Leben
Fit & Food

7 Rezepte f├╝r alle, die Blumen zum Fressen gern haben ­čîŞ

7 Rezepte f├╝r alle, die Blumen zum Fressen gern haben ­čîŞ

10.03.2018, 19:5612.03.2018, 08:31
Mehr ┬źLeben┬╗

Der Fr├╝hling steht vor der T├╝r und bald bl├╝hen auf den Feldern wieder Blumen in allen Formen und Farben. Wusstest du, dass man gewisse Bl├╝ten sogar essen kann? Wir zeigen dir sieben Rezepte, die du selber machen kannst.

Wichtig ist, dass die Blumen von einer Wiese stammen, die nicht ged├╝ngt oder gespritzt wurde und nicht zu nahe an einer Strasse liegt. Am schmackhaftesten sind Blumen, die du an einem trockenen Morgen pfl├╝ckst.

Holunderbl├╝ten-Pannacotta mit Erdbeersauce

Holunderbl├╝te
Pannacotta
Bild: Shutterstock/watson

F├╝r die Pannacotta ben├Âtigst du vier 1,5-Deziliter-F├Ârmchen.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 5,5 dl Vollrahm
  • 1 dl Milch
  • 12 Holunderbl├╝tendolden
  • 1 Vanillest├Ąngel
  • 3 EL Zucker
  • 3 Bl├Ątter Gelatine
  • 400 g Erdbeeren
  • 3 EL Puderzucker

Und so geht's:

  1. Koche 5 dl Rahm, die Milch, die ausgesch├╝ttelten Holunderbl├╝tendolden und das ausgekratzte Vanillemark sowie den St├Ąngel in einer Pfanne auf. Nimm diese dann vom Herd und lass die Masse 30 Minuten lang ziehen.
  2. Giesse die Fl├╝ssigkeit durch ein Sieb und erg├Ąnze die Masse mit Rahm bis auf 6 dl. Gib den Zucker dazu und koche das Gemisch noch einmal auf. 
  3. Lasse die Masse nun bei kleiner Hitze auf 5 dl einkochen und giesse sie danach erneut durch ein Sieb.
  4. Die eingeweichte und kr├Ąftig ausgepresst Gelatine dazugeben und gut r├╝hren. F├╝lle nun die Masse in die kalt ausgesp├╝lten F├Ârmchen und lass sie ausk├╝hlen.
  5. Die Pannacotta f├╝r vier bis sechs Stunden fest werden lassen.
  6. Vor dem Servieren die Erdbeeren und den Puderzucker p├╝rieren.
  7. Die Pannacotta auf die Teller st├╝rzen und mit der Erdbeersauce zusammen anrichten.

Veilchenkonfit├╝re

Veilchen Konfit├╝re
Bild: Shutterstock/watson

Zutaten f├╝r etwa zwei Gl├Ąser Konfit├╝re:

  • 75 g Veilchenbl├╝ten
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Puderzucker
  • Saft einer halben Zitrone

Und so geht's:

  1. Das Wasser mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker aufkochen. Danach die Veilchenbl├╝ten hinzugeben und die Mischung w├Ąhrend einer halben Stunde k├Âcheln.
  2. Sobald die Masse eingedickt ist, die Pfanne vom Herd nehmen und die Konfit├╝re in die Gl├Ąser abf├╝llen. Wenn diese abgek├╝hlt ist, die Gl├Ąser gut verschliessen.

Pikantes Margritligem├╝se

G├Ąnsebl├╝mchen, margritli
Bild: Shutterstock

Zutaten f├╝r 1 Person:

  • 200 g Margritlibl├╝ten und Bl├Ątter
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Speckw├╝rfel
  • 1 Tasse Fleischbouillon
  • etwa 1 dl Weisswein
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Zucker
  • etwas Salz

Und so geht's:

  1. Die Zwiebeln mit dem Speck anbraten und die fein geschnittenen Margritli dazugeben.
  2. Die Fleischbouillon dazugeben und mit Weisswein, Muskatnuss, Zucker und Salz abschmecken.
  3. Wenige Minuten k├Âcheln lassen und geniessen.

Serviervorschlag: Das pikante Margritligem├╝se kann beispielsweise mit Reis serviert werden.

Gef├╝llte Zucchinibl├╝ten

Zucchinibl├╝te gef├╝llt
Zucchini
Bl├╝ten der Zucchini im rohen Zustand.Bild: Shutterstock

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 8 grosse Zucchinibl├╝ten mit Fruchtansatz
  • 1 TL Butter
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Zucchini
  • 1 TL Thymian
  • 3 EL Paniermehl
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • eine Prise Salz
  • Pfeffer

Und so geht's:

  1. Die Zucchinibl├╝ten ├Âffnen, den Bl├╝tenstempel entfernen und die Fruchtans├Ątze l├Ąngs einschneiden.
  2. Die Butter in eine Pfanne geben und die fein gehackten Schalotten sowie die gepresste Knoblauchzehe and├Ąmpfen. Die geriebene Zucchini und den Thymian zehn Minuten mitd├Ąmpfen. In eine Sch├╝ssel geben und abk├╝hlen lassen.
  3. Das Paniermehl, den K├Ąse und das Ei daruntermischen und mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Die Mischung in die Zucchinibl├╝ten f├╝llen und die Bl├╝tenspitzen zudrehen.
  4. Ein D├Ąmpfk├Ârbchen in eine Pfanne stellen und bis knapp unter den K├Ârbchenboden Wasser einf├╝llen. Die Bl├╝ten portionenweise zugedeckt etwa drei Minuten garen. Dabei die Fruchtans├Ątze salzen.

Kapuzinerkressen-Pesto

Kapuzinerkresse, Pesto
Bild: Shutterstock

Zutaten f├╝r 2 Portionen:

  • 1 Handvoll Kapuzinerkressenbl├Ątter, eventuell auch ein bis zwei Bl├╝ten
  • 1 EL Waln├╝sse
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Paprikapulver
  • Oliven├Âl

Und so geht's:

  1. Die Kapuzinerkresse und den Knoblauch grob zerkleinern und mit dem Parmesan im Mixer p├╝rieren.
  2. So viel Oliven├Âl hinzuf├╝gen, bis die gew├╝nschte Konsistenz erreicht wurde.
  3. Das fertige Pesto mit Paprikapulver w├╝rzen.

Serviervorschlag: Das Pesto beispielsweise zu Spaghetti servieren oder als Brotaufstrich verwenden.

Risotto mit Rosenbl├╝ten

Risotto Rose
Bild: Shutterstock/watson

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 1 Schalotte
  • 80 g Butter
  • 125 ml Weisswein
  • 750 ml Gem├╝sebouillon
  • 250 g Risottoreis
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Rosen├Âl
  • Pfeffer
  • 16 Rosenbl├Ątter

Und so geht's:

  1. Die Zwiebeln fein hacken und in 30 g Butter kurz and├Ąmpfen. Den Reis dazugeben und glasig d├╝nsten. Mit dem Weisswein abl├Âschen und so viel Gem├╝sebouillon dazugeben, bis der Reis zugedeckt ist.
  2. Unter gelegentlichem Umr├╝hren k├Âcheln lassen und die restliche Bouillon portionenweise dazugeben. Den Risotto f├╝r 15 bis 20 Minuten k├Âcheln lassen.
  3. Den Rest der Butter und den Parmesan darunterr├╝hren, beliebig mit Rosen├Âl parf├╝mieren und mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
  4. Die Rosenbl├Ątter in d├╝nne Streifen schneiden und ├╝ber den servierten Risotto streuen.

Lammfilet mit Lavendel

Lavendelfilet
Bild: Shutterstock/watson

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 4 Lammfilets
  • 1 TL getrocknete Lavendelbl├╝ten
  • 1 EL getrocknete Herbes de Provence
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Oliven├Âl

Und so geht's:

  1. Das Oliven├Âl mit dem Pfeffer, den Kr├Ąutern und den Lavendelbl├╝ten in einer kleinen Sch├╝ssel vermischen.
  2. Die Lammfilets absp├╝len, trockentupfen und mit dem Kr├Ąuter├Âl bestreichen. Danach f├╝r etwa eine Stunde im K├╝hlschrank ziehen lassen.
  3. Die Filets pro Seite zwei bis drei Minuten anbraten.
En Guete! :)

Diese Zweij├Ąhrige kann besser kochen als du:

Video: watson

Falls du dem kalten Wetter ein bisschen nachtrauerst: V├Ąterchen Frost ist auch ein K├╝nstler

1 / 43
V├Ąterchen Frost ist auch ein K├╝nstler
Sch├Ân kalt und sch├Ân bizarr. Impressionen von den Ufern des Genfersees, Neuenburgersees, Vierwaldst├Ąttersees und des Bodensees. Bild: Boudry, am Neuenburgersee, 28. Februar 2018.
quelle: epa/keystone / laurent gillieron
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Mehr leckere Rezepte findest du hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE F├ťR DIE ÔÖą
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterst├╝tze uns per Bank├╝berweisung.
Das k├Ânnte dich auch noch interessieren:
14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin pers├Ânlich moderieren m├Âchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank f├╝r dein Verst├Ąndnis!
14
Als ein Burger 15 Cent kostete, und es Pizza bei McDonald's gab

Wie viel kostet ein Menu bei deinem Lieblings-Fastfood-Resti? So ein Burger, Pommes und Coci? 15 Franken? Vielleicht 10 Franken, wenn's sich um das ┬źkleine┬╗ Menu handelt? Nun, was, wenn ich dir sagen w├╝rde, es gab eine Zeit, als man sowas f├╝r knapp mal einen halben Dollar bekam?

Zur Story