
      Highlight Highlight Aha also 2 Paare. Wieviele Paare kennst du, bei denen das NICHT der Fall ist?
      22 51 Melden
    • Flexon 15.08.2018 12:28
      Highlight Highlight @_PP_
      Wieviele Paare kennst du, wo das umgekehrt ist? Auch zwei? Mehr?
      22 2 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 19:04
      Highlight Highlight Ich kopier hier jetzt einfach die Standard-Meldung für Kommentare dieser Sorte ein: Off-Topic. Es geht hier nicht um den individuellen Beziehungsstatus der Nutzer.
      2 18 Melden
  • Toerpe Zwerg 14.08.2018 23:54
    Highlight Highlight 50 Jährige Männer würden gerne 25 Jährige Frauen vögeln. Alle.

    50 Jährige Frauen wollen keine 25 Jährigen Männer vögeln. Keine.

    25 Jährige Männer wollen keine 50 Jährigen Frauen vögeln. Keine.

    25 Jährige Frauen wollen kaum je 50 Jährige Männer vögeln. Einige und je nach dem aber schon.

    Sie brauchen weder ältere Männer zu vögeln noch solche Filme zu schauen. Die Phantasie der 50 Jährigen Männer lebt trotzdem weiter. Für immer.



    74 95 Melden
    • Mathis 15.08.2018 08:57
      Highlight Highlight Das junge Frauen etwas von doppelt so alten Männern wollen, ist nicht real. Das ist der ganze Film aber auch nicht!
      Bitte ab jetzt nur noch realistische Filme ohne Beigaben von Fantasie.
      14 36 Melden
    • _PP_ 15.08.2018 09:52
      Highlight Highlight Was für ein Bullshit! Als wären alle gleich und hätten die gleichen Interessen... ja klar.
      36 12 Melden
    • Toerpe Zwerg 15.08.2018 10:08
      Highlight Highlight Doch. Alle sind gleich. Ausnahmlos.

      Insbesondere meinen alle alles immer todernst. Alle. Immer.
      72 4 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Flexon 14.08.2018 23:52
    Highlight Highlight "Wieso haben alle meine Bekannten ungefähr gleichaltrige Partnerinnen und Partner? Und ich rede dabei durchaus von Altersunterschieden von bis zu zwölf Jahren."

    Ich würde mit grosser Sicherheit vermuten, dass mit zwölfjährigen Unterschieden nicht 30jährige Frauen mit 18jährigen Jungs gemeint ist. Aber ich lasse mich gerne korrigieren, was weiss ich schon vom Leben.

    69 1 Melden
    • Mischa Müller 15.08.2018 20:02
      Highlight Highlight "Wieso haben alle meine Bekannten ungefähr gleichaltrige Partnerinnen und Partner? Weil Dein soziales Netzwerk besser ist als der Rest der fremden Kulturen.
      2 1 Melden
    • DerTaran 15.08.2018 22:13
      Highlight Highlight @Mischa, er hat nur den Artikel zitiert, das Statement ist nicht von ihm.
      1 0 Melden
  • Ataraksia Eudaimonia 14.08.2018 23:06
    Highlight Highlight Finde super wenn man sich aus längst überholten Geschlechter-Rollen loslösen will...irgenwann kommt dann auch Bedürfnis auf sich auch vom Laster wie TV-Konsum zu befreien. Sie sind auf gutem Weg, Bianca 👍✊
    126 21 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 19:06
      Highlight Highlight Irgendwann kommt dann auch sicher das Bedürfnis auf sich vom Laster wie Onlinemedien-Konsum zu befreien. Sie sind auf gutem Weg, Ataraksia
      3 19 Melden
    • Ataraksia Eudaimonia 15.08.2018 21:55
      Highlight Highlight Herzlichen Dank für die Unterstützung😽
      9 0 Melden
  • Mira Bond 14.08.2018 22:53
    Highlight Highlight Es ist immer wieder erschreckend zu sehen, dass auf solche Artikel fast ausschliesslich Männer reagieren...
    Ich stimme jedenfalls Bianca voll und ganz zu! Bitte mehr Regisseurinnen an die Macht!
    115 194 Melden
    • Flexon 14.08.2018 23:28
      Highlight Highlight @Mira Bond
      Erschreckend, dass Männer überhaupt ihre Meinung kundtun oder erschreckend, dass so wenige Frauen es hier tun? Wäre interessant, dass zu präzisieren.

