klar12°
DE | FR
10
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

8 ehrliche Filmplakate für filmreife Schweizer Orte

Ein paar neue Ideen für die Schweizer Filmindustrie gefällig?
24.08.2018, 13:1925.08.2018, 00:14

bild: watson

Ein Gletscher wird wegen illegaler Süsswasserspeicherung gesucht, doch geschickt schmilzt er den Behörden unter den Fingern weg. Ein aufregendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

bild: watson

Die Geschichte einer Biene, die sehr wütend ist, weil im Titel nicht «Biel/Bienne» steht. WEIL BIEL GOPFETAMMINOMAL BILINGUE IST!

BILD: WATSON

Die Handlung ist Käse. 

bild: watson/keystone/ti-press

Die langwierige Reise von mystisch sprechenden Wesen, um die Bundeskasse vom Matterhorn zu schmeissen. Nur so können sie den bösen Subventionsbezüger Bauron besiegen.

bild: watson

Im von organisierter Kriminalität gezeichneten Kleinbasel gerät Eric Corleone ins Visier der Staatsanwaltschaft, weil er seinen Einflussbereich nach Abu Dhabi ausweiten will.

bild: watson

Der junge Punk Marti McZurrer reist mit einem Tirggel-Kompensator in die Zeit seiner Eltern, um die Aufwertung des Kreis 5 zu verhindern.

bild: watson

Ein Drama über Jugendliche, die aus Langeweile in den Thuner Kasernen Drogen konsumieren und beim Obligatorischen daneben schiessen.

Aus Rache, für die vielen lahmen Flachländer, schreiben die Bündner falsche Gehzeiten auf ihre Wegweiser und schliessen Bergrestaurants zu den unmöglichsten Zeiten.

bild: watson

Horror-Klassiker aus dem Aargau: Ein Pfarrer wird gerufen, um der A1 den Stau auszutreiben. Ein hoffnungsloses Unterfangen ... Oder doch nicht?

Wie ich unbewusst Schweizerin geworden bin

Video: watson/Emily Engkent

9 Orte wie aus dem Märchenbuch, die in der Schweiz liegen

1 / 28
9 Orte wie aus dem Märchenbuch, die in der Schweiz liegen
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hier gibt es noch viel mehr Spass!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Teaser App Campaign
Nichts verpassen
Kostenlos und trotzdem qualitativ hochwertig.
Google PlayApple Store

Abonniere unseren Newsletter

10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Röbi Roux
24.08.2018 13:49registriert Dezember 2014
Naja
8525
Melden
Zum Kommentar
avatar
Grave
24.08.2018 13:39registriert April 2015
So en seich 😂😂
646
Melden
Zum Kommentar
avatar
Psychonaut1934
24.08.2018 13:48registriert März 2015
Tirggel-Kompensator 😂😂👍🖖
532
Melden
Zum Kommentar
10
TikToker behauptet, er lebe im Jahr 2027 – als letzter Überlebender

Er wachte im Jahr 2027 in einem völlig leeren Krankenhaus in der spanischen Stadt Valencia auf. Er hatte seine Identität vergessen. Als er das Krankenhaus verließ, stellte er fest, dass er der einzige Mensch ist. Keiner mehr auf den Straßen, in den Geschäften oder Restaurants. Niemand.

Zur Story