Videos
Wein doch

«Ein Flughafen ist wie ein Videospiel, aber man darf die Leute nicht zerstören»

Wein doch

«Leute an Flughäfen regen mich auf»

«Wein doch!» – das Format, in dem sich watson-Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit betrinken dürfen (es wird niemand dazu gezwungen, falls jemand das Gegenteil behaupten sollte) und sich ihr Leid von der Seele reden. Diese Woche: Cedrick über nervige Leute am Flughafen.
15.02.2018, 13:4016.02.2018, 06:31
Cedrick Wolf, Emily Engkent
Mehr «Videos»
Video: watson/Cedrick Wolf, Emily Engkent
Wein doch
AbonnierenAbonnieren
Welche Lösung findest du am besten?

Wein doch!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
29 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
papaya
15.02.2018 15:28registriert April 2017
Herr Wolf nervt sich über die Leute die beim baggage claim den schweren Koffer auf die Füsse anderer fallen lasse... Ich nerve mich wenn ich den schweren Koffer rausheben muss und die Leute (Ihr Koffer befindet sich nicht mal in Sichtweite) kein Platz machen! Hoffe Herr Wolf gehört nicht zu Letzteren;-)
1211
Melden
Zum Kommentar
avatar
esmereldat
15.02.2018 16:05registriert März 2016
Mich nerven nur die Leute, welche am Ende der Rolltreppe mitsamt Koffer einfach stehen bleiben und sich umsehen, wo sie hin müssen. Gopferteckel, geht 5 Schritte weiter und seht euch dann um!
1060
Melden
Zum Kommentar
avatar
Amadeus
15.02.2018 14:57registriert September 2015
Mein "Favorit":

Der ältere Herr, der einmal alle zwei Jahr fliegt, am Sicherheits-Check. Hat die Jacke, den Gurt und die Uhr noch an. Muss seine Frau fragen, ob er Flüssigkeiten im Gepäck hat (hat er) und den Pass findet er auch nicht.

Aber nach 15min hat auch er es geschafft und nervt sich dann, dass das alles so kompliziert ist.
734
Melden
Zum Kommentar
29
Nemos Drehscheibe und mehr, das du beim ESC im TV nicht sehen konntest

Beim Eurovision Song Contest sind nicht nur die Choreografien und Lieder der Sängerinnen und Sänger Kunst, die Veranstaltung ist auch ein wahres Meisterwerk der Regie. Eine Kunst, deren Ziel es ist, eben nicht gesehen zu werden – zumindest im Fernsehen. Deshalb mag es manchen, der nicht live vor Ort in Malmö war, verblüffen, was da alles noch so auf der ESC-Bühne abging.

Zur Story