DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

12-Jährige wird wegen «verführerischen» Kleides von Schach-Turnier verwiesen



Ein 12-jähriges Mädchen ist in Malaysia von einem Schach-Turnier ausgeschlossen worden, weil es ein zu «verführerisches» Kleid trug, wie ihr Coach sagte. 

Der Turnierdirektor selber war für den Ausschluss verantwortlich, da er das Kleid als «Versuchung» empfand. Nun hat sich der Coach des Mädchens auf Facebook gemeldet und eine öffentliche Entschuldigung eingefordert. «Wir finden dieses Statement komplett daneben», schreibt er. Seine Schülerin fühle sich «sehr beschämt und beunruhigt».

Eigentlich sind Kleidervorschriften in der Schach-Welt nicht ungewöhnlich. Meist wird ein «würdiges Auftreten» verlangt. In einigen muslimischen Ländern, wie zum Beispiel dem Iran, müssen Frauen ein Kopftuch tragen. Für Malaysia gelten diese Regeln jedoch nicht. 

In Malaysia sind zwar rund 60 Prozent der Bevölkerung muslimisch, in der Region um Kuala Lumpur, wo das Turnier stattfand, ist das Tragen von Shorts oder kurzen Röcken jedoch nicht verboten. Das freizügige Nachtleben in der malaysischen Hauptstadt steht jenem in Bangkok kaum nach. Mini-Röcke, zwiespältige Massage-Salons und betrunkene Touristen gehören ebenso zum Stadtbild wie die Petronas-Towers.

Umso grösser ist der Ärger des Coaches. «Wir sind absolut angeekelt», schimpft er auf Facebook. Der Turnierdirektor nahm bisher keine Stellung dazu. Malay Mail Online schrieb, dass eine Untersuchung eingeleitet wurde. 

Es bleibt zu hoffen, dass der Vorfall ein Einzelfall bleiben wird. Vergangene Woche fand in Malaysia die offizielle Inthronisierung des neuen Sultans Mohammed V. statt, welcher die nächsten fünf Jahre als Staatsoberhaupt fungieren wird. Er repräsentiert den Gliedstaat Kelantan, welcher als streng muslimisch gilt. In Supermärkten gibt es dort eine Schlange für Frauen und eine für Männer. (cma)

Frauen-Themen, Feminismus, Sexismus, Gesellschaft

Showbusiness heisst nicht Sexgewerbe! Der Sturz des Fotografen Terry Richardson 

Link zum Artikel

Im Fall Weinstein gibt's vor allem eins zu sagen: «Fuck you!» – an mehrere Adressen

Link zum Artikel

FOMO, Squish & Vanilla: Das grosse Sex- und Gefühls-ABC der Generation Z

Link zum Artikel

«Es gibt kein Geschlecht. Es gibt keine Regeln. Es gibt nur mich.»

Link zum Artikel

WTF? 23 vergenderte Produkte, die keiner braucht 

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«American Apparel»-Gründer so: «Mit Mitarbeiterinnen zu schlafen, ist unvermeidlich»

Link zum Artikel

Wütende Österreicher fordern Tod und Zwangssterilisation für die «Katzentreterin»

Link zum Artikel

Fast alle ungenügend, aber auf gutem Weg: Disney-Prinzessinnen im Gender-Check

Link zum Artikel

Hinter dem Film übers Schweizer Frauenstimmrecht steckt ein Skandal-Baby

Link zum Artikel

12 sexistische «Perlen» aus dem SRF-Archiv – muss man sehen, um es zu glauben

Link zum Artikel

Lügen-Quellen! Frauen erobern ihren wahren Platz in der Weltgeschichte zurück

Link zum Artikel

Die keltische Kriegerkönigin Boudica, die tausende Römer niedermetzelte

Link zum Artikel

Absätze, Lippenstift und neutrale Unterwäsche – darf man Frauen das vorschreiben?

Link zum Artikel

Frauen, die Geschichte schrieben, Teil I: Die ägyptische Traumfrau Kleopatra

Link zum Artikel

«Fleisch» – Lehrer mit teigigen Figuren und Kopflesben sollten dieses Buch nicht lesen

Link zum Artikel

Kaiserin Agrippina: Das herrschsüchtige Teufelsweib, das ganz Rom verführte und die Männer zu Sklaven machte

Link zum Artikel

#SchweizerAufschrei: 21 Tipps gegen den ganz alltäglichen Sexismus

Link zum Artikel

Sie haben genug: 22 Schweizerinnen erzählen, wie sie sexuelle Gewalt im Alltag erlebten

Link zum Artikel

Diese Frau steckt hinter der Aktion #SchweizerAufschrei

Link zum Artikel

Du bist jung, weiblich und in deine beste Freundin verliebt? Dies erwartet dich <3

Link zum Artikel

Diese 15 genialen Bilder beschreiben perfekt, wie es ist, die Mens zu haben

Link zum Artikel

In 6 Schritten zum Stalker: Der Aktionsplan für die Frauen-mit-Kopfhörer-Anmache

Link zum Artikel

Du wirst bald 30? Freu dich, jetzt wird dein Leben echt fantastisch!

Link zum Artikel

Der BH als Spiegel unserer Gesellschaft: Ist es wieder mal Zeit für eine Befreiung der Brüste?

Link zum Artikel

«So nicht, liebe Männer!» Tinder-Knigge zweier watson-Userinnen macht aus Eseln Hengste

Link zum Artikel

Stefanie gegen die rechte Welt: Was der Spruch «Feministinnen sind hässlich» wirklich bedeutet 

Link zum Artikel

Auf der Tür zur Hölle der Frau stehen 3 Buchstaben: PMS. Prämenstrueller Supergau

Link zum Artikel

«Voll zwischen die Beine» – «Habe ich schon x-mal erlebt» – «Man hat sich daran gewöhnt»: Wie Frauen im Ausgang sexuell belästigt werden

Link zum Artikel

«Und was ist mit den Männern?!» Das Schreckgespenst Feminismus geht wieder um 

Link zum Artikel

Das Fazit von Köln: Frauen müssen lernen, nicht vergewaltigt zu werden

Link zum Artikel

Es ist ganz einfach: Feminismus ist das neue Cool

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gericht blockiert fast vollständiges Abtreibungsverbot in Arkansas

Ein Gericht in den USA hat ein fast vollständiges Abtreibungsverbot im Bundesstaat Arkansas blockiert. Ein entsprechendes Gesetz sollte eigentlich am 28. Juli in Kraft treten – dagegen erliess ein Gericht am Dienstag eine einstweilige Verfügung. Mit dem Gesetz würden Frauen «einer unmittelbaren Bedrohung ihrer verfassungsmässigen Rechte ausgesetzt» werden, schrieb die Richterin in ihrer Begründung.

Der konservative Gouverneur Asa Hutchinson hatte im März ein umstrittenes Gesetz unterzeichnet, …

Artikel lesen
Link zum Artikel