Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vom Krimi bis zur Komödie: Diese Hörbücher halten dich die ganze Nacht wach!

Bild: shutterstock



Kürzlich habe ich mir wieder einmal die «Harry-Potter»-Hörbücher reingezogen. Ich liebe es einfach, wie Rufus Beck die Geschichte erzählt. Nun habe ich den letzten Teil beendet und was zurückbleibt, ist eine tiefe, schwarze Leere. Ich werde bestimmt nie wieder ein Hörbuch finden, das so gut ist! Damit ihr nicht das gleiche Schicksal erleidet, gibt's hier zehn Hörbuchtipps.

Hinweis: Alle hier aufgeführten Hörbücher sind als Download oder CD erhältlich. Falls noch irgendwer einen CD-Player hat ...

Meine Tipps:

Die vielen Leben des Harry August

Die vielen Leben des Harry August

Bild: Bastei Lübbe

Harry August stirbt ... mal wieder. Und er weiss auch genau, wie es weitergeht: Er wird erneut im Jahr 1919 geboren werden — mit all dem Wissen seiner vorherigen Leben. Harry hat längst akzeptiert, dass er in einer Zeitschleife festhängt, auch wenn er nicht weiss, wieso. Doch dann steht plötzlich ein junges Mädchen an seinem Sterbebett und überbringt ihm eine Botschaft: Der Untergang der Welt steht bevor und nur er kann es verhindern. Doch bei seinen Recherchen stellt er schnell fest, dass er selbst anscheinend etwas mit dem kommenden Ende der Welt zu tun hat.

Ich war zu Beginn etwas skeptisch. Ein Typ, der in einer Zeitschleife festhängt? Sehr cool. Aber dass es wieder einmal auf das Ende der Welt hinausläuft, fand ich dann doch nicht so toll. Glücklicherweise habe ich dem Hörbuch dann doch eine Chance gegeben. Von der ersten bis zu letzten Minute Spannung pur. Hier erlebt man nicht eine Geschichte, sondern mehrere, ineinander verschachtelte Storys. Lineare Erzählung gibt es hier nicht, doch am Schluss fügt sich alles wunderbar ineinander. Ein Genuss.

Details:

Gelesen von Stefan Kaminski.
14 Stunden und 8 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

Bild: der Hörverlag

Johan Andersson – seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch »Mörder-Anders« genannt – ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job sowie neue Freunde. Da kommt ihm die Begegnung mit der geschäftstüchtigen Pfarrerin Johanna Kjellander, die wegen ihrer atheistischen Gesinnung arbeitslos geworden ist, gerade recht. Zusammen mit dem Hotel-Rezeptionisten Per Persson gründen sie eine »Körperverletzungsagentur« mit Mörder-Anders in der Rolle des Auftragsschlägers. Die Nachfrage läuft blendend. Bis Mörder-Anders nach dem höheren Sinn des Ganzen fragt, sich plötzlich für Gott interessiert und friedfertig werden will. Dumm nur, dass gerade jetzt ein paar betrogene Gangsterbosse mit der Agentur abrechnen wollen.

Ein schrägeres Hörbuch habe ich selten gehört. Die Geschichte setzt eine skurrile Idee auf die nächste und es macht einfach nur Laune, den chaotischen Figuren bei ihren «genialen» Plänen zuzuhören. Einen grossen Anteil hat auch Vorleser Jürgen von der Lippe. In einem fast schon gemütlichen Plauderton liest er das Buch vor, was wunderbar zu den planlosen Charakteren der Geschichte passt.

Details:

Gelesen von Jürgen von der Lippe.
7 Stunden 28 Minuten, gekürzt;
9 Stunden 24 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Ready Player One

Ready Player One

Bild: argon hörbuch

Im Jahr 2044 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Grossteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie fantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis. Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben. Wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben: 240 Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weisen den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiss, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet.

