Syrien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08479564 Thousands of Syrians are gathering at the Umayyad Square in Damascus, Syria, on 11 June 2020, in support of President Bashar Assad and to denounce the Caesar Act that is scheduled to be put in force on June 17. The Caesar Act is a United States legislation that sanctions the Syrian government. The demonstrators carry Assad

Hält sich seit Ausbruch des Kriegs 2011 unerbittlich an der Macht: Baschar al-Assad. Bild: keystone

Er folterte, statt zu helfen: Deutsche Polizei verhaftet syrischen Arzt



Die deutsche Generalbundesanwaltschaft macht Ernst mit der juristischen Verfolgung mutmasslicher syrischer Kriegsverbrecher: Am Freitag nahmen Beamte den Arzt Aala M. in Hessen fest. Ermittelt wird wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

M. wird Ungeheuerliches vorgeworfen. In einem Spital des syrischen Militärgeheimdienstes in Homs soll er im Oktober 2011 einen Demonstranten, der nach Folter durch Angehörige des Regimes einen epileptischen Anfall erlitten hatte, mehrfach mit einem Stock verprügelt und auf ihn eingetreten haben.

Gefolterter Häftling verstarb

Mitgefangene hatten A. wegen der Verschlechterung des gesundheitlichen Zustandes des Oppositionellen alarmiert, woraufhin es zu den Übergriffen kam. Der Demonstrant verstarb an seinen Verletzungen.

Angehörigen, die Gefängniswärter mit einem hohen Geldbetrag bestochen hatten, wurde schliesslich der Leichnam überstellt. Es wurden Spuren weiterer Folterpraktiken offenbar, unter anderem hatten Assad-Getreue Löcher in den Schädel gebohrt.

Mehr zu Syrien:

Wie die SNB 4 Millionen Dollar mit dem US-Angriff auf Syrien verdiente

Link zum Artikel

Autopsie bestätigt Chemiewaffen-Einsatz in Syrien – Erdogan beschimpft Assad als «Mörder»

Link zum Artikel

Trotz US-Angriff: Syrien bombardiert weiter

Link zum Artikel

Kampf um Aleppo: Assads Truppen zerschlagen die Rebellengebiete in zwei Teile

Link zum Artikel

Assad-Luftwaffe tötet offenbar türkische Soldaten – Rebellen für Feuerpause in Ost-Aleppo

Link zum Artikel

Syrien-Krieg: UNO wirft Assad weiteren Einsatz von Giftgas vor

Link zum Artikel

«Humanitäre Tragödie», «gigantischer Friedhof»: UNO über Aleppo

Link zum Artikel

Syrische Weisshelme entschuldigen sich für #MannequinChallenge mit «Bomben-Opfer»

Link zum Artikel

Assad bietet Trump Zusammenarbeit bei Kampf gegen Extremisten an

Link zum Artikel

Russischer Flugzeugträger «Admiral Kusnezow» erreicht syrische Küste

Link zum Artikel

Absurde Forderungen: Was Putin von den Amerikanern verlangt

Link zum Artikel

UNO-Experten über Attacke auf Hilfskonvoi in Syrien: Es waren doch Luftangriffe

Link zum Artikel

«Nicht Sex, sondern Krieg schändet den syrischen Körper»: Ein Flüchtling wird Pornostar

Link zum Artikel

Scharen flüchten aus Aleppo – dieser Mann bleibt und kümmert sich um die verlassenen Katzen

Link zum Artikel

Syrische Stadt Duma von heftigen Luftangriffen getroffen – es droht ein zweites Aleppo

Link zum Artikel

«Ich habe Angst, dass ich heute Abend sterbe» – Siebenjährige twittert aus Aleppo

Link zum Artikel

Ärzte ohne Grenzen fordern Ende des Blutbads in «Todeszone» Ost-Aleppo

Link zum Artikel

Syrien-Gespräche mit Russland «nicht tot, aber auf der Intensivstation» 

Link zum Artikel

Ein herber Rückschlag: USA beenden Gespräche mit Russland über Waffenstillstand für Syrien

Link zum Artikel

#StingerEffect: Die neueste Lösung für den Syrien-Konflikt kommt aus Hollywoods Traumfabrik

Link zum Artikel

Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Kriegsverbrechen in Syrien

Link zum Artikel

Wieder Klinik bombardiert: Luftangriff auf Aleppo trifft eines der letzten Spitäler

Link zum Artikel

Wieder Spitäler in Aleppo bombardiert – UNO-Chef Ban Ki Moon spricht von «Kriegsverbrechen»

Link zum Artikel

Bekannter deutscher Journalist interviewt «Al-Nusra»-Kommandant – alles nur ein Fake?

Link zum Artikel

Feuerpause für Syrien rückt in Reichweite

Link zum Artikel

Krieg? Welcher Krieg? Mit diesem Video will Syrien Touristen an seine Strände locken 

Link zum Artikel

Was hat der Westen mit den Flüchtlingen zu tun? Diese 10 Punkte zeigen es

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

M. wird in einem weiteren Fall vorgeworfen, Alkohol auf die Genitalien eines Häftlings geschüttet und entzündet zu haben, wie der TV-Sender Al Jazeera berichtet. M. verliess Syrien 2015 und praktizierte seither nahe Kassel als Orthopäde. Er wurde von mehreren Zeugen erkannt und demaskiert. Vor Gericht muss er sich wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantworten sowie wegen gefährlicher Körperverletzung.

Spätestens im April 2011 habe die Regierung in Damaskus begonnen, die Proteste Oppositioneller mit brutaler Gewalt zu unterdrücken, so die Generalbundesanwaltschaft. Sie ermittelt bereits seit April gegen zwei weitere Schergen Assads, denen im einen Falle 58-facher Mord und im anderen Falle Beihilfe zum Mord vorgeworfen wird.

So leben Kinder in Konfliktregionen:

(tat)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Interview mit SVP-Nationalrat Heinz Brand

«100’000 Syrer aufzunehmen ist gegenüber den 1,3 Millionen, die im Libanon Zuflucht suchen, auch ungerecht»

Der Migrations-Spezialist der SVP will den im Asylgesetz verankerten Schutz-Status für syrische Flüchtlinge anwenden. Ein Gespräch über Krieg, Flüchtlingslager und Balthasar Glättli.

Viel Beifall für SVP-Mann Heinz Brand: Der Nationalrat erinnerte vergangene Woche in der Tagesschau an den Schutz-Status für Flüchtlinge, eine Massnahme, die seit Jahren im Asylgesetz steht, aber noch nie angewendet wurde. Mit dem Schutz-Status könnte der Bundesrat Kriegsflüchtlinge kollektiv für schutzbedürftig erklären und die Aufnahmepraxis erleichtern. Im Interview erklärt Brand, wie er sich die Umsetzung vorstellt.

Herr Brand, dass der Vorschlag, den Schutz-Status anzuwenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel