Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

«Ich versuche, so zu sein wie sie» 5 Jugendliche erzÀhlen, wie Influencer sie beeinflussen



Heute hatten wir Besuch von zahlreichen Nachwuchsjournalisten. Drei davon haben sich ein Thema fĂŒr eine Strassenumfrage ĂŒberlegt und anschliessend fĂŒnf Jugendliche befragt. 

Bild

bild: watson

Das ist dabei herausgekommen ...

Justin, 18

Bild

bild: watson

Justin, welchen Influencern folgst du?
Vielen Models wie zum Beispiel James Kakonge, Reece King und so weiter.

LĂ€sst du dich von Influencern beeinflussen?
Ja, sie helfen mir, meinen eigenen Style zu kreieren. 

Hast du schon mal etwas gekauft, das ein Influencer beworben hat?
Schon öfters. Einmal wollte ich aber unbedingt ein T-Shirt, konnte es einfach nirgends im Internet finden.

Haben Influencer auch dein Schönheitsideal beeinflusst?
Auf jeden Fall. FrĂŒher war ich etwas breiter, nun finde ich es aufgrund von Instagram schöner, wenn man schlank und definiert ist.

Bearbeitest du deine Insta-Bilder?
Ja mit drei verschiedenen Programmen: Lightroom, VSCO und Facetune.

WĂŒrdest du einen Monat ohne Instagram aushalten?
Nein, niemals!

Gina, 16 und Melanie, 16 

Bild

bild: watson

Melanie und Gina, welchen Influencern folgt ihr?
Vor allem Youtube-Stars wie Emma Chamberlain, Ethan Dolan und Jasmin Azizam.

Lasst ihr euch von Influencern beeinflussen?
Nein, aber wir lassen uns gerne von ihnen inspirieren. 

Habt ihr schon mal etwas gekauft, das ein Influencer beworben hat?
Nein, bis jetzt noch nie.

Haben Influencer auch euer Schönheitsideal beeinflusst?
Man denkt sich manchmal schon â€čwow, die hat einen sehr schönen Körperâ€ș, aber es ist nicht unser Ziel, genauso auszusehen.

Bearbeitet ihr eure Insta-Bilder?
Nicht professional, aber schon ein bisschen zum Beispiel mit Snapchatfiltern.

WĂŒrdet ihr einen Monat ohne Instagram aushalten?
Ja, aber nur ohne Insta. Ohne die anderen Sozialen Medien nicht.

Fabian, 19

Bild

bild: watson

Fabian, welchen Influencern folgst du?
GrundsĂ€tzlich folge ich nur meinen Freunden und Meme-Pages, aber die Influencer sieht man ja auch sonst. 

Hast du schon mal etwas gekauft, das ein Influencer beworben hat?
Nein, aber auf dem Instagram-Account von Nike schaue ich gerne, welche neuen Schuhe es gibt. Da kam es auch schon vor, dass ich mir danach welche gekauft habe.

Haben Influencer auch dein Schönheitsideal beeinflusst? 
Überhaupt nicht.

Bearbeitest du deine Insta-Bilder? 
Nicht gross. Ich verwende jeweils einen Filter.

WĂŒrdest du einen Monat ohne Instagram aushalten?
Ja, problemlos.

Claudia, 17

Bild

bild: watson

Claudia, welchen Influencern folgst du?
Den klassischen Influencern wie beispielsweise Kylie Jenner und Kim Kardashian.

LĂ€sst du dich von Influencern beeinflussen?
Ja. Ich schaue, was modern ist und möchte mich diesen Trends anpassen. 

Hast du schon mal etwas gekauft, das ein Influencer beworben hat?
Ja, schon sehr viel. Vor allem Kosmetikartikel wie Lippenstifte oder SelbstbrĂ€uner. 

Haben Influencer auch dein Schönheitsideal beeinflusst?
Sehr, man möchte irgendwie auch mit ihnen mithalten und versucht, so zu sein wie sie.

Bearbeitest du deine Insta-Bilder?
Ja, ab und zu mit der Facetune-App.

WĂŒrdest du einen Monat ohne Instagram aushalten?
Ja, aber nur wenn ich dann Snapchat benutzen könnte.

Und wie fest hat Instagram dich beeinflusst?

