Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die 9 goldenen Knigge-Regeln für den Sommer in den ÖV

Sommer, ÖV, Stosszeit – diese Dreifaltigkeit des Grauens sorgt landesweit für erhitzte Gemüter. Zeit für einen todernsten, top-seriösen Sommer-ÖV-Knigge.



Markiere dein Revier bevor's losgeht

Bereits bevor der Bus/das Tram/der Zug da ist, ist es von eminenter Wichtigkeit, dass du deine Intentionen deutlich machst. Dazu gehört, dass du dich energisch auf dem Perron positionierst und du unbedingt das Transportmittel besteigst, währenddem alle anderen noch auf die Aussteigenden warten. Von deiner Reife beeindruckt, werden dich deine ÖV-Kumpanen von Beginn weg als natürliche Autorität respektieren und schätzen.

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

bild: watson / shuttertsock

Sorge für feuchtfröhliche Momente der Abkühlung

So «einen kurzen Schwumm nehmen» ist ja was Flottes. Darum auch unbedingt sicherstellen, dass die Badehose, respektive das Bikini, noch triefend nass ist. Die Sitze dürfen dann so richtig eingeweicht werden, woraufhin dein Sitznachfolger ob der erfrischenden Feuchtigkeit ein stummes Loblied auf dich singen wird. Bei langen Haaren empfiehlt es sich zusätzlich, diese gegen ein Fenster zu drücken, um Kunstwerke auf dem Glas entstehen zu lassen. Deine Mitfahrer können sich später bei dir bedanken.

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Lass andere an deiner Freude teilhaben

Nach einem herrlichen Sommertag an Gewässern jeglicher Form ist dringlichst zu beachten, dass die dort gehörte Musik auch den Menschen im ÖV zugänglich gemacht werden soll. Sharing is caring – weshalb auch gut und gerne auf die oberen Regionen der Lautstärkeregelung der Musikboxen zurückgegriffen werden darf, um auch alle an deiner Musik teilhaben zu lassen. Den vor Freude ausrastenden Menschen um dich darfst du dann mit einem selbstgefälligen Lächeln entgegnen.

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

Bild: watson / shuttertsock

Auch Jovin mag deine Musik-Böxli: «Mobile Lautsprecher sind der Untergang der Freiheit»

abspielen

Video: watson/Jovin Barrer, Emily Engkent

Wähle den strategisch besten Sitzplatz

Da es heiss und voll ist im Zug, setzt man sich gerne auf die Treppe. Achte dabei darauf, dass du nicht am Rand, sondern schön zentriert in der Mitte sitzt und an jede und jeden böse Blicke verteilst, die/der dich beim Versuch, dich zu umgehen, streift. Die Sympathien deiner ÖV-Gesellen sind dir so schon mal sicher.

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Kommuniziere deine Emotionen angebracht

Da du der/die Einzige bist, der sich über die Dichte an Menschen, die Luftqualität oder über Bertha, die emsige ÖV-Schmeissfliege nervt, ist es von ausdrücklicher Wichtigkeit, dieses Missfallen expressiv kundzutun. Empfohlen wird ein Schnauben, gerne auch in Kombination mit dem Verdrehen der Augen. So werden alle gewiss Verständnis zeigen und dir deinen wohlverdienten Platz und Raum zur Verfügung stellen. 

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

bild: watson / shuttertsock

Massregle die Verantwortlichen

Vor allem im Bus oder im Tram ist es an dir, zu lange Haltezeiten an Haltestellen zu verurteilen. Entweder du greifst zurück aufs Schnauben (analog zu Punkt 4) oder aber du wendest eine weitaus effektivere Methode an: Das ungläubige Kopfschütteln – gepaart mit der Verbalisierung deines Entsetzens: «Einfach unglaublich». Da der/die Chauffeur/in nun über deinen Unmut in Kenntnis ist, wird alles schneller gehen. Dank dir.

