Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Nintendo hat das SNES geschrumpft! bild: press-start

Das Mini-SNES ist da! Das taugt Nintendos Retro-Konsole wirklich

Nintendo bringt das Super NES zurück. Ab Freitag steht das Super Nintendo Mini in den Läden. Ob die geschrumpfte Retro-Konsole gelungen ist, zeigen die ersten Testberichte.



Ab 1990 eroberte das Super Nintendo Entertainment System weltweit Millionen Kinderzimmer. Bei uns erschien der NES-Nachfolger erst 1992 und wurde meist mit Super Nintendo, Super-NES oder SNES abgekürzt. In Europa wurden rund 530 Titel veröffentlicht. 21 davon kann man nun auf der neuen Miniversion des SNES wieder spielen.

Cowabunga! Diesen Game-Klassiker liebten sogar unsere Eltern
Ach ja, die Turtles. Das war noch ein Spiel. Als man noch vom Gameplay gefesselt mehrere Stunden an einem Bildschirm sass. Heute fehlt mir bei vielen Spielen der Charme und das Einzigartige. Ich rede schon wie Cranky Kong (der zum Glück beim SNES Mini vertreten ist ;).

PS: Ich vermisse auch Terranigma und Lufia. Aber ich bin ehrlich gesagt auch mit vielem zufrieden, das es auf den SNES Mini geschafft hat.

Das SNES Mini mit 21 vorinstallierten Spielen und zwei Gamepads kostet rund 100 Franken und steht ab morgen Freitag in den Läden – oder eben auch nicht. Denn genau wie beim NES Mini vor einem Jahr war auch die zweite Retro-Konsole von Nintendo bereits Monate vor dem Verkaufsstart restlos ausverkauft. Einige glückliche Vorbesteller haben die Spielkonsole heute erhalten, viele werden leer ausgehen. Nintendo hat zwar laut eigener Aussage viel mehr Spielkonsolen produziert als noch beim NES Mini, allerdings ist auch die Nachfrage nochmals deutlich gestiegen.

Einige Medien konnten das SNES Mini bereits vor dem Verkaufsstart testen. Wir zeigen, was die Kritiker von Nintendos Comeback der 90er-Jahre-Spielkonsole halten.

Eine Bemerkungen vorweg: Wir haben von Nintendo (noch) kein Testgerät erhalten. Der ausführliche Test des SNES Mini erscheint daher erst, wenn wir ein Testgerät ergattern.

Das schreiben die Medien über das SNES Mini

Das Game-Portal Kotaku hat das SNES Mini bereits ausführlich getestet und dabei sehr wohlwollend bewertet.


«Das SNES Classic hat einige grossartige Spiele und macht sie glücklicherweise mit der neuen Speicher-Funktion etwas einfacher.»

Kotaku

Mit dem Zitat spielt Kotaku darauf an, dass man Spiele früher nicht ohne weiteres jederzeit speichern konnte. Das ist bei der Neuauflage komplett anders: Zusätzlich zu vier Speicherpunkten gibt es nun die Möglichkeit, das Spiel bei kniffligen Stellen zirka eine Minute zurückzuspulen und von einem früheren Punkt an weiterzuspielen.

Die neue Speicher- und Zurückspul-Funktion ist eines der wenigen Eingeständnisse an die aktuelle Zeit, die Nintendo bei der Neuauflage gemacht hat (siehe folgendes Gif). Ansonsten laufen die Spiele fast genau so wie Anfang der 90er-Jahre – inklusive aller Fehler.

Animiertes GIF GIF abspielen

So funktioniert die neue Zurückspul-Funktion.  gif: techcrunch

Kotaku betont, dass die 90er-Jahre-Spiele auf dem SNES Mini gut gealtert seien, sprich auch 2017 noch Spass machten. Dies im Gegensatz zu vielen NES-Games aus den 80er-Jahren, die mit wenigen Ausnahmen wie «Super Mario Bros. 3» heute wohl nur noch von überzeugten Retro-Gamern über längere Zeit gespielt werden.

Dem Tester gefällt zudem, dass Nintendo mit dem SNES Mini keine pseudo-moderne Konsole entwickelt hat, sondern sich strikt am Original orientiert. Dazu gehört auch, dass die beiden mitgelieferten Gamepads Eins-zu-eins-Kopien der ursprünglichen Controller sind. Im Lieferumfang befinde sich zudem ein HDMI- und ein USB-Ladekabel.

