DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kommentar

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

Präsentiert von
Branding Box
«Wein doch!» – Das Format, in dem watson-Redaktoren sich betrinken und über irgendetwas beklagen. Diese Woche: Chantal Stäubli über Schweizer in den Ferien.
29.06.2017, 14:09

«Oh Gott, was mach ich da eigentlich?» Das war mein erster Gedanke, als mich Emily vor die Kamera zerrte. Doch mein Hass über Schweizer im Ausland hat dann doch gesiegt. Bitte, liebe Aromatschmuggler und Trekkinghosenträger, hört endlich auf, mich bis in den tiefsten Dschungel zu verfolgen!

Video: watson/Chantal Stäubli, Emily Engkent
Na dann Prost!
Egal, ob du dich mal so richtig aufregen, ein rauschendes Fest feiern oder einfach nur ein feines Glas geniessen willst – bei uns findest du garantiert den passenden Wein >>
Promo Bild
Promo Bild
    Wein doch
    AbonnierenAbonnieren
Trägst du Trekkinghose?

Wein doch!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Berggänger am Grossen Mythen abgestürzt und gestorben

Ein 42-Jähriger Berggänger ist am Samstag am Grossen Mythen SZ ums Leben gekommen. Nach ersten Information stürzte er in unwegsamem Gelände ab.

Um 16 Uhr sei die Meldung eingegangen, dass Kletterer im Gebiet Mythenmatt eine leblose Person gefunden hätten, teilte die Kantonspolizei Schwyz am Sonntag mit. Die Rega haben den Mann aus dem Kanton Zürich nur noch tot bergen können. Für die Bergung stand ausserdem die Alpine Rettung im Einsatz.

Bei einer Kollision mit einem Auto in Thörigen BE ist am …

Artikel lesen
Link zum Artikel