Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

8 Dinge, die dein Chef nur tut, wenn er Satan persönlich ist

Es gibt sicherlich Worte, die schönere Konnotationen auslösen als das Wort «Chef». Aber so schlimm ist es ja gar nicht, wenn wir ehrlich sind. Ausser er oder sie tut folgende Dinge ...



Bild

Bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

Bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock / imgur

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock / imgur

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock / imgur

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

Bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / keystone / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Egal ob Büro, Bau oder Ballettschule – den Kaffee haben wir alle gemein!

Es sind ja nicht nur die Chefs, selbst Praktikanten können des Grauens sein!

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Und um mit einem positiven Gefühl aufzuhören: Nach diesen 26 Bildern wirst du deinen Job lieben

Die beliebtesten Listicles auf watson

Liebe Pharmakonzerne, diese 9 Medikamente würden uns wirklich etwas bringen

Link zum Artikel

Was unser Leben am besten beschreibt? Diese 17 Plattencover-Memes!

Link zum Artikel

Das meistverkaufte Bier (das niemand kennt) und 9 weitere Bier-Fakten zum Tag des Biers

Link zum Artikel

10 Browser-Games, die dich den schlimmsten Tag im Büro überstehen lassen

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

9 Netflix-Serien, die niemand abfeiert – obwohl sie es verdient hätten

Link zum Artikel

Hier kommen 28 Dinge, die dich sentimental machen, wenn du ein 80er/90er-Schulkind warst

Link zum Artikel

13 interessante Auto-Gadgets, die sich (bisher) nicht richtig durchsetzen konnten

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

17 fragwürdige Yoga-Trends, die noch «hipstriger» als normales Yoga sind

Link zum Artikel

Einfach 10 kleine Smartphones, falls du gerade eines suchst

Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

Link zum Artikel

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

Link zum Artikel

Das sind die 80 grössten Trümpfe im Kampf gegen den Klimawandel

Link zum Artikel

5 Liebeserklärungen an 5 Serien aus meiner Kindheit

Link zum Artikel

9 Filme, bei denen deine Gefühle Achterbahn fahren – und zwar so richtig

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

8 Rituale rund um Sex, Lust und Liebe aus aller Welt, die dich sprachlos machen werden

Link zum Artikel

Wenn du diese 18 Dinge tust, bist du ein richtiger Tubel*

Link zum Artikel

5 traurige Beispiele, wie Menschen für Likes die Natur zerstören

Link zum Artikel

«Wie grün waren die Nazis?» und 15 weitere kuriose Bücher, die du noch nicht gelesen hast

Link zum Artikel

Die 7 Phasen eines jeden Büro-Jobs, den du je haben wirst

Link zum Artikel

11 skurrile Dinge, die du tatsächlich im Internet kaufen kannst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

7 (nicht ganz ernst gemeinte) Tipps für deine perfekte Work-Life-Balance

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Damit du nicht in die Kostenfalle tappst: 7 Tipps zum Bezahlen auf Reisen

Link zum Artikel

Der Knigge für jeden Beziehungsstreit ever – in 5 Punkten

Link zum Artikel

14 Bilder, die zeigen, wie es ist, (endlich) zu Hause auszuziehen

Link zum Artikel

Siehst du den Fehler? 14 irrsinnige Insta-Fails von Influencern und Möchtegerns

Link zum Artikel

7 Situationen, die du kennst, wenn du schon mal mit dem Nachtzug unterwegs warst

Link zum Artikel

7 der teuersten Serienflops der TV-Geschichte

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

5 Dinge, die uns Schweizern die Ferien direkt versauen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • freakysax 27.11.2018 09:57
    Highlight Highlight Ich (kleiner Büroangestellter) durfte für meinen ach so kompetenten Abteilungsleiter (absolut unterqualifiziert und sozialkompetenzfrei) die Mitarbeitergespräche auswerten sowie Verwarnungen und Kündigungen aufsetzen. Ebenso musste jeder Brief von mir kontrolliert werden, da Rechtschreibung nicht gerade seine Stärke war.
    Zum Glück hat er es dann doch noch eingesehen, und hat sich aus dem Staub gemacht, nachdem schon alles den Bach runter war….
  • Beat Galli 26.11.2018 20:23
    Highlight Highlight Solche Diskusionen haben nur Bürolisten.
    Die anderen Arbeiten und haben keine Zeit!
  • Alex Vause 26.11.2018 10:13
    Highlight Highlight Die privaten Kapsel-Kaffemaschinen wurden abgeschaffen und durch neue, mit Karte zahlbare Automaten ersetzt (CHF 1.00 - 2.00 je nach Sorte pro Kaffe).
    Grund: Die privaten Kaffemaschinen stellen eine Gefahr für die Elektrizitätversorgung im Hause dar und könnten zu Kurzschlüssen führen.
    • Likos 26.11.2018 12:06
      Highlight Highlight Kurzschlüsse von solchen Geräten passieren tatsächlich häufiger als man denkt. Die privaten Geräte sind oft einfach nicht robust genug für Büros.
      Trotzdem wurde es bei uns auch erst verboten, nachdem der kostenpflichtige Kaffee eingeführt wurde...
      Bis jetzt (über ein Jahr) hat sich hat sich der Chef aber noch mit keiner Silbe getraut, etwas gegen unsere Maschine im IT-Büro zu sagen :D
    • Mariokart-Luigi 26.11.2018 22:57
      Highlight Highlight True Story! ☕☕☕
  • cheko 26.11.2018 10:06
    Highlight Highlight Mimimi-Mindestlohn 🤣🤣
  • bjoern85 26.11.2018 09:40
    Highlight Highlight Unser chef versuchte es kürzlich mit Überwachungskameras 🙄🎥
  • Com Truise 26.11.2018 09:08
    Highlight Highlight Anonyme Mitarbeiterbefragung? Rückmeldungen? Mein Chef hat doch keine Zeit für das. Er ist viel zu beschäftigt mit vergessen was ich Ihm vor fünf Minuten gesagt habe.

Interview

Warum der Applaus nicht reicht: «Die Bedingungen in der Pflege müssen sich verbessern»

Am Freitagmittag applaudierte die ganze Schweiz für das Gesundheitspersonal, das in der Corona-Krise wichtiger ist denn je. Die Geschäftsführerin des Schweizer Verbands der Pflegefachpersonen erhofft sich, dass nun ihre jahrelangen Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen endlich erhört werden.

Frau Ribi, heute Mittag hat die Schweiz für das Gesundheitspersonal applaudiert. Rührt Sie das?Yvonne Ribi: Ja, das rührt mich und im Namen des Pflegepersonals danken wir ganz herzlich dafür. Ganz wichtig ist aber, dass die Bevölkerung uns jetzt unterstützt, in dem sie zuhause bleibt, soziale Kontakte meidet und die Anweisungen des Bundesamtes für Gesundheit befolgt.

Was haben die Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner in den letzten Wochen geleistet?Viele erleben, dass ihr Berufsalltag …

Artikel lesen
Link zum Artikel