«Das neue Nintendo-Gerät ist eine unschlagbar bequeme Methode, auf einen Streich gleich ein ganzes Dutzend Meilensteine der Videospiel-Geschichte kennen- und vielleicht lieben zu lernen.»

Spiegel Online

Spiegel Online hat sich ebenfalls ausführlich mit dem Comeback des Super Nintendo beschäftigt und streicht seinen Hauptvorteil gegenüber dem NES Mini hervor: «Während etliche der kruden 8-Bit-Spiele des kleinen NES der nostalgischen Verbrämung bedürfen, bietet das Mini-SNES auch Spielern ohne Retro-Faible viele Stunden Spass.» 

Gelungen sei auch die Benutzeroberfläche der Retro-Konsole: «Die Menüs und Funktionen des SNES Classic Mini zeichnen sich durch Übersichtlichkeit aus», lobt der Tester. Praktisch: Die 21 vorinstallierten Games lassen sich nach einigen Attributen wie Erscheinungsjahr oder Nutzungshäufigkeit sortieren.

Der grösste Kritikpunkt beim NES Mini waren die absurd kurzen Kabel der Gamepads. Glücklicherweise hat Nintendo – zumindest teilweise – dazugelernt: Statt 2,30 Meter wie beim Original-SNES sind die Kabel zwar nur 1,30 Meter lang, damit übertreffen sie aber die viel zu kurzen Mini-NES-Strippen um rund 55 cm. Positiv sei erwähnt, dass Nintendo der Konsole nun zwei Gamepads beilegt, beim NES Mini musste man den zweiten Controller separat kaufen.

Bild

«Nintendo erlaubt sich beim Super Nintendo Classic Mini erneut Ausrutscher bei der Emulation, kann aber auch mit Liebe zum Detail punkten.»

Golem

Das deutsche Technologie-Portal Golem hat sich intensiv mit der Frage beschäftigt, ob sich die Spiele auf dem SNES Mini wirklich genau gleich spielen lassen wie auf der Originalkonsole. Der Vergleichstest zeigt: «Die Spiele laufen mal auf der Originalhardware, mal auf dem SNES Classic schneller.»

Was beunruhigend klingt, dürfte 99 Prozent aller Spieler gar nicht auffallen, da die Unterschiede minim sind. Der einzig deutlich sichtbare Unterschied sind die kürzeren Ladezeiten beim SNES Mini.

Golem kritisiert wie die meisten Tester die nach wie vor zu kurzen Contoller-Kabel: Sei seien zwar «mit 1,40 Metern länger als die des NES Classic Mini, aber nicht lang genug, um das SNES Classic Mini unter dem Heimfernseher zu platzieren und gemütlich aus zwei bis drei Metern Entfernung zu spielen».

Dem Tester passt auch nicht, dass er regelmässig vom Sofa aufstehen und zum TV trotten muss, um etwa den Reset-Knopf zu betätigen und so ins Hauptmenü zurückzukehren. Fairerweise muss man sagen, dass dies von Nintendo natürlich genau so gewollt ist, um dem Spieler das Original-Spielgefühl einer 90er-Jahre-Konsole zu vermitteln. Wer es bequemer mag, kann sich bei Zubehör-Herstellern einen kabellosen Controller kaufen.

Auch Golem lobt die «insgesamt sehr gute» Spieleauswahl und die fast originalgetreuen Gamepads: «Die Knöpfe und das Digitalkreuz sind sehr gut und fühlen sich vertraut an.» 

Bild

«Schönes Gesamtpaket trotz verpasster Chancen.»

Auch die Tester beim «Standard» aus Österreich konstatieren, «dass zumindest einige der rund 25 Jahre alten Werke deutlich besser gealtert sind, als die Games der 1980er.» Im Gegensatz zur Vorjahres-Neuauflage NES Mini sei das SNES Mini daher «tatsächlich mehr als ein Sammlerstück.» 

Insbesondere Spiele-Klassiker wie «Super Metroid», «Super Mario World» und «Zelda: A Link to the Past» seien gut gealtert und machten auch heute noch Spass. Umgekehrt seien Pseudo-3D-Games wie das erste «Super Mario Kart», «F-Zero» oder das nun erstmals veröffentlichte «Star Fox 2» inzwischen kaum mehr spielbar.

Für Hardcore-Fans ist das bislang unveröffentlichte «Star Fox 2» natürlich für sich allein bereits ein Kaufgrund. Nintendo hat das zum Ende der SNES-Ära entwickelte Spiel nie veröffentlicht, weil es gegenüber 3D-Spielen auf der Playstation grafisch hoffnungslos unterlegen war.

Bild

Für den «Standard» ist die neue Retro-Konsole «ein schönes Gesamtpaket trotz verpasster Chancen». Die Tester bedauern insbesondere die fehlende Online-Funktion. Zu den 21 vorinstallierten Games können also keine weiteren heruntergeladen werden.

abspielen

Martin und Zsolt vom «Standard» schwärmen und jammern über die Videospiele ihrer Kindheit... Video: YouTube/WIRSPIELEN

Diese Spiele sind dabei

Die watson-Kids spielen NES Mini

abspielen

Video: watson

Die neusten Handys, Tablets und PCs im Test

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Link zum Artikel

Besser als Apple oder Huawei? Der Test zeigt, wie gut das Galaxy Note 9 wirklich ist

Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

Link zum Artikel

Das Pixel 2 ist mehr als nur eine Alternative zum iPhone

Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

Link zum Artikel

7 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Handy grossartig ist

Link zum Artikel

Samsungs Galaxy Note 8 ist ein iPhone auf Steroiden – mit einem fürchterlichen Preis

Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

Link zum Artikel

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

Link zum Artikel

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

Link zum Artikel

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel

Warum dieses Smartphone die perfekte Alternative zu iPhone oder Galaxy ist

Link zum Artikel

LG G5 im Test: Das magische Handy, das sich immer wieder verbessern lässt

Link zum Artikel

Halb Tablet, halb Notebook: Das taugt das neue Galaxy Tab 

Link zum Artikel

iPhone SE: Dieser rosarote Zwerg hat mächtig Power

Link zum Artikel

Was taugt das neue iPad? Das kleine iPad Pro im grossen Test

Link zum Artikel

Galaxy S7 und S7 Edge im grossen Test: So gut sind die besten Android-Handys wirklich

Link zum Artikel

12 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Handy grossartig ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
sentifi.com

