Videos
Spass

«Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit»

Wein doch

«Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!»

«Wein doch!» – das Format, in dem sich watson-Mitarbeiter betrinken und sich über irgendetwas beklagen. Diese Woche: Marius von watson.de (ja, uns gibt's jetzt auch in Deutschland!) über Sprachnachrichten.
22.03.2018, 11:4423.03.2018, 11:47
Marius notter, Emily engkent
Mehr «Videos»
Video: watson/Marius Notter, Emily Engkent
Wein doch
AbonnierenAbonnieren
Schickst du Sprachnachrichten?

Wein doch!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
48 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sauäschnörrli
22.03.2018 12:02registriert November 2015
Habe mir Lina irgendwie anders vorgestellt. 😅
1256
Melden
Zum Kommentar
avatar
TanookiStormtrooper
22.03.2018 12:07registriert August 2015
Oh Gott! Jetzt wird sicher noch die ganze Belegschaft von Watson.de nach Zürich eingeflogen um ein Wein Doch zu machen, bevor Lina eines macht...😒

#lina4weindoch
1147
Melden
Zum Kommentar
avatar
#tschanforpresident
22.03.2018 12:54registriert August 2017
Und ich habe die ganzen drei Minuten vergeblich darauf gewartet, dass er sein Glas über den Haufen wirft :)
560
Melden
Zum Kommentar
48
Endlich «Kevin allein zu Haus» sein ... für einige Milliönchen

Wenn du als Kind «Home Alone» («Kevin – Allein zu Haus») geliebt hast, bekommst du nun die einmalige Chance, das Haus (jap, es ist ein echtes Haus) der Familie von Kevin McCallister selbst zu besitzen.

Zur Story