DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

#FreeBoehmi: Petition fordert «Freiheit für Böhmermann»

11.04.2016, 18:07
bild: zdf neo royale

Im Kampf um die Deutungshoheit in Sachen Satire fordert eine Petition nun Straffreiheit für Jan Böhmermann. «Auch wenn das Gedicht inhaltlich wirklich übel sein mag, [hat Böhmermann] aber im Kontext gesehen eine wichtige Aussage über Satire gemacht», begründet die Initiantin ihren Vorstoss auf change.org.

«Die verletzten Gefühle eines Herrn Erdogan dürfen keinen Einfluss auf die Pressefreiheit in Deutschland haben», heisst es weiter. «Er hat bereits versucht Einfluss auf die Pressefreiheit bei Extra 3 zu nehmen, bei Böhmermann könnte es ihm nun gelingen.»

Das sehen offenbar auch andere so: In weniger als 24 Stunden kamen bis dato mehr als 60'000 Unterschriften zusammen. Der Erfolg ihrer Petition überrascht selbst die Urheberin:

Dass die Unterstützung für den Moderator von «Neo Royale» auf Social Media (nach wie vor) gross ist, müssen wir eigentlich gar nicht weiter erwähnen.

(phi)

[phi, 10.5.] Satire, Politik & Pressefreiheit

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die herzerwärmende Geschichte zwischen diesen Beiden wird jetzt verfilmt

«Ich bin sehr aufgeregt, unsere neue Partnerschaft mit Netflix bekannt zu geben», schrieb der 22-jährige Jamal Hinton am Donnerstag in einem Tweet. Denn der Streaming-Dienst will die herzerwärmende Geschichte um die beiden Amerikaner Jamal Hinton und Wanda Dench verfilmen.

Zur Story