Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Hackfleischpastete

shutterstock

Blue Kitchen
Blue Kitchen



HOW TO: Hackfleischpastete

Play Icon

Das Rezept zum Nachkochen:

Die Zutaten für eine Pastete

Und so wird's gemacht:

«Was soll ich heute nur kochen?» ...

Stellst du dir diese Frage auch ständig, obwohl  sich die Kochbücher im Regal schon stapeln? Die Koch-Inspirationen von «Blue Kitchen» bieten einfach raffinierte Kurzvideo-Rezepte zum Nachkochen. Weitere Videos findest du direkt auf Blue Kitchen.

Schritt 1: Zwiebel klein schneiden und Knobli pressen. Hackfleisch in Bratbutter andünsten. Zwiebeln und Knoblauch dazu, 1 bis 2 Minuten mitdünsten. Karotte kleinschneiden und beigeben. Dann die Pelati dazugeben und etwa 3 Minuten einköcheln lassen. Danach Masse etwas auskühlen lassen.

Schritt 2: Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Kuchenteig in Blech legen, die Masse darauf verteilen und glattstreichen. Rundherum einen Rand von 2 Zentimeter frei lassen und mit Wasser bestreichen. Zweiten Teig exakt darauflegen und die Ränder gut andrücken. Mit einer Gabel den Rand rundherum eindrücken und die Pastete mehrmals einstechen. Mit dem verquirlten Ei bestreichen.

Schritt 3: Zirka 25 bis 30 Minuten in den Ofen und zu einem Salat servieren. Schmeckt auch kalt sehr fein.

En Guete!

Wie findest du mein Essen, Gordon Ramsay?

Mehr mint gibt's hier:

Mit diesen 9 Filmfakten kannst du an Weihnachten deine Verwandten nerven

Link to Article

Auf diesen 7 Schweizer Märkten käme sogar der Grinch in Weihnachtsstimmung

Link to Article

«Cold War» gewinnt Europäischen Filmpreis – Furz an die Adresse Russlands

Link to Article

Mit diesen 9 Geschenken kannst du deine besten Freunde beeindrucken 

Link to Article

Bevor du einen Fehlkauf machst: Welcher hässliche Weihnachts-Pullover passt zu dir?

Link to Article

Warum sich gerade die ganze Welt über einen riesigen Stinkefinger amüsiert

Link to Article

Wie echt schmeckt Vegi-Fleisch? watson macht den Blindtest

Link to Article

Frau denkt, sie schwimmt mit Delfinen – aber es waren Orcas 😳

Link to Article

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link to Article

Verein sagt, Kita-Kinder sind dümmer – jetzt hagelt es Kritik

Link to Article

Die 11 merkwürdigsten Dinge aus der Pornhub-Studie

Link to Article

Ü-ürü-üüü! Diese 13 Beispiele zeigen, wie absurd Sprache sein kann

Link to Article

Eine Studie beweist: Filme mit weiblichen Leitfiguren bringen mehr Geld

Link to Article

«Meine Beziehung ist eingeschlafen – was kann ich dagegen tun?»

Link to Article

Diese 10 Netflix-Serien haben 2018 am schlimmsten süchtig gemacht

Link to Article

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

Der neue Spider-Man-Film ist wie ein LSD-Trip ab 6 Jahren

Link to Article

Indischer Essenskurier nascht von der Lieferung – und wird entlassen

Link to Article

4 watsons zeigen dir, wie du aus Papier etwas (mehr oder weniger) Tolles basteln kannst 🙈

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link to Article

Clive ist doof

Link to Article

So klingt es, wenn genervte Eltern wirklich ehrlich sind

Link to Article

Das Internet explodiert gerade mit Hasstiraden gegen YouTube – das steckt dahinter

Link to Article

Liebe watson-User: Bei aller Liebe – was nervt euch am Fahrstil des Partners?

Link to Article

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link to Article

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

Link to Article

Achtung! Darum solltet ihr auf keinen Fall etwas in euren Bart stecken

Link to Article

Australier trauern um  Mucki-Känguru Roger

Link to Article

18 Spiele für Gross und Klein, die unter jeden Weihnachtsbaum passen

Link to Article

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Link to Article

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Link to Article

Knast-Rapper 6ix9ine bekommt (moralische) Unterstützung – von seiner Freundin

Link to Article

Ich bin für 1.99 Euro zum Ballermann geflogen – ein 24-Stunden-Report

Link to Article

Diese Filme und Serien dürfen 2019 auf einen begehrten Golden Globe hoffen

Link to Article

Ist ausgerechnet Netflix mit «Roma» das Kinowunder des Jahres gelungen?

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Dieser Junge hat soeben ein 100-jähriges Verbot gekippt – mit einer 1A-Begründung 💪

Link to Article

Harvard-Professor sagt, wie viele Pommes als Beilage gesund wären – und wir so: Tchuligom?

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Howard271 01.07.2017 00:30
    Highlight Highlight Sieht gut aus! Kann auch ein bisschen Sellerie datu empfehlen!
  • time_saver 30.06.2017 11:41
    Highlight Highlight Da fehlt noch was auf der Zutatenliste. mindestens der Kuchenteig ;) Wie viel braucht man davon?
    • Lina Selmani 30.06.2017 13:50
      Highlight Highlight Oh, du hast recht. Ich frage grad bei Blue Kitchen nach! :)
    • Lina Selmani 03.07.2017 17:27
      Highlight Highlight Die Antwort von den Köchinnen:

      «Für die Hackfleischpastete haben wir zwei fertige, rechteckige Kuchenteige genommen, 2 x 300g.»

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Liebe Schweizer, bevor ihr euch über kulinarische Merkwürdigkeiten aus fernen Gefilden mokiert – Chicken and Waffles oder Chicharrones oder Lammfleisch mit Pfefferminzsauce, irgendwer? –, haltet doch schnell inne und bedenkt: Die Schweiz ist sehr, sehr klein und die eigenen Geschmacksvorlieben als Norm auf ausländische Esstraditionen anzuwenden, wäre einerseits arrogant und andererseits ein Eigentor. Letzteres weil gewisse Schweizer Gerichte ausserhalb helvetischer Gefilde schnell …

Artikel lesen
Link to Article