Ready Player One ist ein Fest für alle, welche die Populärkultur abfeiern. Dieses Hörbuch ist so vollgestopft mit Easter Eggs, dass fast jeder Satz in einem freudigen Wiedererkennen einer Referenz gipfelt. Gelesen wird das Buch von David Nathan. Das ist zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, weil er die deutsche Synchronstimme von Christian Bale ist. Wenn man aber die Vorstellung einmal überwunden hat, dass da Christian Bale auf einem Holzstuhl sitzt und «Ready Player One» liest, erwarten einem fast 15 Stunden pures Hörvergnügen. 

Details:

Gelesen von David Nathan.
14 Stunden 49 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Bis vor kurzem hat das Cover übrigens noch so ausgesehen:

Ready Player One altes Hörbuch-Cover

Passt viel besser, da sich viele Anspielungen auf die Gamerszene der 70er- und 80er-Jahre beziehen. Bild: Random House Audio

Bobby Dollar

Die dunklen Gassen des Himmels von Tad Williams

Bild: der Hörverlag

Bobby Dollar ist ein Engel. Und Anwalt. Neben seinen Geschäftsreisen zu den Opfern von Autounfällen, Herzattacken und sonstigen abrupten Todesursachen, treibt Bobby Dollar sich viel in himmlischen Bars und Vergnügungslokalen herum. Alles geht seinen gewohnten Gang, bis eines Tages die Seele eines Toten verschwunden ist. Hat «die andere Seite» sie gestohlen – der Anwalt der Hölle? Waren es Hintermänner im Himmel? Ein neues Kapitel im Krieg zwischen Himmel und Hölle beginnt, und der Engel Bobby steckt mittendrin.

Das Christentum dürfte wohl kein Fan von Tad William sein. Zynisch und mit bitterbösem Humor nimmt er die Vorstellung von Himmel und Hölle auseinander. Gelesen wir das Buch von Simon Jäger, der es irgendwie schafft, immer leicht amüsiert zu klingen, was wunderbar zur Geschichte passt. Jäger ist übrigens die deutsche Synchronstimme von Matt Damon.

Details:

Teil 1: Die dunklen Gassen des Himmels
Gelesen von Simon Jäger.
17 Stunden 19 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Teil 2: Happy Hour in der Hölle
Gelesen von Simon Jäger.
17 Stunden 6 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Teil 3: Spät dran am jüngsten Tag
Gelesen von Simon Jäger.
17 Stunden 32 Minuten.
Hier geht's zur Hörprobe.

Die lange Erde

Die Lange Erde von Terry Pratchett

Bild: der Hörverlag

Ein kleiner Plastikkasten, ein paar Drähte, ein Schalter, eine Kartoffel … Als Polizistin Monica Jansson im Jahr 2015 in den Ruinen eines Hauses auf diese Apparatur stösst, ahnt sie nicht, dass sie den Prototyp einer bahnbrechenden Erfindung in Händen hält. Der kleine Kasten ist ein Wechsler, mit dem es von nun an jedem möglich ist, mit einem kleinen Schritt in die «Lange Erde» hinauszutreten: eine Abfolge von Parallelwelten, der unseren mehr oder weniger ähnlich und von Menschen unbewohnt. Schnell setzt auf der alten Erde ein Goldrausch ein. Denn die Lange Erde birgt unendliche Möglichkeiten – und unendliche Gefahren.

Die Inhaltsangabe zu diesem Hörbuch klingt ganz nach Terry Pratchett (Autor der «Scheibenwelt»-Romane). Allerdings erwartet euch bei diesem Hörbuch lange nicht so ein humoristisches Werk, wie man sich das sonst von Pratchett gewohnt ist. Vermutlich liegt das an Mitautor Stephen Baxter. Vielmehr kreieren sie eine Welt, die der des Wilden Westens und dessen Erkundung sehr ähnlich ist. Ich habe während des Hörens dann auch so richtig Lust bekommen, wieder einmal nach draussen zu gehen und die Welt zu entdecken.

Was mir nicht so gefiel, war der Sprecher des ersten Teils. Er macht seine Sache zwar gut, aber er hat einfach eine etwas nervende Stimme. Scheinbar war ich damit nicht alleine, denn nach Teil eins wurde der Sprecher ausgetauscht.

Details:

Teil 1: Die Lange Erde
Gelesen von Jens Wawrczeck.
12 Stunden 49 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Teil 2: Der Lange Krieg
Gelesen von Volker Niederfahrenhorst.
16 Stunden 49 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Teil 3: Der Lange Mars
Gelesen von Volker Niederfahrenhorst.
14 Stunden 6 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Teil 4: Das Lange Utopia
Gelesen von Volker Niederfahrenhorst.
13 Stunden 51 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Planetenwanderer

Planetenwanderer von George RR Martin

Bild: random house

Die Menschheit hat sich in den unendlichen Weiten des Weltalls ausgebreitet. Überall sind neue Siedlungen entstanden. Jede Welt birgt ihre eigenen Gefahren. Als der interplanetarische Händler Haviland Tuf eines der letzten Saatgutschiffe der Erde erwirbt, beginnt seine Odyssee quer durch den Weltraum. Eine Odyssee, auf der Haviland Tuf vom einfachen Händler zum gefeierten Retter der Menschheit wird. Denn sein Schiff, die Arche, birgt in seiner Gen-Datenbank den Schlüssel, mit dem sich alle Probleme lösen liessen – oder der die Menschheit vernichten kann.

Bei diesem Hörbuch hatte ich irgendwie immer das Gefühl, dass nicht viel passiert. Ruhig plätschert die Geschichte vor sich hin und trotzdem schafft es Martin, dass man immer weiterhört, weil man einfach wissen will, was Tuf noch alles mit seinem Saatraumschiff anstellt. Denn Tuf ist ein sehr gemütlicher, praktisch veranlagter Raumschiffpilot, der alles so nimmt, wie es eben kommt. Stellenweise musste ich ganz schön lachen. Wer also eine Weltraumgeschichte à la «Game of Thrones» erwartet, wird hier enttäuscht werden.

Details:

Planetenwanderer
Gelesen von Reinhard Kuhnert.
16 Stunden 47 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Noch mehr Tipps aus der Redaktion:

Ich finde dich

Ich finde dich

Bild: der Hörverlag

Natalie war die Liebe seines Lebens. Doch sie hat ihn verlassen, hat wie aus dem Nichts einen anderen Mann geheiratet, und Jake Fischer war am Boden zerstört. Bei ihrem Abschied musste er Natalie zudem schwören, sie zu vergessen, sie nie mehr zu kontaktieren. Doch als sechs Jahre später etwas Unglaubliches geschieht, bricht Jake sein Versprechen – und macht sich auf die Suche nach ihr. Eine Suche, die seine eigene gutbürgerliche Existenz für immer zerstört. Und die ihm offenbart, dass die Frau, die er zu lieben glaubte, nie wirklich existiert hat.

Empfohlen von Yannik:

«‹Ich finde dich› gefiel mir sehr gut. Der Sprecher hat eine total angenehme Stimme. Ich konnte sofort in die Story eintauchen. Toll fand ich auch, dass die Geschichte überhaupt nicht vorhersehbar ist.»

Details:

Ich finde dich
Gelesen von Detlef Bierstedt.
10 Stunden 37 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Sophia, der Tod und ich

Sophia, der Tod und ich Hörbüch

Bild: Grand Hotel Van Cleef

Vor der Tür des Erzählers steht ein Mann, der ihm ähnlich sieht und behauptet, er sei der Tod und wolle ihn mitnehmen. Er habe noch ungefähr drei Minuten zu leben. Zwischen den beiden entspinnt sich eine absurd-witzige Diskussion, in der es um Kopf und Kragen, um die Insel Juist, den Lakritzgeschmack von Asphalt und das depressive Jobprofil des Todes geht. Zu seiner Verwunderung gelingt es dem Tod nicht, den Erzähler sterben zu lassen. Ein spektakulärer Roadtrip beginnt.