#Younews19 – Jugendmedien-Woche

Vom 14. bis 20. Januar 2019 fallen Jugendliche im Rahmen der Jugendmedienwoche YouNews zum zweiten Mal seit 2018 auf den Redaktionen der Schweizer MedienhĂ€user ein. Sie erfahren, wie Nachrichten entstehen, wie sie produziert und wie ĂŒber welche KanĂ€le gesendet oder abgerufen werden. Beteiligt sind neben dem Medienausbildungszentrum MAZ Medien aller Gattungen aus den grossen MedienhĂ€usern CH Media, NZZ, Tamedia, SRF, Ringier, NZZ, sowie persoenlich.com und watson.

Fail! Diese Influencer-Fails zeigen, dass auf Instagram nicht alles echt ist

Anja Zeidler: «Jemand wollte meinen Natursekt kaufen»

abspielen

Video: watson/Nico Franzoni, Lya Saxer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Leute, spart euch eure DiÀt! Und euer Detox erst recht

Link zum Artikel

KĂŒnstler verwandelt Figuren aus Horrorfilmen in sĂŒsse Tiercomics – erkennst du alle?

Link zum Artikel

Vor einem Jahr wurde sein Vater erschossen – so geht es dem Sohn von Staranwalt Wagner

Link zum Artikel

Hat Michael Jackson doch Kinder missbraucht? Neue Doku schockiert die Zuschauer

Link zum Artikel

Viel nackte Haut bei den SAG-Awards – aber es reden alle ĂŒber dieses Kleid

Link zum Artikel

Darum spielen Schweizer Radios den aktuell erfolgreichsten Song nicht

Link zum Artikel

Aus «Big Lebowski»-Comeback wird nichts – der «Dude» trinkt nur ein Bier

Link zum Artikel

Das Netz dreht wegen «Aladdin» durch – aber wohl nicht so, wie Disney das gerne hĂ€tte

Link zum Artikel

In Japan gibt es jetzt Chips, die man trinken kann

Link zum Artikel

Faszination statt Furcht:  Warum Menschen Serienmördern verfallen

Link zum Artikel

Das gab's seit 30 Jahren nicht mehr: Die Oscar-Verleihung 2019 findet ohne Moderator statt

Link zum Artikel

Ein Attest fĂŒr den Alligator – das PhĂ€nomen «Emotional Support Animals»

Link zum Artikel

Stimmen diese 9 Koch-Mythen wirklich?

Link zum Artikel

Hamburg, Köln oder Wien? Welcher «Tatort» bist du?

Link zum Artikel

200'000 Euro fĂŒr einen Abnehm-Post? Arzt empfiehlt, diese Promis auf Instagram zu sperren

Link zum Artikel

Basmania! FĂŒr die richtige Rolle wĂŒrde Joel sogar Beerdigungen verpassen

Link zum Artikel

6 Leute erzĂ€hlen, was von ihrer alten Liebe ĂŒbrig geblieben ist

Link zum Artikel

Das kommt dabei heraus, wenn Kinder einen Schweizer Hollywood-Veteranen mit Fragen löchern

Link zum Artikel

«Meine Fernbeziehung verheimlicht mir ihre Vergangenheit»

Link zum Artikel

«Eine Hure zu sein, war oft top», sagt Virginie Despentes aus Erfahrung

Link zum Artikel

5 Spiele, die auch Leute mit Wurstfingern spielen können

Link zum Artikel

Du liebst MĂŒesli? Dann solltest du unbedingt diese 7 Rezepte ausprobieren!

Link zum Artikel

Sex ohne Spermien: Die Angst des Mannes vor der Vasektomie

Link zum Artikel

Wie dich «The Crown» dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

«Eine Menge Bullshit»: Grammy-Siegerin Cardi B löscht ihren Instagram-Account

Link zum Artikel

20 Jahre nach «Emergency Room» spielt George Clooney wieder in einer Serie mit

Link zum Artikel

«Bestatter»-Fabio ĂŒber sehr morbide Details, den grossen Mike und sĂŒsse Aargauer

Link zum Artikel

«Beverly Hills, 90210» kommt zurĂŒck – warum und in welcher Form weiss man nicht

Link zum Artikel

SĂŒchtig nach dem Klick – wie die Onlinesucht Timon in die Klinik trieb

Link zum Artikel

Mary Quant – die Mutter des Minirocks wird 85

Link zum Artikel

Darum ist es wichtig, Schmerzen von Frauen ernster zu nehmen

Link zum Artikel

«DrachenzĂ€hmen leicht gemacht 3» ist besser als gedacht – aber nichts fĂŒr kleine Kinder

Link zum Artikel

Woran erkennt man eigentlich, dass eine Frau einen Orgasmus hat?

