DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

12 Dinge, die du beim Sicherheitscheck eher nicht sagen solltest

Reisen ist was ungemein Tolles. Prinzipiell. Denn die Sicherheitskontrollen sind – obwohl sie unbestritten berechtigt sind – teils äusserst mühsam. Vor allem, wenn man dann das Falsche sagt. 
13.07.2017, 08:2914.07.2017, 01:11

Es folgt ein nicht ganz ernst gemeinter Blick darauf, was man bei der Sicherheitskontrolle vermutlich eher nicht sagen sollte:

Bild: watson / shutterstock

«Mh. Komisch, dass es nöd piipset hät!»

Und zwar so:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: youtube / kesslers Knigge

bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Im Koffer dann auch alles adäquat unschuldig beschriftet

«Protein-Pulver. Vanille-Eis. 3 Schöpflöffel. (NICHT Kokain)».
«Protein-Pulver. Vanille-Eis. 3 Schöpflöffel. (NICHT Kokain)».Bild: imgur

...

«Tee».
«Tee».Bild: imgur

«Weisch was? Ich han e Idee.»

Und dann:

Animiertes GIFGIF abspielen
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

«Alte, 10 Stutz druff, dass d'Poliziste druff ine gheied!»

Also los:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: youtube / djoooda93

Bild: imgur / watson

Bild: AP / watson

Und falls du auf der anderen Seite eines Security Checks stehen solltest, dann bitte NICHT so:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Flugangst? World of watson hat sich bereits drum gekümmert:

Video: watson

Und wenn du's mal durch alle Sicherheitsschleusen geschafft hast: Leute im Flugzeug, die du kennst – und ein bisschen hasst

1 / 14
Leute im Flugzeug, die du kennst – und ein bisschen hasst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

31 Tweets, die schwierige Themen ganz einfach auf den Punkt bringen

Sebastian Hotz aka «El Hotzo» ist ein Internetphänomen der Neuzeit. Auf seinem Twitter- und Instagramaccount haut er täglich Weisheiten raus. Manchmal etwas ernster und manchmal etwas witziger – aber immer unterhaltend.

Zur Story