DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In diese Tampons kannst du reinbeissen – für einen guten Zweck

27.04.2018, 15:4616.01.2019, 17:02

Endlich können wir Macarons kaufen, die aussehen wie blutgetränkte Tampons. Falls dich das zu sehr abschreckt: Es gibt auch eine Variante ohne Menstruationsblutung.

Die «Leckereien» bestehen aus weisser Mandelschale und sind gefühlt mit Vanille-, Himbeer- oder Rosenbuttercreme. Damit sie möglichst authentisch aussehen, besitzt jeder Macarontampon eine essbare Schnur, welche aus Himbeeren hergestellt wird. Das Kunstblut besteht ebenfalls aus einer Himbeer- oder Rosenbuttercreme.

bild: instagram/ohlalaltd

Die Idee dahinter ist allerdings nicht als Scherz gedacht, sondern entspringt einem sozialen Gedanken.

bild: instagram/ohlalaltd

Gemäss Independent sind im letztes Jahr 137'700 Schülerinnen in Grossbritannien während ihrer Periode nicht zur Schule gegangen, weil sich ihre Familien die entsprechenden Hygieneartikel nicht leisten können.

bild: instagram/ohlalaltd

Die Organisation «Bloody Good Period» stellt Hygieneartikel wie Tampons oder Binden bedürftigen Familien gratis zur Verfügung.

Nun sammelt die Bäckerei Ohlala mit ihren selbstkreierten Tampons Geld, um genau diese Organisation zu unterstützen. Für eine Schachtel mit acht Tampon-Macarons bezahlt man zwar rund 33 Franken, dafür 14 Franken davon direkt an «Bloody Good Period».

Und, würdest du ein Exemplar probieren?

(cta)

Das Schmerztherapiegerät soll Schmerzen während der Periode tilgen. Doch wie reagieren Männer auf das Gerät?

Video: Angelina Graf

Wer Toni den Tampon nicht kennt, hat sein Leben verpennt

1 / 34
Wer Toni den Tampon nicht kennt, hat sein Leben verpennt
quelle: @tonithetampon
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 nachhaltige Restaurants verraten ihre Tipps und Rezepte
In den letzten Jahren schreibt sich gefühlt jedes Restaurant «Nachhaltigkeit» auf die Fahne. Diese drei Schweizer Restaurants sind es wirklich. Hier verraten sie ihre Koch-Tipps, Strategien und Philosophie zum Thema.

Die Auswahl der Restaurants war eine Knacknuss. So viele leckere und nachhaltige Restaurants gibt es in der Schweiz. Hier kommen drei von ihnen zu Wort. Ihr erfahrt, worauf man achten kann, um mit seiner Ernährung einen möglichst kleinen Fussabdruck zu generieren – auch wenn ihr mal Fleisch oder Fisch esst.

Zur Story