Watson_ch Sentifi

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Don Huber 03.10.2017 10:24
    Highlight Highlight Mann nach den Ferien nach Hause gekommen und was lag im Briefkasten (obwohl alles schon ausverkauft war laut Lieferant?) Das Super Nintendo Mini !!!!! Juhuuuuu
  • WTFlavour 29.09.2017 08:26
    Highlight Highlight Man kann sich auch ein RaspberryPi für 50.- kaufen darauf RetroPi installieren und schwups, man hat alle Konsolen bis hin zur GameCube in einem kleinen Gerät :) funktioniert mit den meisten modernen controllern, wie zb dem xbox controller. Und die Roms für die Spiele erhält man im WorldWideWeb (gratis)
    • TanookiStormtrooper 29.09.2017 11:27
      Highlight Highlight Der letzte Satz wäre wohl eher:
      "Und die Roms für die Spiele klaut man im WorldWideWeb (illegal)"
      Wieso haben die Leute das Gefühl, sie müssen für Inhalte nichts bezahlen? Arbeitest du auch gratis?
      Hier bekommt man 21 Spiele, 2 Controller und einfaches Plug&Play für unter 100.- !!
  • TheDude10 29.09.2017 08:11
    Highlight Highlight Ich will ja keine nostalgische Gefühle zerstören, desshalb bin ich dafür, dass man alte titel auf einen PC runterladen kann oder auf die neuen Konsolen, denn es werden hier für 21 Spiele wieder unnötig Ressourcen verbraucht und Müll produziert. Wir Müssen einen (oder mehrere) Weg finden um zu verhindern, dass wir andauernd neue geräte brauchen.
  • Optimistic Goose 28.09.2017 19:04
    Highlight Highlight #nochronotrigger
  • Peter Bünzli 28.09.2017 18:39
    Highlight Highlight Ihr könntet euer Exemplar an einen Glücklichen / eine Glückliche Gewinnerin abgeben! Das wär mal was!
    • Oliver Wietlisbach 28.09.2017 20:21
      Highlight Highlight Falls wir von Nintendo ein Gerät bekommen, werden wir es wieder verlosen. So wie letztes Jahr mit dem NES Mini :)
  • Str ant (Darkling) 28.09.2017 17:29
    Highlight Highlight Ich bleib bei der "Maxi" Variante
  • Majoras Maske 28.09.2017 17:05
    Highlight Highlight Ich hab noch keinen Plan ob meine Vorbestellung geklappt hat...
  • forestkidd 28.09.2017 15:46
    Highlight Highlight Habe meine SNES Mini heute bekommen! Muss jetzt zwar erst noch auf die Jagd nach einem Nintendo USB Adapter, weil ich überlesen habe, dass der nicht beliegt, aber dann kann ich das Teil auch endlich testen. Rein optisch überzeugt die Konsole jedenfalls schon. Ich freu mich besonders auf EarthBound und Zelda.
    • TanookiStormtrooper 28.09.2017 15:56
      Highlight Highlight Profi Tipp:
      Wenn du keinen total veralteten TV hast, schliess das SNES dort direkt an einen USB-Port an. Funktioniert problemlos und du hast einen Steckplatz in deiner Leiste gespart.
    • forestkidd 28.09.2017 18:38
      Highlight Highlight Danke für den Tipp!!!
  • Maruel 28.09.2017 15:42
    Highlight Highlight Heute Mittag habe ich endlich die Bestätigung erhalten, dass ich morgen eine SNES Classic erhalten werde 😊
    Bei den Spielen fehlt mir auch Tetris, aber auch ein richtiger Shooter wie R-Type, Axeley oder Parodius. Daneben wären such ein paar weitere RPGs wie Terranigma, Secret of Evermore, Lufia 2oder Secret of Mana 2. Letzeres ist nur in Japan erschienen, was mich schon damals richtig geärgert hatte.
    Nichtsdestotrotz eine gute Spielesammlung, ich freu mich darauf!
  • BNCity 28.09.2017 15:35
    Highlight Highlight Korrektur: Es sind 20 (nicht 21) aller je erschienenen Spiele. Starfox wurde offiziell nie zuvor veröffentlicht.
  • TanookiStormtrooper 28.09.2017 15:26
    Highlight Highlight Ich hab mein SNES-Mini seit gestern, also bin ich wohl wichtiger als watson! :D
    Es sind übrigens nur die US-Versionen der Spiele drauf, also leider keine deutschen Texte. Das könnte auch der Grund sein, warum die Spiele teils Schneller sind. US hatte 60Hz wir in Europa 50Hz, deshalb waren die Spiele bei uns damals teilweise etwas langsamer, je nachdem wie gut man sie damals umgesetzt hat.
    Die Spielauswahl ist gut und ein Mix aus verschiedenen Klassikern. Mir fehlt eigentlich nur ein Puzzler à la Tetris und vielleicht noch mehr dieser tollen SNES-RPG's. Aber FF6 und Mario RPG sind sowieso top.
    • TanookiStormtrooper 28.09.2017 15:51
      Highlight Highlight Noch eine kleine Korrektur:
      Super Probotector ist nicht dabei, sondern eben Contra III. Probotector war damals eine "geschnittene" Version von Contra. Um nicht Ärger mit dem deutschen Jugendschutz zu bekommen, wurden für Europa alle Menschen durch Roboter ersetzt. Inzwischen ist man in Deutschland etwas weiter, und nimmt alte Spiele immer mal wieder vom Index, darum ist das heute kein grosses Problem mehr.

Sony enthüllt Details der Playstation 5: 8K-Grafik, SSD und kompatibel mit PS4

Dass Sony an einer neuen Playstation arbeitet, ist ein offenes Geheimnis. Nun plaudern die Japaner erstmals aus dem Nähkästchen.

Die kommende Playstation 5 unterstützt 8K-Grafik, 3D-Audio, superschnelle SSDs – und sie ist kompatibel mit Playstation-4-Spielen. Dies hat Mark Cerny von Sony dem renommierten Tech-Magazin wired.com verraten. Im Gespräch stellt Cerny klar, dass die neue Konsole, anders als die PS4 Pro, kein Upgrade der PS4 sei, sondern eine neue Konsolen-Generation darstelle.Die Playstation 5 verfüge demnach über neue Hardware, darunter eine Achtkern-CPU auf Basis der dritten Generation der Ryzen-Linie …

Artikel lesen
Link zum Artikel