DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Bewerbungen ehrlich wären

Sich gut verkaufen. Das musst du können auf dem Jobmarkt. Dass Verkäufe selten in aufrichtigem und ehrlichem Gewand daherkommen, ist natürlich klar. Deshalb ist davon auszugehen, dass selten eine Bewerbung gänzlich der Wahrheit entspricht. Was hinter den Floskeln stecken könnte, eruieren wir hier todernst.
19.02.2018, 06:2615.06.2021, 10:52

Das Bewerbungsfoto

Ein Bewerbungsfoto aus dem Bilderbuch:

Bild: shutterstock

Wobei wir alle wissen, dass das die Wahrheit ist:

Bild: shutterstock / watson

Und wo diese Wahrheit stattfindet:

bild: shutterstock / watson

Dein ehrliches Bewerbungsfoto würde demnach so aussehen:

Surprise
bild: shutterstock / watson

Der CV

Ein klassischer Lebenslauf: Prall, wichtig und seriös

Bild: watson

Und ein ehrlicher Lebenslauf:

bild: watson

Punkto verfloskelte Formulare ...

Das Motivationsschreiben

Kann man durchlesen, muss man aber nicht. Gähn.

Bild: watson

Zu faul um zu lesen? Hier ein Gif mit einem äquivalenten Spannungsgehalt:

Deshalb schlüsseln wir die Bewerbung nun Abschnitt für Abschnitt auf ...

Die Einleitung

Den richtigen Ton anstimmen, Interesse wecken, den Leser in den Bann ziehen – dafür ist sie da, die Einleitung. Im Idealfall etwa so:

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: watson / giphy

Und wenn wir ehrlich sind:

bild: watson

Das Crescendo

Hier soll das geweckte Interesse weiter genährt werden und der Rezipient so definitiv an den Text gebunden werden. Im Idealfall etwa so:

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: watson / catgifpage

Und wenn wir ehrlich sind:

bild: watson

Das Opus magnum

Hier wird alles eingetütet. Make or break. Alle Trümpfe ausspielen und die Menge für sich gewinnen. Im Idealfall etwa so:

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: watson / imgur

Und wenn wir ehrlich sind:

bild: watson

Das i-Tüpfelchen

Eher in beiläufigem, aber dennoch bestimmtem Ton darf auf beliebige Softskills verwiesen werden, die dich zu einer einzigartigen Schneeflocke machen. Im Idealfall etwa so:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson / tenor

Und wenn wir ehrlich sind:

bild: watson

Das Grande Finale

Ein letztes Mal ein gutes, positives Gefühl vermitteln. Nicht die aller grössten Geschütze auffahren, aber doch noch einmal aufzeigen, was alles verpasst werden würde, sollte es nicht klappen. Im Idealfall etwa so:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson / sharegif

Und wenn wir ehrlich sind:

bild: watson

Falls es mit der Bewerbung dann geklappt haben sollte:

Wobei wir natürlich wissen, dass auch Bewerbungsgespräche nur Floskeln sind:

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Du hattest EINEN Job ... (und hast trotzdem versagt.)

1 / 103
Du hattest EINEN Job ... (und hast trotzdem versagt.)
quelle: https://imgur.com/gallery/uw1tlmh
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Züzi31
19.02.2018 09:53registriert August 2015
Ich war nach 11 Jahren kürzlich wieder auf Stellensuche und das läuft von Seite Arbeitgeber doch genau gleich. Da wird auch nur alles golden und glänzend verkauft.
Salär: eigentlich ein Witz, Sie sollten uns Geld bezahlen, so gut ist der Arbeitgeber.
Sozialleistungen: Wofür? Sozial genug, dass wir Sie hier arbeiten lassen.
Und auch wenn wir am Wochenende nicht im Büro sind, beten wir trotzdem 2 bis 3 mal täglich Richtung Arbeitsort.
Trotzdem hoffe ich, mich für den richtigen Arbeitgeber entschieden zu haben. 😂
632
Melden
Zum Kommentar
avatar
derEchteElch
19.02.2018 07:37registriert Juni 2017
Das Motivationsschreiben ist viel zu lange, so etwas liest kein Chef durch..
6127
Melden
Zum Kommentar
9
Kanadischer Politiker verschluckt während Rede eine Biene – und reagiert grossartig 😂

Damit hat er wohl nicht gerechnet: Mitten in einer Rede fliegt Doug Ford, dem Premierminister von Kanadas Bundesstaat Ontario, ein Insekt in den Mund. Die Rede wird live übertragen und der Moment dadurch auf Video festgehalten. Der Kanadier lässt sich davon aber kaum aus dem Konzept bringen und reagiert herrlich. Wie genau, siehst du im Video:

Zur Story