Nebelfelder
DE | FR
22
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Spass
Klischeekanone

8 Situationen, die nur Menschen kennen, die definitiv zu viel überlegen

8 Situationen, die nur Menschen kennen, die definitiv zu viel überlegen

Soll ich? Soll ich nicht? Was ist überhaupt damit gemeint? Und war das ernst gemeint? Das Leben kann so anstrengend sein, wenn du zu viel überlegst.
04.01.2018, 05:3904.01.2018, 22:56
Jodok Meier
Folge mir

Ob es nun Unsicherheit ist, genetische Veranlagung oder einfach Gewohnheit: Menschen, die viel überlegen, gehen in der Regel einen steinigeren Weg. Zum Beispiel in den folgenden acht Alltagssituationen.

Bei Rückfragen

Bild
Bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / unsplash
Surprise
bild: watson / shutterstock

Bei alltäglichen Tätigkeiten

Bild
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Bei digitaler Kommunikation

Bild
Bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Beim Laufen

Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Beim Augenkontakt

Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Beim Kennenlernen

Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Beim aus-einer-Mücke-einen-Elefant-machen

Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Im Arbeitsalltag

Bild
bild: watson / shutterstock
Bild
bild: shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Bei so viel unnötigen Gedanken einen Drink gefällig? Mach dich auf was gefasst

Video: watson

Weil das Leben ja eh unfair ist: Tiere, die so unfotogen wie du sind

1 / 32
Tiere, die so unfotogen wie du sind
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

22 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
paramountcake
04.01.2018 08:50registriert Januar 2014
That‘s my life... (Hmm darf man englisch schreiben in der Kommentarspalte, ist es genug lustig oder cool? Habe ich Rechtschreibefehler drin? Liest das überhaupt jemand? Ach was solls ich kommentiere nicht) <— Normaler Denkablauf
5295
Melden
Zum Kommentar
avatar
N. Y. P. D.
04.01.2018 09:42registriert Oktober 2015
Gibt dem jodok mehr Gehalt.
Diese Situationen sind der Burner. Wobei, wenn er mehr Gehalt kriegt, strengt er sich zuwenig an. = weniger lustig.

Also, gibt ihm weniger Gehalt. Nein, dann wandert er zu zwanzig Minuten ab.

Ok, dann halt eine Nullrunde. Dann ist er aber unzufrieden.

Jetzt habe ich soviel Müll geschrieben. Alles wieder löschen ist mir jetzt aber auch zu blöd. Ok, schicken wir es ab..
1977
Melden
Zum Kommentar
avatar
11'943 m
04.01.2018 08:43registriert Juli 2015
Bei Nr 2, 3 und 7 habe ich mich wieder erkannt.

Dagegen hilft nur genug Selbstvertrauen oder einfach auf alles pfeifen, so à la "Who cares?"
893
Melden
Zum Kommentar
22
Gab es bei «Jung, wild & sexy» einen Dreier? Madeleine und Sergio wissen es schon 🤫

Wir sind ehrlich: Eigentlich hatten wir niemanden gefunden, der «Jung, wild & sexy» weiterschauen wollte. Mit einem raffinierten Trick ist es uns aber gelungen, Madeleine und Sergio in die Falle zu locken.

Zur Story