Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Kürbis-Tacos mit Avocado

Bild: shutterstock

14.09.17, 12:42
Blue Kitchen
Blue Kitchen



HOW TO: Kürbis-Tacos mit Avocado

Das Rezept zum Nachkochen:

Die Zutaten für zwei Personen

Und so wird's gemacht:

«Was soll ich heute nur kochen?» 

Stellst du dir diese Frage auch ständig, obwohl  sich die Kochbücher im Regal schon stapeln? Die Koch-Inspirationen von «Blue Kitchen» bieten einfach raffinierte Kurzvideo-Rezepte zum Nachkochen. Weitere Videos findest du direkt auf Blue Kitchen.

Schritt 1: Kürbis in Schnitze schneiden und bei 200 Grad 30 Minuten im Ofen backen. Zwiebel in Ringe schneiden und diese für die letzten 10 Minuten im Ofen dazugeben

Schritt 2: Avocado zerdrücken, mit etwas Limettensaft beträufeln, Mayo dazu geben, würzen (Chili, Salz und Pfeffer) und alles gut vermischen.

Schritt 3: Kürbis zerkleinern und in Tacos füllen. Zwiebeln und Avocado-Mayo darüber geben, Käse zerbröckeln und darüber verteilen.

Schritt 4: Koriander darüber streuen und nochmals etwas Limettensaft darüber träufeln.

En Guete!

Und zum Dessert einer dieser Schweizer Coupe-Klassiker!

Mehr mint gibt's hier:

Du bist nicht allein! 8 Passanten erzählen von ihrem schlimmsten Date

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Ein schwuler Schüler bittet den Schwarm der Schule um ein Date – das Video ist ❤️

Was du mit dem vergessenen Shirt deines Ex' machen kannst

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Reichen 36 Fragen, um mich in Pete zu verlieben?

Lust auf Raclette oder Fondue? Dann solltest du diese 9 speziellen Käse-Orte besuchen 

präsentiert von

8 Comics, die du nur verstehst, wenn du den Winter nicht ausstehen kannst

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

Diese 13 Bilder zeigen, wie Van Gogh malen würde, wenn er ein Nerd im Jahr 2018 wäre

«Tom und Jerry» kommen ins Kino – und die Fans so: «Nein, nein, nein, nein, nein!»

Was macht den harten Mann so zart? Die Geheimnisse hinter «Wolkenbruch»

Die «Sherlock»-Erfinder bringen eine neue Serie – Achtung, es wird gruselig!

7 leckere Marroni-Rezepte, damit's mehr als nur Vermicelles gibt

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

«Ich bin so'n klassischer Weggucker»: Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

«Oh captain, my captain!» Wieso Ethan Hawke seine legendärste Rolle erst gar nicht wollte

Illegales Filesharing ist wieder angesagt – schuld sind ausgerechnet die Streaming-Dienste

Die Wandersaison ist noch nicht vobei! Diese 5 Routen schaffst du noch vor dem Winter

Erstmals wird jemand wegen Netflix-Sucht in eine Klinik eingeliefert

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Wenn die Haut zerreisst – die Geschichte einer Schmetterlingsfrau

Barbie soll ihr Rollenbild überarbeiten – und das kommt dabei raus

Kanye West erklärt Donald Trump seine Liebe

Die Leiden der Verkäufer beim Self-Checkout – und was Coop und Migros dazu sagen

Was bereust du in deinem Leben am meisten? 10 Passanten erzählen

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Es gibt nur zwei Arten von Menschen – welcher Typ bist du?

präsentiert von

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert von

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Hilft die neue «Bildschirmzeit»-Funktion des iPhones gegen Handy-Sucht? Ein Selbstversuch

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lami23 15.09.2017 17:21
    Highlight Ich mag die komischen Dinger nicht. Lieber selbst gemachte Tortillas.
    5 1 Melden
  • john oliver 14.09.2017 13:54
    Highlight Tacos schauen ja immer super aus, aber weiß wer wie man die Dinger isst?
    wenn ich reinbeiße bricht immer das ganze ding und der gute Inhalt rutscht mir durch die Finger..
    9 1 Melden
    • Schso 14.09.2017 14:51
      Highlight Am besten nimmt man die weichen mexikanischen Tacos und nicht die harten TexMex Dinger. Die sind nicht vernünftig essbar. Ich verstehe nicht, waurm die sich bei uns so in den Regalen festgesetzt haben.
      16 1 Melden
    • Neunundneunzig 15.09.2017 11:26
      Highlight Als Halbmexikanerin stimme ich Schso zu - immerhin scheint es mittlerweile in allen grösseren Supermärkten die weiche Variante zu geben, manchmal sogar mehrere Sorten. Jelmoli ZH verkauft auch frische Tortillas (auch über El Maiz an der Josefstrasse zu beziehen). Am feinsten sind aber immer noch die selbstgemachten meiner Mutter, ob aus Maismehl oder Weizenmehl :)
      Kürbis mag ich aber in der Kombination weniger...
      6 0 Melden

12 Salate, die du diesen Sommer über essen solltest

Klassiker und Neulinge – etwas Frische für die heisse Jahreszeit!

Tja, bei dieser Hitze mag man nun eher nicht ein Steak essen. Oder Pizza. Oder Burger. Oder eine dampfende Schale Phở. Auch der kerligste Kerl unter uns sehnt sich nach etwas, das leichter, frischer daherkommt. Und dies darf ruhig mal als Hauptgang sein. Bitte sehr:

(Mengen nach eigenem Gusto)

Na, wenn das keine Hauptspeise ist! Übrigens: Hier könnte man statt Dosen-Thunfisch durchaus auch die Reste des grillierten Thunfisch-Steaks vom Vortag gebrauchen, den die Tochter nicht mehr fertig essen …

Artikel lesen