Empfohlen von Kevin:

«Ein Buch vom deutschen Sänger Thees Uhlmann. Ich habe gelacht, war den Tränen nahe und hab wieder herzhaft gelacht. Es ist sein erstes Buch. Das Tolle daran ist, er hat es selbst eingelesen. Mit seinem Hamburger Charme kommt das sehr geil rüber. Kann ich nur jedem empfehlen.»

Details:

Sophia, der Tod und ich
Gelesen von Thees Uhlmann.
5 Stunden 29 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Die Vermessung der Welt

Die Vermessung der Welt

Bild: argon edition

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, kostet Gifte, zählt Kopfläuse, kriecht in Erdlöcher, besteigt Vulkane und begegnet Seeungeheuern und Menschenfressern. Der andere, der Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauss, der sein Leben nicht ohne Frauen verbringen kann und doch in der Hochzeitsnacht aus dem Bett springt, um eine Formel zu notieren. Alt, berühmt und ein wenig sonderbar geworden, treffen sich die beiden 1828 in Berlin.

Empfohlen von Corsin:

«Also das beste Hörbuch fand ich ‹Die Vermessung der Welt›. Weiss zwar nicht, wie der Sprecher heisst, aber er hat noch einmal ein gutes Stück mehr aus dem Buch herausgeholt, als es sowieso schon hergibt. Musste einige Male richtig laut loslachen. Die Leute um mich herum haben sich wohl ziemlich gefragt.»

Details:

Die Vermessung der Welt 
Gelesen von Ulrich Noethen.
8 Stunden 39 Minuten, ungekürzt.
Hier geht's zur Hörprobe.

Dune: Der Wüstenplanet

Dune der Wüstenplanet

Bild: Lübbe Audio

Herzog Leto herrscht auf einem Wüstenplaneten über ein Gebiet, in welchem das Spice abgebaut wird. Diese Droge verleiht den Menschen die Gabe, in die Zukunft zu blicken und bildet damit die Grundlage für die interstellare Raumfahrt. Als Letos Armee einem tödlichen Hinterhalt zum Opfer fällt, verbündet sich sein Sohn Paul mit den Ureinwohnern Arrakis', den Fremen. Dies ist der Beginn eines gnadenlosen Rachefeldzuges.

Empfohlen von Sven:

«Super Buch, super Story. Sozusagen ‹Game of Thrones› im Weltall. Simon Jäger ist ein toller Sprecher und die Musik ist so geiler, komischer 90er Space-Bongo-Jazz.»

Details:

Dune: Der Wüstenplanet
Gelesen von Simon Jäger, Jürgen Prochnow und Marianne Rosenberg.
26 Stunden 43 Minuten.
Hier geht's zur Hörprobe.

Helft mir, bitte!

Ich bin immer noch auf der Suche nach meinem nächsten Hörbuch. Gerne lasse ich mich von euren Tipps inspirieren.

Video des Tages: Welcher Lern-Typ bist du?

abspielen

Video: watson/Lya Saxer

An ein paar dieser Orte würdest du sicher auch gerne gemütlich ein Hörbuch hören:

Mehr mint gibt's hier:

12 Muttermale, die durch kreative Tattoos zu Kunstwerken wurden

Link zum Artikel

8 Shots, die man mir dauernd andrehen will, ich ABER NICHT WILL, VERDAMMT!

Link zum Artikel

Mit 24 erblindet und trotzdem erfüllt sich Magda ihre Träume

Link zum Artikel

9 Filmklassiker, die du jetzt auf Netflix und Co. streamen kannst

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang Ananas falsch gegessen 😱 (so geht's richtig)

Link zum Artikel

Happy Birthday, Barbie! 8 watsons erzählen von ihren alten Puppen

Link zum Artikel

Gratulation! Tennis-Legende Martina Hingis ist Mami geworden

Link zum Artikel

Noch «8 Tage» bis zum Weltuntergang – das ist die letzte Warnung (für Serien-Fans)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Hast du das Zeug zum «Ninja Warrior»? Jetzt kannst du es beweisen

Link zum Artikel

Ein Artikel, der beweist, dass ich Suff-SMS-Sandro NICHT vermisse (ok vielleicht doch)

Link zum Artikel

Chinesische «Harry Potter»-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

Hipster sehen alle gleich aus – und hier kommen gleich 2 Beweise

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Die Freuden und Leiden einer Zürcherin, die kaum Abfall produziert

Link zum Artikel

Nein, DU weinst!!! – 16 Bilder, die dich möglicherweise zum Heulen bringen

Link zum Artikel

Der wohl bekannteste Igel der Instagram-Welt ist gestorben

Link zum Artikel

Jamie Oliver hat 8 Carbonara-Variationen präsentiert ... und ich bin mal SEHR skeptisch

Link zum Artikel

5 Spiele voller Wikinger und Trolle für alle Skandinavien-Fans

Link zum Artikel

Sex während der Periode – was muss ich wissen?

Link zum Artikel

Oh mein Gott, dieser Himmel! Fotos zeigen die Schönheit der Nordlichter

Link zum Artikel

Ich war beim HIV-Test – und starb 875 Tode

Link zum Artikel

7 Filme und Serien, die du ab sofort in der Schweiz streamen kannst

Link zum Artikel

5 Situationen, in denen du dir eine Sprachnachricht schenken kannst

Link zum Artikel

Das ist Dan, er ist bipolar und der beste Lügner der Literaturgeschichte

Link zum Artikel

Haben manche Frauen wirklich eine zu weite Vagina?

Link zum Artikel

Wie es ist, im Callcenter zu arbeiten – und wie du nervige Anrufe minimierst

Link zum Artikel

Arbeiter retten einen Hund vom Eis – aber es ist kein Hund 😱

Link zum Artikel

Hey Suff-SMS-Sandro, das ist unser Anti-Sex-Plan in 10 Punkten!

Link zum Artikel

Zeki, der Meme-König der Schweiz

Link zum Artikel

Oh, wow: Diesem Piloten war es wirklich, wirklich langweilig

Link zum Artikel

«Macht ein Dreier unsere Beziehung kaputt?»

Link zum Artikel

13 Tweets, die perfekt zusammenfassen, wie es ist, erwachsen (oder alt) zu werden

Link zum Artikel

Darum schlägt dir Netflix Serien und Filme vor, die du womöglich nicht magst

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

26
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mr. Riös 22.09.2017 16:37
    Highlight Highlight Zu David Nathan. Er ist auch die Synchronstimme von Johnny Depp. Und ich sehe immer den Johnny vor meinem inneren Auge, der die Bücher vorliest.
    Da ich hauptsächlich Stephen King höre, und die praktisch alle von David gelesen werden habe ich mich sehr an ihn gewöhnt. Ich finde ihn einen angenehmen Sprecher und kann eigentlich alle Bücher empfehlen die von ihm gelesen werden.
    Ausserdem fehlt hier:
    - Der dunkle Turm (alle Teile)
    - Die Scheibenwelt Geschichten von Terry Pratchet
    - Game of Thrones.
    - Alles vom King, also Stephen
  • Spooky 22.09.2017 04:36
    Highlight Highlight Ein Buch fehlt:
    "Endlich Nichtleser"

    [https://www.salisverlag.com/title/gion-mathias-cavelty-endlich-nichtleser]

    Oder habt ihr das alle schon gelesen? ;-)
  • architekt 22.09.2017 02:43
    Highlight Highlight Ich empfehle dir «Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge» von Bill Bryson, noch dazu gelesen von Rufus Beck ☺️

    Von der Erfindung elektrischer Geräte über die Entdeckung der Vitamine bis zum englischen Landschaftsgarten. Das Hörbuch lässt nichts aus, was die Welt je erfunden hat, bleibt stets kurzweilig und ist vor allem eines: super interessant und unterhaltsam...
  • BaMaLa7 21.09.2017 21:08
    Highlight Highlight Sehr empfehlenswert ist auch ein weiteres Hörbuch von Daniel Kehlmann "Du hättest gehen sollen" ebenfalls gelesen vom sensationellen Ulrich Noethen - skurril, lustig, traurig.

    Benutzer Bild
  • azoui 21.09.2017 21:08
    Highlight Highlight Hard boiled Wonderworld und das Ende der Welt, von Hauruki Murakami.
    Das Hörbuch erzählt zwei von einander unabhängigge Gesvhichten, die sich immer enger in einander flechten.
  • Vio Valla 21.09.2017 21:04
    Highlight Highlight Alle Scheibenweltroman, die von volker niederfahrenhorst gelesen werden, sind für mich Genuss pur. Vor kurzem habe ich noch "der Sandmann" von E.T.A. Hofmann gehört. Ein Klassiker der dunklen Romantik. Kurz, packend, düster, witzig und ja... Wer es noch nicht kennt, muss sich das umbedingt mal geben. :)
  • Menel 21.09.2017 20:31
    Highlight Highlight Bin gerade an Engelskalt von Samuel Bjork; bis jetzt finde ich es recht gut und auch die Charakterzeichnungen gefallen mir.

  • ahaok 21.09.2017 20:10
    Highlight Highlight Die Pest von Albert Camus
  • müüüsli 21.09.2017 18:49
    Highlight Highlight Gründe wieso ich noch einen Kasettenplayer besitze: die ersten Beiden Harry Potter Hörbücher die ich im Primarschulalter auf Kasette geschenkt bekommen habe. :D

    Die Eragon Hörbücher kann ich auch wärmstens empfelen, gelesen von Andreas Fröhlich. :)
  • rönsger 21.09.2017 18:45
    Highlight Highlight Wolf Haas verlangt den LeserInnen mit seinen Brennerromanen einiges an Konzentrationsfähigkeit ab: skuril, verschroben, morbid oder zynisch sind nur ein paar wenige Sichworte. Doch - ob du's glaubst oder nicht - die Vollendung seines doch eher eigenwilligen Stils sind die - von ihm selbst gelesenen Hörbücher. "Brennerova" als Einstieg: höchster Hör- und Literaturgenuss aus dem hip-töteligen Wien!
  • geistfrei 21.09.2017 18:10
    Highlight Highlight ausserdem meine top 5:
    der distelfink
    die königsmörder-chronik (wenn dir harry potter gefällt ein muss)
    der schwarm
    sinuhe der ägypter
    • Menel 21.09.2017 20:32
      Highlight Highlight Oh ja, der Schwarm als Hörbuch ist top! Man muss einfach viel Zeit mitbringen 😄
  • geistfrei 21.09.2017 18:06
    Highlight Highlight allgemein jedes hörbuech wo vom stefan kaminski gläse wird!
  • niklausb 21.09.2017 16:54
    Highlight Highlight Die Bücher von Wladimir Kaminer sind auch gleich von ihm gelesen ein Hit vor allem auch wegen seinem russischen Akzent.
  • lily.mcbean 21.09.2017 16:46
    Highlight Highlight Ready player one war etwas vom spannendsten was ich seit langem gelesen habe, jede Minute habe ich geliebt! Dicht gefolgt von so ziemlich allem was Ken Folett geschrieben hat, angeführt von Sturz der Titanen.
    • Menel 21.09.2017 20:33
      Highlight Highlight Ging mir auch so. Hatte daneben auch immer noch mein iPad um auf Youtube Songs und Film-Trailer zu googlen, die im Buch erwähnt wurden. Ein Muss für jedes Nerd-Kind aus den 70er und 80er Jahren.
  • Bilou 21.09.2017 16:33
    Highlight Highlight Die Rita Falk Krimis rund um den bayrischen Provinzkommissar Eberhofer - der noch bei seinem dauerbekifften Papa und seiner schwerhörigen, aber gnadenlos gut kochenden, Oma lebt - sind extrem lustig! Christian Tramitz als Leser ist eine absolute Wucht!
    Als leichte Unterhaltung für zwischendurch unbedingt zu empfehlen.
    • Menel 21.09.2017 20:34
      Highlight Highlight Habe mir sämtliche Eberhofer Hörbücher auf den Fahrten nach München angehört und bin dort, dank der Oma, immer sehr hungrig angekommen 😄
  • Handtuch 21.09.2017 16:27
    Highlight Highlight Danke für die vielen Tipps =)

    Was noch fehlt sind die Höhrbücher gelesen von Dirk Bach (Rumor, Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär und viele mehr). Meiner Meinung nach der beste Erzähler/Vorleser von surrealen Weltengeschichten wie Scheibenwelt oder Zamonien.
    • Petitsuisse 22.09.2017 11:47
      Highlight Highlight Danke, ich dachte schon ich bin der Einzige der das kennt....ich liebe Walter Moers und Dirk Bach ist für mich der meistunterschätzte Vorleser aller Zeiten.
  • sleeky 21.09.2017 16:26
    Highlight Highlight Aus aktuellem Anlass "Es". Mir gefiel das Hörbuch sehr. David Nathan ist ein grossartiger Erzähler.
    Sternenspiel 1 und 2 kann ich auch sehr empfehlen. Wiederum von Nathan gesprochen, taucht man in eine spannende Sci-Fi Welt ab.
  • Starney Binson 21.09.2017 16:15
    Highlight Highlight Die Jahrhunnderttrilogie von Ken Follett ist noch hörenswert. Und sonst
    Gomorrha von Thomas Gifford
    Das Kartell von Don Winslow
    In eisige Höhen von Jon Krakauer
    Dan-Brown-Bücher.
  • Grumpy13 21.09.2017 16:14
    Highlight Highlight Wirklich toll ist Todesmarsch von Stephen King. Bin kein typischer King Fan. Die Geschichte hat mich aber total geflasht. Auch mega angenehm gelesen von David Nathan. Am besten fand ichs, wenn ichs auf einem Spaziergang gehört habe wo es ganz bitzli anstrengend wurde :D

    Story: Einmal jährlich findet zur allgemeinen Belustigung der ‘’Todesmarsch’’ statt. 100 Jugendliche gehen dabei um ihr Leben. Dem Gewinner winkt unermesslicher Reichtum. Alles begleitet vom Militär. Fällt man unter eine gewisse Geschwindigkeit wird man erst erschossen. Last man standing gewinnt.
  • Alex_Steiner 21.09.2017 16:12
    Highlight Highlight Die Känguru-Chroniken
    Das Känguru-Manifest
    Die Känguru-Offenbarung
    • Menel 21.09.2017 20:35
      Highlight Highlight Ach, meins, deins, das sind doch bürgerliche Kategorien 🤣
    • azoui 21.09.2017 21:04
      Highlight Highlight Die sind sowas von geil.
      Ich hab auch die Bücher gelesen, doch die Hörbücher spricht der Autor selber, live, da kommt der Slapstick noch besser rüber.

Beverly-Hills-Star Luke Perry ist tot

Der Schauspieler Luke Perry von der früheren TV-Kultserie «Beverly Hills, 90210» und der Show «Riverdale» ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Er starb am Montag nach einem «massiven Schlaganfall», bestätigte sein Sprecher der Nachrichtenagentur dpa.

Umgeben war er zuletzt von seinen Kindern, seiner Verlobten, seiner Ex-Frau, seiner Mutter sowie weiteren engen Familienmitgliedern und Freunden.

«Die Familie dankt für die Menge an Unterstützung und Gebeten, die Luke aus aller Welt erreicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel