wechselnd bewölkt
DE | FR
Quiz
Wissen

Bilder von der ISS: Erkennst du, wo sie aufgenommen wurden?

Woher stammt das Bild?
Woher stammt das Bild?alexander gerst/ESa

Bilder von der ISS: Erkennst du, wo sie aufgenommen wurden?

Die Welt von oben sieht teilweise ganz anders aus, als wir es gewöhnt sind. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst zeigt dies mit seinen Fotos aus der Perspektive der ISS auf eindrückliche Weise. Wie gut schlägst du dich im Quiz?
19.12.2018, 20:0620.12.2018, 10:45
Mehr «Quiz»
Quiz

Wie gut hast du abgeschnitten? Willst du mehr davon? Ab in die Kommentare damit! 

#YearInSpace: Mit diesen atemberaubenden Bildern verabschiedet sich Scott Kelly von der ISS

1 / 19
#YearInSpace: Mit diesen atemberaubenden Bildern verabschiedet sich Scott Kelly von der ISS
#YearInSpace: Nach 340 Tagen verabschiedet sich der Astronaut Scott Kelly von der Internationalen Raumstation ISS mit diesen atemberaubenden Bildern. Hier: La’nga Co, ein Salzwassersee im Westen Tibets, nahe der chinesischen Grenze. Wortwörtlich übersetzt bedeutet der tibetische Name "See der Dämonen".
quelle: scott kelly/nasa
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Das ist Alexander Gerst

1 / 13
Alexander Gerst
ISS-Crew-Mitglied Alexander Gerst nach der Landung im Norden Kasachstans.
quelle: ap/reuters pool / shamil zhumatov
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Nicht nur zum Spass schickte Elon Musk dieses Auto ins All

Video: watson

Sterne, Planeten, Monde und noch mehr Weltraum-Stoff

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
27 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
dintaifung
19.12.2018 21:21registriert Dezember 2015
Super, das Titelbild sofort erkannt, dann im Quiz miserabel 🤷‍♂️😆
500
Melden
Zum Kommentar
avatar
Röschtigraben1
19.12.2018 20:30registriert August 2018
Total verkackt.
Aber hey, ich hab Potential nach oben 😂😂😂
420
Melden
Zum Kommentar
avatar
Trajane
19.12.2018 21:07registriert August 2015
7/10 😊 Meeeeehr davon! ❤
391
Melden
Zum Kommentar
27
Tiefsee-Expedition erforscht Unterwasserberge – und entdeckt über 100 neue Tierarten
Die Tiefsee galt lange als ähnlich lebensfeindlich wie das Weltall. Vor der chilenischen Küste untersuchten Forscher nun jedoch bisher unbekannte Unterwasserberge und stiessen auf eine extreme Artenvielfalt sowie über 100 neue Tierarten.

Unsere Meere bedecken 71 Prozent der Erdoberfläche. Von den etwa 300 Millionen Quadratkilometern Meeresboden – ungefähr zehnmal die Fläche von Afrika – sind bislang gerade mal fünf Prozent erforscht. Denn ab einer Wassertiefe von 200 Metern ist es so dunkel und kalt, und der Druck ist so hoch, dass die Tiefsee lange als ähnlich lebensfeindlich galt wie das Weltall.

Zur Story