Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hast du blöde Augen? Dieses Quiz über alte Krankheits-Begriffe sagt es dir



Pünktlich zur kalten Jahreszeit halten auch Erkältung und Grippe wieder Einzug in der Schweiz. Den Unterschied solltest du spätestens nach Quiz-Hubers Artikel kennen. Doch wärst du auch so gut mit den Krankheitsbegriffen klargekommen, wenn du nicht im 21. Jahrhundert lebtest?

Quiz
1.Beginnen wir doch gleich mit dem Klassiker. Was hättest du deinem Arbeitgeber früher geschrieben, wenn du wegen der Grippe zu Hause geblieben wärst?
Grippe
Shutterstock
«Ich bleibe leider zu Hause, ich habe den Dusel.»
«Ich kann heute nicht kommen, ich habe die Flutenz.»
«Leider muss ich heute wegen Antoniusfeuer im Bett bleiben.»
«Ich kann heute nicht arbeiten, ich habe die Kamobe.»
2.Die nächste Bezeichnung ist etwas gemein. Es geht um die Franzosenkrankheit. Damit ist eine Geschlechtskrankheit gemeint. Welche?
Bild zur Frage
Tripper.
Syphilis.
Chlamydien.
Herpes.
3.Was hatte wohl jemand, der vor dem 19. Jahrhundert an Wasserscheu litt?
Kind Wasser, Wasserscheu
Shutterstock
Ein Geschwür.
Tollwut.
Fangfrage: Die Person konnte einfach nicht schwimmen.
Mumps.
4.Das Kind auf dem Foto hat Mumps. Wie hätte man seine Krankheit früher bezeichnet?
Mumps
Wikipedia
Alpöhi.
Ziegenpeter.
Schellen-Ursli.
Wilhelm Tell.
5.
Albschoss
Wikipedia
ein Hühnerauge.
einen Tennisarm.
einen Hexenschuss.
Migräne.
6.Jacob Grimm schrieb in seinen Aufzeichnungen über eine Krankheit, die beispielsweise in Bayern Beutelmann genannt wird. Unter was litten Personen, die den Beutelmann hatten?
Jacob Grimm
Wikipedia
Zahnfäule – ihnen fielen nach und nach die Zähne aus.
Sie hatten Fieber und Schüttelfrost.
Sie hatten die Pocken.
Sie hatten sich mit der Pest angesteckt.
7.Jemand mit einer Sehschwäche litt früher unter einer ...
Blöde Augen
rubylane
... Dummheit der Augen.
... Blödigkeit der Augen.
... Stumpfsinnigkeit der Augen.
... Fiesheit der Augen.
8.War man früher an der Gicht erkrankt, hatte man die ...
Quiz-Lösung
pxhere/watson
Quiz-Lösung
pxhere/watson
Quiz-Lösung
pxhere/watson
Quiz-Lösung
pxhere/watson
9.Zuletzt müssen wir noch kurz über ein Thema sprechen, über das niemand gerne redet: Durchfall. Wie nannte man diesen früher?
WC-Papier
Wikipedia
Durchweichen.
Abweichen.
Aufweichen.
Entweichen.

So hustest und niest du richtig: 

abspielen

Video: watson/Emily Engkent, Angelina Graf

«Rauchen macht dünn, gesund und glücklich!» ... sagen diese Vintage-Werbungen für Zigaretten:

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Die 10 erfolgreichsten Action-Filme mit einer Heldin als Hauptfigur

Link zum Artikel

Die 3. Staffel «Stranger Things» verändert alles – hier ist der erste Trailer

Link zum Artikel

Frühlings-Lifehack! So hast du dir deine Schuhe noch nie zugeschnürt

Link zum Artikel

Netflix bringt eine «Maddie»-Doku – doch die Eltern wollten damit nichts zu tun haben

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Miley Cyrus nackt auf Instagram 😱 – dabei will sie doch nur «Love & Peace»

Link zum Artikel

User unser, du kleiner Einfallspinsel, diese Wörter hast du früher falsch gesagt

Link zum Artikel

Nach «Bandersnatch» – Netflix kündigt neue interaktive Serie an mit Bear Grylls

Link zum Artikel

DAS ist der grösste Stress der Schweizer (es ist nicht Familie. Und auch nicht Gesundheit)

Link zum Artikel

Klaas hat einen «Tatort für Millennials» gedreht – das Resultat ist grossartig

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

12 Muttermale, die durch kreative Tattoos zu Kunstwerken wurden

Link zum Artikel

8 Shots, die man mir dauernd andrehen will, ich ABER NICHT WILL, VERDAMMT!

Link zum Artikel

Mit 24 erblindet und trotzdem erfüllt sich Magda ihre Träume

Link zum Artikel

9 Filmklassiker, die du jetzt auf Netflix und Co. streamen kannst

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang Ananas falsch gegessen 😱 (so geht's richtig)

Link zum Artikel

Happy Birthday, Barbie! 8 watsons erzählen von ihren alten Puppen

Link zum Artikel

Gratulation! Tennis-Legende Martina Hingis ist Mami geworden

Link zum Artikel

Noch «8 Tage» bis zum Weltuntergang – das ist die letzte Warnung (für Serien-Fans)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Hast du das Zeug zum «Ninja Warrior»? Jetzt kannst du es beweisen

Link zum Artikel

Ein Artikel, der beweist, dass ich Suff-SMS-Sandro NICHT vermisse (ok vielleicht doch)

Link zum Artikel

Chinesische «Harry Potter»-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

Hipster sehen alle gleich aus – und hier kommen gleich 2 Beweise

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Die Freuden und Leiden einer Zürcherin, die kaum Abfall produziert

Link zum Artikel

Nein, DU weinst!!! – 16 Bilder, die dich möglicherweise zum Heulen bringen

Link zum Artikel

Der wohl bekannteste Igel der Instagram-Welt ist gestorben

Link zum Artikel

Jamie Oliver hat 8 Carbonara-Variationen präsentiert ... und ich bin mal SEHR skeptisch

Link zum Artikel

5 Spiele voller Wikinger und Trolle für alle Skandinavien-Fans

Link zum Artikel

Sex während der Periode – was muss ich wissen?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lörrlee 03.12.2018 10:49
    Highlight Highlight Fun Fact, den ich bei meinen Bachelorprüfungen über Schweizer Solddienst herausfand:
    Ein Schweizer Söldner meinte sein Kamerad habe die Franzosen. Als ich weiter nach dem Ursprung recherchierte fand ich heraus, dass dies wohl daran lag, dass Pariser Prostituierte bei der Syphilis-Ausbruch dachten, bei Oralsex steckten sie sich nicht an.
    Tja, war falsch, haben sich zuhauf angesteckt, so fest, dass zumindest bei den Schweizern "Franzosen" für "Syphilis" Synonym wurde.
    Das erklärt übrigens auch, weshalb französischer Sex gleichbedeutend mit Oralsex ist.

    Historiker out.
    • calloideae 03.12.2018 15:58
      Highlight Highlight Ich liebe random and fun History-Facts! 😍 Du darfst das gerne öfters machen!
    • Lörrlee 03.12.2018 16:19
      Highlight Highlight Wird ich machen, sofern sie zum Artikel passen :)

Josy Le: Vom Bürogummi zum Filmemacher in 3 Jahren

So richtig gesucht hat er seine neue Karriere nicht. Doch als sich die Chance anerbot, packte er zu. Wie Josy Le in wenigen Jahren vom Bürogummi zum vielgebuchten Filmer wurde.

Josy, du bist soeben zurück von der Paris Fashion Week. Wie wars?Josy Le: Anstrengend. Ich habe die Show von Andrew GN gefilmt. Alleine. Da hat man schon ein bisschen was zu tun. Ich war jetzt zum zweiten Mal dort und für mich als Newcomer ist die Paris Fashion Week natürlich eine Riesensache.

Wie kommt es, dass ausgerechnet du, ein Ex-Bürogummi aus Opfikon ohne Kamera-Ausbildung, bei einem Fashion-Event landest, an den alle wollen, jeder Fotograf, jeder Filmer?(Lacht) Ohne Beziehungen kommt man …

Artikel lesen
Link zum Artikel