DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mit diesen 13 Ideen wird auch der Sommer in der Stadt ein Vergnügen!
Bild: shutterstock

Kein Geld für teure Ferien? 13 Dinge, die du im Sommer in Züri unternehmen kannst

Musst du diesen Sommer zuhause bleiben? Kein Grund Trübsal zu blasen! Wir zeigen dir, wie du auch in Zürich zu deinem Ferienfeeling kommst.
26.06.2017, 14:11
Eva Burri
Eva Burri
Folgen

Sei Tourist in der eigenen Stadt

Du kennst die Stadt so gut wie deine eigene Hosentasche? Mach den Test und sei Touri in deiner eigenen Stadt. Kauf dir einen Stadtführer oder nimm an einer Free-Walking-Tour teil. Finde heraus, was es in Züri noch alles zu entdecken gibt!

Entdecke die Bade-Inseln

Wenn es schon nicht Bali oder die Seychellen sind, darf man sich immerhin einen Ausflug auf die Inseln in Zürich gönnen! Wie wäre es zum Beispiel mit Badespass auf der Werdinsel oder der Insel Schönenwirt? Vielleicht doch lieber ein Happy-Hour Drink oder Brunch auf der Lützelau-Insel? Auf alle Fälle: Land Ahoi!

Andere Inseln der Schweiz findest du übrigens hier!

Beobachte Sternen und ferne Galaxien

Romantische sternenklare Nächte gibt es nur fernab von der Stadt? Falsch – für einen wunderschönen Sternenhimmel muss man nicht unbedingt das Weite suchen! Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag kann man in der Urania-Sternenwarte einen Blick ins Universum wagen. Perfekt fürs nächste Tinderdate ;-)

Trotze dem Scheisswetter 

Animiertes GIFGIF abspielen
Wie du dich in der Masoala-Halle fühlen wirst ...

Bekanntlich hält der Schweizer Sommer nicht immer ganz, was er verspricht. Wer trotzdem ein bisschen Hitzefeeling abbekommen will, muss deswegen jedoch nicht aufs Schwitzen verzichten. Mit einem Besuch in der Masoala-Halle im Züri-Zoo oder im Palmen- und Tropenhaus der Stadtgärtnerei Zürich vergisst man schlechtes Wetter schon fast.

Schau dir Zürich von oben an

Die herrliche Aussicht vom Grossmünster aus!
Die herrliche Aussicht vom Grossmünster aus!

Zwar keine Ferien, aber trotzdem schöne Aussichten! Entweder geniesst man den Blick auf die Stadt ganz hip auf dem Freitagsturm oder führt sich das See- und Alpenpanorama vom Karlsturm des Grossmünsters aus zu Gemüte. Wer es fancy mag, kann sich auch einen Drink im Prime Tower gönnen – besonders am Abend wunderschön!

Geniesse die schönsten Sonnenuntergänge Zürichs

Sonnenuntergänge sind doch überall schön – besonders wenn man die richtigen Spots dafür kennt. Vom Restaurant Sonnenberg soll es, so munkelt man, einen der schönsten Sonnenuntergänge Zürichs geben. Doch auch beim altbekannten Gerold's Garten, wo Abendrot auf Stadtcharme trifft, lassen sich die letzten Sonnenstrahlen des Tages gut geniessen. Genauso schön ist es, den Abend bei einer Sonnenuntergangsfahrt auf dem See ausklingen zu lassen.

Bädele. Bädele. Bädele.

Sommerzeit ist Badiziit! Und die Möglichkeiten dafür nehmen kein Ende: Die Stadt Züri ist mit vielen Badis gesegnet – einen Überblick darüber findet ihr hier. Auch witzig: Umeblüttle in den Männer- und Frauenbadis, im Ring die Limmat runter treiben (das Limmatschwimmen nicht vergessen!) oder Ausflüge beispielsweise zum nahen Tüler- oder an den Katzensee unternehmen.

Schwing dich aufs Velo und entdecke die Route 66

Es ist Zeit für die lang geplante Velotour. «Ich ha keis Velo» ist übrigens eine schlechte Ausrede: Mietet euch gratis ein Velo bei Züri rollt. Sehr zu empfehlen ist die Route 66. Wer die andere Seeseite bevorzugt, kann auch bis nach Wollishofen strampeln und sich dort bei Fischers Fritz ein feines Dessert oder einen Cocktail gönnen.

Mach ein Picknick mit Freunden 

Was gibt es Schöneres als ein Picknick mit Freunden? Jeder ist dabei jeweils für einen Leckerbissen zuständig – genügend Chips und Wein sollten auch vorhanden sein. Die besten Plätze für euren Gaumenschmaus findet ihr von Viadukt bis Fritschiwiese hier.

Besuche einen Freiluft-Filmabend

Fertig mit dem Winter-Serienmarathon und viereckigen Augen, wir wollen wieder an die frische Luft ... Im Sommer können wir beides! Kino unter freiem Himmel und in einem fantastischen Ambiente: Die Zürcher Filmnächte in der Limmat-Flussbadi oder das Allianz Cinema direkt am Zürisee machen es möglich. Alternativ kann man sich mit Beamer und Leinwand sein ganz privates Outdoorkino mit Freunden basteln.

Entdecke «geheime» Dachterrassen

bild: watson/shutterstock

Leckere Drinks schlürfen oder sich den Bauch vollschlagen gehört zu Ferien einfach dazu! Und wenn es warm ist, machen Rooftops einfach zehnmal mehr Spass. Nebst dem Rooftoprestaurant (mit leckeren Brunchs), der Hiltl-Dachterrasse oder dem etwas preiswerteren Manorrestaurant gibt es noch viele andere Rooftops in Zürich zu entdecken. Eine kleine Auswahl findet ihr zum Beispiel hier. Am 15. Juli kriegt man am Rooftop Day zudem die Chance Dachterrassen zu besuchen, die sonst der Öffentlichkeit verborgen bleiben.

Besuch einen vergünstigten Sommerkurs

Das Praktische am Zuhausebleiben ist, dass man seinen «Beachbody» (hust, hust) diesen Sommer nicht am Strand zur Schau stellen muss. Wer motiviert ist für nächstes Jahr, beginnt jedoch am besten jetzt schon – denn im Sommer sind viele Sportangebote billiger: Sommer-Abos für Fitnesscenters, Tanz-Kurse und dergleichen werden oftmals zu reduzierten Preisen angeboten. Informiert euch, was für Angebote es in eurer Nähe gibt.

Immer noch nichts für dich dabei? Schau mal in den Eventkalender

Bild: KEYSTONE

Der Stadtsommer bietet viele tolle Events, oftmals für wenig Geld! Die Barfüssler veranstaltet beispielsweise jede Woche im Rahmen von Kultur am Mittwoch zu freiem Eintritt tolle Events. Auch die Festspiele Zürich, das Theaterspektakel, das Caliente, das Food Zurich und das Street Food Festival seien an dieser Stelle erwähnt. Alle Events in Zürich findet ihr hier.

Und wie lauten eure Tipps für den Sommer in Züri?

Und wenn das alles nichts hilft: Sommer, Sonne, Strand: Ein paar Bilder, um in Gedanken ein bisschen Ferien zu machen

1 / 21
Sommer, Sonne, Strand: Ein paar Bilder, um in Gedanken ein bisschen Ferien zu machen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Orientierungslos am Flughafen Zürich? Google will dir mit «Live View» helfen

Google Maps lotst Ortsunkundige neu mit Augmented Reality durch den grössen Schweizer Flughafen. Eine Weltpremiere.

Wer sich am Flughafen Zürich nicht mit herkömmlichen Mitteln zu orientieren weiss, kann sich nun auf die Hilfe von künstlicher Intelligenz abstützen: Das Handy zeigt dank der «Live View»-Funktion von Google Maps den Weg zum gesuchten Gate, Restaurant oder Lift an.

Der Flughafen Zürich ist der erste Flughafen weltweit, beim dem das Google-Feature freigeschaltet wird, teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit.

Bei der Funktion handelt es sich um sogenannte «erweiterte Realität», auf Englisch …

Artikel lesen
Link zum Artikel