DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

O-Bike-Plage: China hat's noch schlimmer erwischt als uns

In Schweizer Städten sind die O-Bikes los – und verstopfen Veloständer und Trottoirs. Doch sieht man, was für ein Chaos im über 9000 Kilometer entfernten China herrscht, scheinen unsere Probleme mit den Leihvelos gering.
07.09.2017, 14:0807.09.2017, 17:19
Benutzt du o-Bikes?

Velofahrer sind auch Künstler – zumindest mit GPS

1 / 20
Velofahrer sind auch Künstler – zumindest mit GPS
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wein doch!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Seelöwe rettet sich vor Orcas – aber diese Schiffskapitänin kennt keine Gnade

Dieser Seelöwe wurde von etlichen Orcas umzingelt. Als es ihm zu gefährlich wurde, sprang er auf ein Boot. Die Kapitänin ist der Sache offensichtlich nicht gewachsen. Sie bekommt die Situation lange Zeit nicht in den Griff.

Das Ganze hat in Vancouver Island stattgefunden, in der Nähe der kanadischen Pazifikküste.

Schau, wie sich die Kapitänin verhält:

(aya)

Artikel lesen
Link zum Artikel