      111 12 Melden
    • Tooto 15.08.2018 08:31
      Highlight Highlight Eine Frauenquote in den Kommentaren sollte her.
      61 7 Melden
    • _PP_ 15.08.2018 09:55
      Highlight Highlight @Flexon es ist schon ein wenig erschreckend wieviele Männer* der Autorin erklären wollen, wie unrecht sie doch hat. Und das auf eine Äusserung ihrer eigenen subjektiven Wahrnehmung! So a la "deine Wahrnehmung ist scheisse. Ich weiss es besser"
      23 46 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rhabarber 14.08.2018 22:46
    Highlight Highlight @Bianca :-)
    Ich hab mir grad die 1. Staffel von 9-1-1 angesehen. Dort ist Abby Clark (Conny Britton, 1967) mit Evan Buckley (Oliver Stark, 1991) zusammen. Die Serie hat das total gut rüber gebracht.

    Ich mochte die ganze Staffel. Angela Bassett als Polizistin, Aisha Hinds als Nothelferin bei der Feuerwehr, etc. In der 2. Staffel verschwindet Connie Britton leider, die nach Nashville nicht gleich wieder so einen langen Vertrag unterschreiben wollte. Dafür kommt Jennifer Love Hewitt rein. (Die mag ich, seit sie 2001 mit Sigourney Weaver in heartBREAKeRS Bonzen ausgenommen hat.)
    30 2 Melden
  • Dreizehn 14.08.2018 22:35
    Highlight Highlight hoffentlich liest Frau Funiciello diesen Artikel nicht 🤣🤣🤣

