Spass
Native

Dem Alltagsstress entfliehen? Dann zieh dir diese chilligen Orte rein

A desert beach in the Catlins, at the southern tip of the South island of New Zealand.

Hasselblad XPan
Hasselblad 45mm f/4
Kodak Portra 160
f/16, 1/125s
Pounawea, Neuseeland.Bild: flickr

Du brauchst eine Ladung Entspannung? Dann zieh dir diese unfassbar chilligen Orte rein!

Präsentiert von
Branding Box
Präsentiert von
Branding Box
Es kribbelt im Bauch, es zucken die Finger: Das Fernweh ist im Anmarsch – pünktlich auf die sommerlichen Temperaturen. Willst du es so richtig auf die Spitze treiben? Dann schau dir hier an, wo's so richtig gemütlich ist.
07.06.2017, 16:0120.06.2017, 09:46

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Santorini, Griechenland.Bild: flickr

Kruger-Nationalpark, Südafrika.
Kruger-Nationalpark, Südafrika.Bild: flickr

Gleich geht's weiter mit den chilligen Orten, vorher noch ein bisschen Extra-Entspannung für zwischendurch:

Manchmal liegt die Erfrischung so nah

Im Idealfall im nächsten Kühlschrank ;-) Ganz besonders erfrischend schmecken Somersby Apple Original, Elderflower Lime und Red Rhubarb auf Eis. So kannst du den Sommer auch zu Hause voll geniessen.

Und nun viel Spass beim Weiterträumen ...

Kuaotunu, Neuseeland.
Kuaotunu, Neuseeland.Bild: flickr

Kyrönlahti, Finnland.
Kyrönlahti, Finnland.Bild: flickr

Rangali, Malediven.bild: flickr

County Kerry, Irland.
County Kerry, Irland.Bild: flickr

Mahé, Seychellen.
Mahé, Seychellen.Bild: pixabay

Irgendwo in Kanada.
Irgendwo in Kanada.Bild: flickr

Big Pine Key, USA.
Big Pine Key, USA.Bild: flickr

Hong Kong.Bild: flickr

Ort unbekannt.
Ort unbekannt.Bild: pixabay

Grindavík, Island.
Grindavík, Island.Bild: flickr

Ubud, Bali.Bild: flickr

Irgendwo in der Toscana, Italien.
Irgendwo in der Toscana, Italien.Bild: pixabay

Bora Bora, Französisch-Polynesien. 
Bora Bora, Französisch-Polynesien. Bild: flickr

Simcoe, Kanada.
Simcoe, Kanada.Bild: flickr

El Nido, Philippinen.
El Nido, Philippinen.Bild: fllickr

Ort unbekannt.Bild: pixabay

Irgendwo in Namibia.
Irgendwo in Namibia.Bild: shutterstock

Irgendwo auf Barbados.
Irgendwo auf Barbados.Bild: pixabay

Wai'anae, Hawaii.
Wai'anae, Hawaii.Bild: flickr

Irgendwo in Zypern.
Irgendwo in Zypern.Bild: pixabay

Batu Ringgit, Bali. 
Batu Ringgit, Bali. Bild: flickr

Greater Vancouver, Kanada.
Greater Vancouver, Kanada.bILD: FLICKR / VLAD KOSTKA PHOTOGRAPHY

Koh Lipe, Thailand.
Koh Lipe, Thailand.Bild: shutterstock

O'ahu, Hawaii.Bild: flickr

Bora Bora, Französisch-Polynesien.
Bora Bora, Französisch-Polynesien.Bild: pixabay

Irgendwo auf den Philippinen.
Irgendwo auf den Philippinen.Bild: shutterstock

Immer noch auf der Suche nach Erfrischung?

Was ist chilliger als ein kühles Somersby auf dem eigenen Balkon zu trinken? Ein Schluck Apple Original, Red Rhubarb oder Elderflower Lime, am besten auf Eis, und du fühlst dich gleich in die Ferien versetzt. So kann man den Sommer auch daheim voll geniessen.

Das war noch lange nicht alles! Diese 90 Flecken solltest du einmal im Leben gesehen haben:

1 / 92
Die schönsten Orte der Welt
«National Geographic» hat ein Buch mit 225 der schönsten Orte der Welt herausgegeben. Wir haben 90 der atemberaubendsten Destinationen für euch herausgepickt – und reisen einmal um die Welt. Los geht's!
(Bild: jay dickman/national geographic)
Auf Facebook teilenAuf X teilen

(jdk)

Reisen

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
fischbrot
07.06.2017 16:42registriert Juni 2014
Spreitenbach, Aargau
Du brauchst eine Ladung Entspannung? Dann zieh dir diese unfassbar chilligen Orte rein!
Spreitenbach, Aargau
872
Melden
Zum Kommentar
avatar
mooi
08.06.2017 00:42registriert Januar 2016
Welch unnötiger Beitrag ...
eine Liste mit x-beliebigen, schönen Bildern zusammenstellen (erinnert mich an die Kalender, welche jeweils Ende des Jahres von vielen Unternehmen an die Kunden verschickt werden), die meisten mit "irgendwo in ..." beschriften und das, um ein Getränk zu promoten? Ausser, dass ich bei etwa dreien dachte "ah schön, war ich schon", hat mir das jetzt wirklich nichts gebracht.
464
Melden
Zum Kommentar
avatar
jjjj
07.06.2017 23:25registriert Dezember 2015
Rip Journalismus.
Ihr holt 28 Bilder aus Datenbanken, recherchiert nicht mal den Ort richtig und klatscht ein Partner Logo drüber. Sauber als Werbung gekennzeichnet ists auch nicht. Native Advertisement oder so...
423
Melden
Zum Kommentar
17
Tumult im Bundeshaus: Ein paar der lustigsten Reaktionen zum Eklat

Huch, da war ja was los im Bundeshaus! Die beiden SVP-Nationalräte Thomas Aeschi und Michael Graber gerieten wegen eines Fototermins – oder mehr aufgrund der Tatsache, dass sie für einen kurzen Moment die Bundeshaus-Treppe nicht benutzen durften – an die Polizei. Handgemenge! Eklat! 🍿!

Zur Story