mint

Welche Frucht wächst eigentlich wo? Wer alles richtig hat, darf selbst anpflanzen!

bild: shutterstock

Hast du dir auch schon Gedanken darüber gemacht, wie unser Obst und Gemüse wächst? Oder sogar aus welchen Früchten bestimmte Lebensmittel hergestellt werden? Teste dein Wissen im Quiz!

15.06.17, 15:26 15.06.17, 15:50
1.Was befindet sich im Kern dieser Frucht?
shutterstock
pixabay
Cranberries
shutterstock
Holunderbeeren
shutterstock
Cashewnüsse
shutterstock
Johannisbeeren
2.Welche Frucht entsteht aus diesem Blütenstamm?
wikipedia
pixabay
Die Drachenfrucht – die Farbe verrät schon alles!
shutterstock
Im Inneren dieses Stams wachsen Litchis.
shutterstock
Daraus entsteht später eine saftige Ananas.
shutterstock
Darunter verbirgt sich eine Passionsfrucht.
3.Weisst du, welches Gemüse hier wächst?
wikipedia
shutterstock
Wie heisst das Zeug auf der Pizza nochmals? Ah, die Artischocke!
shutterstock
Hier wächst ein Blumenkohl. Den habe isch schon oft in Omas Garten gesehen.
shutterstock
Ich tippe auf einen Romanesco.
shutterstock
Das muss ein Rotkabis sein!
4.Zu welchem Gemüse gehören diese Wurzeln?
wikipedia
shutterstock
Zur Karotte.
shutterstock
Zum Ingwer.
shutterstock
Zum Chicorée.
shutterstock
Zum Sellerie.
5.Welche Steinfrüchte wachsen an diesem Baum?
shutterstock
shutterstock
Pistazien
pixabay
Pfirsiche
pixabay
Pflaumen
shutterstock
Mandeln
6.Welches Gemüse wächst an diesem Stängel?
wikipedia
shutterstock
An diesem Stängel wächst Lattich.
shutterstock
Die komischen Dinger, die eigentlich nur erwachsene Menschen mögen. Ähm ... Rosenkohl!
shutterstock
So sehen die Knospen eines Weisskabis´ aus.
shutterstock
Hier entwickelt sich ein Kohlrabi.
7.Welche Früchte hängen an dieser Palme?
wikipedia
shutterstuck
Kokosnüsse
shutterstock
Datteln
shutterstock
Nektarinen
shutterstock
Mirabellen
8.Welche Verwendungszwecke hat diese Frucht?
shutterstock
shutterstock
Durch die Bohnen dieser Frucht wird Kakao hergestellt.
shutterstock
Hieraus entstehen Papayas, mit deren Kernen man Pfeffer herstellen kann.
shutterstock
Mit diesem noch unreifen Kürbissen werden später Kürbiskernen gewonnen.
shutterstock
Im Inneren verstecken sich Horngurken. Mit denen man sowohl Salz als auch Wein produzieren kann.
9.Welches Gemüse blüht hier so schön?
wikipedia
shutterstock
Lauch
shutterstock
Zucchetti
shutterstock
Schnittlauch
shutterstock
Von wegen Gemüse – das ist doch eine rieeesen Pusteblume!
10.Weisst du, was hieraus entsteht?
wikipedia
shutterstock
Was ist das für eine Frage? Grüne Bohnen natürlich!
shutterstock
Daraus werden Vanilleschoten gewonnen.
shutterstock
So sehen Gurken aus, wenn sie zu wenig bewässert werden.
shutterstock
Im Inneren verbergen sich Sojabohnen.
11.Welche Frucht wächst an diesem Baum?
shutterstock
shutterstock
Die Kaki.
shutterstock
Die Feige.
shutterstock
Die Drachenfrucht.
shutterstock
Die Sternfrucht.

Fürchte dich vor den Früchten des Grauens: 

Mehr mint gibt's hier:

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Pastéis de Nata

Fünf Bücher über die liebe Liebe, die dich wirklich schlauer machen

Die neue Lara Croft ist gar keine Giraffe! Und: Deshalb stinken Filmkritiker am ZFF

«Blade Runner 2049» – wir verraten ALLES über den Film des Jahres, aber spoilern NICHTS 

Matschige Bananen übrig? Verwende sie für diese leckeren Rezepte!

«Es gibt kein Geschlecht. Es gibt keine Regeln. Es gibt nur mich.»

Und zack ist deine Lieblingsserie abgesetzt! Oft aus den absurdesten Gründen

Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst: 10 Filme nach wahren Begebenheiten

Amy bekämpft Selbstzweifel dort, wo sie anfangen: in deinem Kopf

Lasst mich und meine Ravioli-Büchse endlich in Ruhe!

Da wurde mir bewusst: Meine Airbnb-Mieter haben Sex in meinem Bett

Bei diesen 7 herbstlichen Desserts kriegst selbst du Bock auf kalte Tage

Lieber Herbst, von mir aus kannst du ein halbes Jahr bleiben!

Wenn Abfall zu neuem Leben erwacht: 27 Upcycling-Ideen

Warum entfreundet man jemanden auf Facebook? – 6 Personen, 6 Storys

Ein Filmabend für Leseratten: Bei diesen Werken spielen Bücher die Hauptrolle!

New York, in diesen Momenten hasse ich dich ein wenig!

Echt oder Fake: Erkennst du das «richtige» Essen?

10 leckere Honig-Rezepte für fleissige Bienchen

Wir spielen «Räuber der Nordsee» – ein Machtspiel für alle, die mal Wikinger sein wollen!

