Leben
Spass

Mit dem Porsche-Oldtimer in die Antarktis – auf Ketten und Ski

Diese Dame fährt ihren Porsche-Oldtimer nach Antarktika

Will man auf jedem Kontinent der Welt eine Rallye fahren, muss man früher oder später halt auch nach Antarktika.
08.12.2021, 14:0508.12.2021, 15:41
Oliver Baroni
Folge mir
Mehr «Leben»

Gut möglich, dass das hier das coolste Auto des Jahres ist.

Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com

Ja, es ist tatsächlich genau das, was du meinst: ein Porsche 356A aus dem Jahr 1956 ...

Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com

... auf Panzerketten und Ski.

Dieses Auto gehört der amerikanischen Rennfahrerin Renee Brinkerhoff – Pardon! – es gehört der absoluten Legende Renee Brinkerhoff. Sie ist die Gründerin des Oldtimer-Rallye-Teams Valkyrie Racing, mit dem sie seit 2017 auf einer Spendenaktion unterwegs ist, die sie als «356 World Rally Tour» bezeichnet.

Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com

Kurz gesagt geht es bei der «World Rallye Tour» darum, mit Brinkerhoffs Porsche 356 auf allen sieben Kontinenten Rallys zu fahren und dabei 32'000 km in 18 Ländern zurückzulegen. Dabei sammeln sie Geld für wohltätige Organisationen, die aktiv tätig sind, Kinderhandel zu beenden. Über 500'000 Dollar kamen bis dato zusammen.

Nachdem das 65 Jahre alte Gefährt die lächerlich harte Carrera Panamericana absolviert hatte, stand der Targa Tasmania an. Gefolgt von den Caminos del Inca in Südamerika, dem Peking to Paris von Asien nach Europa und schliesslich der East Africa Safari Classic.

Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com
Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com
Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com
Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com

Tja, und nun fehlt noch ein Kontinentchen.

Eine Kleinigkeit namens Antarktis.

Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com

Boah.

Für diese Unternehmung übergab Valkyrie Racing ihren treuen 356A dem Polarforscher und Lotus-Fahrwerksingenieur Kieron Bradley, der zusammen mit den Singer-Konstrukteuren von Tuthill Porsche in Banbury in England über 18 Monate damit verbrachte, den Oldtimer für Temperaturen von bis zu -50°C vorzubereiten.

Valkyrie Racing Porsche 356A Renee Brinkerhoff südpol Antarktis ski auto oldtime ttps://www.valkyrieracing.com
Bild: valkyrieracing.com

Ziel ist es, 356 (haha) Meilen quer durch die Antarktis zu fahren – und dabei gleich noch den Geschwindigkeitsweltrekord für den Kontinent aufzustellen.

Das wird ein Fest. Seit heute befinden sich Brinkerhoff und ihr Team auf dem Union Glacier in der Antarktis. Erste Testläufe stehen an.

Bis es so weit ist, erfreuen wir uns schon mal an den Bildern dieser aberwitzigen Konstruktion. Sie ist grossartig.

1 / 19
Doch, doch – das ist ein 1956er Porsche auf Ski
quelle: valkyrieracing.com / valkyrieracing.com
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Auto #unfucked

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
15 Autos, die mehr als 1 Million Meilen geschafft haben
1 / 17
15 Autos, die mehr als 1 Million Meilen geschafft haben
Von hinten nach vorne – Platz 15 – 1964er Porsche 356C: Guy Newmark aus Kalifornien erhielt Mitte der Sechzigerjahre seinen 1964er Porsche 356C von seinem Vater als Abschlussgeschenk. 2016 fuhr Newmark immer noch seinen blauen Porsche, als der Meilenstand auf 1'000'000 / 1'609'344 km war. Sein Ansatz: Alle 3000 Meilen bekam der Wagen einen Service.
quelle: youtube / youtube
Auf Facebook teilenAuf X teilen
watson geht Offroaden
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
28 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Pigeldi
08.12.2021 17:12registriert März 2017
Nimmt man mal das karitative Feigenblatt weg, bleibt eigentlich nur noch etwas übrig: hirnrissige Egopflege. Oder bringt dieses Unternehmen die Menschheit auch nur ein Jota weiter?
6218
Melden
Zum Kommentar
avatar
Seth
08.12.2021 15:19registriert November 2018
Ich kann verstehen, dass es ein Abenteuer ist für die Beteiligten, und sicher sehr viel Spass macht in dem Gefährt rum zu brettern. Aber ich schliesse mich den Kommentaren hier an, im Anbetracht der eher kleinen Summe die da eingespielt wird, kommt mir das ganze schon sehr fragwürdig vor. Muss es wirklich sein?
4014
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ziasper
08.12.2021 19:03registriert September 2017
Panzerketten? Sind das nicht einfach stinknormale Raupen? Tönt aber natürlich nicht so potent😂
293
Melden
Zum Kommentar
28
Gemüse-Roulette-Fans aufgepasst! Heute gibt es Blumenkohl-Dumplings 🤤

Hallo Freunde und willkommen zurück zu einer weiteren Folge Gemüse-Roulette! Fans der ersten Staffel dürften heute auf ihren Geschmack kommen, denn wir kehren zurück an einen vertrauten – ja, manche würden gar sagen legendären – Ort. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten, ihr seht’s ja dann im Video.

Das Rad hat uns für unser heutiges Koch-Rodeo Blumenkohl beschert. Gourmet-Gastronom Noah Bachofen und unser Küchenchaot Nico zaubern daraus Teigtaschen. Jetzt wünschen wir euch einen schönen Freitag und gute Unterhaltung. Vorhang auf!

Zur Story