Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gigathlon

Nina Brenn und Stefan Graf gewinnen den Gigathlon 2018 – alle Athleten sind im Ziel



Schicke uns deinen Input
Felix Haldimann
Die besten Bilder des Gigathlon 2018
Die besten Bilder des Gigathlon 2018 in Arosa/Davos
25 Bilder
Die beiden Sieger: Nina Brenn und Stefan Graf.
liveticker_slideshow_cta
Weil's so toll war: die schönsten Momente des Prologs
Viele sind im Ziel, andere sind noch auf der Strecke

Nur noch Gigathleten auf den letzten zwei Abschnitten

Überall alleine, alles sehr schön – Nina Brenn freut sich über den Sieg
Einige Worte des Siegers zu seiner Übernachtung
Was für eine Leistung! Dabei hat er im Zelt übernachtet
Schaukelt Stefan Graf das Ding über die Zielline?

Vorjahressieger Gabriel Lombriser freut sich über die tollen Bedingungen
Letztes Jahr gewann der Solothurner noch als Single, an diesem Gigathlon läuft Lombriser zusammen mit seinem Bruder Stefan und Ehefrau und OL-Weltmeisterin Judith Wyler in einem Team of 5. Und sie sind auf Podestkurs.
Couple und der Führende der Single Man auf der Bikestrecke

Nicht nur Gels werden verputzt, auch Sandwiches liefern Energie
Auch am Streckenrand werden die Gigathleten rege unterstützt
Immer höher, immer weiter
Was gestern der Flüelapass mit seine 2383m der wörtwörtliche Höhepunkt des Gigathlon war, ist heute der Hörnligrat. Dabei werden sogar die 2500m geknackt. Am tiefsten waren die Gigathleten in Chur, auf 600 Meter über Meer.

Bevor es aber soweit ist, muss noch der Alpine Trailrun gerannt und weitere 1.5km geschwommen werden.
Vorne geben sie Vollgas

Auch die Couples starten den Alpine Trailrun.
Auch heute ist die Stimmung formidabel!
Die Gigathleten auf der Velostrecke nach Arosa
Auch heute hat der Gigathlon seine «Ups and Downs»
Höhenprofil Sonntag Gigathlon Arosa
So schön waren Prolog und Samstag anzusehen
Die besten Bilder des Gigathlon 2018 in Arosa/Davos
25 Bilder
Die beiden Sieger: Nina Brenn und Stefan Graf.
liveticker_slideshow_cta
So sieht das Klassement vor dem Start aus


Die besten Bilder des Gigathlon 2018 in Arosa/Davos

Extremsport

Der extremste Schweizer

Link zum Artikel

Dieser Bergsteiger war auf allen 14 Achttausendern – in nur sieben Monaten

Link zum Artikel

Ragettli hat es wieder getan – für diesen Parcours brauchte sogar er 232 Versuche!

Link zum Artikel

Zwei Brüder entthronen Tony Hawk. Jahre später ist der eine im Knast und der andere tot

Link zum Artikel

Brustkrebs-Besiegerin schwimmt als erster Mensch vier Mal nonstop durch Ärmelkanal

Link zum Artikel

Die «schnellste Frau auf vier Rädern» ist tot

Link zum Artikel

Bei einem Ultra-Marathon stellt kein Mann die Bestzeit auf – das sorgt für ein «Problem»

Link zum Artikel

Bündner will 800 km durch den Baikalsee schwimmen: «Es macht mir auch Angst»

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

Nein, das sind keine Ameisen – das sind stürzende Downhill-Biker 😱

Link zum Artikel

Stau am Mount Everest – 12 Bilder, die den Wahnsinn auf dem Dach der Welt zeigen

Link zum Artikel

Massenandrang am Mount Everest: Schon wieder stirbt ein Kletterer

Link zum Artikel

Stau am Mount Everest: 10 Bergsteiger kommen ums Leben

Link zum Artikel

Spektakuläre Rettungstat – Surfer wird im letzten Moment gerettet

Link zum Artikel

Das irre Tagebuch des Franzosen, der im Fass auf dem Atlantik treibt 🤢

Link zum Artikel

«Ich lief täglich 21 Stunden» – er hat als Einziger das härteste Rennen der Welt beendet

Link zum Artikel

Dieser Mann will in 28 Jahren JEDEN Wanderweg der Schweiz ablaufen

Link zum Artikel

Weltumsegler Alan Roura: «Es ist die Hölle da unten bei der Antarktis»

Link zum Artikel

Dieser Schweizer schob ein Einkaufswägeli quer durch Australien. Hier erzählt er warum

Link zum Artikel

Was machen vier Schweizer, nachdem sie über den Atlantik gerudert sind?

Link zum Artikel

Die 4 Schweizer Atlantik-Überquerer kurz vor dem Ziel: «Der Nagelklipser hat uns gerettet»

Link zum Artikel

Sieht das nach einem Velorennen aus? Es ist eines – und es geht im Zick-Zack durch Europa

Link zum Artikel

Vom Metal-Rocker zum Extremsportler und mit dem Velo im Eilzugstempo ans Nordkap

Link zum Artikel

Der Sieger? Völlig egal! Die Vendée Globe ist das letzte grosse Abenteuer unserer Zeit

Link zum Artikel

Diese 4 Schweizer wollen in Weltrekordzeit über den Atlantik rudern

Link zum Artikel

Er hat das Unmögliche geschafft! Mark Beaumont fuhr in weniger als 80 Tagen um die Welt

Link zum Artikel

Sie haben es geschafft! Das sind die ersten Schweizer, die über den Atlantik gerudert sind

Link zum Artikel

Schotte radelt in nur 42 Tagen 10'000 km von Kairo nach Kapstadt und schiesst dabei diese grossartigen Bilder

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Zugs Erfolgsserie wird immer unheimlicher – Davos feiert wichtigen Mini-Sieg in Ambri

Der EV Zug führt die Rangliste der National League nun mit zehn Punkten Vorsprung an. Während der Leader in Lugano keine Mühe bekundeten und 5:1 gewannen, unterlag der erste Verfolger ZSC Lions bei Servette 2:3 nach Verlängerung.

Nach den Niederlagen in Lugano und Freiburg ist der HC Davos auswärts in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Zu Gast bei Ambri-Piotta kamen die Bündner über einen soliden Defensivauftritt zum 2:0-Sieg.

Der Schweizer Nachwuchs-Internationale Simon Knak erzielte den entscheidenden Treffer in einer ausgeglichenen Partie nach fünf Minuten des letzten Drittels. Der 18-Jährige überlistete Ambris Goalie Damiano Ciaccio mit einem Handgelenkschuss in die rechte Torecke. Die Davoser verdienten sich den Sieg …

Artikel lesen
Link zum Artikel