Link zum Artikel

«Ironic Street Art» nennt sich sowas – und es ist genial

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie lustig die #10YearsChallenge eigentlich sein könnte

Link zum Artikel

8 Comics, die unsere komischen Gewohnheiten perfekt aufzeigen – welche hast du?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • vayiaelanor 18.01.2019 00:25
    Highlight Highlight Ich bin 35-jĂ€hrig und als damals „cooler Skater“ gab es die Idole hauptsĂ€chlich am Kiosk in Printmagazine oder ĂŒber VHS/DVD. Heute wird einem alles vorgekaut und man kriegt x-illusionen vom perfekten dasein. Ich denke das vor 20 Jahren die Identifikationsfindung/bildung noch einfacher war, einfach weil es nicht diese extreme Dauerberieselung von aussen gab...
  • zeitgeist 17.01.2019 21:14
    Highlight Highlight Wer zugibt, bewusst irgendwelchen sogenannten "Influencern" zu folgen um sich "inspirieren zu lassen", hat zeitgleich verraten, dass sein/ihr IQ in etwa im Bereich seines/ihres Alters liegt.
  • Raembe 17.01.2019 19:50
    Highlight Highlight Ich versteh nicht ganz wieso man dem Leben von Reichen und Schönen folgen soll. Jeder von uns lebt nur einmal, lebt euer eigenes Leben. Findet Freunde, Liebe und entdeckt die Welt. Geld und moderne Kleidung ist nicht so wichtig. Geniesst euer hier und jetzt, strebt nach höherem aber setzt euch realistische Ziele.
    • Findolfin 17.01.2019 21:06
      Highlight Highlight Zu leben muss man erst lernen. Ist doch normal, dass man im Teeniealter anderen nacheifert und ĂŒbertriebene TrĂ€ume hat. Das gibt sich irgendwann.
    • Raembe 17.01.2019 22:07
      Highlight Highlight TrÀume zu haben und nacheifern ist ja ganz ok. Aber seien wir ehrlich, im digitalen Zeitalter hat das extreme Formen angenommen. Die Jugend wird durch sogenannte Influencer teils extrem manipuliert.
  • lansky 17.01.2019 19:50
    Highlight Highlight Danke, Fabian!
  • Clife 17.01.2019 19:49
    Highlight Highlight Danke. Danke vielmals, dass ich mich bereits mit 26 alt sehe, weil ich 99% dieser Influencer nicht kenne. Ich glaube ich mache etwas falsch in meinem leben :|
    • benj_zh 18.01.2019 12:04
      Highlight Highlight Nein du machst etwas richtig...
  • cypcyphurra 17.01.2019 19:30
    Highlight Highlight Meme Fabian hat meine Sympathie
  • victoriaaaaa 17.01.2019 18:32
    Highlight Highlight Ich frage mich, ob Dinge wie Beeinflussung, Änderung des Schönheitsideals nicht auch unterbewusst geschehen...Insofern denke ich nicht dass man die ganze wahrheit herausfindet, wenn man die Leute einfach fragt, ob es so ist - oder wie denkt ihr anderen darĂŒber?
  • Zappelbrox 17.01.2019 18:09
    Highlight Highlight gott, bin ich alt...und froh darĂŒber...
  • Holy CrĂšpe 17.01.2019 18:08
    Highlight Highlight Fabian ist sein eigener Influencer đŸ‘đŸ»

Influencerin legt sich mit Hotelier an und kriegt aufs Dach. Ein Blogger-Krieg in 5 Akten

Am Anfang war da nur eine Anfrage. Per Mail wandte sich Elle Darby an das Hotel «The White Moose Café» in Dublin und schlug einen Deal vor: FĂŒr vier GratisnĂ€chte werde sie das Hotel ihren Followern auf Youtube und Instagram empfehlen, schrieb die 22-jĂ€hrige EnglĂ€nderin. 

«Ich arbeite als Social-Media-Influencer», erklĂ€rte Darby. «Ich habe ĂŒber 87'000 YouTube-Abonnenten, dazu 76'000 Instagram-Followers.» Sie habe vor, mit ihrem Partner vom 8. bis zum 12. Februar Dublin zu besuchen und 


Artikel lesen
Link zum Artikel