Polly Penrose und ihr Selbstauslöser oder: «Oh, guck, eine nackte Frau!»

Der Escape-Room für zuhause: «Gefangen im Eis, weil wir Deppen zu langsam waren»

Diese Stephen-King-Filme sind so schlecht, die musst du gesehen haben!

Fast Food muss nicht immer fettig sein: 5 Rezepte, die schnell und gesund sind

Ich war in «It» – und es war total herzig

Was passiert eigentlich, wenn Pinguine die Schule schwänzen? 

«American Apparel»-Gründer so: «Mit Mitarbeiterinnen zu schlafen, ist unvermeidlich»

In diesen 10 Situationen sagten Tätowierer: «Oh Shit!»

15 Rezepte, für die du weniger als 5 Franken ausgeben musst

Instagram, was hast du bloss aus diesen Männern gemacht?

Du musst nicht alles wissen, um in einer Beziehung glücklich zu sein

«Ein Coming-Out ist wie duschen: Man muss es (fast) jeden Tag tun»

Ein Hoch auf die Kartoffel! 10 einfache und leckere Rezepte

10 watsons offenbaren ihre Bucket List! Und was willst DU unbedingt noch erleben?

Überraschung! 5 leckere Kuchen-Rezepte mit «Ohhh»-Ef­fekt

Guck mal, wie schön Neuseeland ist! Fast ein bisschen wie die Schweiz ... fast

FOMO, Squish & Vanilla: Das grosse Sex- und Gefühls-ABC der Generation Z

9 Serien «von früher», die du wieder mal gucken solltest! (Nein, nicht «Friends»)

Tagebuch eines Landeis: So schwierig ist es in der grossen Stadt wirklich

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
11Alle Kommentare anzeigen
11
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Eberhard Wieber 26.06.2017 15:30
    Highlight Eure Pfirsiche (Frage 5) sehen schon arg nach Aprikosen (Marillen) aus.
    Selbe Frage, die lila Dinger heißen bei uns Alemannen Zwetschken und sind eine Unterart der Pflaumen (Wikipedia).
    0 0 Melden
  • Binnennomade 16.06.2017 22:17
    Highlight Ah, und das mit der Giftigkeit der Cashewfrucht stimmt imfall. Probiert's nicht aus. Ich weiss das weil.. äh.. hab ich mal irgendwo gelesen. 😐
    1 2 Melden
  • Matrixx 15.06.2017 19:40
    Highlight Das Quiz konnte ich nicht. Aber Sachen anpflanzen sehr wohl.
    4 7 Melden
    • Normi 15.06.2017 22:12
      Highlight ;-)
      8 2 Melden
  • John Smith (2) 15.06.2017 18:24
    Highlight Wer alles richtig hat, darf selbst anpflanzen? Nein danke, da kauf ich dann doch lieber direkt in der Migros ein.

    (Diese «Pflaumen» heissen bei uns übrigens Zwetschgen. Wenn Ihr schon ständig Rätsel aus Teutonien kopiert, dann solltet Ihr Euch wenigstens die Mühe machen, die Terminologie zu helvetisieren.)
    8 28 Melden
    • Chantal Stäubli 15.06.2017 19:05
      Highlight Bei uns in der Schweiz heisst Teutonien "Deutschland" 😉
      34 5 Melden
    • John Smith (2) 15.06.2017 20:51
      Highlight Ach!? </Loriot>
      3 8 Melden
    • heinzelman 16.06.2017 13:18
      Highlight Auch in Teutonien heissen diese Pflaumen Zwetschgen...
      2 4 Melden
    • Sappho 16.06.2017 20:34
      Highlight Lieber John Smith, Zwetschgen und Pflaumen sind nicht dasselbe! Wir hatten beides im Garten. Pflaumen sind größer und runder (mit rotorangen Fruchtfleisch) . Zwetschgen sind kleiner und ovaler und ihr Fruchtfleisch ist eher gelblich.
      8 0 Melden
  • Silent Speaker サイレントスピーカー 15.06.2017 17:20
    Highlight Verd... Chicoree und Pistazien wusste ich nicht. Immerhin 9 von 11 Punkten. Habe übrigens letzten Winter selbst kleine Drachenfruchtkakteen aufgezogen. Ist ganz einfach. Weniger Erfolg hatte ich mit den Passiflora ligularis Samen. Die sind zwar nach etlichen Wochen ständiger Pflege gekeimt, aber irgendwie wollten sie dann die Wurzeln nur in die Luft schlagen und gingen ein.
    16 1 Melden
    • α Virginis 15.06.2017 21:24
      Highlight Naja, bei mir warens die Chichorée und die Drachenfrucht, wobei ich die Letztere nicht mal unter dem Namen kannte^^
      5 1 Melden

Studie beweist: Veganer sind unglücklicher als Fleischesser

It's science, Leute ... wir sagen ja nur.

Aufstrecken, wer einen Veganer kennt, der nichts lieber tut, als von seiner fleischlosen Ernährung zu schwärmen und davon, wie glücklich er deshalb sei! Ja – den Typen kennen wir alle. Er ist aber offenbar eher eine Ausnahme. Oder aber er übt sich im Schönreden. Denn während eine allzu einseitig fleischlastige Ernährungsweise vielleicht die Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, Diabetes etc. erhöhen kann, soll das Umgekehrte schlicht zu Unglücklichsein führen. Sagt …

Artikel lesen