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

bild: watson / shuttertsock

Kümmere dich ums Klima

Die Hitze draussen ist unerträglich, deshalb ist es wichtig, sich über die Klimaanlage im Inneren der ÖV zu beklagen. Verwende Code-Sätze, wie «Genau so erkältet man sich!» oder «Diese frappanten Temperaturunterschiede sind saugefährlich!» und das Klima wird sich automatisch deinem Empfinden anpassen. Da dein Empfinden das richtige für alle ist, kannst du durchaus mit dem Applaus deiner ÖV-Gspänli rechnen.

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Sorge für frischen Wind

Falls zu heiss: Äusserst beliebt machst du dich mit dem Fächern einer sogenannten Pendlerzeitung. Deren inhaltlicher Qualität ungeachtet ist es im vollen ÖV-Vehikel erwünscht, dass damit gefächert wird. Nicht, dass es die schwüle, stickige Luft in kalte, frische Luft verwandeln würde. Dafür wird diese schwüle, stickige Luft aber in Zirkulation gebracht, was zur vollen Entfaltung aller Geruchskomponenten jeglicher Körperabsonderungen führt. Dank dir können alle Mitfahrer träumerisch in diesem einmaligen Duftbouquet schwelgen.

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Öffne deinen Mitpendlern Türen

Dass du als Einzige/r unbedingt zuerst aussteigen musst, signalisierst du dem unwissenden Fussvolk am besten, indem du dich zuerst ruppig in Richtung Türe an allen anderen vorbeipresst (Fortgeschrittene tun dies mit versteinerter Miene). Bei der Tür angekommen dann mit atemberaubender Kadenz auf den Knopf zur Türöffnung dreschen. Die Tür wird sich so schneller öffnen. Somit wirst du als eine Art Heilsbringer wahrgenommen, der das ÖV-Volk an die frische Luft geführt hat.

Übliche Reaktion deiner Mitmenschen:

bild: watson / shuttertsock

So, jetzt steht dem frohen Pendeln nichts mehr im Wege!

Zu cool für den ÖV am Boden? Hier:

world of watson – Autofahrtypen

abspielen

Video: watson

Weil früher alles besser war: ÖV anno 1946

Die beliebtesten Listicles auf watson

Was unser Leben am besten beschreibt? Diese 17 Plattencover-Memes!

Link zum Artikel

Die 7 Phasen eines jeden Büro-Jobs, den du je haben wirst

Link zum Artikel

9 Netflix-Serien, die niemand abfeiert – obwohl sie es verdient hätten

Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

Link zum Artikel

Das sind die 80 grössten Trümpfe im Kampf gegen den Klimawandel

Link zum Artikel

17 fragwürdige Yoga-Trends, die noch «hipstriger» als normales Yoga sind

Link zum Artikel

7 (nicht ganz ernst gemeinte) Tipps für deine perfekte Work-Life-Balance

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Damit du nicht in die Kostenfalle tappst: 7 Tipps zum Bezahlen auf Reisen

Link zum Artikel

7 der teuersten Serienflops der TV-Geschichte

Link zum Artikel

Das meistverkaufte Bier (das niemand kennt) und 9 weitere Bier-Fakten zum Tag des Biers

Link zum Artikel

14 Bilder, die zeigen, wie es ist, (endlich) zu Hause auszuziehen

Link zum Artikel

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

5 traurige Beispiele, wie Menschen für Likes die Natur zerstören

Link zum Artikel

Wenn du diese 18 Dinge tust, bist du ein richtiger Tubel*

Link zum Artikel

5 Liebeserklärungen an 5 Serien aus meiner Kindheit

Link zum Artikel

«Wie grün waren die Nazis?» und 15 weitere kuriose Bücher, die du noch nicht gelesen hast

Link zum Artikel

7 Situationen, die du kennst, wenn du schon mal mit dem Nachtzug unterwegs warst

Link zum Artikel

8 Rituale rund um Sex, Lust und Liebe aus aller Welt, die dich sprachlos machen werden

Link zum Artikel

11 skurrile Dinge, die du tatsächlich im Internet kaufen kannst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Hier kommen 28 Dinge, die dich sentimental machen, wenn du ein 80er/90er-Schulkind warst

Link zum Artikel

5 Dinge, die uns Schweizern die Ferien direkt versauen

Link zum Artikel

Siehst du den Fehler? 14 irrsinnige Insta-Fails von Influencern und Möchtegerns

Link zum Artikel

Einfach 10 kleine Smartphones, falls du gerade eines suchst

Link zum Artikel

Liebe Pharmakonzerne, diese 9 Medikamente würden uns wirklich etwas bringen

Link zum Artikel

9 Filme, bei denen deine Gefühle Achterbahn fahren – und zwar so richtig

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der Knigge für jeden Beziehungsstreit ever – in 5 Punkten

Link zum Artikel

10 Browser-Games, die dich den schlimmsten Tag im Büro überstehen lassen

Link zum Artikel

13 interessante Auto-Gadgets, die sich (bisher) nicht richtig durchsetzen konnten

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Die beliebtesten Listicles auf watson

Was unser Leben am besten beschreibt? Diese 17 Plattencover-Memes!

83
Link zum Artikel

Die 7 Phasen eines jeden Büro-Jobs, den du je haben wirst

13
Link zum Artikel

9 Netflix-Serien, die niemand abfeiert – obwohl sie es verdient hätten

38
Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

7
Link zum Artikel

Das sind die 80 grössten Trümpfe im Kampf gegen den Klimawandel

144
Link zum Artikel

17 fragwürdige Yoga-Trends, die noch «hipstriger» als normales Yoga sind

30
Link zum Artikel

7 (nicht ganz ernst gemeinte) Tipps für deine perfekte Work-Life-Balance

3
Link zum Artikel

Damit du nicht in die Kostenfalle tappst: 7 Tipps zum Bezahlen auf Reisen

28
Link zum Artikel

7 der teuersten Serienflops der TV-Geschichte

31
Link zum Artikel

Das meistverkaufte Bier (das niemand kennt) und 9 weitere Bier-Fakten zum Tag des Biers

51
Link zum Artikel

14 Bilder, die zeigen, wie es ist, (endlich) zu Hause auszuziehen

15
Link zum Artikel

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

58
Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

27
Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

122
Link zum Artikel

5 traurige Beispiele, wie Menschen für Likes die Natur zerstören

37
Link zum Artikel

Wenn du diese 18 Dinge tust, bist du ein richtiger Tubel*

162
Link zum Artikel

5 Liebeserklärungen an 5 Serien aus meiner Kindheit

206
Link zum Artikel

«Wie grün waren die Nazis?» und 15 weitere kuriose Bücher, die du noch nicht gelesen hast

12
Link zum Artikel

7 Situationen, die du kennst, wenn du schon mal mit dem Nachtzug unterwegs warst

32
Link zum Artikel

8 Rituale rund um Sex, Lust und Liebe aus aller Welt, die dich sprachlos machen werden

63
Link zum Artikel

11 skurrile Dinge, die du tatsächlich im Internet kaufen kannst

57
Link zum Artikel

Hier kommen 28 Dinge, die dich sentimental machen, wenn du ein 80er/90er-Schulkind warst

336
Link zum Artikel

5 Dinge, die uns Schweizern die Ferien direkt versauen

64
Link zum Artikel

Siehst du den Fehler? 14 irrsinnige Insta-Fails von Influencern und Möchtegerns

52
Link zum Artikel

Einfach 10 kleine Smartphones, falls du gerade eines suchst

41
Link zum Artikel

Liebe Pharmakonzerne, diese 9 Medikamente würden uns wirklich etwas bringen

28
Link zum Artikel

9 Filme, bei denen deine Gefühle Achterbahn fahren – und zwar so richtig

179
Link zum Artikel

Der Knigge für jeden Beziehungsstreit ever – in 5 Punkten

23
Link zum Artikel

10 Browser-Games, die dich den schlimmsten Tag im Büro überstehen lassen

16
Link zum Artikel

13 interessante Auto-Gadgets, die sich (bisher) nicht richtig durchsetzen konnten

40
Link zum Artikel

Die beliebtesten Listicles auf watson

Was unser Leben am besten beschreibt? Diese 17 Plattencover-Memes!

83
Link zum Artikel

Die 7 Phasen eines jeden Büro-Jobs, den du je haben wirst

13
Link zum Artikel

9 Netflix-Serien, die niemand abfeiert – obwohl sie es verdient hätten

38
Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

7
Link zum Artikel

Das sind die 80 grössten Trümpfe im Kampf gegen den Klimawandel

144
Link zum Artikel

17 fragwürdige Yoga-Trends, die noch «hipstriger» als normales Yoga sind

30
Link zum Artikel

7 (nicht ganz ernst gemeinte) Tipps für deine perfekte Work-Life-Balance

3
Link zum Artikel

Damit du nicht in die Kostenfalle tappst: 7 Tipps zum Bezahlen auf Reisen

28
Link zum Artikel

7 der teuersten Serienflops der TV-Geschichte

31
Link zum Artikel

Das meistverkaufte Bier (das niemand kennt) und 9 weitere Bier-Fakten zum Tag des Biers

51
Link zum Artikel

14 Bilder, die zeigen, wie es ist, (endlich) zu Hause auszuziehen

15
Link zum Artikel

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

58
Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

27
Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

122
Link zum Artikel

5 traurige Beispiele, wie Menschen für Likes die Natur zerstören

37
Link zum Artikel

Wenn du diese 18 Dinge tust, bist du ein richtiger Tubel*

162
Link zum Artikel

5 Liebeserklärungen an 5 Serien aus meiner Kindheit

206
Link zum Artikel

«Wie grün waren die Nazis?» und 15 weitere kuriose Bücher, die du noch nicht gelesen hast

12
Link zum Artikel

7 Situationen, die du kennst, wenn du schon mal mit dem Nachtzug unterwegs warst

32
Link zum Artikel

8 Rituale rund um Sex, Lust und Liebe aus aller Welt, die dich sprachlos machen werden

63
Link zum Artikel

11 skurrile Dinge, die du tatsächlich im Internet kaufen kannst

57
Link zum Artikel

Hier kommen 28 Dinge, die dich sentimental machen, wenn du ein 80er/90er-Schulkind warst

336
Link zum Artikel

5 Dinge, die uns Schweizern die Ferien direkt versauen

64
Link zum Artikel

Siehst du den Fehler? 14 irrsinnige Insta-Fails von Influencern und Möchtegerns

52
Link zum Artikel

Einfach 10 kleine Smartphones, falls du gerade eines suchst

41
Link zum Artikel

Liebe Pharmakonzerne, diese 9 Medikamente würden uns wirklich etwas bringen

28
Link zum Artikel

9 Filme, bei denen deine Gefühle Achterbahn fahren – und zwar so richtig

179
Link zum Artikel

Der Knigge für jeden Beziehungsstreit ever – in 5 Punkten

23
Link zum Artikel

10 Browser-Games, die dich den schlimmsten Tag im Büro überstehen lassen

16
Link zum Artikel

13 interessante Auto-Gadgets, die sich (bisher) nicht richtig durchsetzen konnten

40
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

55
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

105
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

44
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

7
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

55
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

105
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

44
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

7
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • QueenNiin 02.08.2017 08:56
    Highlight Highlight Das laute Telefonieren fehlt noch... am besten über Geldprobleme oder Beziehungsgeschichten.
  • Vio Valla 01.08.2017 10:14
    Highlight Highlight Ich werd au immer ganz flauschig aglueget vo de Mitreisende, wenn i mir mol es Thonfischsandwich im volle Zug gönn. Dene wo bsunders flauschig luegen büti ab und zue au en Biss a. Will schliesslich nöd so asozial übere cho 😘
  • Guetzli 01.08.2017 09:04
    Highlight Highlight Nr. X - Die Schnuddernaseufezieher, je meh, dass dLüt ufs Händi gaffed desto meh flüsst de Schnudder und desto lüüter wirds. Min Papiernastüechliverbruuch stiegt will ich dänn immer eis ahbüte muen, guet verteilets am HB ZH ab und zue Nastüechli.

    Nr. Y - De wo meint wänner dSchueh abzieht, sini Chäsflosse nebem Gägenüber uf de Sitz platziere ztöfe. Macht er bi mir nume 1x

    Nr. Z - Die wo sich über alles ufreged, nüt säged, nume dFuscht im Sack mached

    Und SBB/ZVV söll äntlich emol Ässe und Trinke verbüte, zBasel gahts ja schliesslich au
    • ChlyklassSFI 01.08.2017 10:21
      Highlight Highlight Man soll nicht essen und trinken dürfen? Das gehört doch dazu. Gegenseitige Rücksichtnahme ist natürlich immer gut.
    • Sauäschnörrli 01.08.2017 17:02
      Highlight Highlight Und du fällst in Kategorie Z oder wie? 😅
  • 2sel 31.07.2017 19:52
    Highlight Highlight 10. Markier dein Revier 2:
    Immer mit einer geöffneter 0,5l Bierdose einsteigen und zuerst mal dein Revier mittels einem lauten Rülps und einem deftigen Bierfurz markieren. Selbstverständlich bist du mit einem weiteren six-pack für die weitere 20 minütige Fahrt bis zu deinem Ziehlort ausgerüstet. Idealerweise setzt du dich so in ein mit 3 Personen belegtes 4er Abteil.
  • Munin 31.07.2017 19:38
    Highlight Highlight Termin bei der Maniküre verpasst? Macht nichts!
    Das Entfernen deines alten Nagellacks mit einschlägigen Mittelchen, das anschliessend ausgiebige Feilen der Nägel und der Akt der akribischen Neulackierung, hat im Fall eine total beruhigende, ja fast tiefenentspannende Wirkung auf deine Mitreisenden! Speziell an heissen Sommertagen, wenn Nr. 8 dein Sitznachbar ist.
  • FelixE 31.07.2017 19:06
    Highlight Highlight Was für mich noch fehlt: Die Person die immer links auf der Rolltreppe steht und rechts die Tasche/den Koffer, damit ja niemand überholen kann. Ideal in Stresssituationen.
  • Knut Knallmann 31.07.2017 17:10
    Highlight Highlight Passend zu Nummer 9 die Nummer 10: Halte deinen Mitpendlern und Freunden die Türen auf. Die 1500 Menschen in der S-Bahn zur Stosszeit werden dir applaudieren, dafür dass du den vollen Zug 2 Minuten aufhälst, damit dein Kollege "noch schnell" ein Billet lösen kann - Solche Solidarität muss belohnt werden.
    Sehr beliebter Move im innerstädtischen Bereich, wo die Züge im 5-Minutentakt fahren. Gut kombinierbar mit Schnauben und Kopfschütteln zum Fahrer, um sich über die Verspätung aufzuregen...
    • x4253 02.08.2017 08:32
      Highlight Highlight In Moskau erhalten solche Türaufhalter im richtigen Moment einen sanften Tritt oder Schubser.

      -> Türblockierer weg, Tür zu, Abfahrt.
  • PrincessCrazy 31.07.2017 16:33
    Highlight Highlight Obwohl ich mich heute extra an diese Tipps gehalten habe, bekam ich nur böse Blicke ab...
    • 2sel 31.07.2017 21:05
      Highlight Highlight Das muss an deiner Person liegen... 😂
  • gupa 31.07.2017 15:26
    Highlight Highlight Also heute wars ganz angenehm.
  • Poegg 31.07.2017 14:51
    Highlight Highlight 10: Denk an die Mitpendler

    Auch im praktisch leeren Wagen gehört es sich, im Abteil platz zu nehmen, wo schon jemand sitzt. Idealerweise tut man dies dann auch nicht diagonal, sondern neben der wildfremden Person - die es dann auch nicht zu zurückhaltend zu unterhalten gilt.
    • gunner 31.07.2017 16:36
      Highlight Highlight Dieser typ ist in der schweiz aber extrem selten. Oder vielleicht ist das ja nur bri mir so. :D
  • Walter Sahli 31.07.2017 14:43
    Highlight Highlight Nr. 10: Sei nicht mittelmässig! Nur Helden leben nach dem alles oder nichts Prinzip!
    Brauche deswegen kein Deo oder dann jeden Tag die ganze verdammte Büchse! Deine Mitmenschen wissen Körperhygiene zu schätzen und lieben es, wenn Du so stark nach Schweiss oder Duftwasser riechst, dass ihnen die Nasenhaare ausfallen. Ausserdem fühlt sich das andere Geschlecht sofort zu Dir hingezogen, weil Du so natürlich oder so verführerisch riechst!
    • fischbrot 31.07.2017 16:04
      Highlight Highlight Herr Sahli, es gibt Deo in Dosen?? Wir leben in wahrhaft goldenen Zeiten..
    • Walter Sahli 31.07.2017 17:16
      Highlight Highlight Wenn Sie noch ein "Spray" vor die Dose hängen, wird's klar. Und wenn Sie's mir nicht glauben, dann hocken Sie sich auf's Bänkli in der Umkleidekabine des Fitnesscenters Ihres Vertrauens und warten bis ein properer Pumpibub nach seinem Training reinkommt und nicht duscht und nicht die Unterhose wechselt, welche er unter seinen Trainingshosen getragen hat, sich dafür aber ordentlich mit Duft aus der Dose einnebelt...ganz nach dem Prinzip "viel hilft viel".
  • fischbrot 31.07.2017 14:42
    Highlight Highlight Zu Nr. 9 ist noch zu ergänzen: Von eminenter Wichtigkeit ist der richtige Zeitpunkt des sich-vor-schiebens. Am besten unmittelbar nach Abfahrt von der vorherigen Haltestelle, um sich durch die maximale Dichte der Mitfahrer durcharbeiten zu könnnen. Diese einfache Massnahme potenziert den Heldenstatus zusätzlich.
  • KarlWeber 31.07.2017 14:30
    Highlight Highlight Wirklich störend sind für mich jene Leute die aussteigen und direkt stehen bleiben um zuerst eine Standortbestimmung durch zu führen...
    • N. Y. P. D. 31.07.2017 15:04
      Highlight Highlight Die stören doch nicht.
      Die werden weggecheckt.
      Bis diese Phlegmaten und Gschpürschmi-Typen sich umschauen, bin ich schon über alle Berge, bzw. Perrons, bzw. Rolltreppen.
  • N. Y. P. D. 31.07.2017 14:09
    Highlight Highlight Nr 10 fehlt
    Auf keinen Fall den Kebap vor dem Einsteigen anfangen zu essen. Kräftig rülpsen während dem Essen. Möglichst viel sprechen während dem Essen.
  • Turi 31.07.2017 14:03
    Highlight Highlight Ja, der Schweizer ist erst zufrieden, wenn alle im ÖV auf ihr IPhone schauen und die Klappe halten.
    • fischbrot 31.07.2017 16:03
      Highlight Highlight Was wäre denn deine Alternative? Jeden Morgen ausgelassene Schaumparty, fröhliche Konversation, Polonaise und Alphornblasen?
    • Floyd84 31.07.2017 16:23
      Highlight Highlight Ja scho Turi!!
    • Turi 31.07.2017 18:46
      Highlight Highlight fischbrot, bitte nein, die fröhliche konversation überlassen wir den ausländern im ausland. doch nicht in der schweiz.
  • Mnemonic 31.07.2017 13:57
    Highlight Highlight "Stinken im ÖV" wird auch sehr gern praktiziert... :-P

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel