Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 neue Serien-Highlights, die du gleich jetzt streamen kannst



Netflix und Co. veröffentlichen munter eine neue Serie nach der anderen. Doch auch mit neuen Staffeln können die Streaminganbieter punkten. Wir haben die interessantesten Titel für dich aufgelistet.

Hinweis: Es wurden nur Serien berücksichtigt, die über Streaming-Plattformen in der Schweiz zugänglich sind, also ohne VPN.

Neue Serien

«The Alienist – Die Einkreisung»

The Alienist

Bild: TNT

Die Stadt New York von 1896: Eine Reihe von Morden an jungen, männlichen Prostituierten erschüttert die Stadt. Die Polizei tappt im Dunkeln. Der Kriminalpsychologe Dr. Laszlo Kreizler sowie der Reporter John Moore werden daraufhin insgeheim beauftragt, den schwierigen Fall zu lösen. Ihnen zur Seite steht die eigenwillige Polizeisekretärin Sara Howard.

Nein, die Serie hat nichts mit Ausserirdischen zu tun. Vielmehr ist «Alienist» ein veralteter, englischer Begriff für Psychiater. Die Serie basiert auf dem Buch «Die Einkreisung» von Caleb Carr, was den seltsamen, deutschen Untertitel erklärt.

Verfügbar bei: Netflix
Umfang: 10 Episoden à 45 Minuten in einer Staffel

«Lost in Space»

Lost in Space

Bild: Netflix

Im Jahr 2046 bricht die Familie Robinson mit ihrem Raumschiff auf, um sich einer Weltraumkolonie anzuschliessen. Wegen einer Anomalie erreichen sie ihr Ziel allerdings nie und stranden stattdessen auf einem unerforschten Planeten. Bald merkt die Familie, dass sie nicht alleine sind. Zwei weitere gestrandete Menschen offenbaren sich ihnen – und ein seltsames Etwas, das keinerlei Ähnlichkeit mit einer bekannten Lebensform hat.

«Lost in Space» ist ein Remake des gleichnamigen Films, der wiederum auf der Originalserie aus den 60er-Jahren basiert. Es ist übrigens nicht der erstes Versuch, die Serie neu aufzulegen. Bereits 2004 versuchte der Sender Fox den Stoff neu zu verarbeiten. Allerdings kam die damalige Produktion nie über die Pilotfolge hinaus – welche nie gesendet wurde.

Verfügbar bei: Netflix
Umfang: 10 Episoden à 50 Minuten in einer Staffel

«Deep State»

Deep State

Bild: Fox

Der Ex-Spion Max Easton befindet sich seit einiger Zeit im verdienten Ruhestand. Endlich kann er sein Leben geniessen, ohne die Rastlosigkeit seiner Arbeit im Hinterkopf zu haben. Doch dann wird sein Sohn ermordet und Harry sinnt auf Rache. Als ihm angeboten wird, wieder in den aktiven Dienst zurückzukehren, nimmt er an. Auf seinem persönlichen Rachefeldzug, der nun folgt, hinterlässt er eine Leiche nach der anderen.

Niemand geringeres als Hollywood-Star Mark Strong übernahm in dieser achtteiligen Serie die Hauptrolle. Daneben kriegt man auch Joe Dempsie zu sehen, den viele sicher als Gentry aus «Game of Thrones» kennen dürften.

Verfügbar bei: Sky Show
Umfang: 8 Episoden à 45 Minuten in einer Staffel

Neue Staffeln

«Eine Reihe betrüblicher Ereignisse», Staffel 2

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse

Bild: Netflix

Graf Olaf ist ein charmanter, liebevoller und grosszügiger Zeitgenosse – so scheint es. Doch als er eines Tages das Sorgerecht der Baudelaire-Kinder erhält, deren Eltern verstorben sind, offenbart sich schnell sein wahrer Charakter. Fortan setzt Graf Olaf alles daran, die Baudelaire-Kinder um ihre Erbschaft zu erleichtern. Die schlauen Kinder wissen sich aber durchaus zu helfen und kommen schon bald einer seltsamen Geheimgesellschaft auf die Spur, in welche anscheinend auch ihre Eltern verwickelt waren – und Graf Olaf.

«How I Met Your Mother»-Star Neil Patrick Harris macht sich wunderbar in der Rolle des schrägen Graf Olaf. In der zweiten Staffel spinnt der wirre Bösewicht noch ausgeklügeltere Pläne, um seinen Neffen das Erbe abzujagen. Fans der ersten Staffel werden gut bedient, wer aber bisher Mühe mit der speziellen Erzählweise hatte, sollte die zweite Staffel lieber meiden.

Verfügbar bei: Netflix
Umfang: 18 Episoden à 50 Minuten in zwei Staffeln

«The Path», Staffel 3

The Path

Bild: Hulu

Eddie Cleary will seine dubiose Vergangenheit endlich hinter sich lassen und sein Leben völlig umkrempeln. Als Teil seines Neustarts schliesst er sich einer merkwürdigen Glaubensvereinigung namens Meyerism an. Eddies Frau bekleidet sogar einen hohen Posten innerhalb der Sekte, die vom charismatischen Cal Roberts angeführt wird. Schon bald geraten Eddie und seine Frau in dubiose Machtspiele und Intrigen, die innerhalb der Sekte ausgetragen werden.

Die Kinokarriere wollte nicht in Gang kommen, also hat sich «Breaking Bad»-Star Aaron Paul, wieder auf eine Serie konzentriert. Diese ist jetzt in der dritten Staffel auf Deutsch verfügbar. Kleiner Wermutstropfen: Die Serie ist nicht für eine vierte Staffel verlängert worden.

Verfügbar auf: Amazon Prime Video
Umfang: 36 Episoden à 45 Minuten in drei Staffeln

«Suits», Staffel 6, Teil 2

Suits Staffel sechs

Bild: Universal

Der geniale Jurastudent Mike Ross fliegt durch Eigenverschulden von der Uni. Einige Monate später landet er durch Zufall in einem Bewerbungsgespräch mit Harvey Specter, einem angesehenen New Yorker Anwalt. Harvey ist begeistert von Mike und stellt ihn als Praktikanten ein. Da die Kanzlei aber eigentlich nur Harvard-Absolventen nimmt, beschliessen die beiden, vor allen anderen so zu tun, als hätte Mike seinen Abschluss.

Die Serie, mit der Herzogin Meghan Markle als Schauspielerin bekannt geworden ist. Bis und mit Staffel sieben ist die zukünftige Frau von Prinz Harry noch dabei – danach geht es ohne sie weiter. Wir müssen vorerst aber sowieso mit dem zweiten Teil der sechsten Staffel vorlieb nehmen.

Verfügbar bei: Netflix
Umfang: 108 Episoden à 45 Minuten in sieben Staffeln

«Westworld», Staffel 2

Westworld Poster Staffel 2

Bild: HBO

«Westworld» ist ein futuristischer Themenpark im Stile des Wilden Westens. Dank modernster Robotertechnik können Besucher sich hier sogar in echt mit den falschen Cowboys duellieren. Doch dann entwickelt die künstliche Intelligenz ein Eigenleben und richtet sich gegen ihre Schöpfer. Schon bald finden sich alle Beteiligten in einer Welt wieder, die ihren ganz eigenen Regeln zu folgen scheint.

Westworld hat sich, nach Game of Thrones, zu einer der meisterwarteten Serien aus dem Hause HBO gemausert. Staffel zwei ist nun da, Staffel drei bereits bestätigt. Diese wird dann aber erst 2020 erscheinen – sicher nicht zur Freude der Fans.

Verfügbar bei: Sky Show
Umfang: 20 Episoden à 60 Minuten in zwei Staffeln

«Fear the Walking Dead», Staffel 4

Fear the Walking Dead

Bild: AMC

«Fear the Walking Dead» ist ein Spin-Off der Zombie-Serie «The Walking Dead». Inhaltlich ist sie vor der Handlung der Mutterserie angesiedelt und zeigt die Ereignisse unmittelbar vor und während der Zombie-Pandemie. Die Geschichte dreht sich dabei um das frische Glück des Lehrerpaares Travis und Madison, das durch die Seuche schon bald aus den Fugen gerät.

Die kleine Schwester von «The Walking Dead» ist erwachsen geworden und wartet mit der vierten Staffel auf. Diese wird dem einen oder anderen Fan sicher eine schlaflose Nacht bescheren. Warum, sei hier aber natürlich nicht verraten.

Verfügbar bei: Amazone Prime Video
Umfang: 45 Episoden à 43 Minuten in vier Staffeln​

«Dear White People», Staffel 2

Dear White People

Bild: Netflix

Im Mittelpunkt der Comedy-Serie steht eine Gruppe junger schwarzer Studenten, die auf ein Elite-College gehen, auf welchem hauptsächlich Weisse studieren. Spannungen zwischen den verschiedenen Gruppen werden dort hauptsächlich unter den Teppich gekehrt. So kämpft jede der vier Hauptfiguren auf seine ganz eigene Weise gegen einen immer noch von Rassismus durchsetzten College-Alltag.

Eine hochgelobte Serie, die auf Rotten Tomatoes eine unglaubliche Wertung von 100 Prozent geniesst. Allerdings sehen nicht alle Zuschauer das so gelassen. So kam vor allem auf Twitter der Vorwurf auf, die Serie sei Weissen gegenüber rassistisch.

Verfügbar bei: Netflix
Umfang: 20 Episoden à 30 Minuten in zwei Staffeln

Video des Tages: Wer hätte nicht gern ein fliegendes Motorrad?

Video: watson

Als es Netflix und Co. noch nicht gab: So schön waren die Sci-Fi-Frauen von anno dazumal

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

38
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
38Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • APR 17.05.2018 22:21
    Highlight Highlight Peaky Blinders!👍🏼
  • TomZH 17.05.2018 15:46
    Highlight Highlight Im Gegensatz zu den meisten hier, gefällt mir "Lost in Space" ganz gut. Endlich mal ne Serie, bei der nicht im Minutentakt irgendwelche abgetrennten Köpfe durch die Luft fliegen. Logiklöcher hin oder her, mir egal. Freue mich auf die zweite Staffel.
  • _domi_r 17.05.2018 14:24
    Highlight Highlight Morgen (18. Mai) kommt die zweite Staffel von "13 Reasons Why" raus
  • WhySoSerious? 17.05.2018 12:11
    Highlight Highlight Designated Survivor! :)
  • The hard Blob 17.05.2018 11:51
    Highlight Highlight Um alle guten Serien zu sehen müsste man heutzutage mindestens 3 oder 4 Abos bei verschiedenen Anbieter haben. Kein Wunder, dass so viele die Serien einfach "illegal" runterladen...
    • Alnothur 17.05.2018 15:16
      Highlight Highlight Ja. Dass die Filmstudios ihre Filme ausschliesslich in den eigenen Kinoketten vertreiben, wurde nach grossem öffentlichen Druck vor bald einem Jahrhundert verboten. Heute wird dasselbe bejubelt ^^

      Ich fände es halb so schlimm, wenn ich dafür kein ABO abschliessen müsste. Wieso nicht einfach eine Staffel für z.B. 25.- verkaufen? Solange ein Abo nötig ist, werde ich einen grossen Bogen um die Sache machen.
  • maweiss83 17.05.2018 11:32
    Highlight Highlight Ich bin echt erstaunt, dass Lost in Space so schlecht weg kommt (auch auf IMDB). Ich habe die erste Hälfte der Staffel am Stück geschaut und war begeistert. Die zweite Hälfte ist etwas zäher, aber immer noch gut. Die Effekte sind super, auch fand ich, dass die Schauspieler einen super Job gemacht haben! Vielleicht gebt Ihr der Serie einfach eine Chance ;-) Und nehmt es nicht so streng mit der Logic bei Scifi-Serien: ich sag nur beamen ;-)
    • TomZH 17.05.2018 15:47
      Highlight Highlight Bin auch erstaunt. Mir hat die Serie gefallen. Logisch muss so eine Serie auch nicht sein. Die Schauspieler sind toll und sympathisch.
  • Tee 17.05.2018 07:32
    Highlight Highlight Timeless fand ich auch ganz gut!
    • Geophage 17.05.2018 19:51
      Highlight Highlight Timeless verhält sich zu 11.22.63 wie Elementary zu Sherlock.
  • sichernit 17.05.2018 06:35
    Highlight Highlight was ist mit The Orville?
    • Pascal Scherrer 17.05.2018 07:18
      Highlight Highlight The Orville ist bei keinem Streaminganbieter in der Schweiz verfügbar. In Deutschland hat Maxdome die Serie im Programm und auf Pro 7 kann man jeweils die letzten paar Episoden streamen.
  • Nuss3000 17.05.2018 01:08
    Highlight Highlight Happy! auf Netflix. Muss man schauen
    • Beat Galli 17.05.2018 05:47
      Highlight Highlight Happy ist sowas von....
      Ich habs eingesaugt.
      Lange nicht mehr so gegrinst...
    • Geronimo146 17.05.2018 08:02
      Highlight Highlight Ja Happy! gehört definitiv auf die Liste. Schon wieder ein Meisterstück aus dem Hause SyFy - ein Muss für alle Tarantino Fans
  • Fe2 17.05.2018 00:30
    Highlight Highlight Happy!
  • twiggy 16.05.2018 23:25
    Highlight Highlight jap the alienist ist hervorragend, an spannung kaum zu überbieten. nachdem the knick abgesetzt worden war eine ebenbürtige serie, die in einer ähnlichen zeit in ny spielt. safe habe ich angefangen, hat mich aber nicht so mitgenommen. atlanta 2. staffel ist super! counterpart ist auch sehr gut, mit oscar-preisträger jk simmons. the americans ist in der 6. und letzten staffel. und natürlich 2. staffel the handmaids tale, wie the path auch von hulu. ein kleinod ist auch mindhunter von netflix. uuund luther will be back!
  • Merlot 16.05.2018 23:16
    Highlight Highlight The Rain / Le Chalet
    • paulmole 17.05.2018 07:47
      Highlight Highlight Bei the rain hat das melodrama der Mutter welche sich für die Kinder in den tödlichen Regen stürzt zum abschalten geführt. Wird's besser?
    • The hard Blob 17.05.2018 14:54
      Highlight Highlight Ich würde sagen es lohnt sich wenigstens 2-3 Episoden zu schauen bevor du definitiv aufgibst. Ich fand sie schon eher gut.
  • KenGuru 16.05.2018 22:31
    Highlight Highlight Habe gerade Stranger Things gesehen und bin echt begeistert :)
    • w'ever 17.05.2018 08:12
      Highlight Highlight dann hast du vermutlich nur die erste staffel gesehen.
    • KenGuru 17.05.2018 13:30
      Highlight Highlight Die erste Staffel fand ich auch besser aber am Schluss nimmt die zweite viel Fahrt auf und am Ende war ich auch dort zufrieden.
  • The Snitcher 16.05.2018 21:54
    Highlight Highlight Westworld ist der Hammer!!!
  • Madmessie 16.05.2018 21:49
    Highlight Highlight Habe Lost in Space ausprobiert. Schon lange keine so miese Serie mehr gesehen. Haarsträubende Logikfehler, sämtlich physikalischen Gesetze scheinen ausser Kraft, schauspielerisch ein Katastrophe, beste Performance macht der Roboter.

    Ja, der Roboter.
    • esmereldat 16.05.2018 22:30
      Highlight Highlight Jap, hab nur die erste Folge gesehen, fands aber so mies, dass ich nicht mehr weiter schauen wollte.
    • Mia_san_mia 16.05.2018 22:35
      Highlight Highlight Da bin ich froh, dass ich gar nicht angefangen habe 👍
  • rolf.iller 16.05.2018 21:00
    Highlight Highlight Schaut Westworld, die beste Serie aller Zeiten!
    • Madmessie 17.05.2018 12:56
      Highlight Highlight Und wo bitte kann ich diese Serie gratis streamen? Ich habe keine Lust für jede Serie ein extra Abo zu lösen.
    • rolf.iller 17.05.2018 15:49
      Highlight Highlight Ich mach das nach alter Schule, via Torrent.
  • Kronrod 16.05.2018 20:55
    Highlight Highlight Habe “Lost in Space” eine Chance gegeben: tut euch den Mist nicht an. Schon in den ersten 10 Minuten werden alle Gesetze der Physik außer Kraft gesetzt. Zum Beispiel weiss jedes Kind, dass Gewässer zuerst an der Oberfläche gefrieren, scheinbar aber nicht die Autoren. Nach dem ersten halben Dutzend solcher Missgriffe kann man keine Bedrohung mehr ernst nehmen (weil die bekannten Naturgesetze ja eh nicht gelten) und die Serie verliert jede Spannung.
    • StealthPanda 17.05.2018 08:59
      Highlight Highlight Das stibnt so nicht. Das Wasser auf diese weise gefriert ist möglich und passiert. Es nennt sich unterkühltes Wasser. Solange keine Vibration im Wasser ist bleibt es flüssig anonsten wird es zu eis.
      Mir hat die serie übrigens gefallen da sie eben logisch ist. Kein grosses gefühls bla bla oder dinge die einfach so kaputt gehen sondern: problem ->Lösung.
      Benutzer Bildabspielen
  • rundumeli 16.05.2018 20:50
    Highlight Highlight auch noch drollig und abgefahren ... ET-Girlie schreit nach menschenfleisch ... santa clarita diet II
    Play Icon
    • Steddybär 16.05.2018 22:19
      Highlight Highlight Die zweite Staffel gefällt mir nicht mehr ganz so gut, trotzdem finde ich Santa Clarita Diet sehr sehenswert, wenn man auf Absurdes steht 😋
  • Stefflein 16.05.2018 20:31
    Highlight Highlight Den „Alienist“ habe ich durchgesuchtet. Obeohl es ein pasr kritische Stimmen zu lesen gab im WörldWäidWeb, bin ich persönlich begeistert! 👽
  • Viktor mit K 16.05.2018 20:28
    Highlight Highlight 🔟 SAFE - Mit Michael C. Hall (Dexter)
  • Dysstress 16.05.2018 20:19
    Highlight Highlight Shameless Season 8?
    • lily.mcclean 17.05.2018 07:30
      Highlight Highlight Gell, shameless gibt es nicht auf netflix? Weisst du vielleicht ob das auf absehbare zeit kommt?

OMG! «Knight Rider» wird neu verfilmt! Und welches Auto soll der neue K.I.T.T. sein?

Welcher Göppel könnte den ikonischen Trans Am ersetzen? Ich hätte da ein paar Vorschläge ...

Jubelt! Denn jüngst macht in Hollywood die Nachricht die Runde, dass es eine Kinoverfilmung von «Knight Rider» geben soll! Produzieren wird «Aquaman»-Regisseur James Wan, so viel ist bekannt ... und sonst sehr wenig. Nicht, wer Michael Knight spielen soll und somit Nachfolger unser aller David Hasselhoff werden wird, etwa. Und auch nicht, welches Automodell der Knight Industries Two Thousand sein soll, dass gewissermassen die zweite Hauptrolle der kultigen Ur-Serie (1982-1986) spielte.

Erinnern …

Artikel lesen
Link zum Artikel