DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die 9 schlimmsten Geschenke, die wir von unseren «Liebsten» erhalten haben

Es war vielleicht schön eingepackt, aber was drin war ... Bild: Shutterstock
You are not alone!
25.12.2017, 07:2026.12.2017, 12:03

Neun watsons haben uns die Geschichten rund um ihre schlimmsten Weihnachtsgeschenke verraten – und wie lange die Beziehung danach noch hielt.

*Um keine alten Wunden aufzureissen, haben wir alle Namen durch die Rentiernamen aus dem Film «Rudolph mit der roten Nase» ersetzt.

Dasher*

Symbol-Bücher.
Symbol-Bücher.Bild: Shutterstock
«Mir hat der Bruder meines Ex-Freundes (kurz nach der Trennung) ein Buch mit dem Titel ‹Beim nächsten Mann wird alles anders› zu Weihnachten geschenkt. Ich wusste da nicht, was ich unpassender fand: Titel, Anlass oder den Umstand, dass doch klar sein dürfte, dass ich diese Art von ‹Frauenliteratur› nun wirklich nicht lese.»

Dancer*

Symbol-Elefant.
Symbol-Elefant.Bild: Shutterstock
«Ich bin eine leidenschaftliche Eulensammlerin. Zu Weihnachten bekam ich dann von einem meiner ersten Freunde einen wirklich hässlichen, mit Gold verzierten, 20 Zentimeter grossen Porzellanelephanten. Gut gemeint, aber schlecht umgesetzt.»

Prancer*

Symbol-Reifen.
Symbol-Reifen.Bild: Shutterstock
«Ich weiss nicht, was ich erwartet habe, aber gewohnt war ich es jedenfalls nicht, Notwendigkeiten an Weihnachten geschenkt zu bekommen. Ich muss allerdings anfügen: Als ich den Preis für neue Winterreifen entdeckt habe, war ich schlussendlich doch ziemlich glücklich damit durch den Schnee zu heizen! War im Nachhinein also doch nicht ein totales Schrottgeschenk. Aber ja, es waren halt ... Reifen.»

Vixen*

Symbol-Bügeleisen.
Symbol-Bügeleisen.Bild: Shutterstock
«Als ich mit meinem damaligen Mann sieben Jahre verheiratet war, bekam ich an Weihnachten ein Bügeleisen. Nicht mal eines mit besonderen Fähigkeiten, sondern einfach ein stinknormales Bügeleisen. Mittlerweile sind wir geschieden.»

Comet*

Symbol-Lammcurry.
Symbol-Lammcurry.Bild: Shutterstock
«Ich war mal in der Vorweihnachtszeit mit einer Freundin in Paris und sie nahm mich mit in eine Parfümerie. Nicht grad so geil, aber das konnte ich noch handlen. Aber als sie mir dann so einen Tester vor die Nase hielt, konnte ich nur noch antworten: ‹Da rieche ich ja wie ein Lammcurry.› Völlig verdutzt stammelte sie: ‹Sag NIE so etwas über Louis!› Die Beziehung hielt dann noch drei Tage. Also bis wir wieder zuhause waren.»
PS: Mit Louis meinte sie Louis Vuitton. Aber die Beiden waren wohl Duzis.

Cupid*

Symbol-Bademantel.
Symbol-Bademantel.Bild: Shutterstock
«Ich ahnte schon, dass er nicht der beste Geschenkemacher des Landes war, aber als er mir nach einem Jahr Beziehung einen Bademantel zu Weihnachten schenkte, obwohl ich schon zwei (!) im Badezimmer hängen hatte, wusste ich: es ist vorbei.»

Donner*

Symbol-Freund.
Symbol-Freund.Bild: Shutterstock
«Ich habe mit 15 ein Poster von meinem damaligen Freund oberkörperfrei mit Calvin Klein Boxershort in Grösse 120 x 80 bekommen. Meine Mama wollte es nach der ‹Beziehung› feierlich verbrennen und einen Hexentanz drumherum aufführen. War nicht der Lieblings-Schwiegersohn.»

Blitzen*

Symbol-Fritteuse.
Symbol-Fritteuse.Bild: Shutterstock
«Ich habe einmal eine Fritteuse bekommen – von meinem Exfreund. Begründung: weil er es gerne isst. Also, Frittiertes, nicht die Fritteuse. Die Story kennt inzwischen meine ganze Familie und sie ist ein Running-Gag, wenn es um Geschenke geht.»

Rudolph*

Symbol-Kette.
Symbol-Kette.Bild: Shutterstock
«Ein Ex hat mir mal eine unfassbar hässliche Kette geschenkt, die eher aussah, als würde sie meiner 50-jährigen Tante stehen statt mir. Ich war damals 18 und habe sie nie getragen und sie ihm nach der Trennung zurückgegeben. Seitdem habe ich Angst vor Schmuckgeschenken.»

Und jetzt du: Was war das dümmlichste Geschenk, das du erhalten hast?

Die Geschenke dieser Kinder an ihre Eltern sind auch sehr speziell:

1 / 29
Die besten Geschenke von Kindern an ihre Eltern
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Du musst noch alle deine Geschenke einpacken? So schaffst du's in weniger als zwei Minuten:

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Was uns noch gefehlt hat, ist ein Weihnachtssong von diesen zwei Interpreten ...

Die Liste der Weihnachts-Kakofonie der stimmungsvollen Weihnachtsmusik wird sich bald um einen Song erweitern. Ed Sheeran möchte wohl nun auch mal zur Weihnachtszeit die Charts stürmen – dieses Mal gemeinsam mit Elton John.

Zur Story