Leben
Fit & Food

Einfache Tipps, um Lebensmittel länger frisch zu halten

So einfach bleiben deine Lebensmittel länger frisch und knackig

19.04.2017, 19:5820.04.2017, 11:04
Mehr «Leben»

Versuchst du deine Lebensmittel auch immer sofort zu essen, damit sie nicht schlecht werden? Oder hast du keine Lust mehr auf faule Früchte und Gammel-Gemüse? Wir geben dir ein paar hilfreiche Tipps, wie du deine Lebensmittel länger haltbar machen kannst. 

Beeren

Bild: pixabay

Erdbeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren sind sehr empfindlich. Daher solltest du die beschädigten Beeren vorher aussortieren, da sie schnell schimmeln und die anderen damit anstecken.

Bananen

bild: pixabay

Um die Banane länger haltbar zu machen, brauchst du nur etwas Frischhaltefolie. Trenne die einzelnen Bananen voneinander und pack die Stiele anschliessend in Frischhaltefolie ein.

Bild
bild: youtube

Broccoli und Spargeln

bild: shutterstock

Broccoli und Spargeln hältst du lange frisch, indem du den Stamm in eine Wasserschüssel stellst. Das Gesamtpaket gehört dann in den Kühlschrank. Vergiss nicht, das Wasser täglich zu wechseln.

Bild
bild: serze
Bild
bild: serze

Kartoffeln

bild: shutterstock

Im Sonnenlicht verderben Kartoffeln schneller. Deshalb: Ab in die Dunkelheit mit ihnen!

Übrigens: Kartoffeln, Äpfel und Zwiebeln solltest du immer getrennt voneinander im Trockenen lagern, da sie sonst schnell faul werden. 

Zwiebeln

Bild: pixabay

Auch wenn es albern aussieht: Stopf die Zwiebeln in eine alte Strumpfhose und mach zwischen jeder Zwiebel einen Knoten. Das Ganze hängst du dann auf.  

Bild
bild: shasha

Tomaten, Gurken und Peperoni

Bild: shutterstock

Tomaten frieren nicht gerne. Im Kühlschrank verschrumpeln und verkrümmen sie sehr schnell. Am besten legst du sie mit dem Stiel nach oben in eine Schüssel und deckst sie mit Küchenpapier ab. 

Auch Peperoni und Gurken haben im Kühlschrank nichts zu suchen. Dort werden sie schnell weich und verlieren ihre Geniessbarkeit. 

Avocado

bild: pixabay

Unreife Avocados reifen am schnellsten, wenn du sie mit einer anderen Avocado oder einer Banane in einer Papiertüte aufbewahrst.

Bild
bild: wikihow
Bild
bild: wikihow

Die reifen Avocados bewahrst du dagegen am besten in einer Plastiktüte auf.

Bild
bild: wikihow

Blattgemüse und Salate

bild: shutterstock

Blattgemüse und Salate solltest du in feuchtes Küchenpapier einwickeln und so in eine verschliessbare Schüssel legen.

Bild
bild: shasha

Pilze

bild: pixabay

In Plastikverpackungen faulen die Pilze sehr schnell. Besser aufgehoben sind sie in einer Papiertüte.

Bild
bild: pinterest

Eier

bild: pixabay

Eigelb kann eingefroren und wieder aufgetaut werden. Verquirle die Eier und fülle die Mischung in einen Eiswürfelbehälter. So hast du für den nächsten Kuchen oder ein Rührei das Eigelb schon bereit.

Bild
bild: shasha

Jo­ghurt und Quark

bild: shuttertsock

Joghurt und Quark hält sich im Kühlschrank länger frisch, wenn du den Becher auf den Kopf stellst.

Kennst du noch weitere hilfreiche Tipps? Schreib sie uns in die Kommentarspalte!

Die besten Lebensmittel für den Frühling:

1 / 6
Lebensmittel für den Frühling
Frühlingszwiebeln sind harntreibend und entschlackend: Ihr regelmässiger Verzehr fördert die Giftstoffausscheidung aus der Leber. Sie wirken auch antibakteriell und schützen vor Harnweginfektionen. Schließlich entlasten sie Husten. Das Gemüse lässt sich entweder roh, in Salaten oder gekocht in Suppen geniessen.
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
19 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
outplayed
19.04.2017 20:53registriert Januar 2017
Tolle Tipp!
Die Haltbarkeit von Lebemsmittel beginnt es bereits beim achtsamen Einkaufen.
436
Melden
Zum Kommentar
avatar
qumquatsch
20.04.2017 00:03registriert März 2014
Kann mir jemand den letzten Tipp erklären? Wieso auf den Kopf? Sollte ja luftdicht abgeschlossen keinen Unterschied machen und der Deckel dürfte auch nicht behandelt sein (entgegen den Antibiotika Schreckensmärchen die man so hört) , oder überseh ich da was? Danke ansonsten für die coolen Tipps
345
Melden
Zum Kommentar
avatar
Marbek
20.04.2017 09:36registriert September 2015
BROT: Ein Test hat vor einigen Jahren ergeben (Kassensturz wars glaubs), dass die beste Lagerung die im Papiersack ist - so wie mans normalerweise kauft. Diese Lagerung war allen anderen - inkl. Edel-Brotkörbe und dergleichen - überlegen.
260
Melden
Zum Kommentar
19
Präsidenten-Suite für 12'000 Franken pro Nacht? Taylor Swift soll in Luzern sein
Womöglich Kreisch-Alarm für alle Swifties? Ein Vögelchen hat gezwitschert, dass der US-Megastar seit Mittwoch in Luzern weilt – in der teuersten Suite eines Luxushotels am Vierwaldstättersee.

Das wäre ja eine Riesen-Aufregung für die Leuchtenstadt am Vierwaldstättersee: Offenbar soll der US-Megastar Taylor Swift seit Mittwoch in Luzern weilen. Ausgesucht hat sich die Sängerin eine luxuriöse Adresse direkt am See. Laut Gerüchten soll sie in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag das «Mandarin Oriental Palace» durch den Hintereingang betreten haben. Das Hotel wollte auf Anfrage von PilatusToday und Tele 1 das Gerücht nicht bestätigen – aus Datenschutzgründen.

Zur Story