Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Game of Thrones» ist vorbei. Mit diesen Serien überlebst du bis zur nächsten Staffel

Szene aus der siebten Staffel «Game of Thrones». Bild: HBO



Du hast gerade die letzte Folge «Game of Thrones» gesehen und weisst jetzt nicht, was du mit deinem restlichen Leben anfangen sollst? Keine Sorge, wir haben neun Serien für dich, mit welchen du bis zum Start der achten Staffel durchhältst.

Knightfall

Bild: History

Die Serie befasst sich mit dem Untergang des Templerordens im 14. Jahrhundert. Die Handlung konzentriert sich dabei sogar auf einen ganz bestimmten Tag, nämlich den Freitag, den 13. Oktober 1307. An diesem Tag wurde landesweit gegen die Mitglieder des Templerordens vorgegangen, was deren Untergang bedeutete.

«Wir sind Templer, wir sind Krieger, wir sind dazu bestimmt für das Heilige Land zu kämpfen.»

Tempelritter Landry will wieder in den Kampf ziehen

«Knightfall» ist nach «Vikings» die zweite Dramaserie des History Channels und eine sehr aufwändige Grossproduktion. Die erste Staffel wird zehn Folgen umfassen, welche noch 2017 ausgestrahlt werden. Wann genau, ist allerdings noch nicht bekannt.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/HISTORY

American Gods

Bild: Starz

In «American Gods» existieren Götter und mythische Wesen tatsächlich. Allerdings sind sie vom Glauben der Menschen abhängig. Schwindet dieser, schwinden auch ihre Kräfte. Hinzu kommt noch, dass die Menschen in den Medien neue Götter finden und im Kapitalismus einen neuen Glauben. Die alten Götter tun alles, um relevant zu bleiben und schon bald bricht ein blutiger Krieg aus.

«Anscheinend haben sie eine Wahl: Entweder ist die Welt verrückt, oder sie sind es.»

Mr. Wednesday stellt Shadow vor die Wahl.

«American Gods» wird von Amazon produziert und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Neil Gaiman. Die acht Folgen umfassende erste Staffel war dabei so erfolgreich, dass Amazon bereits eine zweite Staffel angekündigt hat.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck Home

Rom

Bild: HBO

Die beiden römischen Soldaten Lucius Vorenus und Titus Pullo kehren im Jahr 52. v. Chr. von der gallischen Front nach Rom zurück. Nach der Entlassung aus Caesars Heer haben sie die üblichen Schwierigkeiten, im Zivilleben zurecht zu kommen. Doch schon bald werden sie in Machtkämpfe hineingezogen, die ihren Horizont bei weitem übersteigen.

«Soll ich gnädig sein? Ich denke nicht.»

Atia, die Nichte von Caesar, weiss, wie man sich durchsetzt

«Rom» war im Prinzip das «Game of Thrones» bevor es «Game of Thrones» überhaupt im Fernsehen gab. Auch von HBO produziert, sorgte die Serie 2005 mit expliziten Sex- und Gewaltszenen für ordentlich Aufsehen. Obwohl es nur zwei Staffeln gibt, ist die Serie abgeschlossen.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Kinolog

The Shannara Chronicles

Bild: MTV

Die Vier Lande, welche nach den verheerenden Kriegen der Menschheit entstanden sind, schweben in Gefahr! Ein magischer Baum, der Ellcrys, schützt die Welt der Trolle, Elfen und Menschen vor dem Eindringen mörderischer Dämonen. Als dieser von einer tödlichen Krankheit befallen wird, steht das Ende der Vier Lande kurz bevor. Nur Amberle, die Tochter des Elfenkönigs, kann etwas dagegen unternehmen. Ihr zur Seite steht der Halbelf Wil.

«Die hassen sich alle, nur eines verbindet sie: Sie hassen Elfen noch mehr.»

Allanon über die Völker der Vier Lande

Nach dem gigantischen Erfolg von «Game of Thrones» wollten immer mehr Fernsehsender im lukrativen Serienmarkt mitmischen. Auch MTV adaptierte mit «The Shannara Chronicles» eine populäre Fantasy-Romanreihe. Eine zweite Staffel wurde bereits bestätigt und soll am 1. Oktober 2017 starten.

Vikings

Bild: History

Die Serie ist im späten 8. Jahrhundert angesiedelt und befasst sich mit den Anfängen der Wikingerzeit. Im Zentrum steht dabei Ragnar Lodbrok, dessen Aufstieg vom einfachen Bauern zum König möglichst authentisch geschildert wird.

«Gib mir die Chance, ehrenvoll im Kampf zu sterben und mich meinen Freunden in Walhalla anzuschliessen.»

Ein Wikingerkrieger schwört Ragnar Lodbrok seine Treue

Nimm «Game of Thrones» und entferne alle Fantasy-Elemente und streue stattdessen etwas mythisches ein. Fertig ist «Vikings». Die Serie basiert lose auf gewissen geschichtlichen Ereignissen, auch wenn diese wohl kaum so stattgefunden haben dürften. Dennoch ist die Serie hochkarätige Unterhaltung, die sich von Staffel zu Staffel steigert.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Paradoxworld7

The Last Kingdom

Bild: BBC America

Ende des 9. Jahrhunderts besteht England aus einem Flickenteppich aus sich bekriegenden Königreichen. Gleichzeitig erobern die Wikinger nach und nach ganz England. Uhtred wurde als kleines Kind von den Wikingern entführt und ist bei ihnen gross geworden. Plötzlich steht er vor einer verheerenden Entscheidung: Kämpft er für die Wikinger, oder kehrt er zurück zu seinen Wurzeln?

«Die Vision eines geeinten Königreichs namens England muss hier beginnen.»

König Alfred will ein vereintes England

«The Last Kingdom» basiert auf dem Roman «Das Letzte Königreich» von Berhard Cornwell und ist Teil der Reihe «The Saxon Stories». Die Serie umfasst bisher zwei Staffeln, eine dritte ist bis jetzt noch nicht bestätigt.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Streaming-Tipps

Black Sails

Ist das da ganz links etwa Dickon Tarly aus «Game of Thrones»? Jap. Bild: Starz

1715 ist das goldene Zeitalter der Piraterie. Dabei legen viele Piratenschiffe auf dem Gebiet New Providence Island an, welches von den gesetzlosen Matrosen kontrolliert wird. Als die British Navy beschliesst, der Piraterie und auch New Providence Island ein Ende zu setzen, schliesst sich Captain Flint mit einer Piratin zusammen, um das Überleben seines Schiffes sicherzustellen.

«Dieser Ort, dieses Leben, das wir hier führen. Es fühlt sich nicht mehr wie Leben an.»

Eleanor ist mit ihrem Leben unzufrieden

«Black Sails» ist mittlerweile in die vierte Staffel gestartet. Diese wird gleichzeitig auch die letzte sein. Glücklicherweise war das Ende der Serie abzusehen, sodass die Zuschauer nicht von einem offenen Ende überrascht werden.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/taperapers

Die Borgias – Sex. Macht. Mord. Amen.

Bild: Showtime

Die Serie spielt im 15. Jahrhundert in Rom. Die Familie Borgia verfügt über viel Macht und Reichtum. Als ihr Oberhaupt durch Bestechung und Intrigen die Papstwürde erschleicht, muss die Familie die dadurch neu erlangte Macht festigen. Mit allen dazu nötigen Mitteln.

«Du vergiftest keinen Papst. Du vergiftest eine Ratte, oder einen tollwütigen Hund.»

Die Feinde der Borgias sind sich uneinig

Die Serie «The Borgias», so der englische Originaltitel, sorgt ein bisschen für Verwirrung, denn es gibt eine deutsche Produktion, die fast gleich heisst. «Borgias» erschien ebenfalls 2011 und wurde vom ZDF und ORF mitproduziert. Beide Serien haben es auf drei Staffeln geschafft. Allerdings hat es das deutsche Pendant auf neun Folgen mehr geschafft.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/SHOWTIME

The 100

Bild: The CW

Vor 97 Jahren hat eine nukleare Katastrophe alles auf der Erde getötet und diese zu einem unbewohnbaren Ort gemacht. Die Menschen, die überlebt haben, vegetieren in zwölf Weltraumstationen vor sich hin. Eines Tages entscheiden die Verantwortlichen, 100 jugendliche Sträflinge auf die radioaktiv verstrahlte Erde zu schicken, um zu sehen, ob diese wieder bewohnbar ist.

«Es heisst, die Erde wird erst in 100 Jahren wieder bewohnbar sein. »

Clarke Griffin über die Erde. Sie selbst wird schon bald dort sein

Eine dystopische Serie, die vor allem mit einem überzeugenden Endzeitszenario glänzen kann. So wurde die erste Staffel sogar für einen Emmy in der Kategorie «Beste visuelle Effekte» nominiert. Produziert wird die Serie vom Sender «The CW», welche unter anderem auch «Supernatural» produzieren. Vier Staffeln sind bereits raus, eine fünfte ist bestätigt.

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Dagbladet

Und noch drei Serientipps aus der Redaktion

LGBT-Paar in Disney-Serie – Konservative drohen mit Boykott

abspielen

Video: watson

Falls du mal einen Blick auf eine Zeichentrickserie für Erwachsene riskieren möchtest: «Bob's Burgers» – Anarchisch, komisch, gut

Mehr mint gibt's hier:

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

40
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
40Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SusiBlue 02.09.2017 14:09
    Highlight Highlight Und was ist nun besser?
    Borgias (DE) oder The Borgias (US)?
    Begründung?
  • SusiBlue 02.09.2017 14:06
    Highlight Highlight Wer sowas wie Borgias mag, soll's mal mit "Reign" probieren.

    Es geht um Könige, Macht, Intrigen, Frankreich, Schottland, England...

    Ist wie Schillers Kabale und Liebe in Serienform. (4 Staffeln à ca. 18 Folgen. Nehme an , nach der 4. ist Schluss, aber ich bin noch nicht soweit.)
  • Sarah Lim 01.09.2017 00:22
    Highlight Highlight Da sind wirklich ein paar gute Tips dabei, wem's aber zu Mainstream ist, dem kann ich sonst auch noch diese Serien empfehlen: Top of the Lake (NZ Drama, heftige Kost), Pushing Daisies (gleicher Producer wie American Gods, aber mit Humor), the Lost Room (Mystery Drama). Und wer's noch nicht kennt: Firefly (Joss Whedons Meisterwerk, Han Solo meets Western)
    • Pascal Scherrer 01.09.2017 08:14
      Highlight Highlight Pushing Daisies und Firefly sind beide toll. Du solltest aber auch erwähnen, dass beide Serien vorzeitig abgesetzt wurden. :)

      (Auch wenn es von FF dann noch einen Film gab).
  • Nelson Muntz 31.08.2017 13:09
    Highlight Highlight Viel Sex mit schwachen Dialogen dazwischen gibts auch von Gina Wild & Co.
  • Mr.Bean 31.08.2017 09:18
    Highlight Highlight Spartacus sollte meiner Meinung nach auch in diese Liste aufgenommen werden!
  • KenGuru 31.08.2017 09:02
    Highlight Highlight Black Mirror - Absolut genial und regt zum nachdenken an
    Mr. Robot - Ziemlich abgefahren :)
  • Ingolmo 31.08.2017 08:32
    Highlight Highlight Mein Favoriten Californication (allerdings nur bis und mit Staffel 4, danach wird es doof.)
    The Unit, die Eineheit.
    Lucifer
    Mondays Morning (leider nur 1 Staffel, ist wohl zu Medizinisch und zu "Dramatisch" gefilmt.)
    Und all time lieblinge, Stargate SG1 und Atlantis. (Universe nein danke)
  • LupaLouu 31.08.2017 07:50
    Highlight Highlight Shameless
    • elbrujo_ 12.09.2017 12:06
      Highlight Highlight US oder UK?
  • G. Schmidt 31.08.2017 03:24
    Highlight Highlight Oder warten bis Narcos rauskommt ;)
    • Boston5 31.08.2017 13:54
      Highlight Highlight Ab morgen ist die dritte Staffel verfügbar! :)
  • 有好的中国老虎 friendly chinese Tiger 31.08.2017 01:50
    Highlight Highlight The 12 monekys und the americans kann noch empfehlen
  • blobb 31.08.2017 00:27
    Highlight Highlight Hat jemand die Bücher gelesen, nachdem er die Serie geschaut hat? Wars trotzdem spannend?

    Ich schaue gerne Filme/Serien deren Bücher ich gelesen habe und find es spannend zu sehen, wie man das Material umgesetzt hat.
    Umgekehrt schreckt es mich irgendwie ab. Macht es Spass ein Buch zu lesen, wenn man die Geschichte schon kennt?
    Ich bereue es echt, dass das Buch vorher nicht gelesen habe, da ich meine Fantasyphase schon lange hinter mir habe
    Konnte ja nicht wissen, dass ich mir das nur einbilde ;)
    • Aglaya 31.08.2017 07:51
      Highlight Highlight Ich habe die Bücher vorher gelesen und nachher (dieses Jahr) noch die Hörbücher gehört. Ich fand es immer noch spannend, aber ich gehöre auch zu den Leuten, die Bücher und Filme/Serien, die ich mag, immer wieder lese und schaue.
    • Min14 31.08.2017 09:04
      Highlight Highlight Ich habe nach einigen Episoden schauen pausiert und die Bücher gelesen, mittlerweile habe ich die ganze Serie durchgeschaut und dann die Bücher noch zweimal durchgelesen. Ich finde es lohnt sich schon, da die Bücher doch ziemlich anders sind als die Serie. Die Bücher geben eine ganz andere Sicht, da Kapitel jeweils aus der Perspektive eines Charakters geschrieben sind und so Einblick in deren Gedanken und Überlegungen gibt. Viele Details und z.T auch Charaktere kommen in der Serie gar nicht vor. Man entdeckt jedesmal beim durchlesen noch neue Sachen, wie Andeutungen auf was später passiert.
    • blobb 31.08.2017 12:53
      Highlight Highlight Vielen Dank, Min14! Genau diese Infos hab ich gebraucht. Geh noch heute in den Bücherladen :)
  • Typu 30.08.2017 22:39
    Highlight Highlight The Wire - viel Spass
  • Smoke 30.08.2017 22:13
    Highlight Highlight Neues Futter!

    Herzlichen Dank die Hälft der erwähnten Serien kannte ich nicht, sehen aber super aus!
    • Skydancer 01.09.2017 00:26
      Highlight Highlight Versuch auch noch Marco Polo und Da Vinci Demons! :-)
  • Oakenfold 30.08.2017 22:09
    Highlight Highlight Sons of Anarchy
    GSOAT
  • Nuka Cola 30.08.2017 22:04
    Highlight Highlight Bei Vikings muss ich irgendwie automatisch an Amon Amarth denken; nach dem Trailer war mir auch klar wieso, da gibts Leute die das Filmmaterial von Vikings zu Amon Amarth Songs zurecht geschnitten haben.

    Da ich nun aber wohl immerzu die Erwartung habe, eine Story zu erleben, so gut wie sie die Songs von Amon Amarth sind, kann ichs wohl knicken, diese Serie zu sehen...
    • Pascal Scherrer 30.08.2017 22:18
      Highlight Highlight Versuchs trotzdem. Die Serie ist wirklich ausgezeichnet. :)
  • Hades69 30.08.2017 21:58
    Highlight Highlight Tipp 69: Rausgehen, Leute kennen lernen, Sie nach Ihren Leidenschaften fragen, ausbrechen und jeden Augenblick geniessen.
    • Fupper 30.08.2017 22:39
      Highlight Highlight Oder gemeinsam Serien schauen :-)
    • LupaLouu 31.08.2017 07:51
      Highlight Highlight Winter is coming - Das heisst Serienzeit is coming ;-)
    • Hades69 08.09.2017 16:23
      Highlight Highlight Haha wenn ihr wüsstet wohin eure ganze Lebenskraft geht..
  • ldk 30.08.2017 21:52
    Highlight Highlight The Wire 😍
  • MaskedGaijin 30.08.2017 21:40
    Highlight Highlight MTV gibts noch?!
    • Tschüse Üse 31.08.2017 12:49
      Highlight Highlight Ja, bei Swisscom Tv haste mind. 5 Sendeplätze damit belegt.....
  • Marcel Ruch 30.08.2017 21:39
    Highlight Highlight The100 kann ich empfehlen 👅 warte sehnsüchtig auf die 5te Staffel
    • Tiny Rick 30.08.2017 22:20
      Highlight Highlight @holla; das wüsste ich auch gerne. Fand die figuren und dialoge so schlecht
    • Sanduuh 30.08.2017 23:21
      Highlight Highlight Mir wurde gesagt sie wird auch erst in der zweiten Staffel gut.

      Aber so weit bin ich nicht gekommen. Habe nach drei extrem schlechten ersten Folgen aufgehört.
  • FancyFish - Stoppt Zensur! 30.08.2017 21:26
    Highlight Highlight Rom ist ein absoluter Klassiker
  • aye 30.08.2017 21:00
    Highlight Highlight American Gods kann ich auch empfehlen. 👍

    Play Icon
    • Tyreese Williams 04.09.2017 12:13
      Highlight Highlight Wo schaue ich mir American Gods am besten an?
      Die könnte mir gefallen :)
  • Harlekin 30.08.2017 20:48
    Highlight Highlight Sopranos ist und bleibt die beste Serie von HBO...
    • Pana 30.08.2017 21:41
      Highlight Highlight Zusammen mit Curb your Enthusiasm.
    • Mooogadelic 30.08.2017 22:14
      Highlight Highlight ...und Six Feet Under ;)
    • mr.mot 30.08.2017 22:34
      Highlight Highlight ... und Boardwalk Empire sowie The Newsroom

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

Kaum zu glauben, aber der Schauspieler Ralph Fiennes taugt auch zum Regisseur. In «The White Crow» erzählt er Rudolf Nurejews spektakulären Sprung in den Westen als Thriller aus dem Kalten Krieg. Was danach noch gekommen wäre, erzählen wir hier.

Man solle den 23-jährigen Verräter einfangen und ihm die Beine brechen, verlangte Nikita Chruschtschow. Der Grund für den Ausbruch des russischen Regierungschefs? Ein Tänzer! Am 16. Juni 1961 hatte sich nämlich der Ballettstar Rudolf Nurejew auf dem Pariser Flughafen Le Bourget erfolgreich in den Westen abgesetzt. Nurejews erste Station der Freiheit war Paris, wo wütende Kommunisten während seiner Vorstellung Stinkbomben und Tomaten auf die Bühne schmissen. Ungerührt sprang er durch den …

Artikel lesen
Link zum Artikel