DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So funktioniert die perfekte Beziehung – in 7 Schritten

Lange war es ein Mysterium, wie denn das genau funktioniert mit der Liebe und so. Nun ist es geklärt. Der Beziehungs-Knigge zeigt dir, wie du dich als Paar gegen aussen und innerhalb der Beziehung zu verhalten hast. 
01.02.2018, 06:1301.02.2018, 18:24

Vorerst zu den Benimmregeln, was den Umgang mit der Aussenwelt betrifft

Das Zusammenkommen

  • Zu Beginn ist es von eminenter Wichtigkeit, das Kind bereits mit dem Wasser einzulassen (oder so). Es sollen direkt verbindliche Pläne und fixe Zukunftsvisionen geschmiedet werden. Sollten Einwände von Drittpersonen von wegen «überstürzen» und «blind vor Liebe, du Idiot» kommen, weisst du, dass du auf dem richtigen Weg bist.
  • Ebenfalls wichtig in dieser Anfangsphase sind Treueschwüre dritten Grades. Die Kernkonzepte hierbei sind Unendlichkeit, Ewigkeit und Einmaligkeit. Denn denk dran: Bei euch ist alles anders.
  • Wichtig: Lass es alle wissen.

Sage Dinge, wie:

Oder:

bild: watson / shutterstock

Die ersten Monate

  • In dieser zweiten Phase ist es zentral, dass die Metamorphose von zwei Individuen zu einem Mischwesen möglichst konsequent und effizient vorangetrieben wird. Dies vorzugsweise mittels komplettem Rückzug aus dem vorherigen Sozialleben, 24/7-Rundum-Romantik und ununterbrochenem Körperkontakt.
  • Nach dem Abhaken erster kleinerer Pläne soll nun darauf aufgebaut werden. Erste Grossprojekte müssen her. Zusammenziehen, Weltreise, ja, gar die eine oder andere Hochzeit darf jetzt durchaus thematisiert und vor allem gegen aussen hin kommuniziert werden. Widerspruchsfreie Zustimmung erwartet dich.

Idealverlauf einer Metamorphose:

first image
second image
twister icon
bild: watson / shutterstock

Der Beischlaf

  • Völlig klar, dass dies eine zentrale Angelegenheit ist. Deshalb umso wichtiger, dass die frohe Kunde des vollzogenen Beischlafs in voller Pracht und verstörenden Einzelheiten nach aussen getragen wird.
  • Frequenz und Qualität soll auch im weiteren Verlauf dem übrig gebliebenen Umfeld stets aufs Neue bildhaft vor Augen geführt werden.

Zum Beispiel so:

bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Die Routine

  • Es ist ein nackter Fakt, dass die Routine zu einem gegebenen Zeitpunkt einsetzt. Dies ist nicht tragisch, sondern indiziert lediglich den idealen Zeitpunkt, das auf Pikett ruhende Umfeld zu reaktivieren.
  • Sei dir bewusst, dass das Umfeld lechzend auf dich wartet. Aber bleibe unbedingt cool und agiere, als wäre alles beim Alten. Sie werden es lieben.

Der natürliche Ablauf dieses Prozesses:

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: watson / giphy

Natürlich gibt es auch Benimmregeln innerhalb der Beziehung. Einige zentrale Punkte.

Die Kommunikation

Kommunikation ist beziehungs- und kontextabhängig. Deshalb nur die drei grundlegendsten Regeln für sie, für ihn und für beide zum Ausschneiden.

bild: watson / shutterstock

Das Teilen

  • In einer Beziehung muss alles jederzeit geteilt werden, denn mit dem Akzeptieren der Zweisamkeit entledigt man sich bekanntlich der Eigenständigkeit.

Das betrifft lebenspraktische Dinge ...

bild: watson / shutterstock

... das soziale Umfeld ...

bild: watson / shutterstock

... einfach alles.

bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Schlafen

  • Es ist unabdingbar, dass das Schlafen im selben Bett unter ununterbrochenem Körperkontakt erfolgt. Da du in der Beziehung nun quasi ein neuer Mensch bist, ist es entgegen physikalischer Regeln plötzlich eine Wonne, eng umschlungen ins Reich der Träume abzudriften. Extrapunkte für die Romantik!

Das hört sich im Normalfall etwa so an:

bild: watson / shutterstock

Und wenn es klappt, wirst du vielleicht einer dieser 11 Eltern-Typen 😍

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

So ist es, eine Freundin zu haben – in 18 sexy Cartoons

1 / 20
So ist es, eine Freundin zu haben – in 18 Cartoons
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Gummibär
01.02.2018 06:52registriert Dezember 2016
Eusen Isidor 👌👍 Morn grad im Chindertennis amälde !
So funktioniert die perfekte Beziehung – in 7 Schritten
Eusen Isidor 👌👍  Morn grad im Chindertennis amälde !
1012
Melden
Zum Kommentar
5
30 Jahre «GZSZ»! Hier kommen 9 spannende Fakten zur Vorabend-Soap
Am 11. Mai 1992 lief die erste Folge «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» im Fernsehen an. Zur Jubiläumsfolge haben wir euch neun spannende Fakten zur Kult-Serie zusammengesucht.

Die Soap, die besser unter der Abkürzung «GZSZ» bekannt ist, ist eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen. Bis heute bringt sie RTL gute Sendequoten ein und war auch bereits Karrieresprungbrett für diverse seines Casts.

Zur Story