Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Illustres Quartett: Roman Josi, Köchin Anne Burrell, P.K. Subban und Lindsey Vonn. bild: instagram/rjosi90

Josi über Subbans Koch-Künste: «Wenn ich eine 10 bin, ist er eine 1»



Sieg für die Nashville Predators! Unterstützt von TV-Köchin Anne Burrell haben die beiden Verteidiger Roman Josi und P.K. Subban am Wochenende den Koch-Wettkampf «Friday Night Throwdown» gegen zwei Footballer der Tennessee Titans gewonnen.

«Das machte Spass», freute sich Josi. «Ich bin natürlich happy, dass wir gewonnen haben. Aber ehrlich gesagt habe ich einfach viel geschnippelt und Anne hat mir gesagt, was ich zu tun habe.» Das Siegermenü: Pappardelle mit Krabbe, Süsskartoffeln und Schinken.

Josi sagte, so habe er noch nie gekocht. Dennoch ist er überzeugt, dass er der viel bessere Küchenkünstler ist als P.K. Subban. «Wenn ich eine 10 bin, ist er eine 1», sagte der 28-jährige Berner über seinen Mitspieler, der mit seiner Freundin zum Anlass erschien, dem Ski-Star Lindsey Vonn. (ram)

14 Hamburger-Variationen, die du probieren MUSST

Oliver Baroni ist ein Food Snob, der über Food Snobs motzt

abspielen

Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

Link zum Artikel

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link zum Artikel

Wenn du dieses gepfefferte Quiz bestehst, klopft dir Gewürzonkel Baroni auf die Schulter

Link zum Artikel

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link zum Artikel

Ich habe das hipsterigste Gericht der Welt gekocht und bin begeistert

Link zum Artikel

Ich ging vegan essen – also, Sachen, die Veganer gerne essen. Es kam nicht gut

Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Link zum Artikel

Die besten Rezepte für Salatsaucen – von 6½ Profis

Link zum Artikel

16 britische Desserts, die einfach nur «BOAH, GEIL!» sind

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Ich habe einen CBD-Burger gegessen und war danach komplett verpeilt

Link zum Artikel

Guck – hier sind 8 Sandwiches, die du dir mal gönnen solltest. Gern geschehen!

Link zum Artikel

Fertig mit Fake-American-Food! Emilys Experten-Kommission rechnet ab

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

WAS zum Geier ist denn DAS? Hier kommt das grosse internationale WÄH-Quiz!

Link zum Artikel

13 basic Food-Skills, die du langsam beherrschen solltest

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel

Hier wird die watson-WM-Wurst gemacht (natürlich von Food-Gott Baroni himself)

Link zum Artikel

Wetten, du weisst nicht, wie viel diese Lebensmittel vor 50 Jahren gekostet haben?

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Zum World Vegetarian Day: 8 Vegi-Rezepte, die ich immer wieder koche 

Link zum Artikel

15 leckere Supermarkt-Produkte, die ihr von den Frankreich-Ferien heimnehmen solltet

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So leidet ein NHL-Schiri, der gerade ein Tor mit seinem Bauch geschossen hat

Da schiesst man endlich mal in der NHL ein Tor und kann dann nicht mal jubeln! Doch viel zu jubeln hätte Tim Peel sowieso nicht gehabt. Erstens ist er Schiedsrichter und hat von einem erzielten Tor keinen Vorteil. Zweitens sind Tore von Schiris nicht regulär.

Der 52-jährige Peel hat eine solche Situation wohl selbst noch nicht erlebt. Als die St.Louis Blues im Spiel gegen die Florida Panthers in die offensive Zone wollen, schiesst Robert Bortuzzo die Scheibe einfach mal ins Drittel und freut …

Artikel lesen
Link zum Artikel