DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Yey, Ferien mit der ganzen Familie! Wie du es dir vorstellst – und wie es wirklich ist

Präsentiert von
Branding Box
Im Alltag kommt das Familienleben oft zu kurz. Umso wichtiger, dass man dieses in den gemeinsamen Ferien hegt und pflegt. Aber ob als Eltern oder als Kinder: Wir alle wissen, dass es nie so kommt, wie man es sich vorgestellt hat.
03.07.2017, 11:4203.07.2017, 15:18

Familienferien liefern nicht selten Geschichten, die auch Jahre später noch mit Freude erzählt werden. Eben gerade, weil sie effektiv nicht so sind, wie man sie sich vorstellt. Es wird Zeit, die Klischeekanone anzuwerfen und in zehn spezifischen Situationen die Vorstellung der Realität gegenüberzustellen:

Die unkomplizierte Anreise

Bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Das Familiengefühl so richtig zelebrieren

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Gleich geht's weiter mit dem Unterschied zwischen Vorstellung und Realität, vorher ein kurzer Hinweis:

Richtig vorbereitet in die Ferien
In den Familienferien kann so einiges schief gehen! Damit du nach den Sommerferien mit deinen Kindern nicht erschöpfter bist als je zuvor, findest du bei Hello Family von Coop die nötigen Tipps: Von Spielideen für lange Autofahrten über Tipps zum Fliegen bis hin zu Packlisten.
Tipps für deine Sommerferien mit Kindern >>
Promo Bild

Die eindrücklichen Kulturausflüge

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Den Kindern die Natur näherbringen

bild: watson / shutterstock
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson / youtube
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson / youtube
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson / youtube
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson / youtube
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson / youtube

Die spannenden Autoausflüge (mit einem Kind)

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Die spannenden Autoausflüge (mit mehreren Kindern)

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Herrlich viel gemeinsame Zeit

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Das gemeinsame Essen

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Die simple Kinderunterhaltung (mit Einzelkindern)

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Die simple Kinderunterhaltung (mit Geschwistern)

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock
Der Familienclub zum Profitieren
Viele junge Familien mit Kindern müssen mit einem knappen Budget haushalten. Beim Hello Family Club von Coop profitierst du von regelmässigen Aktionen, Freizeit- und Ferienangeboten, Wettbewerben und weiteren Überraschungen.
Gratis Hello Family Clubmitglied werden >>
Promo Bild

Ein Auge zudrücken und der Wahrheit ins Auge blicken: Welcher Ferien-Typ bist du?

Video: watson

Weil früher alles besser war: 26 schrecklich frustrierende Dinge, die Kinder heute nicht mehr verstehen

1 / 28
26 schrecklich frustrierende Dinge, die Kinder heute nicht mehr verstehen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

24 normale Schweizer Dinge, die für Touristen völlig verrückt sind

Wenn man die Schweiz durch die Augen eines Touristen sieht, werden alltägliche Dinge plötzlich zu etwas ganz Besonderem. Manchmal beeindrucken sie sogar so sehr, dass sie als Bild oder Kommentar im Internet landen. Unter dem Hashtag #onlyinswitzerland amüsiert sich dann die ganze Welt über unsere seltsamen Schweizer Angewohnheiten.

Artikel lesen
Link zum Artikel