    zum Thema Alterunterschied:
    Bei mir und meiner Frau ist der Altersunterschied 11 Jahre.
    Unser Bekanntenkreis hatte sich aber schnell daran gewöhnt dass wir vögeln 😉
    194 13 Melden
    • juergy 15.08.2018 16:54
      Highlight Highlight ich bin 65 meine Partnerin 37 und wir sind seid 11 Jahren zusammen.... unser Bekanntenkreis hat sich ebenso schnell daran gewöhnt, dass wir vögeln 🤣🤣
      14 4 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 19:08
      Highlight Highlight Ich kopier hier jetzt einfach die Standard-Meldung für Kommentare dieser Sorte ein: Off-Topic. Es geht hier nicht um den individuellen Beziehungsstatus der Nutzer.
      4 18 Melden
  • who cares? 14.08.2018 22:28
    Highlight Highlight Danke! Das stört mich auch. Keine Frau in meinem Kollegenkreis (alle zwischen 20 und 30) steht auf über 40jährige Männer.
    Extrem witzig finde ich französischen Filme, die Gerard Depardieu als das Sexsymbol hinstellen, während dem wir uns an ihm eckeln.
    In Hollywood werden leider immer noch zu wenig Frauen mit individuellen Charakter gesucht. Es bleibt ein Einheitsbrei aus gleich operierten Nasen, aufgespritzten Lippen und mit dem Lockenstab zurechtgemachte Haare. Meistens rennen die auch zu Hause mit Highheels herum. Frage mich, aus was für einer Männerfantasie dieser Stuss entsprungen ist😂
    125 97 Melden
    • Adumdum 15.08.2018 04:45
      Highlight Highlight Und die Männer im Film sind Durchschnittsmenschen?? Da sehe ich auch massenweise markante Kinnpartien, knackige Hintern in der Hose und Waschbrettbäuche. Oder?
      69 9 Melden
    • Baccara - Team Nicole 15.08.2018 07:43
      Highlight Highlight Hahaha..Adumdum - ne du. Wenn ich z.T. die Mädels anschaue und die Typen, die sie sich angeln, danke ich straight ahead: NO way!!!
      18 7 Melden
  • pinex 14.08.2018 22:26
    Highlight Highlight Please like me - eine der bestenserien ever <3
    23 3 Melden
  • EinePrieseR 14.08.2018 22:13
    Highlight Highlight Meine Frau ist über 12 Jahre jünger als ich und seit über zehn Jahren an meiner Seite. Und immernoch die schönste und tollste. I love you 😍
    143 13 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 18:50
      Highlight Highlight Das freut mich sehr für dich!
      4 8 Melden
  • salamandre 14.08.2018 22:09
    Highlight Highlight sorry...diese Frage sollte nur an Frauen gerichtet sein und b, Frauen sind leider selten ehrlich wenns um's Beantworten eben solcher Fragen geht. Ich wünsch Euch viel Glück!
    61 31 Melden
    • _PP_ 15.08.2018 09:58
      Highlight Highlight Spricht der einzig wahre Frauenversteher...
      8 17 Melden
  • aschgyyge 14.08.2018 21:46
    Highlight Highlight Kenne da auch einige frauen die sich gerne einen einiges jüngeren typen gönnen...
    102 2 Melden
  • DichterLenz 14.08.2018 21:41
    Highlight Highlight Also ich kenne viele Paare, bei denen der Mann der Vater sein könnte.
    106 8 Melden
  • CrissCrossApplesauce 14.08.2018 21:39
    Highlight Highlight Niemals würde ich Frauen als das bessere Geschlecht betrachten.Viele User sprechen von Frauen, die sich mit Sex Chancen kaufen.Das Macht-Monopol haben immernoch die Männer und diesen Gestank riechen wir Frauen immernoch.Kein Wunder gibt es viele solche Fälle von Frauen, die sich mit Sex Aufstiegsmöglichkeiten kaufen!Wären wir von einem Matriachat geprägt,wäre alles genau so und wir würden vermehrt alte Tanten mit Jünglingen bumsen sehen im TV.Tja.Ist wie mit Lesbenpornos;die sind ausschliesslich für Männchen gedacht.Kümmerts die Fantasie, dass da Männer im echten Lebem nix verloren haben? Nope
    59 53 Melden
  • zenbuddha 14.08.2018 21:18
    Highlight Highlight Es gibt verschieden Menschen und verschiedene Geschmäcker. Wenn ich die Kernaussage dieses Artikels lese, in der Realität hätten keine jungen Frauen gerne Sex mit älteren Herren, dann habe ich das Gefühl, die Watson-Autoren müssten ihre Wahrnehmung der Welt anderen aufzwingen oder hätten mindestens für eine andere Wahrnehmung kein Gehör oder kein Verständnis. Dies empfinde ich irritierend. Ich finde es wichtig, dass man auch andere Realitäten stehen lässt. Niemand zwingt Dich, liebe Bianca, mit älteren Herren Sex zu haben. Andere sind halt anders.
    161 41 Melden
    • who cares? 14.08.2018 22:19
      Highlight Highlight In den Filmen gibt es aber keine verschiedenen Geschmäcker. Da gibt es nur standardmässig alter Mann vögelt junge Frau. Und falls es mal anders ist, dreht sich gleich der ganze Film darum.
      Oder der eine Schauspielern wird mit der Begründung "zu alt" nicht die Filmpartnerin des 18 Jahre älteren Schauspielers. Ist doch nicht normal. https://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2015-05/maggie-gyllenhaal-hollywood-sexismus-alter
      79 42 Melden
    • Rhabarber 14.08.2018 22:57
      Highlight Highlight Ich hab aus dem Artikel nicht rausgelesen, dass junge Frauen nie Sex mit älteren Männern wollen. Ich hab nur rausgelesen, dass die Autorin es satt hat, dass standardmässig in mehr oder weniger allen Filmen und Serien junge Frauen Sex mit älteren Männern haben. That's all.
      Ach ja... Ich hab's auch satt.

      Wo wir schon dabei sind: Seit ca. 15 J. guck ich nur noch 1-2 Filme pro Jahr. Weil u.a. die meisten von Männern mit Männern für Männer gemacht sind. Eine Frau als Identifikationsfigur für Frauen ist in einem Film immer noch meist nur Alibiübung. Bei Serien hab ich da eine bessere Auswahl.
      72 39 Melden
    • MaskedGaijin 15.08.2018 02:27
      Highlight Highlight Hollywood. Dort spielen aber auch 35 jährige (Männer und Frauen) High School Schüler.
      37 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kinto Sol 14.08.2018 21:08
    Highlight Highlight Luke cage 2 staffel. Sie ca 65. er knapp 30. Die ganze Staffel über.
    47 1 Melden
  • w'ever 14.08.2018 21:01
    Highlight Highlight es ist ja nicht so dass u30 frauen am laufmeter mit ü50 abteilungsleiter vögeln, aber evt mit erfolgreichen geschäftsmännern die ü50 sind. den erfolg=geld=magnetli für gewisse frauen.
    127 27 Melden
  • Butterscotch&hardcandy 14.08.2018 20:56
    Highlight Highlight Meine Frau ist auch 10 Jahre älter als ich. Frauen haben sich da aber komischerweise nie dran gestört .. Doppelmoral ahoi!
    102 20 Melden
    • Citation Needed 15.08.2018 13:14
      Highlight Highlight Hier geht es ja auch nicht darum, was für vielfältige Lebenswürfe es in REAL gibt und welche für wen OK sind, sondern darum, dass in jener FIKTIONALEN Serie nur jung, weiblich, knackig mit alt, männlich, nicht knackig gepaart wird, was die Autorin nicht normal (=REALISTISCH) findet.
      9 9 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 18:54
      Highlight Highlight Ich kopier hier jetzt einfach die Standard-Meldung für Kommentare dieser Sorte ein: Off-Topic. Es geht hier weder um den individuellen Beziehungsstatus der Nutzer, noch darum, ob Sex mit einem jüngeren Lover jetzt geiler ist oder nicht. Lest bitte den Text.

      Danke an "Citation Needed" für den konstruktiven Kommentar.
      2 10 Melden
    • Citation Needed 15.08.2018 21:18
      Highlight Highlight :-)
      1 0 Melden
  • Gähn on the rocks 14.08.2018 20:48
    Highlight Highlight well done!
    19 36 Melden
  • Bruno Wüthrich 14.08.2018 20:46
    Highlight Highlight Liebe Frau Jankovska,

    Wenn Sie sich etwas weniger vor der Mattscheibe aufhalten und dafür etwas mehr ins reale Leben raus gehen, dann müssen Sie sich auch etwas weniger über solche Filmpaare aufregen. Sie schreiben ja selbst, dass Sie keine Paare persönlich kennen, die einen derartigen Altersunterschied aufweisen. Also halten Sie sich doch an das Leben, das Sie etwas weniger aufregt. Das ist auch gesünder. Nicht nur für die Augen.

    Pech wäre allerdings, wenn Sie wegen der Beherzigung meines Rates Paare kennen lernen, die Sie eben gerade nicht sehen wollen. Aber das wäre dann wirklich Pech!
    199 31 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 18:56
      Highlight Highlight Lieber Herr Wüthrich,

      wenn Sie sich weniger auf watson.ch aufhalten würden, dann müssten Sie sich auch weniger über solche Autorinnen aufregen. Sie schreiben ja selbst, dass Sie keine Autorinnen persönlich kennen, die sich an stereotypen Geschlechterrollen im TV stören.

      Also halten Sie sich doch an das Leben, das Sie etwas weniger aufregt. Das ist auch gesünder. Hören Sie am besten nicht nur auf, fernzusehen, sondern auch zu lesen oder sonst wie an der Gesellschaft teilzuhaben.

      Beste Grüße!
      3 21 Melden
    • Bruno Wüthrich 15.08.2018 20:45
      Highlight Highlight Liebe Frau Jankovska

      Sie unterliegen einem Irrtum. Ich rege mich weder über Sie noch über andere Autorinnen auf. Im Gegenteil: lustvoll mache ich auf - aus meiner Sicht - Schwachstellen in Artikeln aufmerksam. Es macht mir grossen Spass, dem missionarischen Eifer gewisser Autor/innen etwas entgegen zu setzen.

      Etwas erstaunt bin ich darüber, dass Sie Kritik an einem Ihrer Artikel oder an Artikeln von andern Autoren gleichsetzen mit nicht teilhaben wollen an der Gesellschaft. Ich behaupte, wesentlich mehr an der Gesellschaft teilzuhaben als Menschen, die täglich stundenlang Serien schauen.
      20 2 Melden
  • Alexander König 14.08.2018 20:37
    Highlight Highlight Ja, Good Girls war wirklich super! Ich hatte Mühe mit vielen verkrampften Versuchen von Produzenten, "das feministische Publikum" anzusprechen. Die verwechselten Gleichberechtigung oft mit umgekehrtem Sexismus.

    Good Girls hatte verdammt viel Stil und nicht einzigen solch verkrampften
    Moment. Die Figuren sind mir extrem symphatisch.

    Die anderen klischeereduzierenden Serien, die du nennst, kenne ich noch nicht.

    Ich hoffe aber auch, dass es da mehr und mehr gibt. In letzter Zeit kann ich kaum einen Film oder eine Serie gucken, ohne dass es in meinem Schädel zu politisieren beginnt.
    19 11 Melden
  • Erlenhirschgeweih 14.08.2018 20:32
    Highlight Highlight Ohje Bianca wir leben im 21.Jahrhundert wo unterdessen Schwule Heiraten dürfen.
    Wenn Du dich nicht an sexszenen von schwulen und Lesben störst dann solltest Du auch nicht über altersunterschiede in Filmen stören. Denn Filme sind im Fall oft fiktiv. Oft passt hat eine Story besser mit Jung und Alt. Aber dass Du dich gleich so aufregen musst ist fast etwas unnötig.
    😘
    180 69 Melden
    • Eh Doch 15.08.2018 09:36
      Highlight Highlight Wenn Du dich nicht an sexszenen von schwulen und Lesben störst dann solltest Du auch nicht über altersunterschiede in Filmen stören.
      Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
      13 20 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 18:56
      Highlight Highlight Den einzigen Zweck, den dieses „lesbische Paar“ erfüllte, war: den Fantasien heterosexueller Drehbuchautoren zu entsprechen. Alles an der Szenerie wirkte wie aus einem schlechten Schnipsel von PornHub, das hatte wenig mit einer realistischen Darstellung von Sex zwischen zwei lesbischen Frauen zu tun. Zudem kam das „Paar“ nur ein, maximal zwei Mal vor, soweit ich mich erinnere, und das eben nur zum Zweck des Anglotzens und Erschießens. I mean: WTF. Was soll damit bitte inhaltlich transportiert werden?
      4 8 Melden
  • eBart! 14.08.2018 20:22
    Highlight Highlight Brigitte Macron geht auf die 70 zu, ihr Mann auf die 50. Immerhin ist er Frankreichs Präsident. Ziemlich real also.

    Ich bin 30. Gleichaltrige Frauen haben mich nie angezogen. Auch nicht als ich 18 war. Bei +45 fühle ich mich wohler. Müssen nicht gerade 70ig sein - aber 27 Jahre Altersunterschied habe ich hinbekommen. Und ich rede nicht von einem Fetisch oder so. Sondern von echten Gefühlen. Wenn diese stimmen, ist das Alter bloss eine Zahl auf der ID.
    486 42 Melden
    • Elderwand 14.08.2018 21:58
      Highlight Highlight
      User Image
      59 12 Melden
    • eBart! 14.08.2018 23:01
      Highlight Highlight Who is Nobody? Weiblich, schön und über 48? 🧐
      20 15 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 19:01
      Highlight Highlight Ich kopier hier jetzt einfach die Standard-Meldung für Kommentare dieser Sorte ein: Off-Topic. Es geht hier weder um den individuellen Beziehungsstatus/fetisch der Nutzer, noch darum, ob Sex/Beziehung mit einer älteren Frau jetzt geiler ist oder nicht. Lest bitte den Text.
      2 13 Melden
  • Flexon 14.08.2018 20:21
    Highlight Highlight Ach ja stimmt, im richtigen Leben stehen die Zwanzigjährigen nie auf ältere Männer. Ein Jahr Altersunterschied höchstens.
    715 101 Melden
    • DomKi 14.08.2018 23:22
      Highlight Highlight Mmmm, auf solche mit eben den erwähnten Attributen? Frauen sind schlauer, oder sonst korrigiert mich.
      5 24 Melden
    • caoimhin22 16.08.2018 07:20
      Highlight Highlight Falls du den Artikel ganz gelesen hättest, wäre dir aufgefallen, dass die Autorin von bis zu 12 Jahren spricht.
      1 0 Melden
  • saja 14.08.2018 20:19
    Highlight Highlight Ich stimme dir zu - bis auf das Argument, dass du solchen Mist schaust, weil es nicht genug gute Sachen als Alternative gibt. Das verstehe ich nicht. Es gibt doch heute genug einigermassen gutes Zeug....
    94 12 Melden
  • Zap Brannigan 14.08.2018 20:18
    Highlight Highlight Eine 25 Jährige vögelt nicht lieber mit dem 50 Jährigen Abteilingsleiter. Aber dieser kann ihr im zB eine Beförderung oder ähnliches organisieren. Das kann der gleichaltrige Lover nicht. Schau Dich mal zB im mittleren Kader einer Grossbanken um. Der kleine Teil der jungen Frauen, der Sex für Vorteile anbietet legt sich den 50 Jährigen Abteilingsleitern praktisch auf den Schreibtisch. Das ist eine Spielart der Korruption. Erzählen tun sie dir das natürlich nicht.
    613 131 Melden
    • Toerpe Zwerg 14.08.2018 23:55
      Highlight Highlight Korruption oder Prostitution?
      17 4 Melden
    • BeSo 15.08.2018 00:25
      Highlight Highlight Aber dir erzählen sie es natürlich... Meiner Erfahrung nach ist das das, was sich Männern erzählen, die nicht befördert wurden...
      33 9 Melden
    • Bianca_Jankovska 15.08.2018 18:59
      Highlight Highlight "Der kleine Teil der jungen Frauen, der Sex für Vorteile anbietet legt sich den 50 Jährigen Abteilingsleitern praktisch auf den Schreibtisch." -> ist das nicht eine Unterstellung, und zudem sexistisch? A la: Frauen schlafen sich hoch. Ein uraltes Klischee, das immerhin in Dynastie nicht ganz so platt wiedergegeben wird. Aber es spielt bei Cristal natürlich auch eine Rolle. Immer wieder muss sie sich gegen genau diese Anfeindungen wehren.
      3 10 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • EvilBetty 14.08.2018 20:15
    Highlight Highlight Dann guck nicht «The LoomingTower» (obwohl sich die Serie natürlich lohnt).
    32 6 Melden

Warum mir beim Dokfilm «Expedition Happiness» leider ein bisschen schlecht wurde

Meine Kollegin und ich haben gestern einen gravierenden Fehler begangen. Nein, wir waren nicht bis vier Uhr saufen, obwohl wir um sieben aufstehen und raus mit dem Hund müssen – sondern brav zuhause. Auf der Couch, wo wir die Doku «Expedition Happiness» auf Netflix angefangen haben – und aus dem Staunen über den deutschen Durchschnittstraum gar nicht mehr rausgekommen sind.  

Schon die ersten fünf Minuten brachten uns in Wallungen. Da sitzen zwei privilegierte Anfang-Zwanziger – Felix …

Artikel lesen
Link to Article