Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die 9 schlimmsten Geschenke, die wir von unseren «Liebsten» erhalten haben

Es war vielleicht schön eingepackt, aber was drin war ...  Bild: Shutterstock

You are not alone!



Neun watsons haben uns die Geschichten rund um ihre schlimmsten Weihnachtsgeschenke verraten – und wie lange die Beziehung danach noch hielt.

*Um keine alten Wunden aufzureissen, haben wir alle Namen durch die Rentiernamen aus dem Film «Rudolph mit der roten Nase» ersetzt.

Dasher*

Buch, Frau

Symbol-Bücher. Bild: Shutterstock

«Mir hat der Bruder meines Ex-Freundes (kurz nach der Trennung) ein Buch mit dem Titel ‹Beim nächsten Mann wird alles anders› zu Weihnachten geschenkt. Ich wusste da nicht, was ich unpassender fand: Titel, Anlass oder den Umstand, dass doch klar sein dürfte, dass ich diese Art von ‹Frauenliteratur› nun wirklich nicht lese.»

Dancer*

Porzellan Elephant
https://www.shutterstock.com/de/download/confirm/507662653?src=XO898WdRZu5Y3iQsW-i-cw-1-0&size=medium_jpg

Symbol-Elefant. Bild: Shutterstock

«Ich bin eine leidenschaftliche Eulensammlerin. Zu Weihnachten bekam ich dann von einem meiner ersten Freunde einen wirklich hässlichen, mit Gold verzierten, 20 Zentimeter grossen Porzellanelephanten. Gut gemeint, aber schlecht umgesetzt.»

Prancer*

Winterreifen
https://www.shutterstock.com/de/image-photo/winter-tires-tyre-308674766?src=TBOF7EjoEqxAcAnFG-RMDw-1-7

Symbol-Reifen. Bild: Shutterstock

«Ich weiss nicht, was ich erwartet habe, aber gewohnt war ich es jedenfalls nicht, Notwendigkeiten an Weihnachten geschenkt zu bekommen. Ich muss allerdings anfügen: Als ich den Preis für neue Winterreifen entdeckt habe, war ich schlussendlich doch ziemlich glücklich damit durch den Schnee zu heizen! War im Nachhinein also doch nicht ein totales Schrottgeschenk. Aber ja, es waren halt ... Reifen.»

Vixen*

Bügeleisen
https://www.shutterstock.com/de/image-photo/hot-vertical-new-iron-throws-cloud-394765957?src=BwhJ7vwZhD1k22q40IzPLw-1-16

Symbol-Bügeleisen. Bild: Shutterstock

«Als ich mit meinem damaligen Mann sieben Jahre verheiratet war, bekam ich an Weihnachten ein Bügeleisen. Nicht mal eines mit besonderen Fähigkeiten, sondern einfach ein stinknormales Bügeleisen. Mittlerweile sind wir geschieden.»

Comet*

Parfüm

Symbol-Lammcurry. Bild: Shutterstock

«Ich war mal in der Vorweihnachtszeit mit einer Freundin in Paris und sie nahm mich mit in eine Parfümerie. Nicht grad so geil, aber das konnte ich noch handlen. Aber als sie mir dann so einen Tester vor die Nase hielt, konnte ich nur noch antworten: ‹Da rieche ich ja wie ein Lammcurry.› Völlig verdutzt stammelte sie: ‹Sag NIE so etwas über Louis!› Die Beziehung hielt dann noch drei Tage. Also bis wir wieder zuhause waren.»

PS: Mit Louis meinte sie Louis Vuitton. Aber die Beiden waren wohl Duzis.

Cupid*

Bademantel
https://www.shutterstock.com/de/image-photo/hot-vertical-new-iron-throws-cloud-394765957?src=BwhJ7vwZhD1k22q40IzPLw-1-16

Symbol-Bademantel. Bild: Shutterstock

«Ich ahnte schon, dass er nicht der beste Geschenkemacher des Landes war, aber als er mir nach einem Jahr Beziehung einen Bademantel zu Weihnachten schenkte, obwohl ich schon zwei (!) im Badezimmer hängen hatte, wusste ich: es ist vorbei.»

Donner*

Mann

Symbol-Freund. Bild: Shutterstock

«Ich habe mit 15 ein Poster von meinem damaligen Freund oberkörperfrei mit Calvin Klein Boxershort in Grösse 120 x 80 bekommen. Meine Mama wollte es nach der ‹Beziehung› feierlich verbrennen und einen Hexentanz drumherum aufführen. War nicht der Lieblings-Schwiegersohn.»

Blitzen*

Fritteuse
https://www.shutterstock.com/de/image-photo/french-fries-into-deep-fryer-730801219?src=t47U7oIbnd4HlH6jcmyWvg-1-15

Symbol-Fritteuse. Bild: Shutterstock

«Ich habe einmal eine Fritteuse bekommen – von meinem Exfreund. Begründung: weil er es gerne isst. Also, Frittiertes, nicht die Fritteuse. Die Story kennt inzwischen meine ganze Familie und sie ist ein Running-Gag, wenn es um Geschenke geht.»

Rudolph*

Halskette

Symbol-Kette. Bild: Shutterstock

«Ein Ex hat mir mal eine unfassbar hässliche Kette geschenkt, die eher aussah, als würde sie meiner 50-jährigen Tante stehen statt mir. Ich war damals 18 und habe sie nie getragen und sie ihm nach der Trennung zurückgegeben. Seitdem habe ich Angst vor Schmuckgeschenken.»

Und jetzt du: Was war das dümmlichste Geschenk, das du erhalten hast?

Die Geschenke dieser Kinder an ihre Eltern sind auch sehr speziell:

Du musst noch alle deine Geschenke einpacken? So schaffst du's in weniger als zwei Minuten:

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Mehr Leben gibt's hier:

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 Statistiken, die so absurd sind, dass sie einfach nicht wahr sein können

Tyler Vigen ist ehemaliger Jurastudent und hat ein sehr ausgefallenes Hobby. Er sucht nach Statistikpaaren, deren Liniendiagramme fast übereinstimmen, obwohl die dargestellten Themen rein gar nichts miteinander zu tun haben. So entstehen lustige und seltsame Zusammenhänge – oft auch mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor.

Artikel lesen
Link zum Artikel