Leben

12 geniale Erfindungen, die deinen Koch-Alltag einfacher machen

bild: shutterstock

19.11.17, 14:02

Damit dir das Kochen noch mehr Spass bereitet und leichter von der Hand geht, haben wir zwölf Küchenhelfer rausgesucht, die dir den Koch-Alltag wesentlich vereinfachen.

Teigknetmaschine

bild: shutterstock

Wie wichtig das richtige Kneten des Teiges ist, sieht, spürt und schmeckt man spätestens, wenn das Brot – aussen mit knuspriger Kruste und innen schön locker und feinporig – fertig gebacken ist. Damit dir die Hände beim vielen Kneten nicht abfallen, greift dir die Teigknetmaschine unter die Arme.

Frischhalter

bild: fusionbrands / watson

Die zweite Hälfte der Avocado am Tag danach geniessen? Gar kein Problem! Der verformbare Behälter ist die perfekte Lösung für die Aufbewahrung von Lebensmitteln – er passt sich perfekt an frische, geschnittene Lebensmittel an.

Abschüttsieb

bild: gefu

Wie oft sind dir beim Abschütten des heissen Wassers Teigwaren oder Kartoffeln mit aus dem Topf gefallen? Das passiert dir mit einem Abschüttsieb nie mehr. 

Sprossenglas

bild: waschbaer

Für die einen ist es unnötiges Grünzeug, andere lieben es als Topping. Wenn du sie nicht immer teuer im Supermarkt kaufen möchtest, züchte sie mit einem Sprossenglas doch einfach selbst.

Eiertrenner

bild: enjoymedia

In der Küche gibt es einige spannende Aufgaben. Eigelb vom Eiweiss trennen gehört bestimmt nicht dazu. Diese süssen Küchenhelfer könnten das ändern. Eier dazu einfach in eine Schüssel schlagen – der Kaktus saugt das Eigelb dann wieder raus. 

Geflügelscheren

bild: shutterstock

Mit einer Geflügelscheren ist dein heisses Hähnchen aus dem Ofen in wenigen Sekunden mundgerecht zerteilt. 

Brotbackmaschine

bild: shutterstock

Immer leckeres und frisches Brot zu Hause haben? Brotbackmaschinen sind für uns – trotz Trendabbruch – einer der grossartigsten Küchenhelfer. Brot kommt aus der Maschine, die du lediglich selbst befüllen und timen musst. Selbst die ausgefallensten Rezepturen sind jetzt kein Problem mehr.

Standmixer

bild: shutterstock

Einen Standmixer in der Küche stehen zu haben, ist fast so, als hätte man den heiligen Gral gefunden. Ob Smoothie, Birchermüesli oder sonstige flüssige Speisen – der Standmixer bekommt sie alle klein. Einfach alle beliebigen Zutaten in den Mixer füllen und los geht die wilde Mixparty. 

Speedyboy

bild: tupperware

Der handliche, rasante Speedyboy zerkleinert unter anderem Kräuter, Nüsse, Zwiebeln und Oliven. Zudem eignet er sich auch zur Zubereitung von Dips, Aufstrichen und Pesto.

Avocadomesser

bild: proidee

Der Kern will nicht rauskommen, das Fruchtfleisch hängt unschön an der Schale fest – dieser grossartige Küchenpartner macht es dir um einiges einfacher.

Saucenmixer

bild: housebox

Selbstgemachte Saucen und Marinaden schmecken nicht nur besser, sie sind oft auch gesünder. Mit dem Saucenmixer werden mit nur einem Knopfdruck all deine Lieblingszutaten miteinander vermischt.

Sushi Bazooka

bild: enjoymedia

Sushi selber machen? Klingt kompliziert. Ist es aber nicht: Der Sushi Bazooka formt dir die perfekten Sushi-Rollen. Einfach den Reis und die Füllung auf die beiden Seiten der Sushi Bazooka geben, schliessen und staunen, wie dieser praktische Küchenhelfer eine akkurat geformte Sushirolle herauspresst.

Welche Kochutensilien empfiehlst du?

21 Schweizer Erfindungen, die allen das Leben erleichtern:

Endlich sagt mal jemand, wie's ist: Waschen in der Schweiz ist sch*****

2m 33s

Endlich sagt mal jemand, wie's ist: Waschen in der Schweiz ist sch*****

Video: watson

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Skiferien doof findet?

7 Technologien, die von Hollywood-Filmen verblüffend genau vorausgesagt wurden

«Tschuldigung, wo geht's hier zum Ideenloch?» Folge mir!

Jetzt lädt SRF schon zum Serien-Binge-Event! Wo soll das noch hinführen ;-)

«Die Leute müssen endlich begreifen: Ich bin HIV-positiv, aber ich bin nicht ansteckend»

Leckt mich doch mit eurem One-Night-Stand-Sex!

Wes Anderson ist total auf dem Hund! Und mit ihm Bryan Cranston und Bill Murray

So realistisch sind die Black-Mirror-Folgen wirklich

8 Möbelstücke, die du selber machen kannst

Welcher Star starb am meisten Filmtode? 7 schräge Filmstatistiken in Grafiken

Diese 9 Gerichte kochen die watsons mit ihren Resten am liebsten – und du?

Damals, als die Dorfjugend auf ihren Töfflis in den Ausgang fuhr

Das sind die 30 liebsten Serien der watson-User – ist deine auch dabei?

«Wieso soll man nicht flirten, nur weil man vergeben ist ...?»

«Stoppt Kardashianism jetzt!» New Yorker Wirt verbietet das Wort «literally» in seiner Bar

8 leckere Rezepte für kalte Wintertage

Ein Ratschlag von Mann zu Mann: Kauf dir ein Paar gescheite Schuhe!

Aufstieg und Fall und Aufstieg und Fall ... So schlecht geht's Jamie Oliver heute

5 Homos + 1 Hetero: Das ist genau der Reality-Trash, den die Welt jetzt braucht 

Zum Pancake Day mein PERFEKTES Pancake-Rezept ... und 4 weitere klassische Varianten

So macht der Profi Winterferien

«Heidi, wir haben kein Foto für dich!» So protestieren Schülerinnen gegen GNTM

13 Bilder eines japanischen Künstlers, die dich nachdenklich stimmen werden

13 spannende Fun-Facts zu 50 Jahren Big Mac

Das perfekte Spiel für Bierliebhaber, die sonst schon alles haben! 🍻

Wieso Kultur lebensnotwendig ist

Definitiv kein Höhepunkt – am Valentinstag bei Fifty Shades of Grey 3

Ned Flanders wäre entzückt – Pure Flix ist das saubere Netflix für Christen

Du willst in die Selbstständigkeit? Mach dich auf Streit mit dir selbst gefasst!

Im Spiel «Majesty» zählt nur das meiste Geld, und sonst zählt gar nichts 

«Luisa» ist da – aber in den Clubs benutzt das Codewort gegen sexuelle Belästigung niemand

Du denkst, deine Instagram-Pics seien kreativ? Dann schau dir mal dieses Video an …

Liebe Altersgenossen. Camp David macht euch nicht männlicher. Im Gegenteil!

Das haben diese 17 Stars getrieben, bevor sie richtig berühmt wurden

Mit diesen 17 Tipps schonst du die Umwelt

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Greenmaid 20.11.2017 16:45
    Highlight Da kommt mir unweigerlich das "Verlies der sinnlosen Kücheninstrumente" in Walter Moers' "Der Schrecksenmeister" in den Sinn! Z.B. ein Utensil, um aus Radieschen kleine Rosen zu zaubern, "[e]rworben auf dem Wochenmarkt in einem Augenblick geistiger Umnachtung, in dem man sich ein Leben ohne Miniaturrosenschnitzgerät einfach nicht vorstellen konnte." :-D
    6 0 Melden
  • Pascal91 19.11.2017 22:48
    Highlight Möchte meine Kenwood Cooking Chief nicht mehr missen. Ein Traumgerät das mir viele andere kleinere Geräte ersetzt. Seit ich die habe gibts auch nur noch selbstgemachte Bun, Pizzateige, Knöpfli usw. Einfach genial
    12 1 Melden
  • goldguegji 19.11.2017 18:35
    Highlight Die Zeit, welche man beim Avocado schneiden mit dem Avocadomesser gewinnt, braucht man danach, um das Avocadomesser zu reinigen.
    79 3 Melden
  • Gelöschter Benutzer 19.11.2017 17:17
    Highlight Wo krieg ich in der Schweiz die Frischhalter von Bild 2 her? Von denen hab ich noch nie gesehen oder gehört. Würd ich vielleicht gerne ausprobieren.

    Meine Küchenlieblinge bleiben aber Rüstmesser, Holzkellen und Holzbrettli :-)
    33 5 Melden
    • Chantal Stäubli 21.11.2017 08:37
      Highlight Hello :)

      Bei Fusionbrands.

      Liebgruss, Chantal
      0 2 Melden
  • tromboner 19.11.2017 16:45
    Highlight Der Börner ist nach wie vor der Börner!
    15 3 Melden
    • Baba 19.11.2017 21:08
      Highlight Absolut einverstanden! Schon für 50 Leute Kabissalat damit gehobelt. Meiner ist bald 20jährig & immer noch top 👍

      Aber meine Kenwood (auf der Liste Nr 1) möchte ich auch nicht mehr missen. Für Guetzli-, Brot oder Pastateig und noch vieles, vieles mehr.

      Aber eine Brotbackmaschine?!?
      4 0 Melden
  • G. Schlecht 19.11.2017 15:57
    Highlight Als Frischhalter reicht Folie und ein Gummiband und eine Petflasche kann man als Eiertrenner oder Saucenshaker benutzen. Ich hätte in der Liste eher den Sparschäler oder die Zylissreibe mit den verschiedenen Trommeln gesehen (halten mind. ein Jahrzehnt). Da kommt man schon ziemlich weit, ohne den eh beschränkten Platz zu verschwenden.
    43 3 Melden
  • Phrosch 19.11.2017 15:39
    Highlight Wie wäre es mit wirklich nützlichem, das keinen Strom braucht, viel kann und wenig Platz braucht? Also Sparschäler, Schwingbesen und co., und eine handliche Küchenmaschine, die so leicht ist, dass man sie gut wegräumen kann.
    42 4 Melden
    • Pascal91 19.11.2017 22:49
      Highlight Eine leichte Küchenmaschine kommt aber halt auch nur mit sehr kleinen Teigmengen zurecht
      7 3 Melden
  • Hosch 19.11.2017 15:00
    Highlight Von brauchbar über lustig zu spannend bis zu vollkommen unnütz alles dabei :P
    Interessant sind die Produkte welche ich nicht kannte (z.b Avocadomesser), allemal^^
    32 4 Melden
  • pascal2193 19.11.2017 14:40
    Highlight In eurem „Passend dazu“-Artikel ist die Brotmaschine noch unter den 11 überflüssigsten Küchengeräten zu finden, was denn nun?😛
    101 5 Melden
  • Hensamatic 19.11.2017 14:35
    Highlight Sind wir wir uns doch ehrlich, der grösste Teil davon wird ein-, zweimal benutzt, danach verstauben die Teile im Kasten.
    107 11 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen