Leben
Gefühle

Ferien: 7 Zeichnungen, welche die Ferienplanung perfekt beschreiben

Die mühsame Planung der Ferien – in 7 wahren Zeichnungen

28.04.2018, 08:1628.04.2018, 19:55
Mehr «Leben»

Von der Buchung bis zum Kofferpacken – die Planung der Ferien kostet einen viel Zeit und Nerven. Es folgen sieben Zeichnungen, welche das perfekt veranschaulichen.

Wenn du deine Ferien eingeben musst

Dein Wunschdatum:

Bild
bild: watson

Das Wunschdatum deiner Arbeitskollegen:

Bild
bild: watson

Wie wahrscheinlich es ist, dass du im Juli frei nehmen kannst

Bild
bild: watson

Wenn du dich mit deinen Freunden auf eine Feriendestination einigen musst

Wie du es dir vorstellst:

Bild
bild: watson

Wie es wirklich ist:

Bild
bild: watson

Wo ihr dann schlussendlich tatsächlich in die Ferien geht

Bild
bild: watson

Wie viel deine Ferien kosten

Bild
bild: watson

Wie viel Gepäck du mitnimmst

Bild
bild: watson

Wie lange es dauert, bis du endlich in die Ferien kannst

Bild
bild: watson
Kennst du weitere Situationen? Ab damit in die Kommentare.

Lämmchen, Schnee und schöne Frauen! So toll sind Ferien in der Schweiz – jedenfalls in der Werbung

1 / 23
Lämmchen, Schnee und schöne Frauen! So toll sind Ferien in der Schweiz – jedenfalls in der Werbung
In der Schweiz scheint dir die Sonne aus dem Bauch. Von «Schellen-Ursli»-Illustrator Alois Carigiet, 1941.
quelle: museum für gestaltung, plakatsammlung/ domenica carigiet, zürich
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Wegen diesen 9 Typen gehst du lieber alleine in die Ferien

Video: watson

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Phrosch
28.04.2018 11:42registriert Dezember 2015
Es fehlen:
Grafik 1a) Preis von Ferien im Juli = astronomisch; Preis im Juni und September = viel realistischer
Grafik 1b) Neid aller Kollegen mit Kindern auf Singles, die im Juni oder September Ferien machen können = 100%
740
Melden
Zum Kommentar
avatar
DanielaK
28.04.2018 09:46registriert November 2016
Das mit der Feriendestination geht auch in der Familie. Zusatzpunkt: was tut man da? Campingplatz in der Nähe einer berühmten Stadt, Vater will alles mögliche ansehen, Tochter hat gerade gelernt ohne Flügel zu schwimmen und ist deswegen nicht mehr aus dem Pool zu bekommen. Beide an Sturheit kaum zu übertreffen. 😅😤
723
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sageits
28.04.2018 12:49registriert August 2016
Ferienwunschdatum hat geklappt ☺️
Destination: alle sind zufrieden 🤗
Buchung und Preis: 😃

Im März gibt es 2-3 Kündigungen 🤔
Sitzung für neue Ferienverteilung wird einberufen 😫
321
Melden
Zum Kommentar
6
Diese 13 Grafiken zeigen, weshalb es den feministischen Streik immer noch braucht
Heute findet in der Schweiz der feministische Streik statt. Wenn du dich nun fragst, weshalb es diesen im Jahr 2024 noch braucht – diese 13 Grafiken zeigen es dir.

Am 14. Juni sind in den Schweizer Städten wieder ganz viele violette Fahnen, Plakate und Banner zu erwarten – denn der nationale feministische Streik findet statt. Der erste damals noch sogenannte Frauenstreik wurde 1991 – 20 Jahre nach der Einführung des Frauenstimmrechts – von einer gewerkschaftlichen Frauengruppe lanciert. Es nahmen eine halbe Million Frauen daran teil, die unter anderem wegen der ungenügenden Umsetzung des Gleichstellungsartikels protestierten.

Zur Story